Lucien Favre verlängert bis 2015

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 4 Juli 2012.

  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ist nicht so falsch, was André schreibt, zumindest sehe ich das genauso. Bis dato wurde ja von vielen nach den Niederlagen gesagt. "Ja da kann man ja mal verlieren" und nach den Siegen "Siehste, ist doch alles super" das Pokalspiel haben wohl viele schon vergessen. Ich hab vor Wochen schon gesagt wir müssen aufpassen, die Ergebnisse spiegeln icht die wirklichkeit der Spielweise wieder. Wir sind zu durschsichtig.
    Ist schon verwunderlich das der schlechteste Gladbachtrainer aller Zeiten unserem Hirnli so leicht das heft aus der Hand nimmt. oder eine Aufsteiger unsere komplette Ofenive kalt stellt. Favre hat ja nachher alles eingewechselt, was wir vorne haben.

    Ich sage ganz einfach: für den Anspruch EL haben wir 5 Punkte zu wenig!
     
    André gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Vor allem wurde es immer schlimmer statt besser, weil zum Schluss noch mehr Spieler vorne in der Luft hängen. Einen wirklichen Plan oder ein Konzept gibt's da nicht. Die Schwachstellen sind schon lange bekannt und nichts bessert sich.

    Darmstadt war keine Ausnahme sondern eine logische Konsequenz.

    Genau so ist es kein Zufall wenn man auswärts in fünf von fünf Spielen in Rückstand gerät. Wer auswärts überall chancenlos ist, der braucht auch nicht von Europa träumen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2013
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Der Glaube, auswärts etwas bewegen zu können, schwindet auch beim Einpeitscher mit jedem Mal.
     
    pauli09 gefällt das.
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Es wird langsam Zeit, das alte Auswaertsdeppen-Shirt rauszukramen...
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Ist doch alles perfekt gelaufen, über 90 Minuten keine Torchance und nur eine Standartsituation zugelassen.

    Wenn man seit knapp 18 Monaten keine 2 Spiele am Stück mehr gewinnt, muss es doch irdendwo dran liegen. Die Aussage, Heimspiel oder Auswärtsspiel ist egal wir spielen immer unser System, ist da wohl der falsche Weg.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Echt, 18 Monate hat Gladbach keine 2 Spiele am Stueck gewonnen? Das finde ich echt erstaunlich, denn sowas wuerde man hoechstens bei Abstiegskandidaten erwarten, was Gladbach in dieser Zeit ja nicht gewesen nicht.
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Am 11. und 18.02.2012 (Schalke & Kaiserslautern) oder am 34.Spieltag 11/12 und am 1.Spieltag 12/13 (Mainz & Hoffenheim)
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Die Durchbrechung dieses Grundsatzes lässt mich im Gründe genommen immer noch an Besseres glauben.

    Da der Grundsatz aber auch einmal unter umgekehrten Umzeichen laufen könnte, finde ich die Lage trist, denn das ist irgendwie wahrscheinlicher.
     
  10. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Vielleicht sollten wir 2 Latschen in die Höhe strecken?
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Am 14. und 15. Spieltag hat Gladbach 2 Heimspiele am Stueck, naemlich gegen Freiburg und Schalke. Ich befuerchte, dass es da klappen koennte.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Kann man nasse Füße bei kriegen. Lassma, wird Winter.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Mach et Luciääähhh! :floet:
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801

    Weder noch.
    Und das er als Nachfolger von Hitzfeld gehandelt wird, war klar als Hitzfeld seinen Abschied verkündete.
    Nur finde ich es Fraglich ob das der richtige Posten für Favre wäre. Seine Idee vom Fussball bedingt stetiges Arbeiten mit der Mannschaft, welches als Nationaltrainer nicht gegeben ist.

    Aus BMG Sicht: Irgendwann geht der eh entweder wegen Misserfolg oder zu einem größerem Verein. Also was solls. Muß nur ein vernünftiger Nachfolger her.
     
  16. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Ehrlich gesagt habe ich vor diesem Tage meine Bedenken. Ich glaube das wird einen grösseren Schnitt geben als nach den Abgängen der 3 im letzten Jahr. Grund dafür ist die Zusammenstellung unseres Kaders, damit kann nur jemand arbeiten der ein ähnliches System verfolgt wie LF. Und da gibt es nicht allzu viele in der Auswahl.
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Naja zumindest den Stürmer der für 15 Buden gut ist hätten wir schon mal. ;-)
     
  18. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Du glaubst also Favre verlässt uns noch vor der Winterpause?
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Das Problem hast Du ja immer, das ein Trainer seine bevorzugten Spieler holt. Und da sollten die "Leitplanken" von Maxi ja greifen, mMn haben wir Spieler für min. 2 Systeme. Deshalb sehe ich das nicht wirklich als großes Problem. Trotzdem würde sich selbstverständlich die Frage nach dem "richtigem" Trainer stellen. Ich bin da ganz entspannt.
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    :) Guter Ansatz! Aber ich bin mittlerweile gar nicht mehr so überzeugt, dasLdJ zur Winterpause geht. Da wir Ihn ja auch gehen lassen müssten. Bringen tut Luuk ein Wechsel in der Winterpause eh nix mehr, das Thema Brasilien ist für Ihn abgehakt. Da geht eh nix mehr.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Interessant was Favre über Eberl beim Audi Star Talk (Donnerstag 19.15 Uhr auf Sport1) sagte:

    "Es ist nicht einfach mit mir."

