Marco Reus vor Wechel zu Borussia Dortmund? Ja!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Feivel, 16 Dezember 2011.

  1. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Die Ruhr Nachrichten zitieren ein Internet- Portal, das Firtz Lünschemann, Team- Manager von Borussia Dortmund bei einem Fanclubtreffen einen "Top- Spieler" für die Saison 2012/ 13 angekündigt hat.

    BVB in Freiburg:*Ungeahnte Folge eine flapsigen Spruchs*-* Ruhr Nachrichten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Topspieler. Da werfe ich mal den Namen Albert Streit in den Raum. Ablösefrei "sympatisch" und gegen uns ist er sicher besonderes motiviert. :undweg:

    Ernsthaft, ich glaube nicht, das der BvB das Geld, das Gladbach für Reus verlangt hinlegen möchte bzw. kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dezember 2011
  4. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Haha... Albert Streit. Der wär eine absolute Verstärkung... für die 3. Mannschaft, aber da wir keine haben, wird das wohl nichts. :D


    Mit Reus kann ich auch nicht so richtig glauben. Kann mir auch nicht vorstellen das wir so viel Geld für einen Spieler ausgeben würden und dazu hat Reus glaube ich mal gesagt, dass er nicht zurück nach Dortmund möchte.
     
  5. theog

    theog Guest

    Die Meldung habe ich auch gelesen, aber so richtig glauben tue ich nicht...:suspekt: und an Reus erst recht nicht, zumal die falschen Borussen völlig übertriebene und unrealistische Ablöse verlangen würden, weil sie denken, Reus ist genauso gut wie Messi...:vogel:
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Naja, was heisst übertrieben?
    Ich behaupte mal, dass innerhalb der Bundesliga, die Ablöse in dieser Saison max. 20 Millionen betragen würde. Ein zahlungskräftiger PL-Club würde noch mehr zahlen aber auch keine 50 Millionen ;)

    Sprich: Den FC Bayern - und ich bleibe immer noch dabei "koan Reus" :D - würde er max. 20 Millionen kosten, einem anderen Bundesligaladen wohl etwas weniger.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Goetz geht, Reus kommt, und fast alle könnten verdienen.
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Die Ablöse ist festgeschrieben und weder übertrieben noch unrealistisch zudem denkt niemand Reus wäre genauso gut wie Messi - Reus ist besser!
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Wer ist dieser Messi, dass man ihn schon mit Reus vergleicht? :suspekt:
     
  10. theog

    theog Guest

    :isklar: bin mal gespannt, ob das Barrios-Theater BLOED-Erfindung ist oder wirklich Wirklichkeit...:isklar: Ich schreibe dies hier rein, weil ein Barrios-Abgang schon im Winter doch mit Reus's Wechsel zu Borussia vielleicht zu tun haben könnte...Man sieht, dass man 2 Top-Stürmer nicht in einem Team haben kann (siehe Bayern mit Gomez und Olic-Problem):isklar: Hoffentlich lässt sich das ganze in der Winterpause ruhig angehen...:isklar:
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Der Trick ist: Mit 2 Spitzen spielen!
     
  12. theog

    theog Guest

    mjhaajaa...Klopp mag aber so was nicht...:rolleyes:
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Messi .........
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Versager!!!!
     
  15. theog

    theog Guest

    [h=2]Ein Lockruf an Marco Reus aus Dortmund[/h]
    Ein Lockruf an Marco Reus aus Dortmund - BVB | DerWesten

    und Watzke sagt (aus dem Link oben):
    uii...:WC:
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Das sind seit Wochen auf der Hand liegende Spekulatius.

    Die liegen eben so deutlich auf der Hand, weil Götze und Reus auch noch dieselben Berater haben, die bei einem Doppel-Deal auf Jahre ausgesorgt haben dürften.
     
  17. theog

    theog Guest

    Ich glaube, alles ist nur blabla...Reus wird NICHT für die wahnsinnssumme von 18 Millionen zum BVB wechseln...die zeiten von Meier & Niebaum sind vorbei, das passt nicht mehr zum neuen Konzept von Susi (hoerst du pauli? :huhu:) & Co. Auch wenn Barrios gehen sollte, wette ich alles was ich habe, dass sie auch in so einem Fall keinen Spieler für knapp 20 Mille kaufen.
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.891
    Likes:
    2.978
    Wenn Du Erlöse umme 50 Millionen hast, musse auch Kosten machen...
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Und natürlich auch, weil Reus waschechter Dortmunder ist. :)

    Ich könnte mir aber eine Rückkehr in seine Heimatstadt eigentlich nur für den Fall vorstellen, dass Götze verkauft wird. Und das ist für mich schon per se keine schöne Vorstellung.

