Manchester United und der neue Stürmer

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Metmaner, 2 Juli 2008.

  1. Metmaner

    Metmaner Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Manchester United ist ja bekanntlich auf der Suche nach einem 4. Stürmer. Im Raum stehen/standen bis jetzt Roque Santa Cruz, Dimitar Berbatov, Karim Benzema, Klaas-Jan Huntelaar und das neuste Gerücht heißt Falcao von den River Plates. Was meint ihr, wer wird kommen? Ein anderer? Oder doch garkeiner?
    Laut Insider-Informationen gilt die Verpflichtung von Berbatov schon als beschlossene Sache, es fehlt nur noch die Unterschrift des Spielers, jedoch gibt es dazu keine Quellen.
    Benzema gab an, noch eine Saison bleiben zu wollen (Medien sprachen von einem Angebot von ca. 40Millionen€) und Huntelaar steht in sehr engem Kontakt mit Real Madrid. Berbatov ist schon seit dem Winter ein Thema am OT und so wie alles aussieht, läuft es wohl auf ihn hinaus.
    Gerüchte um Fabio Quagliarella gehen auch immernoch rum und auch David Villa ist ein Thema.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Ich gehe mal davon aus, dass es Berbatov wird. Deshalb ist Tottenham ja auch schon an Poldolski dran.
     
  4. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Also von über Berbatov wurde ja schon ne ganze Weile gesagt, dass er zu ManUnited kommen wird oder zumindest, dass dieser Transfer schon recht weit ist.

    Aber wenn sie C.Ronaldo verkaufen, dann können sie sich gleich alle 4 oder 5 Stürmer kaufen :D
     
  5. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    Ich finde das ManU keinen neuen Stürmer braucht!
    Sie haben mit Tevez, Rooney und Saha schon drei klasse Leute...
    wenn ich SAF wäre würde ich mich mal mit Arschawin beschäftigen!
    Er kann auch Mittelfeld spielen...
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ja und was soll er machen, wenn zufällig zwei davon ausfallen? Ich meine so unrealistisch ist das ja gar nicht. Natürlich sind Tevez, Rooney und Saha Top-Spieler. Fällt auch nur einer aus, dann fehlen ihm die Alternativen. Was ist, wenn sich dann im Spiel der Zweite verletzt. Dann steht er da und muss entweder das System umstellen oder nen jungen Spieler einsetzen.

    Bei Bayern spielen mit Toni, Klose, Podolski und sie überlegen auch, ob sie sich noch Gomez holen.
    Das ist heut zu Tage doch ganz normal. ;)
     
  7. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    Aber dann kaufe ich mir doch so einen spieler wie arschawin der auch im mittelfeld eingesetzt werden kann, und nicht einen Berbatov:motz:
     
  8. DavidG

    DavidG Guest

    Vllt. wollen andere Vereine den Arshavin auch haben?
    Ist wohl nicht so einfach an ihm ranzukommen, wenn ganz Europa ihn jagd.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Eben, and the winner is, mal wieder: Chelsea!

    [​IMG] 11 FREUNDE - Abramowitsch kein Gouverneur - EM-Star Arschawin angeblich zum FC Chelsea
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2008
  10. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    Wer lesen kann ist im vorteil!
    Ich habe gesagt das ich einen WIE Arschawin kaufen würde, nicht ihn!
     
  11. Metmaner

    Metmaner Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Nun ist es halt mal so, das ManUtd ein Überangebot im Mittelfeld hat, deswegen ist ein Stürmer, der auch im Mittelfeld spielen kann nicht die Optimallösung. Die eigentliche Suche ist ja nach einem Spielertyp wie Van Nistelrooy ausgerichtet, der vorne steht und die Buden macht. Lieber hat man einen Auswechselspieler, der wenn er reinkommt, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort steht, um das Tor zu machen, als einen, der aus dem Mittelfeld kommt (Rooney und Tevez sind so) und dann nicht mehr soo viel bewirken kann, weisst was ich mein?
    Im Mittelfeld haben wir halt Fletcher, Hargreaves, Park, Giggs, Carrick, Scholes, Ronaldo, Nani, Anderson und wenns nötig ist, noch Eagles und den vor kurzem verpflichteten Possebon.
     
  12. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Einer der vorne rumsteht und seine Buden macht. :floet:
    Roy Makaay, Luca Toni, Huntelaar, Eto'o, Berbatov, Alexander Frei
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ok, Du schreist ja danach: Ich kapier' Deinen Satz nicht.
     
  14. Metmaner

    Metmaner Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Frei?^^ Naja, egal, aus dem Grund ist man ja auch so sehr an Berbatov und Huntelaar interessiert.
    Er meint, er würde nicht Arshavin selbst verpflichten, aber jemand, der der selbe Spieltyp ist, d.h. einen Spieler der Sturm und Mittelfeld spielen kann.
    Arshavin könnte aufgrund der Interessen der Top-Klubs in Europa sehr teuer werden...
     
  15. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Alexander Frei war leider im gesamten letzten Jahr oft verletzt. Was er aber drauf hat, hat er in seiner 1. Saison beim BVB gezeigt. Ich würde mir so einen Spieler beim HSV wünschen.
    Ist er fit, gehört er zu den besten der Bundesliga, vielleicht sogar zu den Besten der Welt.
     
