Luuk de Jong wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 17 Juli 2012.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hab zB das Spiel gestern nicht ganz gesehen. Aber mir scheint er will/soll bei uns ne Rolle ausfüllen die ihm so gar nicht liegt. In einer Szene in der 2. HZ meine ich rennt er fast verkrampft hinter nem langen Ball her wo ihn ein Verteidiger von Kiew aber abläuft.

    Kann aber auch ggf. daran liegen, dass er a) noch nicht ganz fit ist und b) sich noch nicht an das neue Tempo gewöhnt hat.

    Denke ein "richtiges" Tor könnte ihm da schon nen Schub geben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981

    Gestern beispielsweise hat er ein paar defensive Zweikämpfe geführt und den Ball erobert. Er hat ein paar Mal gut auf Arango prallen lassen. Kein Kopfballspiel? Wann und wo hätte er das den zeigen sollen? Bei den 30 Bananenflanken von Herrmann?

    Ich bin ehrlich: einen besseren Start hätte ich ihm gewünscht. ABER GENAU DAS WAR ZU BEFÜRCHTEN.

    Der Typ ist ein bissken über 20. Der Trainer (manchmal ist der einfach ein Vollhonk) kritisiert vor laufenden Mikrofonen "gleiche Typen", was er mit Sicherheit mitbekommen haben dürfte, er beginnt zu grübeln, wenn er nicht vorher schon gegrübelt hat über die Höhe der Ablöse als Last, über den Verzicht auf sein Handgeld, etc. pp.

    Dein Kollege vermittelt mir das Bild, dass die 'ne altersschwache Blindschleiche gekauft haben. Habe einfach mal Vertrauen in das, was er in Enschede zeigte, und warte ab, wie es mit einem schnellen und flexiblen 2. Stürmer oder in der Liga gegen schwächere Mannschaften klappt.

    Wenn nicht diese, dann eben nächste Saison.
     
  4. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Es brauch nun mal Zeit bis sich der Junge auf die Mannschaft und auch umgekehrt eingestellt hat.
    Sieht man es aber von der positiven Seite,so muss man ihm zugute halten dass er noch keine Torchance versemmelt hat da er noch keine bekam.
    Es mangelt m.M. nach vor allem an dem herausspielen der Torchancen.Klammert man mal das Spiel gegen den 3. Ligisten Aachen aus,so sieht die Bilanz bei 3 Pflichspielen mit 5 Toren ernüchternd aus.
    3 Tore durch Standard's(guter wert für Standard's),ein Eigentor.....nur der Treffer von Ring war da herausgespielt.
    Will damit sagen dass es nicht an LDJ liegt,sondern ein Mannschaftsproblem ist.Und sind wir mal ehrlich,ohne Arango hätten wir im Augenblick nur ne gute Defensive....mehr nicht.So bitter das auch klingt.
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Kein Problem, solange Favre die Geduld nicht verliert. Der bekommt ihn in sein System, ich will nicht sagen, gepresst, eher eingebunden, so wie er sich das vorstellt. Man muss sich überlegen welchen "Quantensprung" LdJ vollziehen muss, wenn er einen Trainer Steve McClaren verlässt, um sich dann auf jemanden wie Favre umzustellen. Wobei ich Favres Spielweise für intelligenter halte als die von McClaren, ohne jetzt ein Spiel von Twente gesehen zu haben. Ich kenne nur die Trainer-Laufbahn von -> Steve McClaren So wirklich nachhaltig ist die nicht.
    :weißnich:
     
  6. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    es fällt mir auf das Luuk oft bis sehr tief zurück ins Mittelfeld muss. Bei Twente spielte er hauptsächlich in die zone rund um das Strafraum, dan isser gefährlicher und vorallem frisch wenn er eine Chance bekommt.
     
  7. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Unser Problem heisst nicht LdJ. So wie es schon nicht Colautti, Bobadilla, Friend, de Camargo, Leckie, Hanke (der deshalb seine Spielweise komplett umgestellt hat) usw. geheissen haben.
    Unser Problem sind die Aussenpositionen , defensiv noch ok (Levels, Jantschke, Daems, Wendt) kommt offensiv, sprich Flanken in den Strafraum seit Jahren überhaupt nichts. Und was Flanken betrifft kann man da auch einen Herrmann mit einbeziehen.

    Der einzige mit brauchbaren Flanken ist Arango, nun hat der halt das Problem die dann auch noch selber verwerten zu müssen.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das ist mir auch aufgefallen. Aber auch generell, nicht nur bei ihm. Gestern abend zum Beispiel. Vorne drin steht halt keiner wo ein Stürmer eigentlich stehen muss. Dass ist dem geschuldet dass die wunderbar mitspielen aber bissel kontraproduktiv finde ich das schon, wenn man sich selbst seiner Durchschlagskraft beraubt.

    Favre hat wie gesagt noch viel Arbeit.

    Und von 12:0 ist auch ein gutes Argument. Über Außen kommen keine Flanken. Aber dann muss die Frage gestattet sein war LdJ dann überhaupt die richtige Verpflichtung?

