Marc André ter Stegen zum FC Barcelona?

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 1 März 2012.

  1. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Bei einem Angebot von Barca muss mann überlegen,aber das lange rummgeeier von Mats ging mir auf den Sack,hätte noch 2Jahre warten sollen für so einen Wechsel,denke mal er ist noch nicht reif dafür,was seine mäßigen Internationalen Auftritte im Nati-Team als auch bei Borussia in der Euroliga beweisen,seine letztjährige BL Saison war ja auch alles andere wie überzeugend,diese Saison hat er sich wieder gefangen..mit 21 sollte er sich weiter beweisen und sich stabilisieren als so ein waagnis einzugehen,er könnte sich auch schnell ins Abseitz schiessen,und seinen Berater Von Bruch sollte mann Stadionverbot erteilen,der kassiert wie fast alle dubiösen Berater auf Kosten junger Spieler nur den schnellen profit,anstatt sie für so ein waagnis richtig vorzubereiten,aber Geld regiert die Welt,aber der Spielerhandel ist mitlerweile überall mit Mafiametoden zuvergleichen,wenn mann sieht das wie in Brasilien Spieler 3-4Berater haben und die auch alle kassieren wollen,kann mann sich ja denken was dort alles geschmiert wird,Sportwie er heute Profimäßig zellebriert wird fängt an langsam keinen Spass mehr zumachen:vogel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Vielleicht geht er ja zu denen die das meiste bieten, nur das die mit den bieten noch nicht fertig sind... :floet:
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    http://sportbild.bild.de/SPORT/bund...maing-grid7|germany|dl3|sec1_lnk3&pLid=234663

    Die Fans haben es anscheinend gut weggesteckt.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Es war ja auch erwartungsgemäß; was nicht erwartungsgemäß verläuft, ist, dass er nur derzeit nicht verlängern wird und alles andere im luftleeren Raum zu hängen scheint. Guck Dir mal das Video an und höre die ganzen Verklausulierungen.

    "Kann ich jetzt noch nicht sagen, will ich nicht kommentieren,..." etc. p.p.

    Das ist schon Pokerei, legitim zwar, aber nicht sympathisch.
     
  6. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Muss gerade schwer schlucken, weil ich das schon so oft gehoert habe. Egal bei welchem Verein. Kann diese Sachen einfach nicht mehr glauben. Wenn er noch ein bissle geblieben waere, haette er es finanziell trotzdem bis zur Rente geschafft. Bevor ihr Borussen, euch jetzt aufregt, nehme ich es besser wieder zurueck, und behaupte das eure Spieler vllt. wirklich nicht auf's Geld schauen.... und nur an den Verein und deren Fans denken, und nicht an ihren Schnitt.
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    :suspekt:..........Ähnlich hat unser ex-M.Neuer veranstaltet. :isklar:Nee. Symphatisch ist so etwas nie. Ich aber heutzutage mMn nicht unüblich. Leider.

    Die Pokereien - Gladbach war da zuletzt wohl längst raus aus dem Rennen. Ich schätze jetz einfach mal so, dass Gladbach, was die Gehaltshöhe betrifft, eh längst nicht mehr mithalten konnte. Die Pokerei betraf wahrscheinlich die Gehaltshöhe, vielleicht das Handgeld usw....... .
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Hallo, Osito, wir sind Borussen aus GLADBACH, also kritikfähig.

    Lass mich ma realistisch sein: die nationale Nummer 2 1/2 bis 5 wird womöglich aus Katalonien gerufen, weil sie so ein begnadeter mitspielender Keeper sein soll und daher genau zum magischen Dreieck Messi -Ter Stegen - Neymar passt. Lange Pässe landen zwar zu knapp 50 gefühlten Prozent im Aus oder auf dem Kopf von Arango (was nichts anderes als Aus bedeutet), aber bestimmt gelingt ihm irgendwann einmal ein direkter Assist gegen CF Culcha Candela oder ähnliche Granaten aus Iberien.

    Ich muss ehrlich sagen: das Statement von heute ärgert mich mit jeder Stunde die vergeht mehr. Seit Oktober hat er ein Angebot auf dem Tisch, dass einen 21-jährigen zum Topverdiener in Gladbach gemacht hätte. Dabei sollte bedacht werden, dass in Gladbach nicht mehr nur Peanuts gezahlt werden. Und dann gibt er 2 1/2 Monate später das vielsagende Statement ab, "derzeit den Vertrag nicht zu verlängern". Das war's. Kein wohin, keine kurzfristige Perspektive für den Verein weil keine Kontaktaufnahme durch Interessenten. Erst einmal den eigenen Vertrag so gut wie möglich festzurren und dann darauf setzen, dass sich die Vereine einigen. Wenn Gladbach murrt, wird die immergleiche Leier gespielt: ihr habt doch versprochen, wenn da ein Großer kommt, setzen wir uns zusammen.

    Ja, selbst wenn: zusammensetzen heißt, dass man versucht, alle Interessen so gut wie möglich zu wahren, nicht nur diejenigen des verblendeten Spielers.

