Maik Franz vs. Aristide Bance

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 7 Dezember 2009.

  1. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wer macht das denn?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Gute Frage, eigentlich keiner, ausser in Dettis schiefer Wahrnehmung :zahnluec:
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    : Gegen Mainz: Wer war der beste Frankfurter Spieler? | Frankfurter Rundschau -

    Franz wurde bei FR-Online mit grossen Abstand zum besten Frankfurter der Partie gewählt.

    Das passt. Franz reisst sich in jedem Spiel den Allerwertesten auf..
    Von den Zugängen, ist Franz mMn der wichtigste. Wichtiger noch als Schwegler.
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Siehste, dass ist eben der Unterschied: ich reg mich ueber die Verfehlungen der Spieler meines Teams - namentlich Rafinha - auf und versuche eben nicht, diese dadurch zu relativieren oder rauszureden, weil seine Gegenspieler ja immer so boese zu ihm sind; bei Franz machst du aber genau das. Und das ist auch, was ich mit dem "armen Hascherl" meine: die Gegenspieler sind ja immer so gemein dem armen Maik gegenueber! Bububu! Da muss der arme Junge sich doch wehren duerfen!
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja Detti, ich bin auch jemand der eher die Spieler der eigenen Mannschaft kritisiert, siehe Marin vs Köln.
    Aber Hotte hat in dem Punkt doch nicht so sehr Unrecht. Wenn ich mir den Beitrag des ZDF anschaue, oder die Interviews nach dem Spiel von Liga-Total, dann war das eine einzige Maik-Franz-ist-ein-Arschkeks-Gedächtnistour. Platz für andere Meinungen war da kaum, jeder Dödel wurde gefragt was er zu den Provokationen von Maik Franz sagt, wirklich jeder...was mich sehr genervt hat. Was mich auch dazu veranlasst hat, eher in der Ecke von Herrn Franz zu stehen.
    Das Video, dass Du jetzt raugesucht hast: Frag dich mal ohne Vorurteile, wie oft steht ein Abwehrspieler einem Angreifer auf dem Fuß? Werden solche Szenen überhaupt herrausgesucht bzw gezeigt, wenn es nicht in den "Flow" der Berichterstattung passt?

    Und das soll nicht heissen, dass der Herr Franz ein armes Hascherl ist, dass ist ne fiese Type, aber wie ich schonmal schrieb: Ist mir zu billig, den Kerl immer als DAS Arschloch hinzustellen.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Einzigartig in seiner Arschlochhaftigkeit ist Franz vermutlich nicht, das ist wahr; trotzdem, dieses dauernde In-Schutz-nehmen, welches HT veranstaltet, ist vollkommen daneben. Franz' Spiel lebt schlichtweg davon, den Gegner zu provozieren; sich nachher darueber zu beschweren, dass der Gegner boese Sachen gemacht hat, waehrend die von Franz nicht zu sehen sind, und daraus dann noch einen Quasi-Freispruch fuer Franz zu konstruieren - das ist schlichtweg albern.

    Was das Video angeht: hast Du es in der Buli wirklich schon so oft gesehen, dass ein Spieler dem anderen voll auf den Fuss steigt? Ohne dass der Ball irgendwo zu sehen ist? Da haette ich dann aber schon auch gerne ein Video dazu... Klar, aehnliche Aktionen wie Eiergriffe usw. gibt es immer mal wieder, aber wie gesagt: das alles sind knallharte absichtliche Foulspiele, die nur der Provokation dienen. Das ist bei Franz genauso die Grundlage seines Spiels wie es das bei Gattuso, Poulen u.ae. ist - ich hoffe aber, dass bei denen kein Fan rumweint, wenn sie als unfaire Spieler und/oder Arschloch bezeichnet werden.
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Höhö, Du bist lustig. Meinste ein Programmdirektor sacht seinen Schergen richte mal 90 Minuten ne Kamera auf Herrn Maltritz (Name austauschbar) und dann schaun wir mal, was dabei rumkommt. Entdecken wir was Nettes, bauen wir den ganzen Beitrag drumrum auf.
    Wie soll ich da Videomaterial auftreiben?