    Ich will hier nichts schlecht machen und ich glaube an den Jungen und wünsche es ihm von Herzen, auch andere hatten schon einen schlechten Start. (Gomez bei Bayern) und sind später durchgestartet. Aber ich hatte gehofft Favre ist ein bissel weiter in seiner Auffassung wie er LdJ bei uns einbinden will bzw. wie er sein System anpassen will.
     
  9. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Er hat die Vorbereitung nicht ganz mitmachen können, ist an den Niederländischen Fussball mit seinen Witz-Verteidigungen (Und einem krassen Leistungsabfall innerhalb der Liga) gewöhnt.

    Was erwarten die Leute denn?

    Nunja. Sie erwarten das ein 12+x millionen Stürmer auch mal trifft. Das ist auch verständlich. Aber Wunder gibbet nunmal net.

    Propolis macht auch 'nen gutes Argument - de Jong ist nur das Ende einer problematischen Kette. Die Mannschaft ist halt noch nicht richtig eingespielt, um einige Stammplätze (Zweiter Stürmer, rechtes Mittelfeld) wird noch gekämpft. Übrigens ein problem das Favre während der Vorbereitung bereits mehrfach erwähnte.

    Letzte Saison haben wir auch einige Spiele Anlauf gebraucht. Auch damals waren wir an den ersten Spieltagen sehr stark von Standards abhängig.

    Ich sach: Wenn die Stammplatz-Kämpfe zugunsten von Ring und Hanke oder Hrgota entschieden sind, und die Mannschaft, die im Moment angesichts des vollen Programs kaum zum Trainieren kommt sich nach ein paar Spieltagen gefunden hat, erledigt sich das Problem de Jong von selbst.

    Ich war was de Jong's Verpflichtung angeht ja von Anfang an skeptisch. Aber ihn herauszupicken wenn es quasi überall (Außer offensiv links) hapert ist 'nen Fehlschuss. Es dauert halt ein bischen bis man das System Favre verinnerlicht hat - und man kann de Jong zwar vorwerfen nicht getroffen zu haben, aber wenn man ihn sich so anguckt, möchte ich behaupten das er gerade dabei ist sich dieses ominöse System Favre anzueignen.

    In ein paar Wochen isser integriert und dann trifft er auch wieder.

    Mit Hrgota.
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Oder Mlapa. Den hat noch niemand auf der Rechnung.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich plädiere für einen Extra-Thread "Skywalker oder doch eher blind worm?"

    So findet man das ja alles viel zu schlecht und das ist doch, seid ehrlich, bei dem Thema echt schade.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das war der erste Transfer und angeblich Favres Wunschspieler. Da verspreche ich mir auch einiges von wenn er bald hoffentlich wieder richtig fit ist. Bin sehr gespannt auf die nächsten Wochen. Damit Favre weiterhin in Ruhe testen kann wäre ein Sieg in Düsseldorf ziemlich wichtig.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Lassma überlegen, was bisher passierte:

    Im Derby in Aachen ungefährdet weitergekommen und Luuk versemmelte eine Hundertprozentige. Gegen Kiew als insgesamt gefühlt gleichwertige Mannschaft in zwei Spielen knäpplich ausgeschieden. Weil er traf. So 'ne Schande, dass man die nicht im Vorübergehen gefrühstückt hat. Gegen Angstgegner Hoffenheim gewonnen, ohne dass er aufgefallen wäre.

    Ich finde, wenn man da keinen Krach schlägt, wann dann? :floet:
     
  14. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Auch ne Möglichkeit, aber ich denke mein Tipp bleibt Hrgota. Der Junge beeindruckt mit jedem Einsatz mehr.
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bitte was?
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Musste auch gleich an Dich denken. :D
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981

    Favres Wunschspieler spielt in Dortmund.

    Alle anderen haben die Scouts lange beobachtet und er hat Zusammenschnitte gesehen.

    Hoffentlich sind es dieselben Scouts, die Wunderstürmer Reus gescoutet haben, den Wunderstürmer im Übrigen, der in seiner ersten Saison 2009 immerhin am 9. Spieltag erstmals über 90 Minuten spielte, bis zur Winterpause 3 und bis zum Ende 8 Saisontore erzielte, sich nach und nach steigerte und so richtig erst in der Saison 2011/2012 explodierte.
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Erstaunlich, dass ihn der gestrige ZDF-Kommentator so runtergemacht hat. Ich fand den nämlich auch nicht schlecht.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Eben: Wann dann?

    Willste so lange warten, bis BMG wieder auf'm Abstiegsplatz steht, weil der Blindfisch 30 Chancen in der Hinrunde versemmelt hat?
    Der kostete 12 "Mille", der hat eine Verpflichtung sich reinzuhängen und zu treffen.
    Ja,mein Gott, hier in der Bundesliga weht halt ein anderer Wind als im warmen Nestchen der holländischen Liga!
    Der soll sich mal besinnen, warum er da ist: Eier! So wie Dahlin!
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Ich finds schön, das die meisten hier kein Problem LDJ sehen, das ist auch keines. Unser Problem ist einfach das die Automatismen noch nicht so greifen, wie Sie sollten.
    Konnte man gestern sehr schön beobachten, das blinde Verständnis ist weg. Letzte Saison wusste jeder, die einstudierten Laufwege des anderen. Sprich ich spiele den Ball dahin, denn da läuft xy hin. Das ist das was uns fehlt.
    Genau dieses meinte Favre ja auch mit seiner Aussage wir haben eine Achse verloren und der Vergleich Barca. Wenn sich das wieder findet ist alles wieder im grünen Bereich.
    Man kann das ganze auch daran ablesen, das Favre so viel wechselt.

