Mahmoud "Mo" Dahoud unser neuer Sechser?

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 15 Januar 2015.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Alle sind sehr angetan von Mo Dahoud. Hätten nicht langwierige Verletzungen ihn immer wieder gestoppt, hätte er wohl schon deutlich mehr Einsätze bei den Profis. Ich habe ihn poaar mal spielen sehen und bin ein absoluter Fan. Was er für eine Übersicht und eine Eleganz auf den Platz bringt und das in dem Alter ist einfach sensationall. Man stelle sdich nur vor da kämme jetzt noch Erfahrung dazu.

    Kramer ist nur noch 6 Monate da und dann wird ein Platz neben Granit Xhaka frei. Und ich traue das dem Jungen absolut zu. Auch Kramer selbst glaubt an Mo:

    "Ein überragender Spieler, wirklich überragend". "Er wird es schaffen, und dann hat Gladbach einen richtig guten Spieler."

    http://www.kicker.de/news/fussball/...lt-youngster-dahoud_wirklich-ueberragend.html

    Glaubt ihr, man wird einen neuen Sechser verpflichten oder wirklich auf den Jungen bauen? Da man Bilal Sezer nun einen Profivertrag gegeben hat, könnte ich mir vorstellen dass der quasi an Mo´s Stelle rückt. Zudem hat man noch Tony Jantschke der ebenfalls auf dieser Position spielen kann. Natürlich hört aber auch noch Torben Marx auf, aber der hat ja eh keine Rolle mehr gespielt.

    Ich sehe auf der Sechs jedenfalls keinen großen Handlungsbedarf, natürlich nur sofern Dahoud jetzt mal längere Zeit verletzungsfrei bleibt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Wen haben wir denn da: Nordveith, Dahoud, Xhaka. Bei Bedarf Jantschke, den ich aber nach wie vor mehr hinten in der 4er-Kette sehe. Dann noch Sezer als junges Talent.

    Nicht allzu dicke Dichte auf der Position wenn wir wieder international spielen sollten. Dafür müsste Dahoud auch mal verletzungsfrei bleiben um zu sehen was er auf einen längeren Zeitraum hin kann.

    Wenn wir zB Geis bekommen könnten finde ich schon, dass man sich da ernsthaft bemühen sollte.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja ich denke das wird man auch tun. Sich darauf zu verlassen dass Dahoud jetzt auf einmal robust sein wird, und 34 Spiele verletzungsfrei durchspielt wäre wohl ein Fehler. Leider weiß das auch niemand. Ich drücke dem Jungen wirklich die Daumen dass er gesund bleibt, dann dürfte einer erfolgreichen Karriere nichts im Weg stehen.
     
  5. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    979
    Likes:
    106
    Eberl hatte ja schon angedeutet dass wenn Kramer uns verlassen sollte,nach Ersatz Ausschau gehalten wird.
    Und da mit Dahoud eh schon in dieser Saison im A-Kader geplant wurde,mit Marx und Kramer 2 Sechser wegfallen,sollte Minimum einer kommen um sowas wie Konkurrenzdruck zu erzeugen und ohne Qualitätsverlust rotieren zu können.
    Wo Nordveith landet ist ja auch noch nicht sicher.
    Wenn Daems und Brouwers gehen sollten und kein neuer IV gefunden wird,könnte Howie hinten die Lücke schließen,womit dann wohl 2 Sechser möglich/nötig wären.
     
    Chris1983 gefällt das.
  6. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    979
    Likes:
    106
    Sollte mit Xhaka nicht verlängert werden,oder wir uns nicht Intern. qualifizieren oder aber auch bei einem erfolgreichem abschneiden und guter Rückrunde G.X. von anderer Seite interesse angemeldet werden.......müsste man sich überlegen solange es ordentlich Kohle gibt auch noch diesen abzugeben.
    Hoffe natürlich dass er bleibt.
    Aber wie man sieht ist die Besetzung der 6 wohl die interessanteste Baustelle noch vor dem Sturm.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wir haben ja eine Option auf Verlängerung um 1 Jahr bei Xhaka. Wenn also nicht ein Hammer Angebot kommt sollte der noch kommende Saison auf jeden Fall bei uns spielen.
     
