ManCity: Geld allein schießt halt keine Tore

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DavidG, 25 Dezember 2008.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Bei ManCity dürfte der Weihnachtsbaum mächtig brennen.
    Hatten sie sich doch vor der Saison so hochkarätig mit Spielern wie Robinho und Jô verstärkt, stecken sie jetzt mittendrin im Abstiegskampf.
    Ja, richtig gehört. Mit einer Truppe die einen Gesamtmarktwert von rund 207.000.000 € (Quelle) besitzt und somit auf Rang 5 der Marktwerttabelle in England liegt, sind die "Citizens" jetzt arg Abstiegsbedroht.
    In der aktuellen Premiere League Tabelle belegen sie lediglich Rang 18, mit mageren 18 Punkten (Quelle)
    Tja wer hätte das vor der Saison gedacht, wo beispielsweise, wie oben schon erwähnt ein Robinho für satte 40 Millionen kam.

    Für eines ist ManCity momentan der lebende Beweis:
    "Geld schießt keine Tore".
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Wie konnte Schalke nur gegen die dann zuhause sang- und klanglos verlieren?
    Ich mag's mir gar nicht ausmalen :D
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ähem.. Es lässt sich ja darüber streiten ob Geld, Erfolg oder eben keinen Erfolg bringt.
    Dein Satz jedoch ist Quatsch.
    Du widerlegst dich mit deiner Quelle ( 31 Tore ) selbst. Nur ein Team der PL (Chelsea 36 Tore) hat zum momentanen Zeitpunkt mehr Tore geschossen.

    Vielleicht meintest du: "Geld vereitelt keine Tore". ;)

    Im übrigen glaube ich kaum das Manchester City absteigen wird. In der nächsten Saison werden sie dann wohl oben angreifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2008
  5. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    ManCity bringt es fertig mit einem positiven Torverhältniss abzusteigen. ;)
     
  6. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    :rolleyes: Die Division zweier Zahlen erzeugt einen Quotienten, ist ja klar, dass der positiv ist. Was Du meinst, ist die Tordifferenz, die auch negativ sein kann.
    Wann immer ich auf einen post stosse, in dem von einem "Torverhältnis" die Rede ist, werde ich meinen Senf dazugeben, auch wenn ich damit einigen usern inzwischen auf den Sack gehe. Dieser dämliche, irreführende Begriff ist einfach nicht tot zu kriegen, denn selbst die Medien benutzen ihn hier und da. Dadurch wird er natürlich nicht richtiger. X(
     
  7. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Am Anfang die Saison legten sie los wie die Feuerwehr dann kam der Einbruch!X(
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Torverhältnis!
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    :zahnluec: Netter Versuch, mich aus der Reserve zu locken. Aber gut, den Versuch

    kann

    man

    so

    gelten

    lassen

    :huhu:
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dieser Begriff führt doch nur Mathematiker und Physiker etwas in die Irre. Der Begriff hat sich eingebürgert, und auch die Medien- wie du richtig sagst- haben- ihn übernommen. Jeder weiß was gemeint ist, wenn es um Fussball geht. Verwirrung schaffst also nur du!
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Nur weil jeder gerade jetzt mal zufällig weiß, was in dieser Situation mit dem Falschen gemeint ist, wird's nicht richtiger.
    Verwirrung droht immer der zu schaffen, der Verwirrendes sagt und nicht der, der sich korrekt ausdrückt.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Dann müsste man aber so einiges "entwirren". Nilpferde sind ja auch keine Pferde - und Woodstock war überhaupt nicht in Woodstock. ;)
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wenn Leute sich über Fussball unterhalten und einer sagt das Wort " Torverhältniss", so rechnet keiner einen Quotienten aus, sondern jeder weiß worum es geht. Harmonie pur! Nichts kann die Idylle stören. Aber Kommt jetzt ein Mathematiker in die Runde und erzählt was von Quotienten, ist die Verwirrung perfekt. Eine harmonische Runde, in der jeder sich mit dem anderen verstand, wird zu einem desatrösen Haufen.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ganz genau. Und man kann auch nichts von der Steuer "absetzen", sondern nur von der Steuer "abziehen". Und Holland darf man auch nicht mehr sagen bei einem Fussballspiel, sondern nur Niederlande.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Übrigens, Geld schoss heute noch ein paar Tore mehr.

    Gegen den Überraschungsaufsteiger Hull City, der vor dem Spiel 12 Tabellenplätze über City stand, ging das Spiel sogar genau im gleichen Verhältnis aus wie die Gesamtmarktwerte der Kader beider Teams, nämlich 5:1...
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das wundert mich nicht, wenn man einen ehemaligen Stürmer, der auch noch bei bei Bayern gespielt hat, als Trainer hat. Die teuren Spieler müssen aufeinander abgestimmt werden. Das was Real oftmals nicht schafft, schafft Man City nur, wenn sie sich einen klugen Trainer holen.
     
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    habs mir nun nicht alles durchgelesen (evtl. hats schon wer gesagt), aber der Satz trifft doch viel mehr auf Newcastle United zu. Was die an Kohle verballert haben in den letzten jahren ist unglaublich. Und dabei rausgekommen ist eine graue Maus.
     
