Marco Reus zu Manchester United?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 27 Dezember 2013.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Am besten würde bei den Fans ankommen, wenn sie den Spruch ganz abschaffen würden. Wir sind 100 Jahre ohne Spruch ausgekommen und haben nichts vermisst... wer die Borussia im Herzen hat, braucht sowas nicht... :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    und ich ergänze: dämliches; der Australier (laut seiner Angaben wohnt er irgendwo im Pazifik) ist übrigens Schalker-Fan! [​IMG]
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ui, theo brauchste wieder ein bissl Verstärkung für die in Trümmern liegende BVB-Allianz :D
     
  5. theog

    theog Guest

    Die ruhigen Zeiten hier sind nun vorbei...[​IMG]:fress:
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  6. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Ich bind auf deiner Seite theog, dann haste schon mal wieder einen mehr in deiner "Trümmer"Allianz....
    ...das einzige was in Trümmern liegt ist die Finanzierung von Herne-West...und da sprechen wir aus leidvoller Erfahrung....

    Aber das ist mal alles so etwas von Off-Topic....hier sollte es eigentlich um unseren Linksaußen gehen, der frühestenes nach der nächsten Saison wechseln wird....also im Sommer 2015
     
    theog gefällt das.
  7. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Na dann sei hier schonmal ein Willkommensgruß:

    [​IMG]
     
  8. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Der BVB scheint so langsam etwas offensiver zu werden:
    http://www.bild.de/bild-plus/sport/...fen-35723810,view=conversionToLogin.bild.html
    In diesem Artikel steht nun, dass sie Reus die Ausstiegsklausel abkaufen wollen.
    Ich hoffe dass dem so ist, auch wenn es sehr viel kosten wird. Ein Reus in derzeitiger Verfassung ist mehr wert als 37 Mio.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Als es damals hieß Gladbach will Reus die Ausstiegsklausel abkaufen, war er kurz später weg. :floet:
     
  10. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    ohhh Gott jibbet da mehrere von??????????????????????
     
  11. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    gefällt mir nicht:schlecht:

    Aber das Szenario, dass die Bayern ihn nächstes Jahr für 35 Mio kaufen, ist leider sehr realistisch...

    Dortmund will ihm 7 Mio pro Jahr an Gehalt zahlen, damit würde er mit Abstans bestverdienender Spieler beim BVB werden.
     
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Im Fall Reus glaube ich nicht so Recht an Bayern, da hätte er schon von uns hin wechseln können und hätte mehr verdient als beim BVB. Ich denke viel eher, das Ihn sein weg in Ausland führt.
    Ohne irgendwelche Schreckgespenster aufzuscheuchen, wenn Barca ihn will, dann diesen Sommer, nächsten Sommer dürfen die nicht.....
     
  13. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Naja, wenn dieses Jahr dann aber ordentlich, weil wir können ja jetzt gerade frei verhandeln, außerdem spielt er zur Zeit in der Form seines Lebens, außerdem würde ich dannan der Stelle des BVB warten bis nach der WM, während dieser er hoffentlich seinen Marktwert nochmal steigern kann.
    Also ohne zu überheblich zu klingen aber 45Mio + sollten schon gehen, sonst sagt der BVB einfach Nein und verkauft ihn nächstes Jahr gezwungen.
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Finde ich nicht überheblich, er hat Vertrag, ich gehe davon aus, dass Ihr die Kohle nicht unbedingt braucht, also 45 + x ist schon OK.

    ist genau so wie bei unserm Mats.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Manchester United macht sich weiter Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Marco Reus. Grund: Der 24-Jährige soll sich noch nicht eindeutig zu seiner Zukunft geäußert haben (Quelle: Daily Express)

    via http://www.ran.de/fussball/international/news/transfergeruechte-des-tages-remy-reus-benzema-120973
     
  16. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Marco Reus hat heute das folgende Statement abgegeben:

    Somit haben wir zumindest mal noch 1 Jahr Ruhe, ich befürchte jedoch, dass er nächstes Jahr dann weg ist, leider....
     
  17. theog

    theog Guest


    jap. ich glaube auch, dass er noch ein jahr dranhängt, dann is er wohl weg.
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Manno...........Theog........jetzt musste dir ein Jahr lang nicht in den Frack machen aus Angst der Reus könnte den BvB verlassen. Viel Spass beim Schweissperlen abwischen und Durchprusten. :top::D
     
  19. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Ich befürschte Reus ist 2015 weg aber nicht innerhalb der Liga,auch wenn er viel Geld bringt,er ist in keinsterweise zu Toppen,wir reden aus erfahrung.
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Das Loch, was er hinterlässt dürfte beim BVB aber wesentlich kleiner sein, als bei uns
     
  21. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Also ich sehe das deutlich gelassener, klar ist Reus momentan in eine sehr guten Form.
    Er wäre aber jetzt nicht der erste und wird auch nicht der letzte Top-Spieler sein, der den BVB auf der Höhe seiner Fähigkeiten verlässt. Bis jetzt haben wir noch jeden Abgang gut kompensieren können, dass wird auch bei Lewa der Fall sein und auch bei Reus. Der BVB lebt eben auch mehr von der Mannschaftsleistung, dem Kollektiv und dem Willen.
    Immerhin haben wir lange Zeit uns auf solche Abgänge vorzubereiten (auch deswegen weil Reus der letzte ist der noch ein AK besitzt).
     
