Mainz 05 : Soto erlitt Kreuzbandriss

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von powerhead, 11 August 2007.

  1. powerhead

    powerhead gesperrt

    Beiträge:
    611
    Likes:
    1
    Elkin Soto hat sich im Training das Kreuzband im linken Knie gerissen . Der wohl beste Fussballer der je in Mainz spielte fällt 6 Monate aus. Er ist bereits der 4. gesetzte Spieler der noch vorm ersten Spieltag der Mannschaft und Jürgen Klopp (wohl am meisten) fehlt. Sevenson hat einen Sehnenanriß sowie einen Muskelfaserriss , Rose einen Mittelfussbruch und Amri wurde letzte Woche an der Leiste operiert . Für Svenson spielt der erst 18 Jahre alte Neven Subotic in der Innenverteidigung , für Soto möglicherweise der ebenfalls 18 jährige Mario Vrancic - er ist der einzige echte Linksfuss der noch übrig ist.
    Finanzchef Arens stellt 2,5 Millionen Euro zusätzlich in den Etat damit eventuell noch kurzfristig Ersatz eingekauft werden kann.
    Nicht gerade lustig dieses Pech.......:gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Am End steische mer noch uff...:victory:
     
  4. powerhead

    powerhead gesperrt

    Beiträge:
    611
    Likes:
    1
    Dimo Wache hat sich sämtliche Bänder in der rechten Schulter gerissen und fällt min. 6 Monate aus .
    Tut mir zwar leid für ihn ,aber das ist keine wirkliche Schwächung , dafür ist er als Torwart einfach nicht gut genug .