mal n paar Witze..

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Ecke75, 9 Juni 2005.

  1. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Eine Blondine geht in ein E-Mail Center, um ihrer Mutter eine Nachricht zu schicken. Angestellter: Das kostet 50 Euro. Blondine: Soviel Geld habe ich nicht, aber ich würde alles dafür tun, wenn ich meiner Mami nur eine Nachricht schicken könnte... Angestellter: (zieht eine Augenbraue hoch) Alles...? Blondine: Ja, ja, alles. Angestellter: Nun, dann folgen Sie mir einfach. Er geht in Richtung des nächsten Raumes. Die Blondine tut, wie ihr gesagt wurde und folgt ihm... Angestellter: Kommen Sie herein und schließen Sie die Tür. Sie schließt die Tür. Angestellter: Nun knien Sie sich nieder. Sie kniet sich nieder. Angestellter: Nun öffne meinen Reißverschluß ...und nimm ihn raus. Sie zögert einen Augenblick..., greift dann zu, nimmt ihn in beide Hände ...und wartet. Der Mann schließt erregt die Augen, zischt ungeduldig... Angestellter: Mach weiter, mach weiter. Sie feuchtet noch einmal ihre Lippen an. Dann schiebt sie ihren Kopf langsam nach vorne, bis sich ihre gespitzten Lippen unmittelbar in der richtigen Position befinden. Sie atmet noch einmal tief durch und flüstert leise... “ Hallo Mutti, kannst Du mich hören...?“

    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Ein Mann drängt eine Blondine in einen dunklen Hausflur und sagt:
    "Du holst mir jetzt sofort einen runter!"
    "Meint die Blondine:
    "Tut mir leid, ich kenne hier niemanden!"

    :lachweg::lachweg:
     
  4. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Viehhändler zieht mit seiner Herde von Dorf zu Dorf. Eines Tages bemerkt er eine alte Kuh in seinem Besitz und denkt nach, wie er die denn nun am besten verkaufen könne.
    Im nächsten Dorf bemerkt er zwei Bauern - den Horst und den Dieter - die nicht allzu intelligent aussehen und beschließt: "Denen verkaufe ich jetzt die alte Kuh!"
    Er spricht die beiden an: "He Männer! Ich hab was tolles für Euch: eine Kuh, die Wasser zu Milch machen kann!"
    Die beiden, anfangs noch skeptisch, lassen sich von dem Viehhändler zu einer Vorführung überreden. Nun, der Viehhändler stellt einen Kübel Wasser vor die Kuh, taucht den Schädel ins Wasser, geht ans hintere Ende und macht mit dem Kuhschwanz pumpende Bewegungen. Dann geht er zum Euter, melkt - siehe da, es kommt Milch raus!
    Die beiden sind natürlich komplett begeistert und kaufen die Kuh. Sie ziehen mit Ihrer Neuerwerbung Richtung Heimat und kommen an einem See vorbei.
    Da hat der Horst eine super Idee und sagt zum Dieter: "Du, wir steigen jetzt groß ins Milchgeschäft ein - stellen wir die Kuh doch an den See!" Gesagt, getan. Die Kuh steht mit den Vorderbeinen im Wasser und hinten an Land.
    Horst hält den Kopf ins Wasser. Dieter pumpt, und die Kuh lässt einen mächtigen Fladen fallen. Er ruft dem Horst zu: "Mann! Halt den Kopf nicht so weit ins Wasser - die saugt schon Schlamm an..."
     
  5. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein alter und ein junger Cowboy reiten durch die Wüste.
    Die Sonne brennt vom Himmel herunter, es ist schrecklich heiß.
    Nach 100 Meilen hält der Alte plötzlich an, steigt vom Pferd herunter, tritt hinter den Gaul und küsst dem Pferd das Arschloch.
    Der junge Cowboy ist entsetzt: "Wow! Bist du ekelig!"
    Darauf der Alte: "Die Sonne brennt so heiß, da hab ich immer spröde Lippen."
    Der Junge: "Und davon werden sie glatt?"
    Darauf der Alte: "Nö, aber dann leck´ich nicht mehr so oft dran..."
     
