mal n paar Witze..

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Ecke75, 9 Juni 2005.

  1. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Auf dem Weg zur Arbeit springt einem Programmierer ein Frosch entgegen.
    "Ich bin eine verzauberte Prinzessin, küss mich."
    Der Frosch wird in die Jackentasche gesteckt. In der Mittagspause quakt es
    wieder.
    "Bitte, bitte, küss mich, ich bin eine verzauberte Prinzessin."
    Keine Reaktion. Als er abends in der Kneipe den Frosch vorführt, wird der
    Programmierer gefragt, warum er den bettelnden Frosch nicht erhört?
    Antwort: "Für eine Freundin habe ich keine Zeit, aber einen sprechenden Frosch
    finde ich cool..."
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Unterhalten sich drei Leichenbestatter. Sagt der Erste: "Neulich wurde einer von einer Walze überrollt. Wir mußten ihn 20 Meter aufrollen, damit er in den Sarg paßt." "Das ist doch nichts", sagt der Zweite, "Bei einer Explosion wurde einer zerfetzt und wir mußte zwei Stunden lang suchen, um alle Teile einzusammeln." Sagt der Dritte. "Ach, das ist gar nichts, gegen dem, was ich Euch jetzt sage: Eine Nutte ist von einem Hochhaus auf eine Parkuhr gesprungen. Wir haben zwei Wochen gebraucht, um das geile Grinsen wegzubekommen."
     
  4. lumba

    lumba Zwerg

    Beiträge:
    903
    Likes:
    0
    Grad auf SAT 1 gehört:

    Warum ist die Banane krumm?

    Weil sie immer einen großen Bogen um die DDR macht..


    Aha ha ha ha ha :suspekt:
     
  5. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Oma geht die Treppe runter, fällt und bricht sich ein Bein.
    Die Nachbarin ruft den Krankenwagen und Oma wird verarztet. Nach einer Woche
    ruft sie den Arzt an und fragt: "Herr Doktor, wann darf ich wieder Treppen
    steigen?"
    Daraufhin der Doktor:" In einer Woche."
    Die Oma: "Gut! Denn andauernd die Regenrinne rauf und runter zu klettern ist
    ganz schön anstrengend!"
     
  6. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Mann sitzt auf einer Straßenbank und liest Zeitung.
    Da kommt ein kleines Mädchen singend vorbei: "La lala la lala la."
    Der Mann sagt zu ihr: "Du bist so hübsch, wie heißt du?"
    Mädchen: "Kirschblüte"
    Mann: "Wieso das denn?"
    Mädchen: "Na, weil mir gleich bei meiner Geburt eine Kirschblüte auf den Kopf gefallen ist."
    Das Mädchen läuft weiter. Nach einer Weile kommt wieder ein Mädchen vorbei, singend: "La lala la lala la."
    Fragt sie der Mann: "Du bist so hübsch, wie heißt du?"
    Mädchen: "Apfelblüte."
    Mann: "Wieso das denn?"
    Mädchen: "Weil mir gleich bei meiner Geburt eine Apfelblüte auf den Kopf gefallen ist."
    Das Kind läuft weiter.
    Nach einer Weile kommt ein Junge vorbei: "Hhha hha ha."
    Sagt der Mann zu ihm: "Du bist so hässlich, wie heißt du?
    Junge: "Baum."
     
  7. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Betrunkener ruft bei der Polizei an.
    "Ich muss ein Geständnis ablegen. Ich habe soeben einen Dinosaurier überfahren!"
    "Sie haben was?!?"
    "Ich habe soeben einen Dinosaurier überfahren!"
    "Dinosaurier sind ausgestorben!"
    Da fängt der Betrunkene schrecklich an zu weinen: "Das habe ich nicht gewollt!"
     
  8. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Es war einmal ein stattlicher Prinz, der die wunderschöne Prinzessin fragte:
    "Willst Du mich heiraten?"

    Und sie antwortete: "...Nein!"

    Und der Prinz lebte viele Jahre lang glücklich und ging angeln und jagen und hing jeden Tag mit seinen Freunden herum und trank viel Bier und betrank sich so oft er wollte, spielte Golf, ließ seine Jacke auf der Stuhllehne im Esszimmer hängen und hatte Sex mit Dirnen und Nachbarinnen und Freundinnen und furzte nach Herzenslust und sang und rülpste und kratzte sich ausgiebig am Sack.

    Ende
     
  9. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Jaja, das schöne Single-Leben. :prost: :hail: :band:
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Gebrüder Grimm, oder?
     
