Lucien Favre verlängert bis 2015

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 4 Juli 2012.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Ist ja irgendwo auch verständlich oder?! Klar, er hat uns vor dem Abstieg gerettet. Klar, danach die Saisson war wie im Märchen. Das alles waren aber auch mehr oder weniger Parallen zur hertha, da ist er nach der einst so famosen Saison entlassen worden.

    Ich halt allerdings nix von dem Freibrief.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Eij, Chris, haste Kaste nen Kasten geschenkt?
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ich sag dann was nach dem ... Spieltag.

    Bin aber nach wie vor da auch eher kritisch. So unser Ziel nicht die stete Erneuerung des Kaders ist, könnte sich Favre recht schnell abnutzen.
     
  5. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    einen Freibrief in dem Geschäft? eher wirste vom blitz getroffen und das jeden tag biste 100 wirst.
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Öl inne Kirche. Was willste da erwarten?
     
  7. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    @walter die "Hackfrese" klopp will ich nicht bei uns sehen Favre ist ok
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Bekanntlich "drohte" Favre wie folgt:

    http://www.bild.de/sport/fussball/b...ach/favre-der-saure-sieger-32696630.bild.html

    Dass es Kritik an ihm selbst ist, glaube ich nur bedingt.

    Wir werden also sehen, ob Klopp Recht hat, dass wir nämlich zwei komplette Bundesligamannschaften in Kader haben. Nach HZ1 dürfte nämlich keiner mehr für Borussia auflaufen, ausser Ter Steegen und Stranzl ;) .

    Eine merkwürdige "Ansage", das.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich bin jedenfalls beruhigt dass er sich damit nicht zufrieden gibt und das nicht schönredet. Das macht mir Hoffnung, dass er in Zukunft noch einiges verbessern und verändern will, und das ist auch nötig.
    So wissen nun auch die Spieler, dass sie mehr tun müssen.
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Du meinst, dass es mal wieder so eine holperige Aussage war, die seinem Deutsch geschuldet war?

    "Spieler, die das Tempo nicht spielen können, werden in Zukunft nicht mehr spielen."

    Ich finde das überaus präzise formuliert. Und das Rückrudern? Also ich weiß nicht. Entweder ist er cholerisch oder die Äußerung war total unglücklich, weil jeder ihn daran messen wird und jeder ihn zukünftig, wenn es nicht läuft, genau daraufhin anspricht.
    Dass er dabei einige konkrete Spieler "für sich" meinte, ergibt sich aus dem Zurückrudern.

    Oder will er, wenn er in Berlin exakt gleich antritt, erzählen:

    "Ok, wir abben gearbeitet und isch abbe in die Träining gäsähn, dass ville schneller spieltön als geggen Dortmunde."
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2013
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Gute Frage. :)

    Durch sein Deutsch kann man schon das ein oder andere falsch oder vielleicht auch richtig verstehen.

    Wir werden in Zukunft sehen.

    Ich bin immer noch im Zwiespalt. Platz 4 ist toll, aber es gibt auch verdammt viele und große Baustellen. Mal sehen wie es weiter geht.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Weiß gar nicht was die alle wollen: Es gab schon Teams von höherer Klasse, die gegen den BVB so gut wie keinen Ball sahen.
    Das passiert halt mal und solange es nur ein-, zweimal in der Saison passiert, isses doch Latte zumal beim ersten Mal auch noch 3 Pkte. raussprangen.
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Du hast vergessen: "Das ist klar"
     
    Ichsachma gefällt das.
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ha! Wer sollte das sein?
     
  15. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.086
    Likes:
    2.103
    Er hätte die Namen Jantschke und Herrmann ruhig nennen können und in der 1.Hälfte noch 7 andere!
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich kann schon verstehen, dass einem Trainer die eigene Spielweise wichtiger ist als das letztlich erzielte Ergebnis. (Sonderfaelle von "Endspielen" und dergleichen mal ausgenommen.) Schliesslich weiss ein Trainer sicher aus eigener Erfahrung, dass eine gut spielende Mannschaft auf Dauer mehr Erfolg haben wird als eine schlecht spielende und dass man sich auf Glueck nicht verlassen kann (was ohnehin wohl kein Trainer will). Dazu kommt, dass schlechte Leistungen einer Mannschaft ganz schnell auf den Trainer zurueckfallen und/oder ihm zum Vorwurf gemacht werden (oftmals berechtigt). Abgesehen davon hatte er das Spiel gegen den BVB sicher ganz, ganz anders geplant als das, was letztlich auf dem Platz stattfand.

