Ludwig Hirsch ist tot!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Der Franke, 24 November 2011.

  1. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25
    Ludwig Hirsch ist tot. Einer der wohl bedeutendsten Vertreter des Austro-Pop hat sich am Donnerstag das Leben genommen. Der Sänger soll an Lungenkrebs gelitten haben und hat sich im Wiener Wilhelminenspital aus dem Fenster im zweiten Stock gestürzt.

    Quelle:Kronenzeitung-Austria
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ist es schlimm, wenn ich von dem noch nie etwas gehört habe?
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.513
    Likes:
    2.491
    Schöne Scheisse, aber Schwarzer Humor, wenn man die Möglichkeit nicht nutzt, für diesen Eröffnungspost seine SIG zu unterdrücken. :suspekt:
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Das schockt mich. Ich höre ihn von Zeit zu Zeit. "Die Omama" eins meiner liebsten Lieder von ihm.

    R.I.P Ludwig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 November 2011
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ach komm, das war bestimmt ein Versehen.

    Ich hab gerade mal in ein paar Stücke von Hirsch reingehört. Klingt an sich interessant, ist aber nicht meine Welt.
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.513
    Likes:
    2.491
    Macht ja nix, Schwarzer Humor kommt gut. Auch wenn er unbeabsichtigt ist. Ich weiss, dass Franke nicht darüber nachgedacht hat.
     
  8. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25
    Seine Lieder waren "Schwarzer Humor" !
    Aber sorry, war ein Versehen von mir.
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.513
    Likes:
    2.491
    Dachte ich mir ja schon, hab ich ja auch gesagt. Deine SIG sprang mir sofort ins Auge und da musste ich, sorry, grinsen.
    Ich habe ihn nicht gekannt und wenn du sagst, dass seine Lieder "Schwarzer Humor" waren, dann war mein post ja ganz in seinem Sinne. :weißnich:
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    --gerade hier im thread vom Tod von Hirsch erfahren---

    Wenn man Reinhard Fendrich und Wolfgang Ambros nicht kennt, kennt man sicher auch Ludwig Hirsch nicht. Wenn man Fendrich und Ambros kennt, kennt man vielleicht Georg Danzer, aber Ludwig Hirsch nicht unbedingt. Hirsch hatte in Österreich eine Nische mit seinen textlastigen schwarzen Liedern besetzt und war über Österreich hinaus nicht so bekannt, weil er eben nicht wie Fendrich und Ambros auch in den Pop abdriftete.

    Vom Wortwitz war Hirsch sicher der stärkste Österreicher, wenn ich auch Fendrich in seiner Anfangszeit brillant fand, bis er zum Klamaukhansel wurde.

    Die LP " Vom Himmel hoch" ist herausragend, besonders das Lied " Regen".

    In Youtube gibt es nicht so viel, aber dies hier:
    Ludwig Hirsch - Spuck den Schnuller aus - YouTube




     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dezember 2011
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Im November ist übrigens auch das Sprachgenie Georg Kreisler, auch Österreicher,gestorben:

    Legendär sein: " Tauben vergiften im Park"

    Taubenvergiften - Georg Kreisler - YouTube
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Kreisler ist unglaublich gut in Sprache, hat einen tief schwarzen Humor und kann wirklich beissendste Kritik verteilen.

    Mir fiel das Kapitalistenlied ein.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    unzählige Chansons und Texte. In einem Lied bringt er im Textrausch 30 Frauen um. " Lilli, Lene, Marianne starben in der Badewanne, Lilly mit den Engelsminen legte ich auf die D-Zugschienen, lustig ist die Jägerei, Lotte war im Weg dabei" , so oder so ähnlich...

    Und am Ende dann:

    Aber heute hab ich eine Frau gefunden,
    Ganz bestimmt die schönste Frau der Welt,
    Und jetzt darf ich's nicht verpassen, mir das Messer schleifen z'lassen,
    Und dann muß ich die Pistolen vom Pistolenputzen holen,
    Und a Sensen brauch i a no, an vergifteten Cinzano,
    Und a klans Tomahawkl, vielleicht brauch i an Sackel,
    Auch an Besen hätt ich gern, um die Knochen aufzukehrn,
    Das Petroleum, das hab ich schon bestellt.

    A Bidla Buh, a Bidla Buh, a Bidla Bing Bang Buh,
    Schöne Frauen kosten sehr viel Geld!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dezember 2011