mal n paar Witze..

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Ecke75, 9 Juni 2005.

  1. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Eine Nonne und ein Moench reiten mit einem Kamel durch die Sahara. Ploetzlich wird das Kamel immer langsamer und langsamer, faellt um und verstirbt. Die Nonne und der Moench sehen ein, daß ein weiterkommen zu Fuß nicht moeglich ist und bereiten sich zum sterben vor.
    Da sagt der Moench: Wenn ich jetzt schon sterben muß, moechte ich in meinem Leben einmal eine nackte Frau sehen. Die Nonne sieht das ein und zieht sich ganz aus. Dann sagt sie, daß sie auch so einen Wunsch haette. Der Moench zieht sich ebenfalls aus. Die Nonne blickt beim Moench nach unten und fragt wofuer das Ding denn da gut sei? Der Moench erklaert: Wo ich das Ding hineinstecke entsteht neues Leben! Die Nonne antwortet: Das ist super! Steck es in das Kamel und wir koennen weiterreiten!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    3 Frauen treffen sich am Morgen nachdem ihre Gatten zusammen beim Bowlen waren und sturzbetrunken morgens um 3 heimgekehrt sind:

    Sagt die eine: Ach meiner hat nicht mal mehr das Türschloss getroffen, da hab ich ihn grad im Treppenhaus pennen lassen.
    Die zweite: Meiner hats noch ins Bad geschafft und ist dann vor der Badewanne eingepennt..

    ... Die Dritte: Meiner ist noch ins bett gekommen, hat mir 2 Finger in die M....i und einen In den A...h gesteckt und hat dann lauthals geschriehen: Heinz! gib mir ne andere Kugel, die hier ist nass!"
     
  4. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    "Und wie hat Tina reagiert, als du sie fragtest, ob sie mit dir schlafen würde?"
    "Wie ein Lamm!"
    "Tatsächlich? So sanft? Was hat sie denn gesagt?"
    "Bäh!"
    ***
    Der Bräutigam schreitet zum Altar und grinst über das ganze Gesicht. Sein Trauzeuge flüstert ihm ins Ohr: „Ich weiß ja, dass du dich freust, aber warum grinst du denn so dreckig?“ Darauf der Bräutigam: „Ich habe gerade den besten Blow-Job meines Lebens bekommen, und zwar von der wunderbaren Frau, die ich in wenigen Minuten heiraten werde.“ Inzwischen ist auch die Braut auf dem Weg zum Altar, und auch sie hat ein keckes Lächeln im Gesicht. Das fällt wiederum der Trauzeugin auf. Als die Braut vorn angekommen ist, fragt sie diese leise: „Du freust dich ja schon lange auf die Hochzeit, aber was bringt dich denn jetzt in so eine Hochstimmung?“ Darauf die Frau: „Ich habe gerade den letzten Blow-Job meines Lebens gemacht.“
    ***
    Ein 85-jähriger Mann kommt zum Arzt und klagt über seine nachlassende Potenz. „Das ist doch in Ihrem Alter ganz normal“, erklärt ihm der Arzt. „Wieso? Mein Nachbar ist weit über 90, und der erzählt voller Stolz, dass er es noch jeden Tag mit seiner Frau macht“, antwortet der Alte. „Na und? Warum erzählen Sie es nicht auch?“
     
  5. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Heute morgen war ich beim Bäcker. Ich war 5 Minuten im Laden drin, und als ich
    wieder raus kam, war da eine Politesse und schrieb gerade einen Strafzettel.
    Also ging ich zu ihr hin und sagte: "Hören Sie mal, ich war nur gerade beim
    Bäcker."
    Sie ignorierte mich und schrieb das Ticket weiter aus. Das machte mich etwas
    wütend und ich wurde etwas unbeherrschter: "Hallo? Sind Sie taub, ich war nur
    gerade beim Bäcker!"
    Sie sah mich an und sagte: "Dafür kann ich nichts. Sie dürfen hier nicht parken
    und ausserdem sollten Sie sich etwas zurückhalten!"
    So langsam ging mir das auf den Zeiger... Also nannte ich sie eine blöde
    Schlampe und sagte ihr noch, wo sie sich ihr beschissenes Knöllchen hinstecken
    konnte. Da wurde die auf einmal richtig stinkig und faselte etwas von Anzeige
    und Nachspiel fur mich. Ich habe ihr dann noch gesagt, sie sei die Prostituierte
    des Ordnungsamtes und könne, wenn sie woanders anschaffen ginge, wesentlich
    mehrverdienen.
    Sie zog dann unter dem Hinweis auf die nun folgende Anzeige wegen Beleidigung
    von dannen.
    Mir war das egal. Ich war ja zu Fuß da.
     