    Kurz und gut: Ich denke, Favre wird das Spiel als eine einzige Katastrophe wahrgenommen haben, quasi als gefuehltes 0:4, und reagiert jetzt eben entsprechend.
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  17. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    Man muss Favre nicht immer verstehen, jedoch hat er nach dem spiel mal das gesagt was sein musste.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Als wir gut spielten haben wir verloren, jetzt wo wir mal schlecht spielen gewinnen wir.

    Ich denke die Balance passt noch nicht so ganz. Hat man ja gesehen in HZ 2 war dass dann deutlich besser und wir haben am Ende halt das Ding eingetütet. Meckern kann man über HZ 1. In HZ2 hatte die hochgelobte Dortmunder Mannschaft außer den Lattenschuss von Reus (und sowas kann immer passieren) keine einzige nennenswerte Torchance.

    Und gerade die Defensive war ja zuvor oft unser Schwachpunkt. Hier konnte Favre also definitiv eine Entwicklung sehen. Problem ist dass die Balance in HZ1 nicht stimmte und wir halt zu tief standen. Dass muss behoben werden, und ich finde es auch gut, dass Favre endlich mal was gesagt hat. Ich hatte nämlich immer das Gefühl er würde das so wollen oder gar vorgeben. Aber anscheinend will er das wirklich anders, was dann wieder Mut macht, dass wir in Zukunft dann doch besser spielen.

    Über die Saison gesehen waren wir aber bisher eher zu offensiv als zu passiv. In der Ballbesitzstatistik stehen wir aktuell auf Platz 4 und das obwohl wir bereits in München, in Leverkusen und gegen den BVB und Hannover gespielt haben! In den nächsten Wochen dürften wir in dieser Tabelle noch zulegen. In Hoffenheim waren es fast 80%. Und das war halt too much, weil eben nichts bei rum kam.

    Dann lieber erstmal was defensiver und die Punkte einsacken. In den kommenden Wochen muss man sich aber rantasten um das Optimum und die richtige Balance für unsere Spielweise finden. Auch muss Favre die Offensive im Kollektiv stärker machen. Kruse und Raffael sind sensationell, Arango und Herrmann hängen dafür durch. Die müssen besser eingebunden werden.

    Favre hat recht wenn er sagt das noch viel zu tun sei.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Übergangssaison.........

    Nein mal im Ernst, wir haben uns immer bis zum 1:0 unsererseits schwer getan. Wenn wir eines kassierten (ausser in Augsburg) haben wir uns noch schwerer getan. Unser Spiel braucht Räume, wenn man uns die zustellt sehen wir schlecht aus. Das liegt mMn an der fehlenden Pass Sicherheit. Manchmal ein schlechtes Zuspiel und manchmal ist der anzuspielende Spieler nicht schnell genug.
    Automatismen ist das Zauberwort, das war das was uns vor 2 Jahren so stark gemacht hat. Ich denke auch deshalb ändert Favre nichts, damit sich die ersten Elf einspielen und die Automatismen greifen.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Da sieht man mal wie falsch eine subjektive Wahrnehmung sein kann:

    Mit 86 Prozent angekommener Pässe reiht sich Borussia direkt hinter dem FC Bayern ein, der 89 Prozent gelungener Anspiele verbucht.

    Dazu kommt dass wir das zweikampfstärkste Team der Liga sind und die beste Chancenverwertung der Liga haben. Von der Laufleistung liegt nur der BVB vor uns.

    Trotz aller Bemühungen haben wir aber die wenigstens Eckbälle und auch bei den Torschüssen liegen wir ziemlich hinten. Wir machen also zu wenig aus unseren Aktionen. Trotzdem haben wir die drittmeisten Tore der Liga geschossen (was an unserer Chancenverwertung liegt), da sieht man aber mal das Potential welches ich ansprach und welches Favre wecken muss.