  8. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    332
    Likes:
    7
    Klar, Xhaka in Topform muss bleiben - glaube aber nicht daran.
    Man sollte den Markt sichten, hat aber mit Nordveith, Jantschke, Dahoud, Brandenburger oder auch Sezer (war mit im Trainingslager) auch interne Möglichkeiten. Lucien macht das schon ...
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    In Belek demonstrierte Dahoud einmal mehr, was ihn so stark macht. Eine enge Ballführung, dabei leichtfüßig, blitzschnelle erste Meter mit dem Ball am Fuß, ein großer Aktionsradius und eine gute Technik auf engstem Raum.

    Favre: "Er muss noch lernen, manchmal ist sein Spiel noch zu kompliziert, und er verliert Bälle, wo es gefährlich ist, aber es ist nur eine Frage der Zeit, wann er kommt. Das ist klar für uns alle"

    http://m.rp-online.de/sport/fussball/borussia/mo-dahoud-will-2015-durchstarten-aid-1.4806193



    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  10. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Also,heute in Essen hat er wieder mal gezeigt was er drauf hat, im Gegensatz zu Rafael und Kruse war er Bombe.
    Auch Xhaka hat wieder mal die Nerven verloren und das in einem Testspiel.
     
    André gefällt das.
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Habe gar nichts mitbekommen. Aber scheinbar ist er mal wieder dran. Was hat Xhaka denn gemacht ?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  12. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Xhaka ist bei einem Foul an einem Essener wieder mal ausgerastet, ist wie eine Furie auf den Spieler zu gerannt ,obwohl Xhaka garnichts mit der Situation zu tun hatte
     
  13. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    332
    Likes:
    7
    Jeder Spieler darf auch mal "ausrasten". Er muss in den Pflichtspielen seine Leistung bringen und das hat Xhaka diese Saison soweit eigentlich auch gemacht. Denke auch, dass Dahoud in der Rückrunde oder spätestens nächste Saison mehr (viel mehr) Einsatzzeit bekommt. So können wir unsere Investitionen in die Innenverteidigung und in den Sturm stecken. Vielleicht Reinartz und Konoplyanka? Da beide ablösefrei wären kann man die Bargeldsumme in das Handgeld und die Ablöse von Hazard stecken.
    Träumen darf man ja, oder?
     
  14. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Xhaka ,ist schon des öfteren ausgerastet und hat uns mit seinen RotenKarten schon oft geschadet.
    Langsam müsste er sich mal in den Griff bekommen.
     
  15. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    2 mal Gelb Rot in 84 spielen für einen Impulsiven 6er sind nicht unbedingt viel
     
  16. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Laut fussballdaten.de sind es 64 Spiele,16 Gelbe und 2 Gelb -Rot
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Shit, ich habe mich damit abgefunden, dass man so einen braucht.
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  18. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    64 Liga
    2 CL Quali
    14 EL Spiele
    4 DFB Pokal

    und am ende 18 Gelbe und 2 G/R, ist eigentlich ok, gut paar gelbe zuviel, aber naja was solls
     
  19. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    OK,lassen wir so stehen
     
  20. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    332
    Likes:
    7
    Für einen "Sechser", der beißen, kratzen und treten soll, sind 20 gelbe Karten in 84 Spielen OK.
    Genauer gesagt sehr wenig, würde ich sagen. Da er sich mit seinen Offensivdrang of selbst in Bedrängnis bringtist das in Ordnung. Wenn er noch ein wenig an seinem Stellungsspiel arbeitet ist noch besser und dann wahrscheinlich nicht mehr lange "Fohlen".
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Letzteres sehe ich auch so.

    Bei den persönlichen Strafen ärgert mich auch nur seine Unbeherrschtheit, aber vermutlich sind Spieler, die "beißen, kratzen und treten" meist nach Ihrem Naturell nach nahe an Unbeherrschtheit.
     
    Ostmiez gefällt das.
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich befürchte bei dem Jungen hat Maxi zu lange gepennt.

    City-Millionen: Klaut Guardiola der Borussia das größte Juwel?

