Marco Reus zu Manchester United?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 27 Dezember 2013.

  1. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726
    Richtig geil, richtig richtig geil. :top::D Freu mich wie Bolle.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Watzke hat schon mal vorgesorgt.
    http://www.t-online.de/sport/fussba...tertuerchen-reus-verlaengert-in-dortmund.html
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    http://www.transfermarkt.de/mario-gotze/verletzungen/spieler/74842

    37 Mio.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Nö, es geht hier um Reus, den du als wesentlich verletzungsanfälliger bezeichnet hast als Mártinez und Thiago. ;)
     
  6. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Sönnchentränchen...

    crying-baby.gif
     
  7. kthesun

    kthesun Guest

    Ich wollte dass Reus ins Ausland wechselt. Dort hätte aus ihm ein Weltstar werden können.
    Er pinkelt sich beim Gedanken an Konkurrenzkampf aber halt leider in die Hose. Zug abgefahren. Wird jetzt wohl der Held ein uninteressanten Mittelfeldmannschaft bleiben.
     
  8. kthesun

    kthesun Guest

    Die Bilder werden langsam langweilig. Es wird Zeit für was neues!
     
  9. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Nein, Sonnenbäckchen, Du kapierst das nicht so recht.
    Die Bildchen drücken einfach nur aus, was Du bist.
    D.h. wenn Du Dich langweilst, solltest Du vielleicht Deine Masche ändern.
    Mach ein bisschen Urlaub in Aachen; die Leutz dort verstehen Dich. :troest:
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Mensch Huelin. Wieder falsch. Es gehr um den Kauf von Verletzungsanfälligen Spielern. Dafür muss man gucken wie die Verletzungsanfälligkeit vor der Verpflichtung war. Ist eigentlich logisch. Das Reus Stand heute verletzungsanfälliger ist als die von dier genannten habe ich nie behauptet. Ich bin nur auf eine falsche Aussage hier eingegangen.
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Klar. Hab gestern schon geunkt, dass es eigentlich der FC Bayern war, der dem Reus die Unterschrift beim BVB erlaubt hat.

    Dass der sich einfach aus anderen Gründen gegen andere und für den BVB entschieden hat, kann natürlich gar nicht sei. Widerspräche dem Profigeschäft.
     
  12. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Mein gut was hier schon wieder los ist....

    Natürlich hat @uwin65 die Statistiken der genannten Spieler, vor ihrem Wechsel zum FCB gemeint. Das sie damals überwiegend gesunde dauerspielende Stammspieler waren ist unbestritten.

    Auf der andern Seite ist es natürlich so, dass jetzt alle drei Spieler zumindest den Makel der Dauerverletzten mit sich rumtragen, wobei die Bayernspieler, glaube ich (bitte berichtigen), jeweils eine heftige Verletzung haben/hatten, während Reus mehrere Kleinigkeiten hatte.

    Ich finde den Vergleich mit Robben noch am besten, (leider!), der hat auch gelernt auf seinen Körper zu hören nicht jedes Spiel durchzuspielen und dabei jedesmal 150% zu geben. Bekommt das Reus auch hin, also eine Mischung aus Intensität und Erholung, dann könnten die Verletzungen auch abnehmen und er könnte wirklich konstant auf sehr hohem Niveau spielen.
     
    uwin65 gefällt das.
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Ich sag mal so: bei Reus waren eigentlich alle Verletzungen an dem/den Knöchel/n mit Fremdeinwirkung. Bakalorz natürlich als "Krönung" des ganzen.

    Das kann halt jedem Spieler passieren - das muss nix mit Anfälligkeiten zu tun haben.
     
