Maradona: Mit Doping und flinken Kaffee zur WM 1994

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 24 Mai 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Doping bei der argentinischen Nationaleelf? Laut Diego Maradona hat der argentinische Fußballverband Doping im Nationalteam geduldet. Spieler hätten vor einem Spiel "flinken Kaffee" bekommen.

    Glaubt Ihr das, oder ist es nur ein später Rachefeldzug, weil die Hand Gottes als Nationaltrainer entlassen wurde?

    Schwerer Vorwurf: Maradona - Argentinien durch Doping zur WM 1994 - Nachrichten Sport - Fußball - WELT ONLINE