Maradona wird Nationaltrainer

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rockz, 28 Oktober 2008.

  1. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Maradona wird Nationaltrainer Argentiniens und somit Nachfolger des zurueckgetretenen Basile.
    Als mögliche Kandidaten galten Argentiniens Jugendtrainer Sergio Batista, der die Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Peking zum Gewinn der Goldmedaille führte, sowie Diego Simeone (River Plate) und Miguel Angel Russo (San Lorenzo). Maradona stand ueberhaupt nicht auf der Liste.

    Dann spricht ja auch nichts mehr gegen Daum in den Diensten des DFB :rolleyes:

    Quelle
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    :aua::aua::aua:

    War sein Verhalten am Wochenende beim Benefizspiel soo überzeugend ? :rolleyes:

    Bock zum Gärtner oder Klinsmann zu Bayern ist ja n Dreck dagegen :floet:
     
  4. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Och nö net der!:rolleyes:


    So oder so ähnlich denken sicherlich einige Argentinier.
     
  5. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Grundkurs im Bereich * Deconstructing a Myth*...

    Wir machen es derzeit mit Dunga, aber die Argies wollten ja immer schon topp sein...:zahnluec::D:auslach::hammer2::lachweg:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Maradona wird Nationaltrainer

    ---> ROFL! :lachweg:

    Sorry dazu fällt mir gerade nicht mehr ein.
     
  7. theog

    theog Guest

    Naja, mit der "Hand Gottes" kann jetzt fuer die argentinische Mannschaft nix schief gehen...:zahnluec:
     
  8. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    maratonna:lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::prost::kiffer:
     
  9. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Spielt Göktan jetzt für Argentinien? :D
     
  10. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Die besten Geschichten schreibt halt immer noch das Leben selbst. Naechstes Jahr liegt ein Freundschaftsspiel gegen Argentinien an. Ich werde es sicher nicht verpassen. Das ist mehr als ein Spiel .. das ist ein reines Fussballevent ;)
     
  11. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Die spinnen die Gauchos. Haben nen guten seriösen Mann wie Simeone und stellen dann die Tonne an...

    Für beste Unterhaltung wird gesorgt sein.

    Die Schotten werden sich über die ungewohnte Publicity beim Freundschaftsspiel auch freuen.. :D
     
  12. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Am 19.11 in Glasgow, jetzt muss ich nur noch schauen das ich ein Ticket bekomme. Schaut aber allgemein immer schlecht aus bei den fussballverrueckten Schotten. Aber falls ... dann ist am 19.11. fuer mich schon Weihnachten :)
     
  13. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Was besseres konnte dem Weltfußball gar nicht passieren. :D
     
  14. theog

    theog Guest

    Jetzt fehlt noch, dass Neururer Brasilien übernimmt, Schlappner geht nach Spanien, Trapatoni nach Italien, und dann wird Deutschland Weltmeister...:zahnluec:
     
  15. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Halte ich persönlich für keine gute Entscheidung. Maradona war ein genialer Fußballer, aber als Trainer?
    Zumal er immer wieder für einen Skandal gut ist. Ich hoffe die NM "leidet" nicht unter ihn.

    Er kann mich gerne eines besseren belehren, aber ich glaube die Sache geht schief.
     
  16. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Um ganz sicher zu gehen muessten wir Loddar noch nach Holland und Effe nach Frankreich schicken :zahnluec:
     
  17. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Basile bleibt so weit ich weiss als Teamleiter oder aehnliches. Faktisch macht er also den Clown und Basile die Arbeit.


    Das ist fuer den Rest der Welt eine superlaecherliche Nummer. Die Argentinier sehen das etwas anders. Fuer die meisten von ihnen ist Maradona ein Volksheld.