  11. Heinrich

    Heinrich Tetris-Endgegner

    Beiträge:
    734
    Likes:
    0
    Ein Paar weiße Handschuhe !!!
    Es war einmal ein junger Mann, der in die Stadt ging,
    um ein Geburtstagsgeschenk für seine neue Freundin zu
    erwerben. Da die beiden noch nicht sehr lange zusammen
    waren, beschloss er - nach reiflicher Überlegung - ihr
    ein paar Handschuhe zu kaufen, ein romantisches, aber
    doch nicht zu persönliches Geschenk. In Begleitung der
    jüngeren Schwester seiner Freundin ging er zu
    Marks & Spencer und erstand ein paar weiße Handschuhe.
    Die Schwester kaufte ein Unterhöschen für sich.
    Beim Einkaufen vertauschte die Verkäuferin aus
    Versehen die Sachen, so bekam die Schwester die
    Handschuhe eingepackt und der junge Mann bekam
    unwissend das Paket mit dem Höschen, das er auf dem
    Rückweg zur Post brachte und mit einem kleinen
    Briefchen an seine Liebste verschickte:
    "Mein Schatz, ich habe mich für dieses Geschenk
    entschieden, da ich festgestellt habe, dass du keine
    trägst, wenn wir abends zusammen ausgehen. Wenn es
    nach mir gegangen wäre, hätte ich mich für die langen
    mit den Knöpfen entschieden, aber Deine Schwester
    meinte, die kurzen wären besser. Sie tärgt sie auch
    und man kriegt sie leichter aus. Ich weiss, dass das
    eine empfindliche Farbe ist, aber die Dame, bei der
    ich sie gekauft habe, zeigte mir ihre, die sie nun
    schon seit drei Wochen trägt,
    und sie waren überhaupt nicht schmutzig. Ich bat sie,
    Deine für mich anzuprobieren und sie sah echt klasse
    darin aus.
    Ich wünschte, ich könnte sie Dir beim ersten Mal
    anziehen, aber ich denke, bis wir uns wiedersehen,
    werden sie mit einer Menge anderer Hände in Berührung
    gekommen sein. Wenn Du sie ausziehst, vergiss nicht,
    kurz hineinzublasen, bevor Du sie weglegst, da sie
    wahrscheinlich ein bisschen feucht vom Tragen sein
    werden. Denk immer daran, wie oft ich sie in Deinem
    kommenden Lebensjahr
    küssen werde.
    Ich hoffe, du wirst sie Freitagabend für mich tragen.
    In Liebe

    P.S. Der letzte Schrei ist, sie etwas hochgekrempelt
    zu tragen, so dass der Pelz herausschaut!


    mfg Heinrich
     
  12. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Kofi Annan: "Mr. Bush, *welchen Beweis haben Sie, dass der Irak
    Massen*vernichtungswaffen besitzt?"
    George W. Bush: "Wir haben die Quittungen aufgehoben!"
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    :zahnluec: :top:
     
  14. Heinrich

    Heinrich Tetris-Endgegner

    Beiträge:
    734
    Likes:
    0
    Gedichte an Gott

    Gedicht der Frau:

    Müde bin ich, geh zur Ruh,
    mache meine Augen zu.
    Lieber Gott bevor ich schlaf,
    bitte ich dich noch um was.
    Schick mir mal 'nen netten Mann,
    der auch wirklich alles kann.
    Der mir Komplimente macht,
    nicht über meinen Hintern lacht,
    mich stets nur auf Händen trägt,
    sich Geburtstage einprägt,
    Sex nur will, wenn ich grad mag
    und mich liebt wie am ersten Tag.
    Soll die Füße mir massieren
    und mich schick zum Essen führen.
    Er soll treu und zärtlich sein
    und mein bester Freund obendrein.


    Gedicht des Mannes:

    Lieber Gott,
    schicke mir bitte eine taubstumme Nymphomanin die einen Getränkehandel besitzt und Jahreskarten für alle Bundesligavereine.
    Und es ist mir scheißegal, dass sich das nicht reimt.


    mfg Heinrich
     
  15. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Fritzchen sitzt mit seiner Mutter auf dem Sofa.
    Plötzlich fragt Fritzchen: "Mama woher kommen eigendlich die Babys?"
    Da antwortet die Mutter: "Fritzchen, du weißt doch die bringt der Storch!"
    Dann sagt Fritzchen: "Ja, ich weiss, aber wer fickt den Storch?"
     
  16. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Warum klauen Blondinen bevorzugt bei Aldi?

    Weils dort billiger ist.
     