  18. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Nicht ganz so grau wie West Ham. Newcastle hats wenigstens mal ins UEFA-Cup Halbfinale geschafft. In Sachen Geldvernichtung nehmen die sich beide nix. Bei einer Wette wer zuerst in den Niederungen der 3.Liga verschwindet würde ich auf die Londoner tippen.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Das stimmt so nicht. Wenn irgendwo ein Torverhaeltnis angegeben wird, dann wird dort x:y Tore stehen; wenn irgendwo Tordifferenzen, also sowas wie +x und -y angegeben wird, dann steht auch Tordifferenz drueber.

    Der ganze Wirrwar mit der falschen Verwendung des Begriffes kommt daher, dass bis zum Ende der 60-er Jahre in Deutschland bei Punktgleichheit tatsaechlich das bessere, d.h. groessere Torverhaeltnis entschied. Weil man dann aber doch einsah, dass das zu defensivem Spiel anregt (ein Verhaeltnis von z.B. 20:15 Toren ist naemlich besser als ein Torverhaeltnis von 40:31), wurde entschieden, dass doch lieber nach der Tordifferenz entschieden werden soll; eine der vielen Regelaenderungen, die im Laufe der Jahrzehnte vorgenommen worden, um das Offensivspiel anzukurbeln.

    Nur die bloeden Sportreporter, die damals schon in Diensten waren, erwiesen sich als zu unfaehig, diese Aenderung korrekt in ihren Sprachgebrauch aufzunehmen; und weil die jungen Sportreporter von den alten Hasen lernten, haben die jungen es nie richtig gelernt.

    Abgesehen davon: um den Unterschied zwischem dem Verhaeltnis zweier Zahlen und der Differenz zweier Zahlen zu kennen, braucht es keine Mathematiker - das lernt man naemlich schon in der Grundschule.
     
  20. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    danke detti :hail::hail::hail: leider ist das nicht nur an den pisa-beta-testern sondern auch an sogenannten hochschulprofessoren vorbeigegangen :rolleyes:
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Eure Probleme hätte ich gerne, dann hätte ich keine. :rolleyes:
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist es nicht so das dieses Team (75-90-60) auch wirklich Meister werden würde?

    Edit: Boah, du Flegelmathematiker. Du hast von 40 auf 41 Gegentore geändert. :motz:
     
  23. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    wenn frankfurt punktgleich mit bayern endet und die tordifferenz von frankfurt 70-40 ist und die von bayern 90-60, dann frage ich dich nochmal, ob das wort torverhältnis ein problem ist. :huhu:
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die 90 Toremannschaft würde ich immer bevorzugen, auch wenn es um Meisterschaft bzw. Abstieg geht, das kannst du mir gerne glauben.
     
  25. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    erst jetzt habe ich alles richtig gelöscht, flegelgermanist :D
     
  26. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    was nichts daran ändert, dass frankfurt das bessere torverhälnis hat :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2008
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Das zitierte bleibt ja, auf immer und ewig. :D
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich habe davon geredet, wenn Fussballfanns sich unterhalten (" HSV hat das bessere torverhältnis" ! Ist doch jedem klar, was gemeint ist)und nicht was irgendwo geschrieben ist. Außerdem steht auch heute noch im Kicker zu den Toren von Hoffenheim 42:23. Und auch hier rechent keiner den Quotienten aus.

    Mann könnte auch das Verhältnis zwischen geschossenen und bekommenen Toren als Differenz abbilden oder nicht, oder muss man das zwangsläufig als Quotienten? Oder was wäre daran falsch ?
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Richtig. Wenn man wirklich alles korrekt machen wollte, dann müsste man auch diese Schreibweise mit dem Doppelpunkt abschaffen, auch bei einzelnen Ergebnissen. Man dürfte nicht einmal "zwei zu eins" sagen, denn dadurch wird mathematisch gesehen auch ein Verhältnis ausgedrückt. :floet:

    International herrscht ja auch eher die Schreibweise "2-1" vor, allerdings wird nirgendwo mathematisch korrekt "zwei minus eins" dazu gesagt.
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich habe gerade auf meiner Digitaluhr mal nachgesehen: 13:02 Uhr , also genau 6,5 Uhr haben wir gerade.

    Mit 2-1 will man ja auch sicher keine Differenz abbilden, sonst könnte man gleich 1 hinschreiben. Vielmehr will man ja Auskunft über die absolute Zahl der geschossenen Tore beider Parteien. Das ist eine Information und keine Differenz.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Stimmt schon, obwohl es in der Tabelle dann zur Tordifferenz summiert wird.

    Übrigens wird es in vielen Ländern ja auch vermieden, das Ergebnis so zu schreiben. In Spanien zum Beispìel wird statt "Barcelona-Real Madrid 2-0" viel lieber "Barcelona 2 Real Madrid 0" geschrieben. In Brasilien dagegen herrscht die Schreibweise "Barcelona 2x0 Real Madrid" vor. Wobei damit sicher auch keine Multiplikation gemeint ist... ;)