Lucien Favre verlängert bis 2015

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 4 Juli 2012.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Da fehlt doch was. Bleiben in der zweiten Liga.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Fundamente bleiben in der zweiten Liga?
     
  4. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Ich würde Favre einen konkreten "Vorwurf" machen. Im letzten Jahr, wo alles wie Zucker war, klang seine Tiefstapelei noch charmant - weil Erfolg halt sxy macht. Seit dem Sommer, wo Borussia Gelder in die Hand genommen hat, von denen wir wohl nie geträumt hätten, geht mir sein Zaudern und Hadern wirklich auf die Nerven. Wenn er nun von "seriöser Gefahr" (= Abstiegskampf??) redet - dann hat der Mann einen Schaden und torpediert zudem auch Eberls Arbeit, der mit seiner Philosophie der Kontinuiität den Verein ja vor allem für junge Talente schmackhaft machen will.

    Und ich stelle noch eine zweite Hypothese in den Raum. Ein Trainer der in der letzten Saison nicht nach einem einzigen Spiel müde wurde, zu betonen dass man weit über dem eigentlichen Niveau spiele... der jetzt schon von seriöser Gefahr redet...

    ...wie schmackhaft macht so ein Schwätzer wohl den Verein für ambitionierte Spieler wie Reus, Dante und Co?

    Zwei Spieler, die ihre Verträge unter deutlich schlechteren Vorzeichen und dem so kritisierten Duo Frontzeck / Eberl noch verlängert hatten!
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Und dass dieser Eberl sich dann noch hinstellt und erzählt, dass alle die Favre nicht verstehen "nicht ganz klar im Kopf sein können", stimmt mich dann schon sehr nachdenklich. Den Sportdirektor scheint Favre jedenfalls fest um den Finger gewickelt zu haben.
     
  6. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Ist noch nichtmal 'nen Monat her das sich noch Leute beschwert haben das Eberl dem Favre nicht jeden Wunsch erfüllt und brav zu Kreuze kriecht :V
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Ich denke, Eberl will keine Zweifel am Zusammenhalt schüren.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ja denke ich auch, aber das hätte ihm bei Frontzeck schon fast das Genick gebrochen, aber so weit ist es ja noch nicht. ;)

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  9. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Wenn man dass Spiel von heute betrachtet muss man den Worten von Favre immer mehr glauben schenken.
    Das wird ne schwere Saison.
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Logen.

    Eines sollten wir aber nicht vergessen und Favre schien da auch sehr realistisch und guten Mutes nach Dem Spiel zu sein: außer IVs, Arango und den Einwechslern lag der Altersschnitt ungefähr bei 22.

    Konfuzius sagt: habe Geduld im Jetzt, die Zukunft ist mit Gold besetzt.

    Könnte aber auch Ichsachma gesacht haben.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ichsachma featuring Konfuzius. Na Logan. :thumbup:

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das setzt aber voraus, dass a) die Konkurrenz aelter ist und b) ihr alle Spieler auf Dauer halten koennt. Ist ja beides nicht unbedingt gegeben.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Das hoffe ich, schließlich muss das bayrische Geld wieder unter's Volk gebracht werden :D
     
  14. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Favre macht alle Spieler schlechter......
    Nein im Ernst......ich glaube dass er die Situation nach dem Nuernberg Spiel vollkommen richtig eingeschaetzt hat.Das Team ist total verunsichert,nichts gelingt....nicht mal die einfachsten Paesse gelingen.....die Laufwege stimmen nicht......und LDJ bekommt keine Vorlagen.

    Das einzige was da helfen kann ist ein Erfolgserlebnis damit die Jungs wieder etwas Selbstvertrauen bekommen.Aber gegen wen?Ich hoffe mal nicht dass es wieder soweit kommen muss dass Favre uns rettet um in der naechsten Saison wieder durchstarten zu koennen ;)
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Erfolgserlebnis?