  17. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle aufzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!
    Es klopft an die Himmelstür, Petrus sagt: "Nur außergewöhnliche Fälle!"
    Der Verstorbene: "Hör meine Geschichte: Ich dachte schon immer, meine Frau betrügt mich. Also komme ich überraschend drei Stunden früher von der Arbeit - renne wie wild die sieben Stockwerke zu meiner Wohnung rauf, reiße die Tür auf, suche wie ein Wahnsinniger die ganze Wohnung ab, und auf dem Balkon finde ich einen Kerl, und der hängt am Geländer. Also, ich einen Hammer geholt, dem Sack auf die Finger gehauen; der fällt runter, landet direkt auf einem Strauch und steht wieder auf ... die Sau. Ich zurück in die Küche, greif mir den Kühlschrank und schmeiße das Ding vom Balkon. Treffer! Nachdem die Sau nun platt ist, bekomme ich von dem ganzen Stress einen Herzinfarkt."
    "OK", sagt Petrus. "Ist genehmigt, komm rein."
    Kurz darauf klopft es wieder ...
    "Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus.
    "Kein Problem", sagt der Verstorbene: "Ich mache wie jeden morgen meinen Frühsport auf dem Balkon, stolpere über den beschissenen Hocker, falle über das Geländer und kann mich in wirklich letzter Sekunde ein Stockwerk tiefer am Geländer festhalten. 'Meine Güte,' denk ich, 'was für ein Glück, ich lebe noch!' Da kommt ein völlig durchgeknallter Idiot und haut mir mit dem Hammer auf die Finger, ich stürze ab, lande aber auf einem Strauch und denke, das gibt es ja nicht, zum zweiten Mal überlebt. Ich schau nach oben und plötzlich trifft mich dieser blöde Kühlschrank."
    "OK", sagt Petrus. "Rein mit dir."
    Und schon wieder klopft es an der Himmelstür:
    "Nur außergewöhnliche Fälle", sagt Petrus.
    "Kein Thema," meint der Verstorbene: "Also: Ich sitze nach einer echt scharfen Nummer völlig nackt im Kühlschrank..."
     
  18. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der ersten Messe fast nicht sprechen konnte.
    So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Wodka in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös.
    Nachdem er das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar während einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer aber in die Sakristei zurückkehrte, befand sich ein Zettel dort vom Bischof:

    Geschätzter Pfarrer!
    Ich gebe Ihnen einige Angaben und Feedback zu Ihrer ersten Messe, und hoffe auch, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden:
    - Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
    - Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
    - Die Gebote sind deren 10 und nicht 12.
    - Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7 - Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen auf
    - Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit "J.C. & the Gang"
    - David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte ihn nicht zu Tode.
    - Wir benennen Judas nicht mit "Hurensohn" und der Papst ist nicht "El Padrino"
    - Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
    - Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen.
    -Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
    - Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen.
    - Die Hostie ist nicht zum Aperitif mit dem Wein, sondern für die Gläubigen
    - Bitte nehmen Sie den Satz: "Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen" nicht wörtlich; es war nicht nötig, sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen
    - Mit dem Begriff: "Es folgte ihm einen lange Dürre" war auch nicht die Primarlehrerin gemeint
    - Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber in der Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!
    - die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen
    - der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt
    - Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als Schwulen, ja sogar als Transvestiten mit Rock benannten, das war übrigens ich.

    Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Wodka ins Wasser und nicht umgekehrt.

    Herzlichst
    Ihr Bischof
     
  19. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Eine Frau kommt mit schweren Einkaufstaschen aus dem Supermarkt.
    Plötzlich springt ein Exhibitionist aus dem Gebüsch und reißt sich den Mantel auf. Die Frau guckt kurz hin, schlägt sich mit der Hand an die Stirn und sagt:
    "So ein Mist, jetzt habe ich die Shrimps vergessen!"
     
  20. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Die Kuh eines
    ostfriesischen Bauern ist krank. Besorgt fragt er seinen Nachbar: "Was hast
    Du denn damals deiner Kuh gegeben als sie so krank
    war?" "Salmiak-Geist" Gesagt, getan. Nach einer Woche besucht der Bauer
    seinen Nachbar. "Meine Kuh ist tot", sagt er. Darauf dieser: "Meine
    damals auch."
     
  21. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Frage an die Frau: "Würdest du dir Schuhe kaufen wenn du keine Füße hättest?"
    Antwort: "Nein, natürlich nicht..."
    "Warum kaufst Du dir dann einen BH...?"


    Großvater sorgt sich um seinen Enkel, der inzwischen 18 ist, aber nie das Haus verlässt weil er ständig vor dem PC sitzt.
    Eines Tages spricht ihn der Großvater an: "Weißt du, was ich in deinem Alter getan habe?"
    "Ne, was denn?"
    "Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, haben den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und sind ohne zu zahlen gegangen."
    Dem Enkel scheint diese Vorstellung zu gefallen, nicht nur das, nein sie lässt ihn nicht mehr los, also entscheidet er sich dasselbe zu tun.
    Inzwischen sind zwei Wochen vergangen und der Großvater kommt wieder zu Besuch. Da sieht er seinen Enkel komplett eingegipst und nur noch mit der Hälfte seiner Zähne.
    "Mein Gott was ist mit dir passiert?"
    "Tja Großvater. Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und wollten ohne zu zahlen gehen. Da haben sie uns voll vertrimmt."
    Fragt der Großvater: "Mit wem wart ihr denn da?"
    "Mit der TUI!"
    "Hmh, ja", brummt der Großvater, "das war der Fehler!"
    "Warum, mit wem warst du denn da?"
    "Mit der Wehrmacht!"


    Ein Kanadier und ein Deutscher sitzen nebeneinander im Flugzeug, sie fliegen gerade über Deutschland. Da fragt der Kanadier: "Oh, was ist das, es sieht aus wie unser Wald in Kanada?"
    Der Deutsche antwortet: "Das ist unser Schwarzwald!"
    Nach einer Weile fragt der Kanadier wieder: "Oh, was ist das, es sieht so aus wie unser See in Kanada!"
    Der Deutsche antwortet: "Das ist unser Bodensee!"
    Es vergeht wieder einige Zeit, bis der Kanadier ganz erstaunt aufspringt und ruft: "Oh was ist das, es sieht aus wie der Parkettboden zu Hause in meiner Küche!"
    Der Deutsche antwortet: "Jetzt fliegen wie bereits über Österreich, da haben alle ein Brett vorm Kopf und wenn die ein Flugzeug hören, schauen die alle gleichzeitig nach oben..."
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    "Guten Tag, gibt´s hier keine Schuhe?"
    "Nein, hier gibt´s keine Möbel. Keine Schuhe gibt´s im dritten Stock."
     
  23. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Stammtisch
    Im "Stillen Anker" hocken die Mannsbilder beim Bier. Sagt einer: "Habt's schon gehört? Der Rotalm-Wirt ist gestorben." - "So, was hat ihm denn gefehlt?" - "Totgesoffen hat er sich!" Raunt die Männerrunde: "Respekt, Respekt!"
    *****
    Charly trifft einen alten Schulfreund: "Sag mal, Du bist jetzt schon viermal Witwer geworden und immer wieder heiratest Du eine Schwester Deiner verstorbenen Frau. Findest Du denn die Familie so symphatisch?" - "Symphatisch? Nein! Ausrotten will ich sie!"
     
  24. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Fritzchen und Peterchen spielen bei Peterchen zuhause Wilhelm Tell. Fritzchen steht mit einem Apfel auf dem Kopf an der Wand, Peterchen zielt - doch er schießt daneben und trifft in Fritzchens rechtes Auge. Peterchen zielt nochmals - doch er schießt erneut daneben und trifft Fritzchens linkes Auge.
    Da sagt Fritzchen: "Ich muss jetzt nach Hause gehen!"
    Peterchen: "Du Spielverderber! Nur weil ich danebengetroffen habe?"
    Fritzchen: "Nein - meine Mama hat gesagt, ich soll heimkommen, wenn es dunkel ist..."
     
  25. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Ein Preuße steht vor Gericht, weil er zwei Bayern überfahren hat.
    Richter: "Angeklagter, sagen Sie die Wahrheit!"
    Preuße: "Die Straße war vereist, mein Wagen ist ins Schleudern gekommen."
    Richter: "Es ist August, Sie sollen die Wahrheit sagen!"
    Preuße: "Es hat geregnet und Laub war auf der Straße."
    Richter: "Seit Tagen scheint die Sonne, zum letzten mal, die Wahrheit!"
    Preuße: "Also gut, die Sonne schien, schon von weitem habe ich die scheiß Bayern gesehen, hasserfüllt habe ich auf sie draufgehalten. Der eine ist durch die Frontscheibe, der Andere ist in einen Hauseingang geflogen. Ich bereue nichts!"
    Richter: "Na warum denn nicht gleich so? Den einen verklagen wir wegen Sachbeschädigung, den anderen wegen Hausfriedensbruch!"
     