  6. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Drei Ganoven - ein Österreicher, ein Bayer und ein Italiener - berauben eine Bank, stopfen die in- und ausländischen Geldscheine in einen Koffer und flüchten. Nachdem sie mit der Beute in ihrem Schlupfwinkel angekommen sind, teilt der Bayer das Geld auf: "Tausend Mark für mich, tausend Schillinge für dich und tausend Lire für dich - tausend Mark für mich ...", bis das Geld verteilt ist. Sagt der Italiener zum Österreicher: "Eins muss man den Deutschen lassen: Korrekt sind sie ja!"
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Gibt's den Witz auch in Reichsmark?
     
  8. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0

    hä?
    :suspekt:
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Der Witz hat sein Mindesthaltbarkeitsdatum schon seit 'ner Weile ueberschritten, das war naemlich der 1.1.2002. Oder zahlst Du etwa noch in D-Mark, Schilling und Lire?
     
  10. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Ein Mann kommt spät Abends betrunken von der Kneipe heim, geht in die Küche nimmt sich einen Stuhl, den er ins Schlafzimmer vor das Bett stellt.
    Er setzt sich auf den Stuhl und beobachtet seine Frau, die bereits schläft.
    Sie wacht auf und schreit ihn an: Sa mol, du bisch doch voll! Warum zum Deifel sitzschd du ufm Stuhl vorm Bett?
    Er antwortet: Ich wollt nur sicher gehn, dass ich e Sitzplatz hann, wenn es Theater los geht.
     
  11. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    ok ok, nun hab auch ich es dann mal geschnallt :floet:;)
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das ist witzig.:lachweg::lachweg::lachweg: :floet:
     
  13. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Ich weiß :suspekt:
     
  14. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Schweizer liegt im Krankenhaus, alle möglichen Knochen gebrochen. Sein Nachbar fragt ihn: "Wie haben sie denn das gemacht?" Schweizer: "Ja, ich bin Bärenjäger." - "Und? Was ist passiert?" - "Ich stand an einer kleinen Höhle und sagte: Huchu Bärli. Ja und dann kam ein kleiner Bär heraus, den habe ich laufen lassen! Dann bin ich zu einer mittelgroßen Höhle: Huchu Bärli, da kam a mittelgroßer Bär, aber immer noch zu klein! Dann bin ich zu einer großen Höhle: Huchu Bärli." - "Und dann?" - "Dann kam der Alpen-Express."
     
  15. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0

    Hilfe:D:D:D:D:D:lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::banane::beifall::beifall:






    :ironie:
     
  16. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    An der CIA-Schule stehen drei Agenten vor dem Abschlusstest. Der Ausbilder sagt zum ersten: "Im nächsten Raum befindet sich deine Freundin. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!"
    Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Freundin an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: "Tut mir leid, das kann ich nicht!"
    Als der zweite an der Reihe ist sagt der Ausbilder zu ihm: "Im nächsten Raum befindet sich deine Verlobte. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!"
    Nach 30 Sekunden kommt der Mann mit seiner Verlobten an der Hand aus dem Raum, gibt dem Instruktor die Pistole zurück und sagt: "Tut mir leid, das kann ich nicht!"
    Zum dritten sagt der Ausbilder: "Im nächsten Raum befindet sich deine Frau mit der du schon 10 Jahre verheiratet bist. Hier hast du eine Pistole. Du hast 30 Sekunden um sie umzubringen!"
    Der Mann geht in den Raum. Nach zwei Sekunden ertönt ein fürchterlicher Lärm und nach 20 Sekunden steht der Mann wieder vor der Tür und sagt zum Ausbilder: "Irgendein Idiot hat Platzpatronen in die Pistole getan. Ich habe sie mit dem Sessel erschlagen müssen!"
     
  17. !*B_V_B*!

