Luuk de Jong wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 17 Juli 2012.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Das kann und will ich auch gar nicht bestreiten, zumal Gefühle nicht objektiviert sind und daher gar nicht im eigentlichen Sinne bestritten werden können.

    Nur kann ich eben nicht guten Gewissens behaupten, dass er derzeit tatsächlich eine faire Chance hat, einen wie auch immer hoch angesetzten Wert unter Beweis zu stellen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Zumal ich mir durchaus vorstellen kann, dass Jurado bei Schalke deutlich höher entlohnt wurde als de Jong bei uns. Das wiederum köntne auch ein Grund sein waru mspartak dann nur 3 Mios zahlen musste.

    Schalke hatte a) einen Gutverdiener von der Gehaltsliste und Spartak musste weniger Ablöse zahlen im Gesamtdeal um ihm nach wie vor ein ordentliches Gehalt zu zahlen.

    Rein hypothetische Aufstellung meinerseits, da ich nicht die henauen Gehaltszahlen von Jurado bzwl LdJ kenne.
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ich les ja aus allen Meldungen immer nur raus, dass keiner verkauft werden soll. Von "Nein zur Leihe" steht da nix. Und einer -de Jong oder Mlapa- da tipp ich schon drauf, alleine schon wegen der Ruhe im P...
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Wobei beide wohl nicht verliehen werden mMn. Was hast dann ausser Hrgota noch an Back-Up? Nischt!
     
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ooch, keine echten Stürmer haben wir doch recht viele im Kader.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ich fand es ja von Anfang an ziemlich daneben, dass dem teuersten Einkauf aller Zeiten (Ist De Jong doch, oder?) von Vereinsseite gleich mal quasi offiziell Zeit eingeraeumt wurde, um sich einzugewoehnen. Ich mein, wenn einer gleich die Mannschaft verstaerken sollte, dann doch wohl der teuerste Spieler aller Zeiten.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Bei Xhaka, dem zweitteuersten Einkauf der Vereinsgeschichte, war genau die Zeit aber entscheidend. Heute ist er nicht mehr aus der Startelf zu denken, aber er passt zumindest ins Favre System.

    Bei de Jong nutzt da eben auch die Zeit nichts, es sei denn in der Zeit käme ein neuer Trainer. :D
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Daneben ist, dass der Teuerste Transfer der Vereins offensichtlich nicht von allen Teilen der sportlichen Führung gewünscht war. Da stimmt(e) in der Kommunikation was nicht. Da hat einer nicht ausdrücklich gesagt, "kann ich nix mit anfangen".
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Der Berater von Luuk de Jong hat in der RP Online gesagt, dass es ehr viele Interessenten gäbe, was mich auch nicht wirklich wundert:

    "Wenn die Vereinsführung bei ihrem Standpunkt bleibt, dass Luuk bleiben muss, gibt es wenig auszuwählen. Dann wird er um seine Chance bei Borussia kämpfen müssen. Darf er verliehen oder verkauft werden, muss er eine Entscheidung treffen. Zig Vereine haben Interesse bekundet."
     
  11. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Natürlich wird da vehementes Interesse bestehen - 1. hat De Jong sich in einer mäßigen bis guten Liga schon profiliert, 2. ist er jung und 3. der springende Punkt! Er wird für einen relativ moderaten Preis zu haben sein.

    Die Faktenlage ist ja recht eindeutig - Verein und Spieler werden mit der Gesamtsitaution nicht sehr glücklich sein. An Kruse und Raffael kommt er nicht vorbei und obwohl De Jong letztes Jahr sogar einige Spiele durch seine Tore entschieden hat, scheint Favre im Zweifel Hrgota und Younes vorzuziehen.

    Einem Leihgeschäft steh ich seit dem Bradley-Fiasko skeptisch gegenüber. Fiktiver Idealzustand wäre irgendwie ein Verein, der einen Box-Stürmer sucht und einen "favre´schen" Offensiv-Allrounder zu viel im Kader hat... das man darüber evtl. eine Win-Win-Situation generieren kann.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Hat Basel Bedarf an nem Boxstürmer? Da soll es ja einige Kandidaten für eine Arango Nachfolge geben und de Jong könnte CL spielen. Weiß allerdings nicht ob ihm die Liga reicht, er wollte sich ja in einer starken Liga durchsetzen.

    Vom leihen halte ich auch nicht viel, zumal wir selbst investieren müssten und da das Geld gut gebrauchen könnten. Ein Tausch wäre schon ziemlich Glück, wenn da alles passt.
     
  13. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    an Basel dachte ich auch, Salah für De jong zb.

    Ne starke liga, wäre ja nur england oder?

    zurück nach Holland, dann zu Ajax eventuell?
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Stoke City soll jetzt auch dran sein und angeblich war Mittwoch schon ein Vertreter von Luuk in England. Das heißt für mich, dass Eberl intern Erlaubnis gegeben hat, denn am Montag hieß es noch, es läge an Gladbach, ob Luuk wirklich bleiben müsse. Falls er nicht bleiben müsse, gäbe es einige Interessenten.

