Lust, eine Wettsoftware zu testen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Detti04, 13 Juni 2013.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Hi,

    wie ihr womoeglich mitbekommen habt, kenne ich mich mit Sportwetten ein bisschen aus. Als "Abfallprodukt" hab ich jetzt nebenher ein Java-Programm geschrieben, mit welchem man die fairen Quoten fuer diverse Fussballwetten berechnen kann, solange man weiss, wie viele Tore man im Schnitt fuer die Heim- und die Auswaertsmannschaft des entsprechenden Spiels erwartet. Fair sind die Quoten deshalb, weil sie keinen "Overround" enthalten, also keine Gewinnmarge fuer den Buchmacher, soll heissen: Wuerde man passend auf alle Wetten eines Marktes setzen, kaeme man mit genau +/- 0 raus. Der Sinn dieser fairen Quoten ist natuerlich, diese mit denen eines Buchmachers zu vergleichen: Ist eine Quote eines Buchmachers hoeher als die faire, dann hat man eine lohnenswerte Wette ("value bet") gefunden.

    Mein Programm (FFOGGER - The Fair Football Odds Generator) benutzt reine Mathematik bzw. Statistik fuer die Rechnungen, d.h. es wird nicht mit vergangenen Ergebnissen verglichen oder gar an diese gefittet. (Vielleicht kommt Gilbert ja drauf, welche Methode ich verwende.) Aus diesem Grund kann FFOGGER fuer alle Ligen und Turniere verwendet werden; da die Methode mit steigender Zahl der "Ereignisse" (fuer uns also Tore) aber nach und nach ihre Zualessigkeit verliert, kann man sie womoeglich nicht fuer Sportarten mit einer hoeheren Anzahl an Toren verwenden. (Im Programm selbst lasse ich als Input fuer die durschnittliche Zahl an Toren einer Mannschaft einen Hoechstwert von 5 Toren zu.)

    Mein Programm wird es in 2 oder 3 Versionen geben: FFOGGER light berechnet nur die Quoten fuer Heimsieg-Unentschieden-Auswaertssieg sowie Unter/Ueber 2,5 Tore, bei der Vollversion kommen noch diverse andere Maerkte dazu (die restlichen Unter/Ueber, Handicap, "Draw No Bet", Korrektes Ergebnis). Die 3. moegliche Version ist FFOGGER mini, welches dasselbe kann wie FFOGGER light, aber moeglichst wenig Platz auf dem Desktop braucht. FFOGGER light wird gratis sein, waehrend ich fuer die Vollversion schlussendlich eine kleine Gebuehr erheben will. Das liegt aber noch ein bisschen in der Zukunft, denn dafuer brauch ich erst noch einen Webhoster und aehnlichen Kram...

    Wie dem auch sei: Wer hat Lust auf einen kostenfreien Test des Programms? Mir geht es darum, zu sehen, wo noch Verbesserungsbedarf herrscht.

    Cheers,

    Detti

    PS: Hier ein Screenshot des Hauptfensters:

    FFOGGER - The Fair Football Odds Generator (3).png
     
    Holgy und theog gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Screenshots einiger weiterer Panels:

    FFOGGER - 3-Way Handicaps (3).png FFOGGER - Correct Score (2).png FFOGGER - Draw No Bets (2).png FFOGGER - UnderOver (3).png
     
    theog gefällt das.
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Suchst Du noch einen Niederlassungsleiter für Europa, Detti?
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wie meinen?
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    "Sehr geehrte Damen und Herren,
    lieber Detti,

    mein Name ist Ichsachma. Ich bin mindestens 40 Jahre alt und habe berufliche Erfahrung, bin quasi der zu allem befähigte Nixkönner.

    Ihre Idee der fairen Wette finde ich gut. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich diese patentieren zu lassen? Die Leute wollen faire Chancen für die Geldvermehrung. Ich wäre an der Leitung einer Distributionsniederlassung für den euröpäischen Binnenmarkt interessiert.

    Weil: ich will HIER RAUS!

    Grüße

    Ichsachma"


    Das meinen :D.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Naja, ein Betreiber einer Wettinstitution hat von einer fairen Wette ja nix, weil es im Schnitt auf ein Nullgeschaeft hinauslaeuft. Mir geht es darum, Otto Normalwetter ein Tool an die Hand zu geben, mit welchem er (hoffentlich) abschaetzen kann, wie gut eine angebotene Quote ist.