    2 Spiele gegen ambitionierte Leistung.
    2 unterirdische Leistungen
    2 Elfmeter gegen sich
    Beide Spiele nicht verloren

    Da sehe ich genug an dem man sich hochziehen könnte. Problem ist dass es keine Entwicklung gibt, bzw. wenn es eine gibt, geht die in die falsche Richtung. Das wir Zeit brauchen war klar, dass es immer schlechter wird, nicht. Die ersten Spiele waren doch noch ganz ansehnlich, mittlerweile läuft dank Rotation und schlechtreden gar nichts mehr. Wir spielen wieder wie unter Frontzeck.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ich glaub' denen ist allen, Spielern wie Trainer, etwas der Plan abhanden gekommen oder der Trainer-Plan ist so tricky, dass er schlecht zu erkennen ist.
     
  17. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28

    Weder die Spieler noch der Trainer sind so Dumm zu glauben dass sie die Punkte sich durch Leistung verdient haben.Dass war Glück pur und hatte mit Fußball relativ wenig zu tun.Es wäre der falsche Weg sich jetzt hinzustellen und zu sagen darauf können wir aufbauen.Da trifft er den Nagel auf den Kopf wenn er sagt "Wir haben noch viel Arbeit vor uns"

    Und schlecht reden tut er die Spieler mir Sicherheit nicht.Wenn er sagt dass wir unser Rückrat verloren haben ist dass keine direkte Kritik an die Mannschaft ,sondern der Grund dafür warum es noch nicht läuft.Es funktioiert nun mal nicht so wie in einem Computer Managerspiel in dem du dir für 30 Millionen Spieler kaufst und sofort Erfolg hast....dass sollte jedem klar sein.Deshalb kann ich die scharfe Aussage von Eberl auch nachvollziehen.Es kann sich im Grunde genommen nur einer ein Bild vom Leistungsstand der Mannschaft machen und weiß was zu tun ist.....und dass ist der Trainer.
    Wir hier können nur drüber spekulieren.....mehr nicht.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ne so meinte ich das nicht. Ich meinte eher aus Sicht eines Erfolgserlebnis. Als Mannschaft könnte sowas doch durchaus zusammenschweißen. Normal verliert man beide Spiele mit je 1:4 und so hat man 2 mal ein Erfolgserlebnis.

    Aber wir trainieren jetzt seit über 3 Monaten, haben 9 Pflichtspiele absolviert und ich frage mich was machen die? Das soll keine Hetze sein, sondern eine ernsthafte Frage. Ich habe Verständnis dass nicht alles klappen kann, dass das viel Zeit braucht. Das aber gar nichts klappt? Kein Pass ankommt, und selbst bei den Spielern die letzte Saison ne Bank waren die einfachsten Dinge nicht klappen. Das die Mannschaft auftritt als hätte sie ein großes Problem, dass jeder Spieler gedanklich am pennen ist, wir immer einen Schritt zu spät kommen und 90 Minuten jedem Gegner hinterher laufen? Da sind einfache Basics, die nicht erfüllt werden. Und das nach 3 Monaten. Da habe ich kein Verständnis für. Dass die Spielzüge und Laufwege nicht passen, ok, aber trotzdem darf man erwarten dass ne gute Elf der letzten Saison gepaart mit 3 neuen für 30 Millionen mal einen Pass vernünftig spielen kann.

    Mittlerweile muss ich auch sagen, befürchte ich dass wir die 30 Millionen Euro in den Sand gesetzt haben. de Jong ist ein Guter und würde auf Schalke bestimmt funktionieren, aber Favre ist offenbar nicht bereit sein System entsprechend umzustellen, nur da hätte man sich vorher einig sein müssen. Dann hätte man Hoilett verpflichten müssen. Dasss de Jong keinen Reus machen kann, sieht selbst ein Blinder.

    Ich sehe es fast so schwarz, wie er hier.