  6. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    EURO 2008: Deutschland gegen Polen und die ...
    ... Folgen

    Richter zum Angeklagten: "Das Fenster in Ihrem Wohnzimmer stand also offen."

    Angeklagter: "Jawohl, Herr Richter. Ich hatte ja auch die Deutschlandfahne rausgehängt."

    Richter: "Sie saßen also vor dem Fernseher und sahen Deutschland gegen Polen, und dann?"

    Angeklagter: "Dann kam meine Frau herein und fragte, wer da jetzt spielt."

    Richter: "Und was sagten Sie darauf?"

    Angeklagter: "Gar nichts. Ich versuchte, nicht hinzuhören. Ballack gab gerade die Flanke rein, und Gomez haute den Ball nur knapp am Tor vorbei."

    Richter: "Richtig. Das war die 4. Minute. - Wie ging es weiter?"

    Angeklagter: "Dann fragte sie: 'Sind wir die Roten oder die Weißen?'"

    Richter: "Um Gottes willen, das ist ja schrecklich. Was haben Sie geantwortet?"

    Angeklagter: "Gar nichts, Herr Richter. Ich habe gar nichts gesagt."

    Richter: "Aber Ihre Frau, Angeklagter. Was hat Ihre Frau gesagt?"

    Angeklagter: "Naja, direkt nach der genialen Flanke von Klose auf Podolski und dem ersten Tor in der 20. Minute sagte sie: 'Wie kriegen die das eigentlich immer hin, dass der Rasen dunkle und helle Streifen hat?"

    Richter: "Nicht zu fassen."

    Angeklagter: "Dann kam Schweini für Fritz, und meine Frau kam wieder ins Zimmer und sagte: 'Der Jens Lehmann ist ja viel schlanker geworden!'"

    Richter: "Gräßlich. Was haben Sie dazu gesagt?"

    Angeklagter: "Nichts, Herr Richter. Ich habe gar nichts gesagt. Sie kam später dann noch einmal herein und meinte: 'Warum kriegt denn der Spieler da an der Seite – der mit der Fahne – nie den Ball'?"

    Richter: "Um Himmelswillen - und dadurch haben Sie dann das zweite Tor durch Lukas Podolski in der 72. Minute verpaßt?"

    Angeklagter: "Nein, nein, Herr Richter. Zum Glück hatte ich sie ja bereits in der 70. Minute aus dem Fenster geworfen."

    Richter: "Na, Gott sei Dank - Freispruch!"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  7. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Gestern saß ich beim Burger-King auf dem stillen Örtchen, als ich eine Stimme durch die Trennwand hörte: "Hi, wie gehts?"
    Normalerweise bin ich ja nicht der Typ, der auf Konversation im Herrenklo steht, aber trotzdem antwortete ich: "Schon okay, danke."
    Und die Stimme sagte: "Was machst du gerade?"
    Was für eine Frage? An diesem Ort? Ich dachte es wäre vielleicht unpassend in die Details zu gehen, und meinte: "Na ja. Das Übliche halt!"
    Da fragte die Stimme plötzlich: "Kann ich für ne Weile rüberkommen?"
    Völlig irritiert flüsterte ich: "Warum denn rüberkommen?"
    Schien ein Perverser zu sein weil die Stimme antwortete: "Ich könnte es dir so richtig besorgen!"
    Mich packte die Panik, ich sparte mir das Papier, zog schnellstens meine Hose hoch, stotterte ich hätte noch einen dringenden Termin und stürzte nach draußen. Kurz vor der Tür hörte ich dann noch, wie der Typ sagte: "Hör zu, ich ruf später zurück, irgend ein Idiot quatscht mir ständig dazwischen..."
     
  8. Rehakles

    Rehakles Guest

    Wer oder was ist der beste Torhüter ?

    Eine Nonne, denn sie hat noch nie einen r...n bekommen.
     