  22. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Allerdings:nene:
     
  23. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Nach Samstag Abend bin ich der Meinung, dass wir Reus auf jeden Fall ersetzen können!

    Nee, im Ernst, wenn ich mir Spieler wie Jojic anschaue, dann werden wir auch in Zukunft durch gutes Scouting und die Kloppsche Fähigkeit für Talente weitere Überaschungen parat haben. Alle reden doch zur Zeit davon, dass wir keine Talente mit Steigerungspotential mehr brauchen, sondern fertige Spieler die international bewährt, aber noch nicht am Zenit ihrer Karriere stehen. Wenn man sich dann den potentiellen Kreis der Kandidaten anschaut wird man feststellen: Das ist auf Dauer nicht bezahlbar, zumindest nicht für uns. Wir brauchen weiterhin, zumindest die nächsten Jahre, diese unbekannten Nobodys.
     
    pauli09 gefällt das.
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Ersetzen kann der BVB, wenn ich an Samstag denke, einen ganz anderen:
    Heinrich Michitaliban ist ja wohl auf die Saison rückwirkend betrachtet ein Griff in die Schüssel aus Keramik ! :WC:
     
  25. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Wobei ich Micky immer noch stärker einschätze als Auba! Wenn ich beide vergleiche nehme ich doch mal an, dass Micky auf Dauer gesehen besser in das System passt als Auba. Vor allem das Defensivverhalten von Micky ist deutlich besser als das von Auba. Von technischen Fähigkeiten mal ganz zu schweigen. Auba kann man eigentlich nur für Konterfußball gebrauchen weil er stumpf alle anderen überläuft. Wir werden aber keinen Konterfußball mehr spielen weil unsere Gegner mittlerweile sehr tief stehen, selbst die Bayern (!!!!!) wie man jüngst gesehen hat, stehen dann hinten mit drei Innenverteidigern um unseren Platz einzuengen und den Tempofußball einzubremsen.
    Ich denke da doch das Micky uns mehr weiterhelfen kann. Eine komplette Saisonvorbereitung plus evtl. den Positionswechsel beibehalten, dass Reus zentral spielt und Micky einen der beiden Außenpositionen übernimmt (in Zukunft links wenn Kuba rechts wieder fit ist?!).
    Dazu treffend gibt es ja auch genügend Gerüchte, die mit einem Abgang von Auba spekulieren. Vor allem Italien scheint hier ein Ziel zu sein. Interessant wäre auch ein Tausch von Auba gegen einen möglichen Kreativspieler, es gab da eine konkrete Vorstellung, Transfermarkt.de ist leider gerade offline, daher kann ich das nicht belegen.
     
    Holgy gefällt das.
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Mkhitaryan wird noch ein ganz großer. Und Aubameyang fand ich jetzt auch nicht so schlecht. Man muss ja auch bedenken, das war für beide die erste BuLi-Saison.
     
    pauli09 gefällt das.
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nicht gleich alles in die tonne kloppen!
    reus hat sein schlechtestes saisonspiel gemacht!
     
  28. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Bei Auba sehe ich das genauso, ein reiner Konterstürmer und sein Geld wert. Bei Micky fehlt mir die Präsenz auf dem Platz, die Übersicht seine Mitspieler zu bedienen, er fummelt lieber. Der ist kein 10er und ich sollte ihm aber zugestehen, dass er seine 1. Saison spielt und erst 13/14 sein Geld wert sein wird.
    Reus fand nicht statt, weil Bayern durch seine Taktik ein Übergewicht im MF geschaffen hat, was den BVB nicht zur Entfaltung kommen liess. Man hatte das Gefühl, die sind 1 Mann mehr, weil der quirlige Höjbjerg mit viel Laufarbeit aus dem MF nach hinten und dann zurück ins MF arbeitete. Boateng eigentlich mit der gleichen Aufgabe. Beim nächsten Aufeinandertreffen der beiden wird sich Klopp sicher was einfallen lassen.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Zumindest beim Pokalspiel war er total überfordert. Der schlechteste BvB-Spieler aufm Platz. Gleich nach Jojic.
    Die spät eingewechselten Aubameyang und Kirch brachten Belebung ins Spiel. Vielleicht hätte der Klopp die beiden früher bringen müssen.....:suspekt:
     
  30. theog

    theog Guest


    Das stimmt. Allerdings, Auba ist eben kein Mann für die Aussen. Man hat es in dieser Saison xxxx.mal gesehen...Wenn er in den Sturm spielt, dann ist er schon gut. Bei Miki hab ich schon geshrieben: der ist nie im leben ein 10er. Über die Aussen spielt er besser. Ich würde ihn gerne auch auf der 6er Position sehen, da ist er bestimmt sehr gut.
     
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Ich sähe ja Weidenfeller gerne ganz vorne drin. Hummels und Subotic auf den offensiven Aussen, Sokratis auf der 10, Schmelzer im Tor. Reus bei Manchester, Krystrepolipikic, Tylandeidopolus und Lypiansiczky als Neuverpflichtungen. Kurz, Klopp hat keine Ahnung.