    Das würde aber wohl auch bedeuten dass Eberl jemand an der Angel hat.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ihr kennt alle den Geheimplan nicht. Der Jong wird den Stegen auffer 1 beerben.
     
    André gefällt das.
  16. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    wie kommste au 10 Mios? Ist wohl unrealistisch wird wohl eher ein Schnäppchen :-(
     
  18. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    stand in irgend einem artikel was drin, muss aber nicht offiziell von Borussia kommen, kann auch ein wunsch denken eine reporters sein :D

    wieviel am ende ist mir eigentlich egal, hauptsache genug um ersatz zu holen, der dann auch favre passt
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Denke auf Grund des Potenzials eher so 7-8 Mios.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Potenzial?

    Unbezahlbar.
     
    Raul Marcelo und KGBRUS gefällt das.
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
  22. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.641
    Likes:
    754
    bei dem gibts soviele gerüchte, wäre bestimmt nen guter transfer aber was wird der wohl kosten?
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Portokasse.

    Die Auswahl der Interessenten ist aber wirklich nicht dazu angetan, mehr aus dem Gerücht zu ziehen, als dass man sich bei Borussia mittlerweile überhaupt traut, sich vermeintlich für ihn zu interessieren.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
  25. frnky

    frnky Public Pervert

    Beiträge:
    636
    Likes:
    79
    Ganz richtig.

    Ich glaube es wäre jetzt am besten wenn er für einige Monate nach PSV oder Ajax zieht. Da kann er dann mindestens wieder ein bisschenVertrauen gewinnen
     
    André gefällt das.
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Tut mir leid für den Jungen. Dass er sich hier fast 2 Jahre auf die Bank setzt, ohne einmal einen Muks zu machen spricht für seinen tollen Charakter. Es gibt keinen Profisportler dem ich den Erfolg mehr gönnen würde als ihm. Ich hoffe er findet ein gutes Team und einen Trainer der noch mit Stürmern spielen lässt, dann wird er auch reichlich seine Buden machen, da bin ich mir sicher.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  27. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Es war/ist halt dumm gelaufen. Zu einer Zeit wo Favre nur noch ein Jahr Vertrag hatte, schmollte, eine Verlängerung verschleppte und sogar mit Marseille in Gesprächen war, musste Eberl einen Ersatz für Reus finden. Ob der unsicheren Situation konnte/wollte er wohl keinen reinen "Favre-Spieler" verpflichten (darum wohl auch der geplatzte Hoilett-Wechsel) sondern einen 10Tore+X Mann, der für die meisten Trainer und die meisten Spielsysteme brauchbar wäre.

    Nur ist Favre eben speziell, spielt ohne Stürmer, lässt nicht flanken, hält nichts von Standarts... Der Erfolg gibt ihm dann auch noch recht (zumindest jetzt wo er mit Kruse und Raffael die oben erwähnten "Favre-Spieler" hat) und De Jong ist der Leidtragende.
     
    André gefällt das.
  28. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
    Letzte Spielminute heute. De Jong wird eingewechselt, läuft zehn Meter auf`s Feld und dann wird das Spiel abgepfiffen. Gefrustet reist er sich das Trikot vom Leib und verschwindet im Kabinengang. Ist aber auch ne scheiß Situation für ihn bei uns. Der Junge tut einen wirklich Leid.
     
    Chris1983 gefällt das.
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Nur gekauft um die internationale Konkurrenz zu schwächen und noch dabei anzugeben :nene:
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.458
    Likes:
    1.405
    Hab's Spiel leider nicht sehen können. Mein alter Herr meinte er habe durchaus eine Träne im Augenwinkel bei Luuk gesehen.

    Wäre auch absolut zu verstehen. Vllt. ist eh schon intern klar, dass er weg ist. Ihm dann nichtmal im letzten Spiel 10-15 Minuten zu geben...naja...aus menschlicher Sicht daneben.

    Andererseits vom Spielverlauf her auch schwer. Wenn man ab der 64. Minute 2:1 führt nach einem Rückstand wechselt man nicht zwingend einen Stürmer ein.

    Warum Favre das aber wiederum nicht umgehend nach dem Ausgleich gemacht hat... :weißnich:

    So wie ich ihn einschätze, war ihm bei allem Ärger über den Ausgleich der eine Punkt und das Abstand wahren zu Wolfsburg doch wichtiger.
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Die Szene hatte wirklich Symbol-Charakter und obwohl alles so gut läuft, ärgert mich das ganze total. Nur weil irgendwelche Leute einen Dickkopf haben und sich nicht richtig auskotzen, haben wir einem richtig guten Nachwuchsstürmer vermutlich 2 der wichtigsten Jahre geklaut. Der Junge zeigt dazu noch einen wirklich tollen Charakter.

    Ich hoffe dass man ihn jetzt nicht auch noch im Winter halten wird. Das wird ja eh nix mehr. Und das Ganze war quasi mit Ansage, de Jong hatte nie eine echte Chance. :nene: