Marcel Reif

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von DavidG, 25 August 2009.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hä? Das ist mir doch sowatt von schnuppe, wie die Spieler jubeln. In einem halben Jahrhundert als Fußballfan hab ich mich da noch nie negativ zu geäußert. Im Gegenteil, diese gelbe Karten wegen Jubeln oder Trikotausziehen gehen mir schon immer ziemlich auf den Sack.

    Viel wichtiger ist, OB sie überhaupt Anlass zum Juben haben. Und das muss bei Chelski natürlich nicht unbedingt sein. ;)
     
    pauli09 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Für den Spruch?

    „Der einzige, der ihn nicht witzig fand, war Marcel Reif. Aber der findet auch gar nichts mehr witzig.“

    Dafür brauch man sich nun wirklich nicht entschuldigen.
     
    theogBVB gefällt das.
  4. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Ich verstehe auch nicht, wofür sich Klopp entschuldigt hat...:vogel:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Reif mag eitel sein und elitär wirken, doch der entscheidende Grund, warum er provoziert, ist: Er ist kritisch. Man könnte auch sagen, Reif provoziert, weil er seinen Job macht. Schlechte Leistungen nennt er schlechte Leistungen, Schwalben sind für ihn Schwalben, affiger Jubel bleibt affiger Jubel.

    http://www.zeit.de/sport/2015-03/marcel-reif-journalismus-medienkrise
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Klopp mag eitel sein und prollig wirken, doch der entscheidende Grund, warum er provoziert, ist: Er ist kritisch. Man könnte auch sagen, Klopp provoziert, weil er seinen Job macht. Schlechten Rasen nennt er schlechten Rasen, fiese Fouls sind für ihn fiese Fouls, spaßbefreite Kommentare bleiben spaßbefreite Kommentare. :zahnluec:
     
    DeWollä und Holgy gefällt das.
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Also zusammengefasst : Klopp heult zu oft. Und gelegentlich zu laut.
    Vor allem über das fiese Foul an Reus, dass kein fieses Foul war. Der schwerstverletzte, der Dank dem Pferdekuss gestern angeblich nicht hätte spielen können, war demnach wohl beim Wunderheiler.

    Gestern, zu den beiden üblen Fouls an Bender, hätte er Grund gehabt sich lauthals zu beschweren.
    Klopps Timing is dementsprechend nicht i.O.
    Daran muss er feilen.
     
  8. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
  9. Janine23

    Janine23 Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    1
    Finde Mister Reif eigentlich auch nicht so schlimm. Gibt Bessere, aber ihn ständig zu beleidigen geht echt zu weit! Vielleicht liegt es aber auch dara, dass ich Bayern Fan bin :)
     
    DeWollä gefällt das.
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Hat was mit sozialer Kompetenz zu tun. Ich mag den Marcel Reif nicht sonderlich und Bayern München auch eher weniger als den Rest der Liga, aber ich respektiere die Menschen und ihre Arbeit dennoch.

    Und Gewalt, verbal oder physisch gegen Moderatoren, Spieler, Manager, Schiedsrichter und Zuschauer ist asozial!

    übrigens, was Klopp gesagt hat über Marcel Reif ist seine Meinung, das Recht auf eigene Meinung muss man noch haben im deutschen Land, ohne dass man sich entschuldigen müsste, meine Meinung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2015
    Chris1983 und André gefällt das.
  11. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.597
    Likes:
    414
    Also wenn die Aussage " muss ich nicht haben" in Bezug auf den Jubel eine be wusste Spitze gegen den BVB ist, dann ist die Aussage " der findet in seinem Leben nichts mehr lustig" eine Beleidigung. Und dafür kann man sich wohl entschuldigen.
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Reif wurde nicht geschlagen, bzw nicht körperlich angegriffen. Ihm ist, bis auf den Schreck, nix weiter passiert.
    Ich meine, es war genau das, was diese Fans wollten. Sie wollten ihm einen kräftigen Schreck einjagen.
    War vielleicht n bisschen zu viel für ihn. Einmal das Auto schaukeln und einmal aufs Auto schlagen hätte gereicht.

    Wie nachzulesen wurde er beim Pokalspiel gegen Dresden von BVB-Fans mit Bierbechern beworfen.
    Das war denn wenigstens nicht ganz so schlimm. Allerdings, die Diskussionen werden sich hochschaukeln wenns um darum geht ob es volle oder nur halbvolle Becher waren.

    Wie schon gesagt, ich mag Reifs als Kommentator nicht. Darum plädiere ich für die vollen Bierbecher.
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Egal ob "Schreck einjagen" durch Auto schaukeln oder auf das Auto schlagen (Sachbeschädigung!) oder auch "nur" einen Bierbecher nach ihm zu werfen - geht alles zu weit und ist aus meiner Sicht nicht vertretbar. Im Gegenteil, es ist hochgradig asozial mMn umd durch nichts was Reif jemals geäußert hat zu rechtfertigen.
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Jau. Alles zu arg und durch nix zu rechtfertigen.
    Bin da ganz bei dir.
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn es Dir nichts ausmacht, wenn eine Gruppe Irrer absichtlich dein Auto beschädigt und die mit vollen Bierbechern bewirft, o.k. jeder mag da sein seine Meinung haben. Ein Grossteil der User hier im Forum - inkl. mir - scheint das etwas anders zu sehen.
    Und dabei bin ich alles andere als ein Reif Fan.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Jep. Is klar. Hat auch dein Vorgänger schon glasklar zum Ausdruck gebracht.
    Darauf dann von mir #253
    Ich sehs ja auch ein.
     