    huelin und BoardUser gefällt das.
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Oder anders, sich ins z.B. fcbayrische gemachte Nest zu setzen ist einfach.
    Reus hat Arxxx in der Hose um mit dem BVB gegen den Abstieg zu kämpfen. Der Vertrag ist bekanntlich ohne AK und gültig für die 2. Liga, die für den BVB z.Zt. durchaus machbar ist. Einen solchen Vertrag zu unterschreiben, in der momentanen Situation, in der der BVB momentan steckt, das macht so schnell kein Top-Spieler. Zu denen auch Reus gehört.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Reus wird von FCbarischer FanSeite Verletzungsanfälligkeit angedichtet obwohl das nicht der Fall ist. Zeigt eher wie angepixxt man doch ist weil er beim ach so gern gehassten BVB unterschrieben hat.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2015
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Mit dem Gedanken, dass Reus dem FC Bayern abgesagt hat, dies aber nicht rumposaunt, hat sich noch keiner beschäftigt. Da ist das, was man in der Presse liest, viel leichter zu greifen. Immerhin: Was in der Zeitung steht, stimmt bekanntlich.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Wozu auch? Du machst gerade das was einem selbst hier gerne vorgeworfen wird. Nämlich die eigene Wahrheit schaffen. Keiner weiß was hinter den Kulissen gelaufen ist. Die Erklärungen der Bayern sind in sich aber schlüssig und das evtl. der ein oder ander Topklub wegen der permanenten Verletzungen abgesagt hat auch. Aber das widerum würde offenbar nicht in dein Bild passen. Und selbst wenn deine Wunschtheorie wahr wäre. So what. Dann hätte halt mal ein Spieler abgesagt. Hat Ödegaard z.B. auch gerade gemacht. Manche hängen sich da gerne an der vermeintlichen Aussage auf, dass die Bayern jeden Spieler bekommen würden. Ist doch Schwachsinn. Wurde das überhaupt mal so gesagt und wenn nicht vielleicht wieder aus dem Zusammenhang gerissen?
    Vielleicht hat er ja auch Real Madrid abgesagt? Auch Cool. Hinterfragst du komischerweise aber nicht.
    Witzig auch das hier so getan wird als wären die Bayern Fans jetzt heftigst enttäuscht. Totaler Quatsch. Eher im Gegenteil. Argumente haben die Bayern selber genug dafür geliefert.
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Nu Uwin. Im Gegensatz zu anderen schreibe ich, wenn ich spekuliere.

    Wie du selbst schön schriebst: Keiner weiss, was gelaufen ist, es gibt zwar ein Statement, dies mag auch schlüssig sein, ist aber nicht bestätigt. Von daher ist der momentane Wahheitsgehalt nur knapp über null.

    Ist ja nicht so, dass die Bayern niemals Propaganda betreiben.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Aber hallo:

    https://de-de.facebook.com/sport.de/posts/237831969618252

    http://www.express.de/moenchengladb...-jeden-spieler-ueberzeugt-,3286,11327224.html

    Aber tun sie ja (logischerweise) eben nicht:

    http://www.tz.de/sport/fc-bayern/fo...nsfers-koerbe-absagen-vidal-meta-1331227.html

    Aber das bestreitest du ja auch nicht.
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Also beruht diese Meinung auf eine Aussage von Nerlinger. Na Bravo. Und das soll jetzt stellvertretend für den FC Bayern sein und ist Grund genug dies bei jeder (vermeintlichen) Absage ins Spiel zu bringen? Da hab ich dann aber nur ein müdes Lächeln für übrig.
    Davon abgesehen sprach Nerlinger seinerzeit ja auch von den Spielern die der FC Bayern unbedingt haben will. Sprich um jeden Preis.
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ja, da muss man unheimlich Arsch in der Hose haben. Einen Vertrag zu unterschreiben, der wie zu lesen ist ca. 10 Mio pro Jahr garantiert, ist echt gewagt:lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:Mein Gott, wo ist denn da sein Risiko? Steigen die ab geht er sowieso, da der BVB das Megagehalt gar nicht mehr zahlen könnte. Ansonsten spielt er halt weiter da wo er eh schon war, nur für mehr als das doppelte an Gehalt. Na super.
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Weißte Uwin, warum war so eine Aussage von dir wieder so dermaßen vorhersehbar.

    Na es war der Nerlinger - na der ist ja eh schon weg. Das war sicherlich ein Alleingang und von keinem "genehmigt!" :isklar:
     
  23. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ach komm. Da hat ein Ex Manager mal eine unglückliche Aussage gemacht und jetzt ist das in Stein gemeiselt und auf alle Zeiten eine vom Verein getätigte Aussage? Und das gilt jetzt auch für Sammer oder Guardiola? Und Rumenigge? Ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Und was heißt bitte genehmigt? Glaube wohl kaum das der Nerlinger jedes Interview hat absegnen lassen.
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Na Moment mal: ich hab ursprünglich nur deine Frage mit einem Link beantwortet weil du gezweifelt hast es hätte jemals jemand von den Bayern so gesagt mit "wir bekommen jeden Spieler!"