  9. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.946
    Likes:
    1.652
    SEHR schlecht!:(
     
  10. Rehakles

    Rehakles Guest

    Das ist deine Meinung.
    ch find ihn gut. :D
     
  11. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Erst erschuf Gott den Esel und sagte zu ihm: "Du bist ein Esel. Du wirst
    unentwegt von morgens bis abends und schwere Lasten auf deinem Rücken tragen. Du
    wirst wenig intelligent sein und 50 Jahre leben."
    Darauf entgegnete der Esel: "50 Jahre sind zuviel, gib mir bitte nur 30 Jahre."
    Und so ward es!
    Dann schuf Gott den Hund und Sprach zu ihm: "Du bist ein Hund. Du wirst über die
    Güter der Menschen wachen, deren ergebenster Freund Du sein wirst. Du wirst das
    essen, was der Mensch dir übrig lässt und 25 Jahre leben."
    Der Hund sagte: "Gott, 25 Jahre sind zuviel, gib mir bitte nur 10 Jahre."
    Und so geschah es!
    Dann schuf Gott den Affen und sprach: "Du bist ein Affe. Du wirst von Baum zu
    Baum springen und dich verhalten wie ein Idiot. Du wirst lustig sein und so 20
    Jahre leben." Der Affe sprach: "Oh Gott, bitte gib mir nur 10 Jahre."
    Und so ward es!
    Schließlich schuf Gott den Mann und sprach: "Du bist ein Mann, das einzige
    rationale, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen um dir
    die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für
    20 Jahre leben."
    Darauf sprach der Mann: "Gott, Mann sein zu sein für nur 20 Jahre ist nicht
    genug! Gib mir die 20 Jahre, die der Esel ausschlug, die 15 des Hundes und die
    10 des Affen!"
    Und so sorgte Gott dafür, dass der Mann 20 Jahre als Mann lebt, dann heiratet
    und 30 Jahre als Esel schwere Lasten trägt und arbeitet. Dann wird er Kinder
    haben und 15 Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die
    Familie übrig lässt. Im hohen Alter lebt er 10 Jahre als Affe, verhält sich wie
    ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.
     
  12. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Beim Italiener
    "Was darfs denn sein?"
    "Ein Orangensaft bitte"
    "Welche größe?"
    " null drei"
     
  13. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    genial:hail::D:top::lachweg:
     
  14. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Ok, dann jetzt auch einer von mir ;)

    Nach dem Spiel Deutschland-Kroatien:

    Eine deutsche Familie geht einkaufen. Während sie im Sportgeschäft sind, nimmt sich der Sohn ein Holland-Shirt und sagt zu seiner Schwester: "Ich habe mich entschieden, dass ich Holland-Fan werde. Die spielen einfach besser. Ich möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag."

    Die große Schwester reagiert wütend und gibt ihm eine Ohrfeige: "Bist Du bescheuert, geh und rede mit Mutter darüber."

    Also geht der kleine Junge mit dem Holland T-Shirt zur Mutter und sagt: "Ich habe mich entschieden, dass ich Holland-Fan werde. Die spielen echt total geil. Ich möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag."

    Die Mutter reagiert entrüstet und gibt ihm 2 Ohrfeigen: "Hast Du sie noch alle, geh und red mit Vater darüber."

    So geht der Junge zum Vater und sagt: "Ich habe mich entschieden, dass ich Holland-Fan werde, weil es einfach die beste Mannschaft der Welt ist. Ich möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag."

    Der Vater dreht komplett durch und haut den Jungen an Ort und Stelle windelweich: "Kein Sohn von mir wird je in so einem Shirt herum laufen!!!"

    Ungefähr eine halbe Stunde später sitzt die ganze Familie wieder im Auto und macht sich auf den Heimweg. Der Vater dreht sich zum Sohn und sagt: "Sohn, ich hoffe, Du hast heute etwas gelernt?"

    "Ja Vater, das habe ich."

    "Gut Sohn, und das wäre?"

    Der Sohn antwortet: " Ich bin erst seit einer Stunde Holland-Fan und schon hasse ich die Deutschen!"

    :D
     
  15. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Der junge Mann will am Bankschalter Geld abheben. Hinter ihm betritt ein
    Polizist die Bank und fragt ihn:" Ist da Ihr Wagen, der da draußen mit laufendem
    Motor im Halteverbot steht?"
    "Ja, wieso?"
    "Dann heben Sie gleich 25,00 Euro mehr ab!"
     
  16. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Richter zum Angeklagten:
    "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie - die schlechte
    Nachricht: Sie werden zum Tode verurteilt und erschossen!"
    Der Angeklagte: "Na toll, und die gute Nachricht?"
    Richter: "Gomez wird schießen!"
     