  17. MadMax52

    MadMax52 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ein paar gute sind ja immer wieder dabei, aber generell gehört der Typ auf jeden Fall verboten.. Am besten irgendwo hinter den Mond geschossen!

    "Ich darf als Reporter ja nicht parteiisch sein... ich will auch nicht parteiisch sein - aber... lauft, meine kleinen schwarzen Freunde, lauft!"
    (bei einem WM-Spiel Kamerun gegen Argentinien)

    "Wenn Sie dieses Spiel atemberaubend finden, haben Sie es an den Bronchien."

    "Noch nie hätte ein Tor einem Spiel so gut getan wie heute hier."
    Reif in seiner legendären Moderation zusammen mit Günther Jauch, als 1998 Real Madrid in der Champions Legaue gegen Borussia Dortmund spielte - und eines der Tore ersetzt werden musste. 76 Minuten dauerte es bis zum Anpfiff.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Früher, als er noch beim ZDF war, hat er in der Tat gute Sprüche gebracht. Inzwischen wirkt das aber längst nicht mehr so locker bei ihm.
     
  19. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Tonoption: Stadion

    Gilt aber nicht nur für Reif. Der Großteil der Kommentatoren geht mir nur auf den Keks. Mir persönlich gefällt ein Spiel aber seit langer Zeit sowieso besser ohne Kommentator. Habe ich im Stadion auch nicht. Stört nur.
     
    Holgy und OstfriesenPöhler gefällt das.
  20. MadMax52

    MadMax52 New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Verstehe auch nicht wieso jeder auf ihn schimpft, er aber trotzdem immer wieder neue Verträge usw bekommt. Das kann doch an den Verantwortlichen der Sender auch nicht unbemerkt bleiben.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Marcel Reif hört auf, ein halbes Jahr müssen wie ihn noch ertragen. :)

    Gesendet vom Galaxy Note 4 mit Tapatalk.
     
    theogBVB gefällt das.
  22. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Rueckblickend muss man sagen es gab....nein es gibt schlimmere Berichterstatter! Fuer mich schon fast wieder kult, was der abgelassen hat, und es war nicht alles dummes Geschwaetz... der hatte schon was drauf.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Im Ernst? Bei mir stellen sich schon die nackenhaare, wenn ich nur die Stimme höre. Ne, ich bin froh dass er bald in den wohlverdienten Ruhestand geht.
     
  24. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Den Tag sollte man zu Nationalfeiertag machen :hail::hail::hail:
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Angeblich will er jetzt noch mal "was anderes machen" habe ich im Netz gelesen. Tatsache ist, dass weder ARD noch ZDF ihn brauchen, weil sie gut aufgestellt sind. Reif spaltet die Sportnation und es gibt tatsächlich welche, die ihn vergöttern. Da werden sicher ein paar FC Bayern Fans darunter sein. Wegen seiner Art zu polarisieren und sich zu sehr in den Mittelpunkt zu rücken ziehe ich zB WC Fuß vor. Reif werde ich nicht vermissen.
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Hab schon geschrieben, dass mich freut, dass er aufhört. Eben weil er für mich einer der schlechtesten Kommentatoren ist. Der kommt bei mir gleich nach Fritz von Thurn und Taxis. Der ist meine Nummer 1.:schlecht:
     
  27. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Vor 20 Jahren hätte ich vielleicht noch "schade" gesagt.

    Jetzt freu ich mich darauf. Nun noch Thurn und Taxis und Tom "ich schlaf gleich beim labern ein" Bayer weg, und der Fussball wäre um einiges erträglicher.

    Hoffentlich wechselt der Reifosaurus jetzt nicht zur ARD oder RTL. Sonst labert der uns noch die Turniere oder die Quali kaputt...
     
  28. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.597
    Likes:
    414
    Marcel Reif ist ja meines Wissens Kaiserslautern Fan, allein das ist schon ein Grund an seinem Verstand zu zweifeln. ZUm Thema Reif und Bayern fällt mir ein, dass speziell in der Rumpelfussballzeit der 90er, als Reif noch für RTL am Mikro saß, die Bayernverantwortlichen und -fans gar nicht gut auf ihn zu sprechen waren, da er die Spielweise oft genug deutlich kritisiert hat. Er kann sich aber eben auch dafür begeistern wenn die richtig guten Fussball spielen, was in den letzten Jahren häufiger vorkam. Klar, dass gefällt der Anti-Bayern-Fraktion nicht so sehr.

    Und wenn ich es noch richtig im Ohr habe, war er über den Sieg des BVB in der CL richtig begeistert
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Reif wankt wie ein Fähnchen im Wind.

    Eine Mannschaft die vorher in seinen Augen ein gutes Spiel gemacht hat, wird zur Nulpentruppe sobald sie ein Gegentor reinkriegt, oder spätestens wenn der Gegner danach noch ´ne Chance hat. Dann ist dei Führung auf einmal hochverdient.

    Ansonsten labert der Mann einfach seit Jahren nur noch gepflegten, unerträglichen Dünnschiss.
     
    André gefällt das.
  30. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Gottseidank ist dieser Dummschwätzer:vogel: bald weg und kommt nie wieder:schlecht:
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Ich kann ehrlich gesagt gar nicht verstehen, wie man sich über einen Moderator echauffieren oder auch freuen kann. Mir sind jene mit ihren Aussagen völlig egal. Klar haste Moderatoren dabei, die eben parteiisch sind, andere sind es wieder nicht und ganz wichtig, den perfekten wird es eh nie geben. Selbst wenn, wäre er mehr oder weniger alleine. Also was erwartet ihr denn von einem Moderator? Er schwätzt halt, je nach Tageslaune, je nach Sympathie oder eben auch danach was der Zuschauer hören will/soll.