    !*B_V_B*! New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    hahahahahahaha der war einer der Besten die ich gehört habe...hahahahahaha
     
  18. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Der Einbruch

    Ein Rabbi kommt morgens in seine Synagoge und bemerkt das eine
    Scheibe eingeschlagen ist. Er schaut überall nach und findet einen
    Einbrecher schlafend am Altar. Er geht auf ihn zu und weckt ihn auf.
    "Hey, was haben sie gemacht ? Sie sind hier eingebrochen." Nach
    kurzem überlegen sagt der Rabbi aber "Gehen Sie, ich bin ein Frommer
    Mann. Es ist gut."
    Da sagt der Einbrecher "Ich habe ein schlechtes Gewissen. Ich habe
    von Deinem Rotwein getrunken."
    Der Rabbi "Wir haben so viel Rotwein, das macht nichts."
    "Aber ich habe auch von dem Teller dahinten gegessen, wo das kalte
    Gyros drauf war."
    Der Rabbi schaut ganz sauer und sagt "Was für ein kaltes Gyros, wir
    hatten gestern Beschneidung ...?"
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Wahnsinn, was du immer für lustige Witze bringst. Von welcher Seite schreibst du die eigentlich immer ab?
     
  20. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe.....vor sich ein Bier..... Da kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus.
    Der Kleine faengt an zu weinen.

    Der Grosse: Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!

    Der Kleine: Na dann pass mal auf: Heute frueh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeraeumt, Haus leer!
    Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben, legte mich aufs Gleis....Umleitung! Wollte mich aufhaengen....Strick gerissen! Wollte mich erschiessen.... Revolver klemmt!
    Und nun kaufe ich vom letzten Geld mir ein Bier, kippe Gift rein und du saeufst es mir weg....!
     
  21. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Bauer kommt zur Polizei:
    "Griass Gott, i möcht nur melden, dass mein Esel gestern gestorben is!"
    "Na und?"
    "I hob ma nur denkt, de engsten Verwandten sollt i scho verständigen!"
     
  22. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Indianer kommt ins Einwohnermeldeamt:
    "Ich möchte meinen Namen ändern lassen!"

    "Das ist kein Problem, Wie heißen Sie denn jetzt?"

    "Großer wilder Adler, der vom Himmel fällt!"

    "Donnerwetter, und wie möchten Sie heißen?"

    "Plumps..."
     
  23. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    :top: .
     
  24. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Kommt ein Arbeitsloser zum Arbeitsamt und fragt nach Arbeit. Außerdem fügt er hinzu: "Es muss ein Job sein ohne Frauen!"
    Sagt der Beamte: "Entweder du wirst Pilot oder Busfahrer! Wenn du Busfahrer wirst, ist alles gut, aber wenn du Pilot wirst, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du stürzt ab oder nicht! Wenn du nicht abstürzt, ist alles gut, aber wenn du abstürzt gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du bist tot oder du bist nicht tot! Wenn du nicht tot bist ist alles gut, aber wenn du tot bist, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du kommst in ein Familiengrab oder in ein Einzelgrab! Wenn du in ein Familiengrab kommst, ist alles gut, aber wenn du in ein Einzelgrab kommst, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder es wächst ein Baum oder ein Busch auf dir! Wenn auf dir ein Busch wächst, ist alles gut, aber wenn auf dir ein Baum wächst, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du wirst zu Papier oder zu Klopapier verarbeitet! Wenn du zu Papier verarbeitet wirst, ist alles gut, aber wenn du zu Klopapier verarbeitet wirst, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du kommst auf die Herren- oder auf die Damentoilette! Wenn du auf die Herrentoilette kommst, ist alles gut, aber wenn du auf die Damentoilette kommst,
    WAR ALLES UMSONST!"
     
  25. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Blondine im Bücherladen:
    "Ich möchte gerne ein Buch kaufen!"

    Der Verkäufer erkennt sofort, dass er eine Blondine vor sich hat und fragt verständnisvoll:
    "Soll es etwas leichtes sein?"

    Darauf die Blondine:
    "Es geht schon, ich bin mit dem Auto da!"
     