    Aber wie du schon sagst: alles noch Spekulatius, und den ess ich zu dieser Zeit lieber als mir darüber Gedanken zu machen. :fress:
     
  20. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Shit, wusste ich gar nicht. Das macht den Götze zu Bayern und Reus zu Dortmund-Deal tatsächlich realistischer. Gefällt mir ganz und gar nicht. Die sollen beide bleiben.
     
  21. theog

    theog Guest

    :isklar: gleicher Berater? hört sich nicht gut an...
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Dieses verf*ckte Beraterpack... Da könnte ich zum Gernot Hassknecht werden...:motz:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    In der Summe hieße das:
    Bayern viel Kohle los und neuer Spieler,
    Dortmund ein bisschen Kohle dazu und neuer Spieler gegen alten,
    Gladbach Spieler los und viel Kohle dazu.

    Hmmm...................
     
  24. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Verstehe ehrlich gesagt nicht wieso es Berater überhaupt gibt.

    Können Spieler solche Dinge nicht selbst erledigen (Okay, ein Typ wie Basler oder Matthäus wahrscheinlich nicht...)? Bilde mir ein das der ein oder andere dies sogar tut, ohne das es ihm schaden würde.

    Davon mal abgesehen, wenn schon Wechsel innerhalb Deutschlands, dann zum FCB. Nicht das ich Bayern mag oder Dortmund hasse, aber Gladbachs bester Torschütze nach der ersten Saison seit Ewigkeiten die wieder nach Europa führt nach Dortmund, das weckt unschöne Assoziationen.

    Und ich kann gut drauf verzichten nach zwei erfolgreichen Jahren wieder für fünfzehn Jahre Fahrstuhlmannschaft zu sein.

    /Aberglaube
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Tja die Berater Frage ist ne gute Frage. Die Berater werden jetzt sagen, sie holen mehr für Dich raus, kennen den Markt, kümmern sich um alles, halten Dir als Spieler den Rücken frei etc.

    Klar ist aber die verdienen auch bei jeder Aktion gut mit und manche wollen wohl nicht das beste für den Spieler, sondern für Ihr Geschäft.

    Bei dem ein oder anderen Spieler macht es der Papa, die Spielerfrau, oder auch der Spieler schon mal selbst. Der Großteil lässt sich offenbar aber beraten.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.463
    Likes:
    986
    Sicher, alles andere wäre ja auch Nonsens aus der Beratersicht. Hier stellt sich für mich dann eher die FRage, wie ein Vertrag zwischen Berater und Spieler aussieht. Ronny von Hertha BSC z.B: hat von seinem Berater ein Verbot erteilt bekommen, über die Feiertage nach Hause zu fliegen. Wenn ein Berater solche Vollmachten hat, dann stelle ich mal schlicht einen solchen Vertrag in Frage, bzw. die Fähigkeit, einen solchen Vertrag so zu gestalten, dass der Spieler stets in der entscheidenden Position ist.
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Ein Trainer, ich glaube es war Otto Rehhagel, sagte mal -
    Ein Berater macht aus einem Spieler einen Millionär, aber keinen guten Spieler.

    Ist doch alles ganz easy. Ein Spieler nimmt sich einen Berater, da der sich im business bestens auskennt und damit er dem Spieler einen möglichst langfristigen und hochdotierten Vertrag verschafft. Der Berater zwackt seine nicht gerade schmale Provision ab und beide sind glücklich.
    Da der Berater sicherlich mitbekommt, dass Reus ein gefragter Spieler ist, schreitet er zur Tat, hört sich Angebote an, feilscht und sucht nach weiteren spendablen Arbeitgebern. Reus`Wert steigt und der Berater wittert ein gutes Geschäft.

    Reus ist übrigens bei der gleichen Beraterfirma Kunde wie.....tataaaaaaaa.......Mario Götze.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Mir muss jetzt nur noch einer erklären, was das Böse am Berater ist.
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Solange sie "beraten"...gar nix.

    Meistens sind es aber keine "Berater", sondern Vermittler und Verkäufer. Und die beraten eben nicht in erster Linie, sondern sie vermitteln und verkaufen.
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.883
    Natürlich sind sie das. Kann mir keiner erzählen, dass die Kunden/Spieler das nicht wissen. Ganz im Gegenteil. Sie suchen sich Berater/Vermittler weil sie wollen, dass diese ihnen gute Verträge verschaffen. Und da genau das deren Arbeit ist, erfüllen sie ihren Job und wollen, wie auch der Spieler, Geld/Provision verdienen.
    Ein Beraterhonorar ist, glaube ich, nur ein kleiner Bruchteil dessen, was sie an Provision bei Vertragsabschlüssen bekommen.
    Von daher machen sie nur ihren Job. Daran gibts nichts auszusetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Dezember 2011
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.139
    Likes:
    3.169
    Was ist dann am Verkaufen böse?