Marc Kruska wechselt auf eigenen Wunsch zum FC Brügge

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 9 Januar 2009.

  1. theog

    theog Guest

    Quelle Borussia Dortmund
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Ich hätte ihn nur als Leihgabe abgegeben. Spätestens wenn Kehl in ein paar Jahren aufhört, können wir ihn wieder gebrauchen, und wenn er gut in Brügge spielt, wird man ihn bestimmt nicht nur für 500.000 zurückbekommen.

    Tja, jetzt kann der VfR Rauxel (sein Heimat- und mein Nachbarverein) wieder mal die Duschen renovieren, die kriegen ja auch immer bei solchen Transfers was ab
     
  4. theog

    theog Guest

    Ich habe jetzt kein Spiel mit ihm in erinnerung bzw. mir ist dieser Spieler nie als irgendwas besonderes aufgefallen:gruebel:

    Hier seine Daten:
    Seit dem 1.7.2004 hat er 98 Spiele bestritten.
    Tore: 2
    Vorlagen: 3
    Gelbe Karten: 22:zahnluec:
    Gelb/Rot: 1
    Rot: 0

    Quelle: Marc-André Kruska - Spieler bei Borussia Dortmund - Bundesliga 2008/2009 - Tabellen & Ergebnisse bei t-online.de Sport
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 Januar 2009
  5. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Kruska hat sicherlich Talent aber momentan hat er uns einfach nicht weitergebracht , seine katastrophalen Fehlpässe im Mittelfeld haben uns schon viel ärger bereitet. Aber finde auch das man ihn lieber für 2 Jahre verliehen hätte