  26. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Motorradfahrer läßt seinen Freund mitfahren. Sie düsen über die Landstraße. Auf einmal sagt der Freund: „Mir ist saukalt! Der Wind bläst mir vorne in die Jacke.“ Sie halten. „So, jetzt zieh die Jacke verkehrt herum an. Dann kann der Wind nicht mehr reinpusten.“ Er knüpft seinem Freund noch die Jacke hinten zu und weiter geht's. Aber beim sportlichen Start rutscht der Freund hinten runter. Kurze Zeit darauf fragt der Motorradfahrer nach hinten: „Na, frierst du noch?“ Keine Antwort. Er dreht sich um und sieht, daß sein Freund nicht mehr da ist. Er dreht um und trifft kurze Zeit später auf eine Gruppe von Leuten, die um seinen am Boden liegenden Freund herumstehen. Er schüttelt ihn - doch der rührt sich nicht. Ein Mann neben ihm erzählt: „ Wir haben ihn von ihrem Motorrad rutschen sehen und wollten ihm aufhelfen. Aber sein Kopf stand ganz nach hinten. Und seit wir den wieder nach vorn gedreht haben, sagt er keinen Mux mehr.“
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  27. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Der Opa ist gestorben. Die Enkelin fragt die Oma, wie das passiert sei. Die Oma offenbart der Enkelin: "Tja, meine Kleine, der Opa ist beim Sonntag-Morgen-Sex gestorben."

    Die Enkelin völlig entsetzt: "Was, in eurem Alter habt ihr noch Sex?"

    Darauf die Oma: "Jaja. Sonntag morgens war immer recht gut, immer im Rhythmus des Glockenschlages. Beim Ding rein und beim Dong wieder raus!"

    Die Enkelin kann es nicht glauben und fragt erneut nach.

    Darauf wieder die Großmutter: "Jaja, wie schon gesagt, beim Ding rein und beim Dong wieder raus, und wenn dieser dämliche Eiswagen mit seinem blödem Gebimmel nicht gewesen wäre, dann wär der Opa noch am Leben!"
     
  28. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Was ist der Unterschied zwischen einem Mann der aus dem 2ten Stock und einem der
    aus dem 10ten fällt?
    Der aus dem 10ten Stock fällt schreit:
    "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH" - Buff
    Und der der aus dem 2ten Stock fällt schreit:
    Buff- "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH"
     
  29. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.951
    Likes:
    1.653
    Dazu fällt mir ein Uralt-Witz ein:

    Was ruft ein Berliner Punk, der vom Hochhaus stürzt?

    "Ey, Hilfe, wa!"
     
  30. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.062
    Likes:
    2.103
    Frau beim Arzt:
    "Herr Doktor ich habe einen Knoten in der Brust."

    Arzt:
    "Wer macht denn sowas?"
     
  31. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    A day before his 15th birthday, the son of a wealthy family was asked by his father, 'Well my son, what would you like for your birthday?'

    The son hesitated a moment and his father's thoughts leapt ahead to a new computer and similar things. However, his son had had a new computer only recently and could have a new one any time he wished.

    Finally, the son said, 'Father, I have everything a boy could wish for, but there is one thing I would really like. I would love to have a pink ping pong ball.'

    The father was rather astonished at this wish, but said, 'If it is a pink ping pong ball that you want, a pink ping pong ball you shall have.'

    And so, the next day, the son was given as his bithday present a pink ping pong ball.

    The boy took the ball to his room and the next morning the pink ping pong ball was gone. The father was mildly surprised but decided not to say anything. The pink ping pong ball, however, was never seen again.

    The next year, a day before his 16th birthday, the father asked his son what he would like for his birthday.

    'Father,' replied the son, 'I have everything a boy could possibly wish for, but there is one thing I would really, really like. I would love to have a tenpack of pink ping pong balls.'

    The father was more surprised than the year before, but kept his curiosity at bay, for he knew that his son had a right for privacy. he said therefore, 'If it is a tenpack of pink ping pong balls that you want, a tenpack of pink ping pong balls you shall have.'

    And so, the next day, the son was given as his birthday present a tenpack of pink ping pong balls.