  17. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Meine Freundin und ich planen zu heiraten. Meine Freundin ist eine echte Traumfrau. Da ist aber etwas, das mich beunruhigt:
    Ihre jüngere Schwester. Sie ist 20 Jahre alt, trägt Minis und weit ausgeschnittene T-Shirts. Immer wenn sie in meiner Nähe ist, gestattet sie mir Einblick in ihre Unterwäsche und in ihren Ausschnitt. Das macht sie bei niemandem sonst, nur bei mir.
    Eines Tages rief mich die kleine Schwester an, um mit mir einen Termin abzumachen. Sie wollte über die Planung der Hochzeit und die Gästeliste sprechen. Als ich bei ihr ankam, war sie alleine zu Hause. Sie flüsterte mir ins Ohr, sie wolle nur ein einziges Mal vor der Hochzeit mit mir schlafen. Wirklich nur ein einziges Mal. Sie sei total scharf auf mich. Niemand würde je davon erfahren, danach würde sie wieder die brave kleine Schwester sein. Ich war total schockiert. Sie sagte, sie würde jetzt die Treppe hochgehen. Wenn ich es ebenso wie sie wolle, solle ich ihr einfach ins Schlafzimmer folgen. Oben angekommen warf sie mir ihr Höschen entgegen und verschwand im Schlafzimmer. Ich sagte kein Wort, verließ das Haus und ging zu meinem Auto. Draußen tauchte auf einmal mein zukünftiger Schwiegervater auf, umarmte mich und sagte unter Tränen: "Wir sind so glücklich, dass du unseren kleinen Test bestanden hast. Wir können uns keinen besseren Mann für unsere Tochter wünschen. Willkommen in der Familie".

    Die Moral dieser Geschichte?
    Bewahre deine Kondome immer im Auto auf...
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    köstlich! :top:
     
  19. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Steffi schreit im Streit ihren Mann an: "Statt dir hätte ich auch den Teufel
    heiraten können!"
    "Das wäre nicht gegangen. Ehen unter Geschwistern sind verboten!"
     
  20. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    spitze!!:top:
     
  21. bim70

    bim70 Active Member

    Beiträge:
    810
    Likes:
    0
    auch nicht schlecht!!:top:
     
  22. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ein Rechtsanwalt saß im Flugzeug einer Blondine gegenüber, langweilte sich und fragte, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen wolle. Aber sie war müde und wollte schlafen. Der Rechtsanwalt gab nicht auf und erklärte, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro und umgekehrt." Die Blonde lehnte ab und stellte den Sitz zum Schlaf zurück. Der Rechtsanwalt blieb hartnackig und schlug vor: "O.K., wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie 5 Euro, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, zahle ich Ihnen 500 Euro!" Jetzt stimmte die Blonde zu und der Rechtsanwalt stellte die erste Frage: "Wie groß ist die Entfernung von der Erde zum Mond?" Die Blondine griff in die Tasche und reichte ihm wortlos 5 Euro rüber. "Danke" sagte der Rechtsanwalt, "jetzt sind Sie dran." Sie fragte ihn: "Was geht den Berg mit 3 Beinen rauf und kommt mit 4 Beinen runter?" Der Rechtsanwalt war verwirrt, steckte seinen Laptopanschluss ins Bordtelefon, schickte E-Mails an seine Mitarbeiter, fragte bei der Staatsbibliothek und bei allen Suchmaschinen im Internet. Aber vergebens, er fand keine Antwort. Nach einer Stunde gab er auf, weckte die Blondine auf und gab ihr 500 Euro. "Danke", sagte sie und wollte weiter schlafen. Der frustrierte Rechtsanwalt aber hakte nach und fragte: "Also gut, was ist die Antwort?" Wortlos griff die Blondine in die Tasche und gab ihm 5 Euro.
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Joachim Löw nach der Niederlage gegen Spanien: "Ich habe vor dem Spiel gesagt, 'Spielt, wie Ihr noch nie gespielt habt' und nicht 'Spielt, als ob Ihr noch nie gespielt habt'!"



