Maradona schmeißt hin!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 15 September 2009.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Q: http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,649086,00.html

    :schock:

    Na, das ist ja mal was. Maradona verabschiedet sich einfach in die Kur. Lässt alles stehen und liegen. Einfach so, vor den entscheidenen Qualifikationsspielen, mitten in der "Krise". Der Mann ist immer für eine Überraschung gut. Kein guter Abgang würde ich sagen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 September 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Hauptsache, der Jogi bleibt :)
     
  4. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Warten wir es mal ab.

    Wenn wir am 10 Oktober in Russland verlieren, Gruppen 2ter werden, dann gegen Frankreich kommen und ausscheiden, wird auch Jogi gehen oder gehen müssen.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    :hammer2: Es gibt genug Löw threads!
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Tja. Wennfalls er wirklich nicht zurückkommt, dann ist spätestens das das perfekte Beispiel, dass eine Spielervita im Trainingeschäft nix, aber auch gar nix zählt. Und dass man als Integrationsfigur, als vom ganzen Volk anerkannte und geliebte Führungsfigur des Fussballs, als jemand, der anderen erzählen kann, wie man Titel gewinnt, auch grandios scheitern kann.

    Und grandios gescheitert isser dann. Grandioser als viele andere vor ihm, und auch grandioser als diverse Bundestrainer, ganz ohne Vita. Auch als unser aktueller.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Nach der Nummer wird er kaum zurückkommen. Andererseits, wenn einer nach so eine Aktion noch mal zurückkommt, dann nur Maradona! :D

    ________________

    Die Frage ist nur: Ist das nun gut für Argentinien oder gibt ihnen das den Rest und sie verkacken die Quali?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 September 2009
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Natürlich wird er wieder zurückkommen, aber erst nachdem ein anderer den Karren in den Dreck gezogen oder eben die Nationalehre gerettet hat.
    Ist doch gar nicht mal so dumm von Maradona: verpasst sein Nachfolger die Qualifikation kann er immer noch sagen dass es nicht an ihm gelegen hätte und er das Ziel erreicht hätte. Damit ist sein Status als Nationalheiliger nicht komplett ruiniert. Qualifiziert sich Argentinien ist er schneller wieder da als man denkt und wird behaupten, dass die Qualifikation nur durch seine Arbeit bisher möglich war und übernimmt das Team wieder hin zur Weltmeisterschaft.

    Fazit: Maradona zieht feige den Schwanz ein, beobachtet was nun passieren wird um dann danach immer noch als Held dazustehen...:suspekt:
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    er war schon immer eine labile Persönlichkeit, aber ein außergewöhnlicher Fußballer....
    wenn er die Persönlichkeit eines Pelè oder Beckenbauer, die eines Platini oder Hughes gehabt hätte, wäre er auch als Funktionär immer ganz oben gewesen. So ist er eine tragische Figur aber für Argentinien wird die Hand Gottes immer ein Volksheld bleiben, (schätze ich mal)....diese Schlacht gegen England war für Argentinien sowas wie für uns 1954 im Endspiel gegen Ungarn. ( schätze ich mal )
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Maradona bleibt der durchgeknallte Hampelmann, der er irgendwie immer war. Koksen, auf Leute mit´m Luftgewehr ballern, überall den (wirklich) dicken Max raushängen lassen, Klappe auf, abkassieren, verpissen.

    Irgendwie schade um einen einst begnadeten Fussballer, der den Ruhm nicht verkraftet hat und sich ständig selbst im Weg steht.
     
  11. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Ich wusste doch das Maradona irgendwas dummes anstellt ^^
     
  12. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.042
    Wohl noch die beste Chance fur die Argies...
     
  13. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Mich hätte alles andere gewundert...wenn er es durchgestanden hätte z.B. :zahnluec:

    Mäh, er mag ein guter Balltreter gewesen sein, aber seine Art (auch und gerade in der aktiven Zeit) ist mMn unter aller Kanone. Wenn ich das schon höre "die Hand Gottes"...oller Spinner :vogel: , da kriesch isch so'nn Haalsss.

    Na, das viele Geld und Koks hat anscheinend auch keinen besseren, charakterlich stabilieren Menschen aus ihm gemacht. Hat er überhaupt schon mal etwas beruflich "durchgezogen" (nee, Schnee gilt nicht) nach dem Kicken?

    Tschüss und viel Spaß beim Abspecken/Entziehen or what auch ever. :huhu:

    Die Argentinier werden bestimmt nicht wirklich böse sein (nicht, wenn die Kameras und Mikros aus sind).
     
  14. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Eine WM ohne Argentinien und Messi ist wie ein Leben ohne Genuss(mittel).
    Grauenhaft ist die Vorstellung, Argentinien könnte nicht dabei sein, wohl aber Nordkorea.
    Das wiederum ist wie ein Leben auf Entzug von allem, was Spaß und sinn macht.
    Ich werde Kerzen für Argentinien anzünden und diverse andere Riten pflegen, die bisher immer geholfen haben.
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Und die Kohle schuldet er eigentlich komplett dem Italienischen Fiskus. Die haben ihm bei seiner "Kur" jetzt seine Brilliantohrringe weggepfändet, weil er aus Zeiner Zeit beim SSC Neapel noch Steuerschulden in zweistelliger Millionenhöhe hat.

    Eigentlich schon krass, woanders wird man für sowas für ein paar Jahre eingebuchtet, aber der Typ kommt anscheinend mit allem mehr oder weniger ungeschoren davon. Und das nur, weil er vor zwanzig Jahren mal ´n guter Fussballer war.
     
  16. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    ...das Zeugt von größe..er hat eigesehen das er die Mannschaft nich in die Erfolgsspur zurückbringen kann...

    Vllt nehmen sich da andere Trainer ein Bsp. dran...
     
  17. Serbia

    Serbia Delije

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Hallo

    Er ist zwar der beste Spieler aller Zeiten aber als Trainer... vielleicht besser so für Argentinien.
     
  18. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Maradona ist übrigens zurück aus dem Wellness-Urlaub und wird die argentinische Nationalmannschaft nun weiterhin in der Qualifikation betreuen. Überrascht mich doch etwas.

    kicker.de
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Das ist allerdings eine überraschende Wendung. Aber wer weiß schon, was da wirklich hinter steckt? :weißnich: Da wünsche ich ihm mal alles gute. Er soll das mal mit Anstand zu Ende bringen. Und so unmöglich ist die Quali ja nun nicht. Ich glaube eigentlich nicht, dass Argentinien scheitert.
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    jetzt wird es sich zeigen.....ich habe zwar ein ungutes Gefühl, weil Maradona eine tragiche Person ist, es würde irgendwie passen, daß Argentinien versagt....ich gönne dem kleinen Kugelblitz dennoch, daß alles gut läuft...ich will nicht ohne Argentinien zur WM !
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    So dramatisch sehe ich den 5. Platz der Gauchos jetzt auch nicht.
    Solange sie sich jetzt nicht von Uruguay, Venezuela oder Kolumbien noch einholen lassen, spielen sie halt die Relegation gegen Honduras oder Costa Rica aus - ist jetzt ja echt nicht das furchterregendste aller Szenarien.