    Vertrag bis 2018, also können wir im Sommer 2017 zum letzten mal Geld verdienen. Trotzdem hoffe ich mal dass Maxi ihn noch 1-2 Jahre verlängern kann. Aber die anderen Clubs sind halt auch nicht doof, und dass der Junge was ganz besonderes ist, ist ja nichts neues. Haben hier ja mehrere User bereits prophezeit bevor der überhaupt Bundesligaspiele auf dem Buckel hatte. Die Frage war immer nur ob er es körperlich packt.

    Auf der anderen Seite ist er noch so jung, hat bei uns quasi einen Stammplatz, und vielleicht ist er ja nicht nur aufs schnelle Geld aus, sondern glaubt auch dass er später noch deutlich mehr Geld verdienen kann.

    Der Junge hat so eine Eleganz auf dem Platz, für mich ist er der neue Kaiser. (ohne ihn jetzt mit Beckenbauer vergleichen zu wollen)
     
  23. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    979
    Likes:
    106
    Ich glaube nicht dass Mo bis 2017 oder gar 2018 mit seinen aktuellen Bezügen,die doch recht bescheiden sein dürften sich zufrieden gibt.
    Andersrum wird Eberl ihm garantiert einen neuen Vertag mit deutlich verbesserten Bezügen anbieten und wohl dabei nicht drum rumkommen eine AK mit einzubauen.
    Wird so denke ich ähnlich wie bei Xhaka laufen.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Mit ner Klausel kann ich gut leben. Hauptsache, der Jung bleibt uns noch 2-3 Jahre erhalten. :)
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Ich glaube, wir dürfen uns durchaus drauf verlassen, dass Guardiola in der Bundesliga shoppen gehen will. Und darf.
    Manchester City wollte schon Guardiola und Messi. Im Doppelpack.
    Schon daran darf man erahnen welch unermesslicher Geldsegen Guardiola zur Verfügung stehen wird.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja, sonst hätte er sich auch nicht drauf eingelassen. Dort wird er seine Träume verwirklichen können. Aber ob das für Dahoud die richtige Adresse wäre, da habe ich meine zweifel. Ich schättze den Jungen sehr ruhig und bodenständig ein. Ich denke deshalb ist er am besten bei uns aufgehoben. ;)

    Aber das andere Manchester, Juve, der BVB gibt ja noch etliche andere Interessenten.
     
  27. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Ich schätze mal das es in einigen Jahren auf der Insel zum Supergau kommt,die Fans gehen ja jetzt schon auf die Barikaden wegen total überteuerter Eintrittspreise( siehe Liverpool) andere wollen nachziehen,früher ist mann wegen des Fussballs und der Atmosphäre in den Stadien nach England gewechselt heute nur noch wegen der Kohle,die verdammten Araber machen alles kaputt und der Fussball ist bald am scheideweg angekommen.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Da braucht es aber keine Arabaer für. Für unser Gastspiel in VW-Town kostet eine Sitzplatzkatrte Gästeblock 75 Euro. Familie mit 4 Personen, dazu der Spritt und jeder noch was zu essen. Ganz ehrlich, dafür flieg ich lieber ne Woche All Inclusive in die Türkei. ^^

    Vor paar jahren am Bökelberg habe ich 115 DM bezahlt für meine DK in der Nordkurve. :floet: Aber hat auch Vorteile, dadurch bekommen die Randsportarten mehr Zulauf. Ich werde demnächst mit meinen Kids mal nach Neuwied zum Eishockey fahren, da das noch bezahlbar ist.
     
  29. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Wieso sollte der denn in der BuLi shoppen gehen? Die paar, die bei Bayern spielen, kämen wohl arg teuer. Ansonsten ist da wenig für sein Beuteschema. Zumal in anderen Vereinen.
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Ich gehe davon aus, dass Guardiola in der Bundesliga shoppen gehen will. Er kennt sich dort mittlerweile bestens aus und weiß, wo die guten und auch die guten jungen und talentierten Spieler zu finden sind.
    Ausserdem, arg teuer ist für Manchester City sicherlich kein Hinderungsgrund.
    Ob er die Wunschspieler bekommt, ob sie bereit sind zu Manchester City zu gehen, ist wieder ne andere Sache. Vielleicht ist Guardiola als Aushängeschild tauglich. Zu dem hohen (netto;)) Gehalt. Selbstredend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2016
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741