    Ein Biker kauft sich eine neue vor Chrom glänzende Harley. Der Verkäufer gibt ihm noch einen Tipp: "Bevor es anfängt zu regnen, sollten Sie das Chrom immer mit Vaseline einreiben. So bleibt es immer glänzend und Rost hat keine Chance! Diese Dose Vaseline gebe ich Ihnen gleich gratis dazu!"
    Toll, denkt sich der Biker. Mit der neuen Maschine fährt er gleich bei seiner Freundin vor, die ihn zum Essen eingeladen hat, um ihre Familie kennenzulernen. Alles läuft prima, die Eltern haben einen ganz guten Eindruck vom neuen Freund der Tochter. Kurz vor dem Dessert sagt die Tochter zu ihrem Freund: „Wir haben da einen witzigen Familienbrauch, um jemanden für den Abwasch zu bestimmen. Wer nach dem Essen das erste Wort sagt, muss den ganzen Abwasch machen!"
    Na gut, denkt sich der Biker, spiele ich eben mit. Als alle fertig gegessen haben, breitet sich eisiges Schweigen aus. 5 Minuten, 10 Minuten vergehen, der Biker wird langsam ungeduldig. Um das Ganze zu beschleunigen und eine Reaktion von den Eltern zu provozieren, schnappt er die Tochter und beginnt wild mit ihr zu knutschen. Keiner sagt etwas! Er schnappt die Tochter, legt sie auf den Esstisch, und vögelt sie richtig durch. Keiner sagt etwas! Also schnappt er sich die Mutter und besorgt es ihr auch. Noch immer sagt keiner etwas!
    Ziemlich frustriert blickt der Biker aus dem Fenster und merkt, dass es gerade zu regnen beginnt. Sofort denkt er an seine neue Harley und den Trick mit dem Chrom. Er greift in seine Lederjacke und zieht die Vaseline heraus. Da springt der Vater auf und ruft: "Okay, okay, ich mache ja den Abwasch!"
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nach dem Sex im Bett:
    Sie: "Woran denkst du?"
    Er: "Kennst du nicht!"



    An der CIA-Schule stehen drei Agenten vor dem Abschlusstest. Der Ausbilder sagt zum ersten:
    Im nächsten Raum befindet sich deine Freundin. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!
    Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Freundin an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: Tut mir leid, das kann ich nicht!
    Als der zweite an der Reihe ist sagt der Ausbilder zu ihm: Im nächsten Raum
    befindet sich deine Verlobte. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!
    Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Verlobten an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: Tut mir leid, das kann ich nicht!
    Zum dritten sagt der Ausbilder: Im nächsten Raum befindet sich deine Frau mit der du schon 10 Jahre verheiratet bist. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!
    Der Mann geht in den Raum. Nach zwei Sekunden ertönt ein fürchterlicher Lärm und nach 20 Sekunden steht der Mann wieder vor der Tür und sagt zum Ausbilder: Irgendein Idiot hat Platzpatronen in die Pistole gegeben. Ich habe sie mit dem Sessel erschlagen müssen...
     
  25. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Nur mal so:

    Mit 30 Jahren stirbt ein Pferd,
    das niemals ein Glas Bier geleert.

    Mit 20 sterben Schaf und Ziegen,
    die niemals Schnaps zu trinken kriegen.

    Die Kuh trinkt Wasser nie mit Rum,
    nach 18 Jahren fällt Sie um.

    Mit 15 ist das Leben für den Hund schon um,
    auch ohne Whiskey, Schnaps und Rum.

    Die Katze schleckt nur Milch allein,
    sie geht nach 13 Jahren ein.

    Das Huhn legt Eier für Likör
    6 Jahre lang - dann lebt's nicht mehr.

    Der Mensch trinkt Schnaps, trotz kranker
    Galle
    und überlebt die Viecher alle.

    Damit ist der Beweis erstellt,
    das Alkohol gesund erhält!

    Drum lasst uns öfter einen heben,
    damit wir alle länger leben.
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich war etwas spät auf meinem Arbeitsweg und fuhr nur 10 km/h zu schnell. Als ich unter einer Brücke durchfuhr hatte ich, das Unglück, von einem Polizisten mit einer Radarpistole erwischt zu werden.

    Der Bulle winkte mich herüber und mit dem klassischen, selbstgefälligen
    Grinsen - welches wir alle so sehr schätzen - fragte er sie: "Wohin so
    schnell?"

    Ich antwortete: "Zur Arbeit. Ich bin spät dran!"
    "So,so" sagte er "und was arbeiten Sie?" "Ich bin Afterstrecker!",
    antwortete ich.