    Ich hab zu keiner Zeit gesagt, dass das heute auch noch (nach aussen) so kommuniziert wird.

    Dass man so einen Spruch bei Gelegenheit auf die Nase gebunden bekommt ist doch vollkommen normal. Entweder stehste da halt drüber oder nicht.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Hoeness brachte 2007 einen ähnlichen Spruch.
    Sinnlos das zu bestreiten, dass die FC Bayern Granden eben gerne auf den Putz hauen und auch klar, dass darüber gespottet wird.
     
    Chris1983 gefällt das.
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Nein. Sind sie nicht. Der Pep erklärt im Sommer er habe kein Interesse, der Rolex Kalle fühlt sich Woche für Woche genötigt das Interesse zu bekunden. Klar. Für einen wie dich, der vor den Störfeuern der Bayern gegen den anscheinend gerne gehassten BVB, insbesondere Watzke, sehr gerne die Augen schliesst, mag das "in sich schlüssig" sein.

    Ödegaard ist vielleicht ein talentierter Spieler. Den Kauf mit dem Kauf eines Top-Spielers wie Reus zu vergleichen, ist doch ein bisschen zu hoch gegriffen. Ödegaard fällt eher in die fcbayrische Kategorie haufenweise Talente kaufen, testen, weiterverleihen, verkaufen. Wie es handelsüblich ist. Besonders beim FC Bayern, der, man könnte bald sagen, alles kauft was auf dem Markt ist.
    Also, wie gesagt, letztendlich mit dem Kauf eines Top-Spielers Marke Reus nicht zu vergleichen.


    Mal so btw.

    Ich glaube es war die SpoBi., nach der Watzke dem guten Reus die AK abkaufen wollte. Da war von einer "zweistelligen Summe" die Rede.
    Das schrob die SpoBi mal vor ein oder zwei Monaten. Und ich habe dazu leider keinen Link.
    Das der Watzke zu Reus`Gehalt einiges draufgepackt hat, worüber geschwiegen wird, wenn nicht sogar Stillschweigen vereinbart wurde, halte ich durchaus für möglich. Graue Theorie, aber mMn nicht unmöglich.
    Ausserdem klingt es nicht unlogisch nachdem, was Reus da unterschrieben hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2015
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Nerlingers Aussage war doch nur typisch für den FC Bayern. Nur, dass er es auf die Frage zu dem ReusKauf gesagt hat, damit hat er sich halt n Eigentor geschossen.
    Klar ist das stellvertretend für den FC Bayern. Er war zu der Zeit schliesslich Angestellter beim FC Bayern. Und als Vertreter des FC Bayern im DoPa.
     
  28. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Schon lustig wie du mal so eben die Dinge falsch darstellst. Zum einen hat Rummenigge ganz sicher nicht Woche für Woche was zum Thema Reus gesagt. Das die Medien die Aussagen permanent wiederholen sollte man schon erkennen. Und wenn man erklärt das man Reus nicht unbedingt brauche da es eh schon eine große Anzahl an Weltklasse Offensivspielern gibt ist das natürlich schlüssig. Ebenso wie der Hinweis auf die Verletzungsanfälligkeit.

    Zum anderen kaufen die Bayern ganz sicher nicht alles was auf dem Markt ist. Ein Model wie bei Chelsea gibt es hier nicht und ist auch überhaupt nicht angedacht.
     
  29. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Ein Schalker- und ein Bayernfan streiten sich in einem veralteten (BVB!!!) Thread über potentiell getätigte Aussagen eines entlassenen Managers, einem Präsidenten .......

    :popcorn:
    ganz großes Kino....
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Stimmt. Ist doch egal das mittlerweile komplett andere Leute in der Verantwortung sind. Gesagt ist gesagt:lachweg:
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Du wolltest wissen, wann das wer beim FC Bayern sagte.
    Jetzt weisst Du es.
    Ok, es schmeckt Dir halt nicht.
     
    Chris1983 gefällt das.