  26. Vinnie

    Vinnie Fliegenfänger

    Beiträge:
    622
    Likes:
    0
    Genau genommen kein Witz sondern eine interessante These:

    Eine Büffelherde bewegt sich nur so schnell wie der langsamste Büffel.
    Wenn die Herde gejagt wird, sind die langsamsten und schwächsten Tiere am Schluss. Diese werden zuerst getötet.

    Diese natürliche Selektion dient der ganzen Herde, weil durch die regelmäßige Auslese der schwächsten Mitglieder die Schnelligkeit und Gesundheit der Gemeinschaft erhalten oder sogar verbessert wird.

    Ganz ähnlich kann das menschliche Gehirn nur so schnell arbeiten, wie die langsamsten Zellen die elektrischen Signale passieren lassen.

    Neueste epidemiologische Studien haben gezeigt, dass durch übermäßigen, Alkoholkonsum zwar Hirnzellen abgetötet werden, dabei aber die langsamsten, und schwächsten Zellen zuerst angegriffen werden.

    Regelmäßiger Alkoholkonsum hilft also schwache Hirnzellen zu eliminieren und macht das Hirn zu einer immer schnelleren und effizienteren Maschine.

    Die Resultate dieser umfangreichen Studie bestätigen und bekräftigen den ursächlichen Zusammenhang zwischen Wochenendpartys und beruflichen Leistungen. Es erklärt auch, warum Berufstätige wenige Jahre nach dem Verlassen der Uni und dem Heiraten, mit der Leistung der Studenten nicht mehr mithalten können. Nur wer sich weiterhin dem "haltlosen" Alkoholkonsum hingibt, kann das intellektuelle Niveau halten, welches er während seiner Studienzeit erreicht hat.

    Also, dies ist ein Ruf zu den Waffen.

    Wenn unser Land seinen technologischen Vorsprung verliert, dürfen wir den Kopf nicht in den Sand stecken! Lasst uns zurück in die Kneipen gehen und wieder zechen, unsere Arbeitgeber und unser Land brauchen unsere Höchstleistungen und wir sollten uns Karrierechancen nicht verbauen. Lasst uns mit der Flasche leben und unser Möglichstes geben.
     
  27. Vinnie

    Vinnie Fliegenfänger

    Beiträge:
    622
    Likes:
    0
    Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist.
    Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen...
    Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank:
    Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
    Der Mann (flüstert): "Stimmt."
    Der Sohn: "Ich hab einen Fußball..."
    Der Mann: "Schön für Dich."
    Der Sohn: "Willst Du den kaufen?"
    Der Mann: "Nee, vielen Dank!"
    Der Sohn: "Mein Vater ist draußen!"
    Der Mann: "OK, wie viel?"
    Der Sohn: "250 Euro."

    In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber
    im gleichen Schrank enden.
    Der Sohn: "Dunkel hier drinnen...."
    Der Mann (flüstert): "Stimmt."
    Der Sohn: "Ich hab Turnschuhe."
    Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: "Wieviel?"
    Der Sohn: "500 Euro."
    Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: "Nimm deinen Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen."
    Der Sohn: "Geht nicht hab ich alles verkauft!"
    Der Vater: "Für wie viel?"
    Der Sohn: "Für 750 Euro."
    Der Vater: "Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!"
    Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.
    Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
    Der Pfarrer: "Hör auf mit der Scheiße!!!"
     
  28. Huckiwanzel

    Huckiwanzel Master of Desaster

    Beiträge:
    481
    Likes:
    1
    Super! :top:

    :lachweg: :lachweg: :lachweg: :lachweg:
     
  29. Ecke75

    Ecke75 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Eine Schwarzhaarige und eine Blondine treffen sich. Schwarzhaarige: "Heute Abend kommt ein geiler Pornofilm. Sie zeigen den Mann mit dem längsten Glied der Welt." Blondie: "Geil! Wie lang ist er denn?" Schwarzhaarige: "52 cm!" Die Blondine zieht ein Gesicht zum Steinerweichen und sagt: "Scheiße! Ich habe nur einen 37-cm-Blidschirm"
     
  30. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ehepaar Meier im Bett. Sie kuschelt sich an ihn und haucht ihm ins Ohr: "Sag mir
    was Dreckiges!"
    Er: "Deine Küche!"
     
  31. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Eine Pole kommt zum Augenarzt. Der hält ihm die Vorlesetafel hin.
    Darauf stehen Buchstaben: W X N Q Y S T A C Z.
    Der Arzt fragt: "Können Sie das lesen?"
    Darauf der Pole: "Was heißt lesen, ich kenn den Kerl!"