    Und ISM´s Fazit ist schon das einzig Richtige: Im Pokal und in der BL gewonnen. Cl Quali eines blöd verloren und eines gewonnen. Wer hier mehr verlangt, sorry aber, der hat sie nicht mehr alle!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2012
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Genau! Wie der! Mit seinen 496 Einsatzminuten in der ersten Saison und seinen 2 Buden!

    Bullenklöten hatte der!
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Na dann hat er ja bis zu seinem sechsten BL-Spiel Zeit, um zu treffen.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Immerhin diese Regel, dass man im Fußball mittlerweile 3mal tauschen kann, ist Lussiäh mittlerweile bekannt. Ich nahm schon an, er wandele noch in den 50ern.
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Du bist einfach göttlich!:hail:
     
  25. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32

    Genau so sieht`s aus. Reus hat in seiner ersten Saison 8 Tore erziehlt. Keiner hatte ihn da groß auf der Rechnung, und somit hatte er auch keinen großen Druck auf den schmalen Schultern. Dazu kommt noch das Gladbach zu der Zeit noch ein "Graue-Liga-Maus-dasein" führte. Der Rest ist bekannt.

    Heute ist die Erwartungshaltung in der Öffentlichkeit eine ganz andere. Man muß nun mal abzeptieren das Reus mit seiner Art und Weise nicht mehr da ist und ein Luuk de Jong mit seiner Art und Weise bei uns spielt und die Manschaft und der Trainer sich auch an ihn gewöhnen müssen. Gebt den Jungen einfach noch mehr Zeit. Ich bin mir sicher, das der noch wichtig für uns wird. Wenn Reus ohne den großen Druck 8 Tore in der ersten Saison geschossen hat, könnte ich mich bei LDJ mit 5 zufrieden geben bevor er mit den anderen "Neuen und Alten" in der nächsten Saison durchstartete.
     
  26. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Naja. Bei der Ablöse, und eben tatsächlich auch dem sich wandelnden Umfeld müssen schon mehr als fünf her, sonst kracht's sowohl in de Jong's Kopf als auch im Umfeld.

    Aber die Geduld um ein paar Spieltage zu warten muss schon sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2012
  27. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Und wasn muss Martinez bringen. Das ist alles kappes . Lass den Jong mal machen ;)
     
  28. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Ich würde mich natürlich auch mehr über 15 freuen. Aber man hat nun so lange auf so eine Situation wie diese hier gewartet. Das man hochkarätige Spieler nach Gladbach hohlen kann und in Liga mal wieder aus dem Schattendasein treten kann. Deswegenhaben wir mit Sicherheit noch etwas Zeit mit ihm denke ich.

    ...Sorgen, das muß ich zugeben, mach ich mir auch ein wenig bei LDG. Deswegen, ein Erfolgerlebnis würde ihn sicher guttun,

    ... zu den 5 Toren schlage ich mal volgende Aufteilung vor mit der sich evt. leben läst:

    1 mal zum Gewinn der Herbstmeisterschaft
    1 mal zum Gewinn der Meisterschaft
    1 mal zum Gewinn des DFB-Pokal
    1 mal zum Gewinn der Euroleague

    :gruebel:
    Ach ja, ...und dann noch einmal zum Gewinn des Wintercup 2013
     
  29. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    man hat den jungen nicht umsonst fuer 5 jahre unter vertrag genommen.junge spieler brauchen ihre zeit und ruhe um zu reifen.
    die erwartungshaltung vieler fans und von den medien ist nun eine andere.damit erhoeht sich der druck auf mannschaft,trainer und den verein.
    sieht man die dinge realistisch,so muss man sich eingestehen dass die letzte saison eine ausneahmesaison war in der fast alles gepasst hat und wir das glueck hatten einen ausnahmespieler in hochform zu haben.
    nun beginnt der neuaufbau mit jungen spielern die einfach zeit brauchen.
    aber es wurde auch immer wieder betont dass man keine garantie dafuer geben kann dass die neuzugaenge sofort oder ueberhaupt einschlagen.spieler sind auch nur menschen und keine maschinen.
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Als meine Gattin den neulich in groß in der Sonderbeilage der RP sah, sagte sie:

    Das ist DER de Jong?

    Der sieht ja noch aus wie ein Kind.

    Macht Euch darüber mal Gedanken.
     
  31. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042

    Ach komm, wenn Du in 14 Jahren den Ichbruellma an die Bayern vertickst, machste auch gross mit, Du Spielerberater...!