    Abgesehen davon hatte ich gehofft, ohne professionelle Beratung auskommen zu koennen. Mein aktueller Plan ist:

    1. Domainnamen sichern (mein gewuenschter Name ist frei, ich weiss wie ich ihn bekomme und was es kosten wird)
    2. Webhoster finden
    3. Webpage erstellen
    4. ?
    5. Profit

    Eben so aehnlich wei bei den Unterhosenwichteln:

    South park - Unterhosenwichtel Profit Plan - YouTube
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich sehe: wir haben uns DOCH verstanden.
     
  9. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    im Prinzip gerne Detti, ConfedCup würde sich ja anbieten zum testen.
     
  10. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Ich würde QC vom Algorithmus machen, der deine Quoten berechnet :floet:
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    solange man weiss, wie viele Tore man im Schnitt fuer die Heim- und die Auswaertsmannschaft des entsprechenden Spiels erwartet.

    Wie darf ich mir das vorstellen? Bzw. woher soll ich das denn wissen? Ich müsste ja den gleichen Wert annehmen, wie der zu vergleichende Wettanbieter, oder?
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das bleibt Dir ueberlassen, wie Du auf diese Werte kommst. Naheliegend ist natuerlich, sich den Schnitt aus vergangenen Partien anzusehen und diesen als Ausgangspunkt fuer weitere Ueberlegungen anzunehmen. Viele (semi-)professionellen Wetter - also solche, die nicht nur blind auf alle Spiele der heimischen Liga wetten, sondern die nur dann wetten, wenn sie in einem Spiel der heimischen oder einer anderen Liga "value" gefunden haben - fuehren aber ohnehin eigene Statistiken. Wenn man das schon tut, dann ist es sicher kein Problem, sich beim Erfassen bzw. Auswerten dieser Statistik auch um die Tore zu kuemmern.

    Ansonsten kann man auch bei Spreadbetting-Firmen nachsehen, denn diese bieten oftmals Spreads darauf an, wie viele Tore jede der beteiligten Mannschaft schiessen wird. Der Mittelwert dieses Spreads sollte einen exzellenten Startwert fuer weitere Ueberlegungen darstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2013
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich seh schon: Mit Dir und Ichsachma bin ich gut ausgeruestet, sobald ich einen siebenstelligen Jahresumsatz mache.
     
  14. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    7-stellig, bevor ich zusage ermittle ich vorher noch den Umtauschkurs des NZ Dollars, nicht dass mir da Lire'sche Dimensionen bevorstehen und ausser 'nem Butterbrot nix rausspringt :D

    Im Ernst, ich bin beruflich bedingt aus der Wahrscheinlichkeitstheorie ziemlich raus, darum würde mich schon interessieren auf welches Verfahren Du da zurückgreifst. Spontan bin ich da beim Raten aufgeschmissen. :D
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich verkaufe doch nicht in NZ$, denn da waere der Markt fuer die Detti04 Konzerngruppe doch viel zu klein. Euro, Pfund oder US$, das ist hier die Frage... Wobei die Antwort in Zeiten von E-Wallets, paypal und Konsorten vermutlich lauetet: Alle drei.
     
  16. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Vernünftig, aber keine ausreichende Antwort was die Berechnung der Quoten betrifft ;) Schieß 'nen Namen nach und mir geht wieder das Licht auf :D
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Du hast Post, sogar mit Namen.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Verstehe ich schon, dass das mir überlassen ist. Das ist ja das Problem. Wenn ich das Ergebnis mit der Quote eines anderen Anbieters vergleichen will, geht das doch nur, wenn wir von der gleichen Voraussetzung ausgehen, oder? Ansonsten krieg ich ne schlechtere Quote und denke na toll den nehm ich. Nur weil der was anderes annimmt. Was dann "richtiger" ist, weiß ich aber nicht.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ist doch vollkommen egal, von welchen Voraussetzungen der Buchmacher ausgeht, solange Du Deinen Einschaetzungen vertraust und einen Buchmacher findest, der Quoten oberhalb der nach Deiner Einschaetzung fairen anbietet. Denn es ist doch ganz allgemein so, dass Du, sobald Du eine Wette abschliesst, Deiner Bewertung der Situation vertraust und die Deines Wettgegners, also des Buchmachers, fuer falsch haeltst, denn schliesslich wettet der auf den gegenteiligen Ausgang.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Kannst Du das nicht als App anbieten, dann hast Du das vertriebsproblem nicht und brauchst nur noch die Geldeingänge zählen. Ich kann mir gut vorstellen, dass das ein ziemlicher Renner werden würde.
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Eine App hab ich im Prinzip geplant, allerdings muss ich noch rausfinden, wie das nun genau geht. Der Hintergedanke einer App war aber der Grund dafuer, das Programm in Java zu schreiben, weil Java platformunabhaengig ist.
     