    "Af..Afterstreckerin?" stotterte er. "Und was genau macht ein
    Afterstrecker?"

    "Also", fing ich an, "zunächst führe ich einen Finger ein, dann langsam einen zweiten, einen dritten, vierten, dann die ganze Hand. Ich arbeite dann von Seite zu Seite, bis ich beide Hände reinkriege und dann allmählich strecke ich, bis es ungefähr zwei Meter groß ist."

    Darauf der Polizist: "Und was zum Teufel macht man mit einem ca. zwei
    Meter grossen Arschloch, bitteschön?

    Höflich antwortete ich: "Man gibt ihm eine Radarpistole und stellt es unter
    eine Brücke!"


    Verwaltungsstrafe: 95,- Euro
    Gerichtsstrafe: 145,- Euro

    Das Gesicht des Bullen: UNBEZAHLBAR !!!!!

    Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen...für alles andere gibts EUROCARD!
     
  27. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Eine Frau packt ihre Koffer für einen zweiwöchigen Fortbildungskurs in England. "Gute Reise", wünscht ihr Mann, als er sie am Schalter der Fluglinie verabschiedet. "Danke, mein Lieber", antwortet sie. "Was soll ich dir Schönes aus England mitbringen?" "Wie wärs mit einer kleinen Engländerin?" scherzt er. Die Frau lächelt, dreht sich um und geht zum Flugzeug.
    Zwei Wochen später kommt sie aus England zurück. Ihr Mann holt sie vom Flughafen ab. "Wie war die Reise?", fragt er. "Sehr schön", antwortet die Frau gut gelaunt. "Und wo ist mein Mitbringsel?", fragt er augenzwinkernd.
    "Ach ja", antwortet die Frau. "Ich habe getan, was ich konnte. Nun müssen wir abwarten, obs ein Mädchen wird."
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Die folgende Geschichte soll wirklich passiert sein bei einer Physikprüfung an der Universität von Kopenhagen.

    Die Frage: Beschreiben Sie, wie man die Höhe eines Wolkenkratzers mit einem Barometer feststellt.

    Ein Kursteilnehmer antwortete:
    Sie binden ein langes Stück Schnur an den Ansatz des Barometers, senken dann das Barometer vom Dach des Wolkenkratzers zum Boden. Die Länge der Schnur plus die Länge des Barometers entspricht der Höhe des Gebäudes.

    Diese in hohem Grade originelle Antwort entrüstete den Prüfer dermaßen, dass der Kursteilnehmer sofort entlassen wurde. Er appellierte an seine Grundrechte, mit der Begründung dass seine Antwort unbestreitbar korrekt war, und die Universität ernannte einen unabhängigen Schiedsrichter, um den Fall zu entscheiden.

    Der Schiedsrichter urteilte, dass die Antwort in der Tat korrekt war, aber kein wahrnehmbares Wissen von Physik zeige. Um das Problem zu lösen, wurde entschieden, den Kursteilnehmer nochmals herein zu bitten und ihm sechs Minuten zuzugestehen, in denen er eine mündliche Antwort geben konnte, die mindestens eine minimale Vertrautheit mit den Grundprinzipien von Physik zeigte.

    Für fünf Minuten saß der Kursteilnehmer still, den Kopf nach vorne, in Gedanken versunken. Der Schiedsrichter erinnerte ihn, dass die Zeit lief, worauf der Kursteilnehmer antwortete, dass er einige extrem relevante Antworten hatte, aber sich nicht entscheiden könnte, welche er verwenden sollte. Als ihm geraten wurde, sich zu beeilen, antwortete er wie folgt:

    Erstens könnten Sie das Barometer bis zum Dach des Wolkenkratzers nehmen, es über den Rand fallen lassen und die Zeit messen die es braucht, um den Boden zu erreichen. Die Höhe des Gebäudes kann mit der Formel H=0.5g xt im Quadrat berechnet werden. Der Barometer wäre allerdings dahin!

    Oder, falls die Sonne scheint, könnten Sie die Höhe des Barometers messen, es hochstellen und die Länge seines Schattens messen. Dann messen Sie die Länge des Schattens des Wolkenkratzers, anschließend ist es eine einfache Sache, anhand der proportionalen Arithmetik die Höhe des Wolkenkratzers zu berechnen.