    Weiter oben hat jemand geschrieben: "Fuer Unterhaltung wird gesorgt sein"

    Da bin ich mir sicher :)
     
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Der Lorant wird die Französen übernehmen, Gutendorf trainiert BVB, und
    Trappatoni wird in Deutschland Nationaltrainer.:lachweg::lachweg:
     
  19. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    na dann viel erfolg an unser pibe ´oro..das wird nicht so einfach aber er könnte das schaffen :top::prost:
     
  20. theog

    theog Guest

    Trapatoni war schon mal in Deutschland, er hat zwar nicht die Nationalmannschaft trainiert, aber den FC Bayern mit seinem bekannten Ausraster...:zahnluec:

    YouTube - Trappatoni Legendäre Pressekonferenz

    :D
     
  21. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    @Rockz

    Volksheld ist da noch untertrieben. Maradona wird in Argentinien wie Gott verehrt. :hail:

    Die Spieler werden ohne Frage auf ihn hören, aber wie gesagt: Er ist und bleibt eine Skandalnudel. ;)
    Mal schaun was daraus wird.
     
  22. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich glaube das kann man sich nur vorstellen wenn man dort lebt, wirklich.

    Also ich habe gestern Bilder von ihm gesehen die ihn zu seiner "beleibtesten" Zeit gezeigt haben. Ich bin vor dem Monitor in Deckung gegangen da ich befuerchtet habe das er jeden Moment explodiert und der Sauerei entgehen wollte. Na, ja ... totgesagt war er auch schon mal.

    Der laesst nichts aus und wird fuer jede Menge internationalen Spass sorgen :D

    Als Spieler Weltklasse, sollte man auch nicht vergessen und ihm nicht ganz Unrecht tun.
     
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Nur fussballbloed sind die Argentinier nicht - schnelle Umfrage von LA NACION, 72% der Leutz dort lehnen die Entscheidung ab. Man kennt halt seine Pappenheimer, auch wenn man sie verehrt...

    http://www.estadao.com.br/esportes/not_esp268900,0.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2008
  24. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Hoffentlich ist nicht der Eindruck entstanden ich haette das unterstellt. Argentinien wird auch mit Maradona als Galionsfigur immer eine ernst zu nehmende Fussballnation bleiben. Wie weiter oben erlaeutert, die Arbeit machen ja andere ...
     
  25. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Nee, kein Problem. Sie verehren ihn absolut, lassen aber auch nicht jeden Scheiss durchgehen. Nicht mehr, nicht weniger...
     
  26. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    War Maradonna denn schon überhaupt schon mal irgendwo Trainer?
    Ja gut...Klinsmann auch nicht oder? Also ich meine vor der NM
     
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Zwei Kurzauftritte bei argentinischen Vereinen. Die Bilanz: mager.
     
  28. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Allerdings wäre Klinsmann nicht mal in Betracht gezogen worden, hätte man ihn mehrmals mit 'ner "Schubkarre Koks" erwischt, hätte er mehrere (offenbar meist erfolglose oder nicht lang anhaltenene) Entzugsaufenthalte hinter sich gebracht oder wenn er nicht mal ein Jahr vor Amtsantritt schon in einigen Medien für tot erklärt worden wäre, weil er aufgrund seines miesen Lebenswandels überfettet einen Herzkasperl bekommen hätte.

    Nicht falsch verstehen, jeder hat eine zweite Chance verdient - aber dennoch bezweifle ich, dass das die richtige Entscheidung war. Keine Frage, er war ein genialer Fußballer (obwohl ich ihn nie leiden konnte, ich hasse Unsportlichkeiten), aber ich glaube, seine menschliche Reifung ist spätestens in den 80ern stehen geblieben. ;)
     
  29. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    ob das ne gute idee war..der hat doch überhaupt keine erfahrung als nat.-trainer
     
  30. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Mal schaun was er zusammenbringt.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das kann nicht gutgehen, aber so ist das Thema wenigstens danach für die Zukunft durch.

    Obwohl man sagen muss, dass Maradona sich mit fähigen Cotrainern umbibt. Also mal schauen. In Argentinien darf jeder mal, warum nicht Maradona, der größte Fussballer aller Zeiten.