    Ich hätte mir bei den offensichtlichen Absichten gewünscht, dass er wenigstens sagt: "Ja, Barca, das ist mein und auch deren Wunsch. Wir sollten nun schnell Nägel mit Köpfen machen und eine interessengerechte Lösung finden."

    Und was kommt stattdessen?

    Verklausuliertes Geschwafel der Marke "viel verdankt", "schwer gefallen" OHNE jeglichen Planungs- und Nährwert.

    Ich bin nicht begeistert und muss gestehen: der letzte und einzige, der sich zu seinem Verein bekennt, war Euer Kiessling, von ohnehin verwirrten wie Grosskreutz einmal abgesehen.
     
    osito gefällt das.
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Naja, wenn die Abloese frei verhandelbar ist, dann haengt Ter Stegens neuer Arbeitsplatz eben nicht nur von ihm ab, sondern auch vom abgebenden Verein. Was soll Ter Stegen dann also anderes sagen?
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Und wenn er geht, dann kann er mit seinem neuen Verein vermutlich Titel gewinnen und auf einem ganz anderen Niveau spielen als auf dem, welches er mit Moenchengladbach realistisch erreichen kann. Ich nehme Ter Stegen den Borussen durch und durch ab, ebenso wie ich Neuer den Schalker durch und durch abnehme; aber auch als Schalker durch und durch haette Neuer mit Schalke sicher nicht die CL gewonnen.
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Naja, war es Torfabrik oder Seitenwahl, die ihn als Profi mit geplanter Karriere beschrieben hat, ist auch wurscht, es passt nun mal.

    Er ist ein Klassekeeper, der uns viele Punkte gerettet und meiner Erinnerung nach kaum einen verloren hat. Egal, Eberl hat da recht, die Borussia wird ihren "Weg weiter gehen". Fähige Keeper gibt es ausreichend, man ist nur in der Pflicht einen zu bekommen. Fü+r das Teambuilding war er nie wirklich wichtig, war noch nie ein Keeper auf der oberen Ebene, dafür sind die in Definition zu viel Egoist.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Den Wunschverein vielleicht?
     
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Geld, Erfolge und Karriere stehen ueber der Liebe zum Heimat-Verein. Koennen wir das so festhalten? Sicher kann man auch mit seinem Verein erfolge feiern. Die sind weitaus schwieriger und zeitaufwendiger, aber nachher umso schoener. Dem Heimatverein gehen ja mit dem Spieler auch ein paar Prozentpunkte an Erfolgsgarantie verloren, wenn wie in diesem Fall ein guter Torhueter geht. Jedes Jahr mit Bayern oder Barca 1-2 Titel gewinnen ist nicht schlecht, aber auf dauer ist das wie mit der Freude ueber die erste Playstation. Danach wird es immer langweiliger....
     
    Schalke-Königsblau und Itchy gefällt das.
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Hat Neuer nicht seinerzeit verkündet, was bzw. wohin er will?

    Damals habe ich schon wegen seines Ultra-Engagements gesagt: ich verstehe den Wechsel nicht. Da ist Ter Stegen ja noch harmlos gegen.

    Ich bin eben der Meinung: Wünsche äußern, sagen, was Ambach ist.

    Aber nicht monatelang hampeln und dann verkünden, was ohnehin jeder als Minimum ahnte.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Siehst Du so, seh ich so, sehen noch manch Andere so.

    Aber wohl nicht die Protagisten der Diskussion.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Das "verzeihe" ich ihm, aber als "Borusse durch und durch" gehört es sich, eine klare Ansage zu machen. Sonst steht nämlich das "durch und durch" in Frage.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Wen meinste damit?
     
  18. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Nichtrumeiern ist nimmer zeitgemäß. Wir leben im Vielleicht/weiß-nich-Zeitalter.
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ich meinte die, die im Diskussionsinhalt sind, nicht die Beteiligten.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Ahso. Ist spät. Ich versteh's heute nicht mehr. Nächtle'
     
  21. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ja. Nächtle. Ist auch feucht.
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Aber wenn Ter Stegen jetzt sagen wuerde "Ich will zu Barca", dann wuerde er Gladbach doch nur unter Druck setzen. Wird es dann naemlich nichts mit Barca (und er landet bei - mal sagen - PSG, weil die bereit waren, eine hoehere Abloese zu zahlen), dann hiesse es womoeglich, dass Gladbach seinem Traum im Weg gestanden haette; mal ganz davon abgesehen, dass ein solcher, oeffentlich bekannt gemachter Wunsch Gladbachs Verhandlungsposition mit Barca schwaechen wuerde und so Gladbach sogar Geld kosten koennte. Intern (also Maxi) wird wohl bekannt sein, wie die Interessenten an Ter Stegen heissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2014
    Rezo gefällt das.
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich bin mir nicht sicher. Zumindest wurde, als Neuer seinen Abschied verkuendete, noch kein neuer Arbeitgeber angegeben:
    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...-ein-neuer-anfang-unter-traenen-a-758224.html
    Neuers Wunsch war da wohl schon lange klar, aber das ist bei Ter Stegen anscheinend nicht anders.