    Wenn Sie aber in einem hohen Grade wissenschaftlich sein wollten, könnten Sie ein kurzes Stück Schnur an das Barometer binden und es schwingen lassen wie ein Pendel, zuerst auf dem Boden und dann auf dem Dach des Wolkenkratzers. Die Höhe entspricht der Abweichung der gravitationalen Wiederherstellungskraft T=2 Pi im Quadrat (l/g).

    Oder, wenn der Wolkenkratzer eine äußere Nottreppe besitzt, würde es am einfachsten gehen da hinauf zu steigen, die Höhe des Wolkenkratzers in Barometerlängen abzuhaken und oben zusammenzählen.

    Wenn Sie aber bloß eine langweilige und orthodoxe Lösung wünschen, dann können Sie selbstverständlich den Barometer benutzen, um den Luftdruck auf dem Dach des Wolkenkratzers und auf dem Grund zu messen und der Unterschied bezüglich der Millibare umzuwandeln, um die Höhe des Gebäudes zu berechnen.

    Aber, da wir ständig aufgefordert werden die Unabhängigkeit des Verstandes zu üben und wissenschaftliche Methoden anzuwenden, würde es ohne Zweifel viel einfacher sein, an der Tür des Hausmeisters zu klopfen und ihm zu sagen: Wenn Sie einen netten neuen Barometer möchten, gebe ich Ihnen dieses hier, vorausgesetzt Sie sagen mir die Höhe dieses Wolkenkratzers.

    Der Kursteilnehmer war Niels Bohr, der erste Däne der überhaupt den Nobelpreis für Physik gewann....
     
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Arzt zum Musiker: "Sie haben noch 5 Monate zu leben."

    Musiker: "Wovon denn ?"
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier...

    Kommt ein riesen Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter, trinkt dessen Bier aus...

    Der Kleine fängt an zu weinen...

    Der Große: Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei... flennen, wegen einem Bier.

    Der Kleine: Na, dann pass mal auf.
    Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer! Danach habe ich meinen Job verloren.

    Ich wollte nicht mehr leben...
    legte ich mich aufs Gleis...Umleitung.
    Wollte mich aufhängen...Strick gerissen.
    Wollte mich erschießen .... Ladehemmung.

    Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier... kippe Rattengift rein...
    und du säufst es mir weg...
     
  31. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    ** Die 21 besten Beleidigungen **

    1. Sie sind so willkommen wie ein Anruf beim Bumsen.

    2. In zehn Minuten kommt ein Bus. Sie könnten sich überfahren lassen

    3. Ein Tag ohne Sie ist wie ein Monat Urlaub!

    4. Schießen Sie sich in den Sack und sterben Sie tanzend!

    5. Wenn ich Sie beleidigt habe, sollte mich das aufrichtig freuen...

    6. Reden Sie einfach weiter, irgendwann wird schon was sinnvolles dabei sein.

    7. Ich hatte einen sehr schönen Abend. Es war nicht dieser, aber ich möchte nicht klagen.

    8. Ich habe gerade zwei Minuten Zeit. Sagen Sie mir alles, was Sie wissen!

    9. Hat in Ihrer Familie schon mal jemand Selbstmord begangen? Nein? Wäre das nicht mal eine Überlegung wert?

    10. Sie verschönern jeden Raum wenn sie ihn verlassen.

    11. Ihr Aftershave ist sicherer als die Pille.

    12. Der Witz, den ich Ihnen jetzt erzählen werde, ist so gut, da fallen Ihnen glatt die Titten runter.
    Oh, wie ich sehe, kennen Sie ihn schon?

    13. Haben Ihre Eltern Sie nie gebeten von zu Hause wegzulaufen?

    14. Jedes Mal, wenn ich Sie anschaue, frage ich mich: Was wollte die Natur ?

    15. Mit Ihrer Krawatte würde ich mir nach einem Unfall nicht mal das Bein abbinden.

    16. Ich vergesse nie ein Gesicht, aber in Ihrem Fall will ich mal eine Ausnahme machen.

    17. Sie schaffen es tatsächlich, dass man die Stille zu schätzen weiß.

    18. Keine Ahnung, was Sie so dumm macht, aber es funktioniert super.

    19. Nicht bewegen! Ich möchte Sie genauso vergessen, wie Sie jetzt sind.

    20. Sie sehen noch genau so aus wie vor zwanzig Jahren, als Sie Ihren Unfall hatten.

    21. Ich würde mich gerne geistig mit Ihnen duellieren, aber ich merke gerade Sie sind unbewaffnet!