  16. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    Von Berbatov war ich noch nie ueberzeugt!
    ManU hätte van Nistelrooy nicht gehen lassen dürfen!
    Wen ich mir mal genauer anschauen würde ist Jan Veenegoor of Hesselink!
    Derr ist ein richtiger "vorne rum steher" und sehr erfahren;);)
     
  17. Anu

    Anu Spielmacher

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Also hab heut gelesen das ManU angeblich bereit sein soll 25 Millionen für Berbatov auszugeben!
    Also ich würd Sergio Aguero van Athletico Madird vorschlagen! Hat 2 gute Saisons gespielt und is noch sehr jung! Der würd aber noch ein bissel mehr kosten!
     
  18. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Huntelaar und Benzema als Stürmer Nr. 4?:lachweg: Die sind da wohl zu gut, selbst bei Manu.
     
  19. Metmaner

    Metmaner Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Die würden gekauft werden als dritter Stürmer. Da dann Saha gehen müsste... Tevez oder Rooney würden dann wahrscheinlich auch öfter mal im Mittelfeld spielen, das Huntelaar bzw. Benzema in der Start11 stehen. Also als 4. Stürmer würde keiner von denen kommen.
     
  20. VANS

    VANS Bierexperte+Pornofan

    Beiträge:
    124
    Likes:
    0
    Lieber Benzema oder Huntelaar als dieser scheiß Berbatov!!
    An der stell von SAF würde ich dann aber mit 3 stürmern spielen und CR alle Freiheiten geben
     
  21. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Die Taktik ist aber zur Zeit recht ungünstig. Einem Spieler, welcher gerade in der Vorbereitungsphase länger verletzt ist und welcher eigentlich lieber woanders spielen würde, sollte nicht alle Freiheiten erhalten.
     
  22. Basti83

    Basti83 Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Also ich halte nichts von Berbatov. Da spielt er mal eine gute Saison und wird in den Himmel gehoben! Der hat noch nie mehrere Spielzeiten konstante Leistungen gebracht! Ich würde lieber Eto´o verpflichten, der ist das Geld wenigstens wert!
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Iwo, nur die letzten 5 Saisons hintereinander - es zählen aber erst 10 hintereinander.
     
  24. Basti83

    Basti83 Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Naja ich weiß ja nicht! Er hat doch keine 5 Saisons stark gespielt, das man 25 Mio.€ oder mehr bezahlen würde!
     
  25. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wenn man sich die Zahlen zu Berbatov anschaut kommt man wirklich nicht umhin zu sagen: Der junge Mann muss erstmal Konstanz in seine Leistungen bringen. :D

    360 Pflichtspiele auf Clubebene, 173 Tore
    65 Länderspiele, 39 Tore...
     
  26. Basti83

    Basti83 Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Okay die Bilanz spricht für sich. Aber meiner Meinung nach ist das nicht der Stürmer den Manchester braucht! Wenn man Rooney und Tevez dazu sieht, die arbeiten sehr viel mit nach hinten! Und Berbatov ist eher der klassische Mittelstürmer. Und Manchester lebt von der großen Laufarbeit aller Spieler!
     
  27. Metmaner

    Metmaner Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    ManUtd sucht aber einen Typ Mittelstürmer. Mit Huntelaar ist das doch genau so, man braucht eben einen, der vorne steht und die Dinger macht, das ist der Wunschstürmer zurzeit.
     
  28. joshinho10

    joshinho10 Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    also ich stimm da auch mal zu
    weil der berbatov is ne klasse zu schelcht für manU
    die mannschaft war dieses jahr die erfolgreichste im klubfußball un da holt ma ja auch en welt stürmer un keinen berbatov,zudem is der ziehmlichalt8fürn fußballer9 un auch nimma der fitteste,un wenn se unbedingt en erfahrene habe wolln dann aber auch en richtig gute,find ich,die solln sich mal an d adebayor dranhängn,der will wechseln weil arsenal henry zurückwill,oda ronaldinho,der ausgemustert wurd nur weil er mal ne kleine formschwäche hatte
    also des is mal meine meinung
    lg joshinho10
     
  29. Basti83

    Basti83 Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Genau meine Rede! Aber Ronaldinho is zu verspielt und außerdem schon bei Milan! Adebayor wäre ne Maßnahme!!!
     
  30. Metmaner

    Metmaner Member

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Also wenn sich ManUtd an Adebayor ranmacht, dann is glaub ich was los in Manchester^^ Aber um auf Berbatov zurückzukommen, wieso sollte er nicht der fitteste sein? Er ist 27 und wurde in seiner ersten Saison gleich in die Mannschaft des Jahres berufen. So sehr ich ihn auch (komischerweise) irgendwie nicht gerne bei den Red Devils sehen möchte, muss ich doch anerkennen, das er bei den Spurs gereift ist und sich sehr gut entwickelt hat, man mag ihn vielleicht noch nicht zu den weltbesten Stürmern ansehen, jedoch kann er genau so einer bei Manchester werden.
    Das wäre der nächste Schritt für ihn, er ist im richtigen Alter dazu, bringt Erfahrenheit mit und wenn man sich seine Trefferquote anschaut, kann man ihm keinen Vorwurf machen.
    Um noch kurz auf Adebayor zurückzukommen: Ich glaube auch nicht, das er von Arsenal zu ManUtd wechseln will/würde und wenn man einen Mittelstürmer sucht, dann wär auch eher wohl ein bisschen der falsche Typ.
     
  31. joshinho10

    joshinho10 Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    ja schon klar bei tottanham is auch nedved(die halbe oma da) einer von de beste spieler,un da hatt mann auch keinen vergleich
    trotzdem wär des net mein wunschstürmer

    joshinho10