    Beim Suchen hier im Board bin ich uebrigens noch ueber einen anderen Beitrag gestolpert:
    Rafinha zum FC Bayern?
    Lustig, dass Bayern seine dringendsten Probleme letztendlich tatsaechlich mit Schalker Spielern behoben hat.
     
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Muss er ja auch nicht. Es reicht doch wenn das andere fuer ihn machen.http://www.express.de/bayer-04-leve...glueckwunsch-an-ter-stegen,3288,25809188.html
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Nein. Er hat lange gezögert und immer wieder dementiert. Erst Ende April, also kurz vor Ende der Saison, wurde bekanntgegeben das er zu den Bayern gehen wird.
    Das er einer der Ultras war wird ihm sehr geholfen haben. Der wusste sicherlich sehr genau was nach der Bekanntgabe des Wechsels auf ihn zukommen wird.
    Später kam heraus das er schon länger Kontakt zu den Bayern hatte. Die waren schon einige Zeit dran. Ich hatte da mal ein paar Links zu....... . Is aber eigentlich auch egal. Nu isser bei den Bayern und gut is.
    Allerdings haben noch nicht alle Fans es wirklich vergessen. Ein paar "nette" Worte bekommt er hier und da zu hören wenn er mit den Bayern zu Gast auf Schalke ist.
    Aber ein ex-Ultra steckt sowas locker weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2014
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Mir ist jetzt echt wurscht, wo er hingeht, solange es nicht die Bayern sind ;).

    Wenn es nun Barcelona wird (wonach es aussieht), dann kann ich das alles sogar gut nachvollziehen. Hätte er gesagt "Ich bleibe noch zwei Jahre", dann wäre die Chance dahin zu kommen vielleicht nicht mehr gegeben gewesen, eben weil Valdez nach dieser Saison aufhört und sich Barca dann für die Übergangszeit anderweitig hätte umsehen müssen.

    Was das ganze Rumgeeiere im Vorfeld sollte weiss ich auch nicht, aber ich denke mal, ein halbes Jahr Zeit einen geeigneten Nachfolger zu finden ist besser als wenn er uns sechs Wochen vor Saisonende ´ne lange Nase dreht.

    Ich hab nur ein bisschen Bammel, weil ich an die Zeit denke bevor ter Stegen inne Kiste gestellt wurde. Nochmal so ´ne Zeit mit Luftpumpen wie Bailly und Kampa... *grusel

    Wobei Heimi ja nun nicht der schlechteste Keeper der Liga ist, aber eben auch nicht mehr als solide.
     
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.630
    Likes:
    1.023
    Bailly und Kampa? Das hoert sich nach Zutaten fuer einen Cocktail an. Eine "African Lady" Bitte! Mit weniger Bailly, dafuer ein Schuss mehr Kampa.:beifall:
    Den Kampa kenn ich auch noch. Aber war der wirklich so schlecht? Hatte den als soliden Keeper auf dem Schirm, mit einige tiefen die aber jeder mal hat.
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Und den HeimiHeimeroth kenne ich auch noch. Der hat auf Schalke nie Fussfassen können. Nur bei unserer zweiten hatte mehrere Auftritte. Bei Gladbach lief es ja nun auch nicht wirklich gut für ihn.
    Ups.......gerade mal nachgeschaut. Sein Vertrag läuft nur noch bis Ende der Saison.
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Wie ich schon vorher schrieb: Ev hat sich Mats ja verzockt? Ev hätte nach seiner Planung schon alles in trockenen Tüchern sein sollen?
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Irritierend finde ich, dass er doch wörtlich gesagt hat:

    "Zum jetzigen Zeitpunkt" möchte er nicht verlängern. Das kann sicher auch eine stinknormale, unbedachte oder abwiegelnde Äusserung gewesen sein, der kein weiterer Wert beigemessen werden sollte; aber mit dem eigentlichen Wortsinn hat er eine Verlängerung gar nicht ausgeschlossen. Es könnte auch in die Richtung gehen, wie KGBRUS es meinte:

    Der Wunschwechsel könnte auch scheitern (was, wenn Courtois mit falschen Karten gespielt hat oder Barcelona irgendeinen Weltkeeper plötzlich verpflichten kann?) und Borussia noch keinen neuen Keeper hat?

    Das vielzitierte "unter Tränen" könnte nämlich einerseits tatsächlich dem Abschied geschuldet sein, andererseits aber auch der denkbaren Enttäuschung in Richtung Wut, dass die Mühlen nicht so schnell mahlen, wie er sich das gewünscht hätte.
     
  31. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Und genau das ist der Mist. Was fängt Maxi jetzt mit dieser Aussage an? Mal blöd gesponnen haben wir nächste Saison zwei Top Torhüter unter Vertrag?
    Maxi kann nur eines machen Mats eine Frist setzten, bis dann muß Mats sich erklären was nächste Saison wird. Nur so hat Maxi Planungssicherheit. Bei aller Liebe und auch den guten Leistungen von Mats, muß ich sagen das geht mir auf den Sack!