    Fazit: Ziemlich viele grüne Daumen. Statistisch spielt Borussia nach acht Spieltagen in der Champions League mit, was sich in den Heimspielen auch punktemäßig niederschlägt. Warum die Favre-Elf in ihren Auswärtsspielen jedoch so miserabel punktet, kann keine Statistik erklären – auch in der Fremde ist Borussia (meist) feldüberlegen. So bleibt die Erkenntnis, dass Fußball am Ende auf dem Rasen gespielt wird. Und nicht auf Papier.

    Borussias Saisonstart in Zahlen
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Das mag ja rein statistisch gesehen auch so sein. Zieh mal bei den Pässen die von "hinten rum" also mit Mats ab. Dann siehts nicht mehr so gut aus. Ich sage mal so: Passicherheit, wenn der Gegner stört.
    Aber? Stört der Gegner nicht immer? Also so im allgemeinen....
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja dann musst Du das bei den anderen Clubs aber auch abziehen. :cool:

    Ich denke was klar ersichtlich ist, ist das wir für unseren Aufwand zu wenig Chancen und Ecken rausholen. Da liegt das Potential welches Favre wecken muss.

    Wenn man als eins der lauf- und zweikampfstärksten Teams die wenigsten Eckbälle bekommt, dann hat das ja Gründe. Leider sind in der Statistik keine Flanken mit drin, da dürfte es bei uns ebenfalls schlecht aussehen und das meine ich mit fehlender Balance.
     
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Der letzte Pass halt, da haperts.
    Aber letztendlich egal, wir liegen im Soll +1 nach Hänskens Tabelle. Nach meiner Tipptabelle hätten wir jetzt auch 13 Punkte (wobei ich andere Ergebnisse getippt habe). Haben die Manschaften, mit denen wir nicht auf Augenhöhe sind hinter uns. Jetzt kannst losgehen!
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Tabellenführer BMG nach dem 17. Spieltag.
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Am 34. wärs mir lieber. :D

    Aber ich glaube nicht dass wir diese Effektivität beibehalten werden. Deshalb müssen wir deutlich besser werden wenn wir am Ende zwischen 4 und 6 landen wollen.

    Besser im Sinne von Zielstrebigkeit.
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Wieso erst dann?
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ok heute war es dann so richtig uninspiriert. Die Mannschaft spielt gegen den Trainer - zumindest auswärts und nach jedem Sieg. ;)

    Sind wir immer noch nicht soweit? Brauchen wir einfach Zeit? Wieso schieben wir uns einfach nur den Ball hin und her ohne auch nur einen Anhaltspunkt zu geben, damit was erreichen zu wollen. Wir hätten heute noch Stunden weiterschreiben können.

    Luuk funktioniert nicht, wird auch nix mehr. Das liegt imo auch nicht an de Jong.

    Herrmann, Jantschke etc. nur noch ein Schatten.

    Trotz Wunschspieler Raffael harmoniert vorne kaum was. 4 offensive Fremdkörper versuchen zusammen Fußball zu spielen.

    Flanken gibt's nicht.

    Spiel über außen gibt's nicht.

    Wieso steht Favre auf polyvalente Spieler, wenn wir selbst nur absolut statisch spielen?

    Manchmal wünsche ich mir einen Trainer, ohne komische Hirnwindungen. Einfach nur Fußball. 4-4-2 zum Beispiel, so mit Flanken und Flügelspiel. Die Älteren von Euch, werden es vermutlich noch kennen. Dann würde auch Luuk funktionieren, jeden Ende Wette!
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ihr steht aufm 6. platz - das ist doch gut!
     
    André gefällt das.
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja auf jeden Fall. Auch letzte Saison war ich mit Platz 9 schon super zufrieden. Aber die Art und Weise gefällt mir nicht. Flügelspiel und Flanken gehören für mich zwangsläufig zum Fußball dazu. Und das wirds unter Favre nicht geben, da bin ich mir mittlerweile sicher.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ihr orientiert euch zu sehr an eurem einpeitscher ichsachma, der nur titel sehen will.
     
    Ichsachma gefällt das.
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ne darum geht es mir gar nicht. Habs ja schon oft geschrieben.

    Dieser Beamten oder Verwaltungsfussball geht gar nicht.