    The boy took the tenpack of balls to his room and the next morning, not a single ball remained, merely the empty husk of the tenpack. The father wondered where ten pink ping pong balls might disappear to, but decided not to say anything. The pink ping pong balls, however, were never seen again.

    The next year, a day before his 17th birthday, the son was asked by his father what he would like for his birthday.

    'Father,' said the son to this, `I have everything a boy could wish for, but one thing would make my happiness complete. I would dearly want a carton of pink ping pong balls.'

    The father was beyond surprise, but decided to make sure he had not misheard. 'A carton of pink ping pong balls?'

    'A carton of pink ping pong balls,' the boy confirmed.

    'I can't understand your fascination with pink ping pong balls,' said the father, 'but if it is a carton of pink ping pong balls that you want, it is a carton of pink ping pong balls that you shall have.'

    And so, the next day, the boy was given as his birthday present a carton of pink ping pong balls.

    The boy was delighted and took the carton to his room. The next day, miraculously (as if by magic, even) the pink ping pong balls had all disappeared.

    'Dear son,' said the father, 'I must ask now, what do you do with all those pink ping pong balls?'

    The son, however, was reluctant to tell him. 'Please humour me, dear father.'

    The carton of pink ping pong balls, however, was never seen again.

    The next year, it was clear that the son would get a car, but the father felt that, perhaps, his son also had some other wish apart from the obvious. So, one day before the son's 18th birthday, the father asked him whether he had a special wish for his birthday.

    `Dearest father,' the son started, 'I have everything a young man could possibly want, but there is one craving in me. I would, more than anything, want a warehouse full of pink ping pong balls.'

    One of these years, his father thought, I should get to the bottom of this. However, he decided to humour his son's wish. At least he had been wise enough to buy shares in a pink ping pong ball factory.

    The next day, the son was given the address of a warehouse where all his new pink ping pong balls were stored. The son was delighted and decided to spend the next night in the warehouse rather than at home.

    The following morning, the son stepped out of the warehouse, but it seemed to be empty otherwise. The father had a closer look and indeed, apart from empty cardboard boxes, nothing was left inside the warehouse. No pink ping pong balls were left.

    The following year, one day before the son's 19th birthday, the father braced himself for another warehouse of pink ping pong balls. He asked his son what his deepest desire was and he had not been entirely wrong.

    'Father, you have made me very happy these last years and this year I ask of you a shipload of pink ping pong balls if at all possible.'

    It was possible, if only because the father had by now bought each and every factory of pink ping pong balls in the country.

    The next day, the father took his son to the harbour and showed him a huge tanker and told his son that there were millions, billions, trillions of pink ping pong balls in there.

    'Father,' the son said, 'You've made me very happy yet again.'

    That night, the son spent on board the tanker.

    The next morning, not a single of the pink ping pong balls could be found, but the son was happy.

    A few days before his 20th birthday, however, the son had a terrible road accident and was taken to the hospital.

    His father visited the young man in hospital. 'My dear son! Can I bring you anything to make you feel better?'

    Weakly, the son sat up in bed. 'Father, dearest father, grant me this wish; just one tenpack of pink ping pong balls.'

    The father held his son's hand tightly. 'Whatever you wish my son, but I have to give you one condition. Even if it may be embarrassing, I must know what you did with all those pink ping pong balls.'

    'Very well, father, but please indulge me first. I will tell you whatever you wish to know after you have given me the ten pink ping pong balls.'

    The father thought that was fair enough and the next day brought his son the ten asked for pink ping pong balls. The son smiled weakly but seemed too weak to talk.

    'Son, I leave these pink ping pong balls with you and shall come back tomorrow to ask of you what you have done with all those pink ping pong balls.'

    The son nodded weakly.

    The next day, less than surprisingly, no pink ping pong balls could be found in the son's hospital room.

    'Now, my dearest son, apple of my eye, treasure of my life, please tell me what you did with all those pink ping pong balls,' the father requested.

    The son nodded and the father gripped his hand tighter.

    'I..' the son started and sat up a bit, swallowing with a dry mouth.

    'I.. I...'

    Then he died.