    In Liveübertragungen habe ich schon öfter Szenen gesehen, wo ein Spieler dem anderen auf den Fuss tritt, nur interessierts die Leute nicht so sehr (ist ähnlich wie Beleidigungen, die Hopp nicht betreffen). Der Kommentator erwähnt es nicht und 70% merken es also erst gar nicht.
    Ich möchte den Maik auch nícht zu sehr in Schutz nehmen, ich sag ja zum wiederholten Male, er ist ne fiese Type. Aber die Einseitigkeit, mit der die Medien inzwischen berichten, geht mir auf die Nüsse.
    HT treibt die Konsequenz in dem Bereich bis zur Grenze, wenn's ihm passt, weiss ich auch. Dass er den Marin oder sonst wen nicht so "verteidigen" würde, ist doch aber schlussendlich wurscht. Das, was er im speziellen 'Fall Franz' sagt, stimmt größtenteils.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dezember 2009
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Was mache ich genau? Wenn Franz etwas verfehlt in seinem Spiel, dann kann man das gerne kritisieren. Jetzt ist nur die Frage, wo war aktuell im Spiel gegen Mainz die Verfehlung? Was gab es konkret anzuprangern? Was ist eigentlich vorgefallen?
    Aber bitte Tatsachen!

    Über seine Gegenspieler sage ich gar nichts. Genausowenig wie er selber. Die dafür regelmäßig umso mehr.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Wann und wo beschwerte er sich? Ist es nicht so, dass sich hauptsächlich seine Gegenspieler beschweren? Er sagt doch eigentlich hinterher eher, dass das was auf dem Platz war hinterher vergessen ist.
    Das ist nicht albern, sondern das Wesen eines Freispruchs. Wenn nix zu sehen ist, was willste verurteilen.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Komischer DFB: Zu Franz heißt es dort:
    "Eine diskriminierende Äußerung ... kann Maik Franz nicht nachgewiesen werden.

    Bezüglich des Tatvorwurfs steht auch nach der Anhörung beider Spieler durch den DFB-Kontrollausschuss Aussage gegen Aussage. Die von Herrn Franz bestrittene belastende Aussage kann weder durch Zeugen noch durch die ausgewerteten Fernsehaufnahmen belegt werden."


    Zu Bancé schreiben sie:
    "Bancé war allerdings während und nach dem Spiel mehrmals und systematisch von Franz angeschrien und beschimpft worden. Diese absichtlichen und dauerhaften Provokationen wurden erheblich strafmildernd zu Gunsten des Mainzer Spielers berücksichtigt."

    Ja was heißt das denn jetzt: Es gab Äußerungen, aber was gesagt wurde weiß man nicht. Es war aber auf jeden Fall eine Beschimpfung, sogar systematisch, das darf als erwiesen angesehen werden, auch wenn es keiner gehört hat, deswegen darf der Bancé auch ein bisschen zurück beleidigen?

    Was ein rumgeeiere :zahnluec:
     
  12. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Meinste er hat ihm lautstark sein Weihnachtsplätzchenrezept erörtert? :zahnluec:

    Vielleicht hat der Franz das zugegeben... Also Provokationen und Beschimpfungen...
     
  13. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Im Stadion des Öfteren...

    Ist z.B. auch ne Spezialität vom Marin...
     
  14. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Heute stand in der Mainzer AZ (Druckversion, hab leider keinen Link), dass Franz zugegeben habe, dass er Bancé als "Neger" und "Zweitligakicker" beschimpft habe. Was er sonst noch gesagt hat, habe er vergessen ... So steht das da im O-Ton. Er hat VERGESSEN, was er ihm noch alles an den Kopf geschmissen hat. Naja, das ist doch etwas ... ähm ... wie soll ich sagen ... komisch? Für mich (rein persönliche Meinung) klingt das doch stark nach "Klar hab ich ihm viel schlimmeres gesagt, aber ätschibätsch! Ich sag einfach ich habs vergessen! :p "

    Gruß FG
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Ersteres sollte er sich sparen, das hat aufm Platz oder sonstwo wirklich nichts verloren. Zweiteres, nun ja.. :zahnluec:
    Und ob das was er "vergessen" hat nun schlimmer war ist ja nur deine Interpretation.
     
  16. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Deswegen hab ich extra ein "rein persönliche Meinung" dazu geschrieben ;)

    Gruß FG
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Aus gegebenem Anlass:
    :zahnluec:
    Musste man gar nicht lange warten, was?

    Und komischerweise war wieder der liebe Bancé dabei.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Geil, wie er sich den Kopf hält, der würde besser nach Hollywood gehen. :zahnluec:
    Als Fussballerspieler, da bestätigt sich mein Eindruck, ist er ziemlich link, da kann man Ihn hier zum Engel machen wie man will. ;)
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Naja, das machen ja so ziemlich alle.

    Das Problem ist ja, wenn er stehenbleibt und sich nichts hält, pfeift der Schiri womöglich gar nicht weil er es dann nicht sieht. Kein Foul, keine Rote Karte, kein Elfmeter, kein Tor, keine Punkte.
     
  20. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Da ich die AZ abonniert habe; an welchem Tag soll das gewesen sein ?
    Habe davon nix gelesen, würde es aber gerne mal nachlesen da man ja in der Online Version nix dazu findet.