    "Gerade am Anfang brauche ich Zeit, um Menschen besser kennenzulernen. Max und ich hatten oft unterschiedliche Meinungen. Aber es ist seit vielen Monaten besser. Was ich nicht vergesse: Max Eberl hat mich geholt, als ich ohne Job war. Ich bin zwar unangenehm – aber loyal. Wir reden oft, und er hat sehr viel Ahnung von Fußball."


    Und zu den Zielen für die Zukunft:

    "Doch wir sind ehrgeizig. Wir haben über unsere Ziele mit dem Vorstand gesprochen. Was wir sprechen, ist das eine. Was wir kommunizieren, das andere."

    Klingt ja fast wie eine Entschuldigung an Eberl, und die war auch bitter nötig finde ich. Denn es war schon krass und unverständlich wie Favre teilweise reagiert hat.
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Puuuuuuuha, habe die Wiedergabe der Interviews auch gelesen und das klingt mir zu stark nach gelebtem Schulterschluss und Friede, Freude, Eierschaukeln. Wenn man sicher dümpelt, passiert da nichts. Und wenn nichts passiert, ändert sich auch Lussiäääähs Matchplan nicht.

    Aber was soll's? Vor 3 Jahren wäre ich noch froh gewesen, erst einmal das Klischee der Fahrstuhlmannschaft soweit wie nur irgend möglich los zu werden. Da scheint Borussia nun doch auf einem vergleichsweise ordentlichen Weg. So eine Kaderzusammenstellung wie in Dortmund, die sich gefühlte 2 Jahre von Mittelmaß über gehobenes Mittelmaß und EC-Quali fortentwickelt haben, bevor der große Wurf gelang, gelingt eben nicht immer.

    Auffen Punkt: Sowas nennt man dann Kontinuität innerhalb von Fahrbahnbegrenzungen. Also darf ich mich nun sicher nicht übers Ganze beschweren.
     
    Chris1983 gefällt das.
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    „Für mich ist mein Vater ein bisschen zu viel Perfektionist...“ sagt der Sohn von Lucien Favre.

    Aber, er glaubt auch: Papa wird bald Titel gewinnen.

    Klar wäre das schön, ist aber imo nicht wirklich realistisch. Und mir würde es schon langen mal wieder schönen Fußball zu sehen, mit Flügelspiel und Flanken, vielleicht irgendwann in den nächsten Jahren mal 2 Siege in Folge, und in dieser Saison zumindest einen Auswärtssieg.

    Das wäre doch mal ein Anfang. :)
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    @ ISM => Schlappe weg, Helden der 70er rein? Können wir jetzt alle unsere Schlappen wieder anziehen?
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Hurra!

    Wer sollte es besser wissen als der Sohn (#232)?

    Also: Meisterspieler rein. Sandale am Mann.
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Klingt nach nem langfristigen kontinuitäts Plan, so mit Leitplanken....
     
    Ichsachma gefällt das.
  27. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Richtig,wenn ich unsere letzten 3Auswärtsspiele sehe haben wir 6weitere Punkte hergeschenkt(1.Hoppe,2in AUgsburg),3 in Berlin)
    damit wären wir auf einen4.Platz mit leichtem vorsprung,könnte kotzen
     
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Da ich ja aber durchaus ein positiver Mensch bin, sehe ich eine Entwicklung bei Luciää. Seine Enwechsungen kommen früher, machen mMn mehr Sinn und er versuchte zumindest in Berlin mit seinen Einwechslungen taktisch umzustellen.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
  30. eckfahne

    eckfahne Active Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    5
    Ich sehe ebenfalls eine positive Entwicklung bei Lucien Favre, daher ist die Vertragsverlängerung meiner Meinung nach auch nachvollziehbar. Aber den Vergleich mit Pep Guardiola finde ich doch etwas hochgegriffen...
     
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Wirklich warm werd ich da wohl nie. Der ist mit seinen Marotten durchaus ein sympathischer Typ, der bewegt auch was, der hat sogar Erfolg. Aber mir fehlt einfach die Flexibilität und ein Stück weit der Mut dazu. Seine Verpflichtung war ein doppelter Glücksfall damals. Der richtige Trainer trifft auf einen für ihn fast idealen Kader. Das waren die ersten knapp anderthalb Saisons. Heuer hat er seine "Spieler" bekommen. Dazwischen steht aber das eine Jahr, das mit fetten Investitionen, die aber nicht für ihn gepasst haben und daher entsprechend mäßig war. Daß es keine Katastrophe wurde, spricht absolut für ihn in seinen Grenzen. Daß es aber eine weitestgehend unansehnliche, rein subjektiv ergebnisorientierte ohne Ausnutzung der vorhandenen Alternativen aber gegen ihn. Ich bleib da gespalten.