  22. theog

    theog Guest

    hmm...:idee:das riecht nach Statistik...:floet:
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    So betrachtet ja, jetzt kann ich dir folgen.
    Dann Reste ich das gerne mal!
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    So, um schon mal Schritt 2 vorzubereiten: Kennt jemand einen guten, guenstigen und zuverlaessigen Webhoster?
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Nicht der günstigste aber aus meiner Sicht der beste:

    Domains, Webspace, Domain Webhosting, Server-Hosting Provider ALL-INKL

    Und ich habe ca. 20 verschiedene Hoster probiert. Support ist weltklasse und die Leistung der Pakete auch. Bei billigen Hostern liegt man teilweise mit paar hundert Usern auf einem Server was die Kisten oft lahm macht, bei all-inkl habe ich nie Performance-Probleme gehabt.
    Und wenn man was will (andere php Version oder sowas) reagiert der Support sofort und bietet eine schnelle Lösung an.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Inzwischen hab ich uebrigens ein Tool entwickelt, mit dem ich quasi per Reverse Engineering aus den Quoten in einem bestimmten Markt eines Buchmachers die erwarteten Durchschnittswerte fuer Heim- und Auswaertstore erzeugen kann. Es ist jetzt also ganz leicht moeglich, Startwerte fuer die Eingabe in FFOGGER zu erhalten, was vielleicht nicht ganz unwichtig ist, weil man als Wetter bisher ja nicht gewohnt ist, in Durschnittstoren zu denken.
     
  27. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    och, es klappt ganz gut, vor allem da man dort seine eigenen Präferenzen setzen kann, als z.B. die Spiele gegen Tahiti und andere Knaller einfach weglassen. Und nein, ich habe mit Finnland und der MLS getestet.

    Ich muss mal nen Update geben.

    Aber, Gewinnbeteiligung bekommste nicht ;)
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Freut mich sehr, wenn Dir das Programm nuetzt. Freut mich genauso, dass es scheinbar (problemlos?) laeuft. Welches Betriebssystem nutzt Du? Hast Du Wuensche oder Anmerkungen bezueglich der Handhabung?
     
  29. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Kann man so was nicht als Feature implementieren? Weil ohne dieses Feature ist mir als Laie nicht so ganz klar was mir das Programm bringt..? Wie gesagt, bin kein Wettprofi und kapiere daher vermutlich einfach nicht was der Nutzen des Programms ist :D
     
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich hab ein kleines Zusatzprogramm geschrieben, mit welchem man aus den Wettquoten der Wette "Team bleibt ohne Gegentor Ja/Nein" die Zahl der durchschnittlich fuer die andere Mannschaft erwarteten Tore berechnen kann. Nimmt man diese berechneten Werte als Input fuer das eigentliche Programm, dann reproduizert man natuerlich die Quoten des Buchmachers, d.h. diese Werte helfen dem Wetter so erst mal nichts. Allerdings stellen diese Werte eine hervorrragende Grundlage fuer weitere Ueberlegungen dar, soll heissen: Wenn ich z.B. berechnet habe, dass der Buchmacher fuer das Heimteam 1,27 Tore erwartet, dann koennte ich ja der Meinung sein "Das ist mir zu wenig, weswegen ich annehme, dass die Mannschaft eher 1,4 Tore schiesst".

    Uebrigens ist empirisch belegt, dass die von mir verwendete Methode dazu tendiert, zu wenige Unentschieden vorherzusagen. Deshalb werde ich wohl noch einen frei waehlbaren Faktor einfuehren, mit welchem die "sauber" berechneten Wahrscheinlichkeiten der unentschiedenen Ergebnisse multipliziert werden koennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juli 2013
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Du bist Deinem Traumjob heute ein Stueck naehergekommen, denn ich hab heute eine Firma gegruendet. Zwischen der Suche, ob mein gewuenschter Name verfuegbar war, bis zur Urkunde ueber die erfolgreiche Gruendung meiner Firma und ihren Eintrag im hiesigen Firmenregister vergingen nicht mehr als 2,5 Stunden... Dabei hatte ich bisher angenommen, dass die Gruendung einer Firma echt kompliziert sei. Ich bin jetzt ganz offiziell Direktor meiner Firma und halte unabhaengig davon als Anteilseigner 100% ihrer Anteile (10,000 Stueck).
     
    Holgy gefällt das.