    Aber ich habe auch was positives gesehen: Nordtfight hat nach Stranzl seiner roten Karte richtig stark als IV gespielt mit guter Spieleröffnung. Daems hat nicht mehr die Form vom letzten Jahr und gehört so nicht mehr in die Mannschaft, Wendt konnte aber auch nie überzeugen.

    Gegen den BVB würde meine Viererkette wie folgt aussehen:

    Dominguez - Brouwers - Nordtfight - Jantschke

    Wobei ich Jantschke vielleicht sogar auf seiner eigentlichen Position, der Doppel-Sechs bringen würde und dafür hinten rechts mal Zimmerman ranlassen würde. Dann hätte man paar Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

    Aber mich fragt ja keiner. :D

    Aber bleibt das Problem vorne, für das ich aktuell keine Lösung sehe. Wir müssten einen ganz anderen Fußball spielen, sonst macht LdJ definitiv keinen Sinn. Vor allem nicht, wenn man permanent dem Ball hinterher läuft. Für LdJ müssten wir schon dominant spielen und den Gegner unter Druck setzen und in seiner Hälfte einschnüren. Nur sehe ich aktuell keinen Gegner der so schwach ist und das das gegen uns zulassen würde.

    Ich sehe es wie im verlinkten Artikel, geht es so weiter können wir froh sein wenn wir 2 finden die schlechter sind als wir. Und da hat Favre wieder Recht: Die Mannschaft ist in ernsthafter Gefahr!
     
  19. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Ja leider hat der gute mit allem Recht was sein "zwischen" Fazit anbetrifft.
    Ich könnte mir auch vorstellen dass mit dem ausscheiden aus der CL für die Spieler ein großer Traum zerplatzt ist und Spuren hinterlassen hat.120 Minuten aus den Kiew Spielen waren die Highlight's und ein Beleg dafür dass sie es können.Auch dass Spiel gegen Nürnberg war so schlecht nicht.Aber dass danach ist schon erschreckend.....
    Letztes Jahr war Bayern der positive Auslöser für eine tolle Saison.....dieses Jahr vielleicht die verpasste CL Quali für eine Gurken Saison???
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ich sag mal so: Der HSV hat seine Krise gegen den BVB beendet, also sollten wir das auch tun. :top:
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Also doch Igor ins Tor, wenn Du jetzt schon Dominguez und Jantschke umrotierst. Einen Rechtsfuß auf links und den staksigen Dominguez gegen Reus, Götze und Co. auf den Flügel.

    Respekt.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Daems auf dem Flügel ist aktuell noch viel schlimmer. Zudem hat Dominguez schon etliche Spiele als LV absolviert wäre also keine neue Position für ihn. Aber es ist eigentlich auch egal wer spielt macht zur Zeit eh keinen Unterschied, weil halt eben zur zeit einfach gar nichts stimmt. Ich glaube da würde selbst ich mit meiner Wampe nicht negativ auffallen. ^^
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Bezugnehmend auf Deinen langen Beitrag vorher, André: Wenn Spielzüge und Laufwege nicht passen, dann ist das eben einer der wichtigsten Gründe für nicht ankommende Pässe ;)

    Von denen kann sicher auch jeder einen sicheren Paß spielen aber wohin denn zu welchem Zweck? Das wäre die Frage, die ich mir stellen würde: Was ist denn jetzt das "Nach vorne" System von BMG? Die Spielweise von 11/12 kann es ja nicht mehr sein, wenn man Favres Aussagen folgt. Ich denke das sind das ist der Punkt: Entweder suchen sie noch ihre Spielweise oder sie ist beim Trainer und in den Köpfen schon da aber klappt halt noch kaum in der Umsetzung.
    So dramatisch schlecht finde ich ausserdem Gladbach jetzt auch nicht. Es schaut zwar schon streckenweise recht übel aus wie hilflos die nach vorne zu spielen versuchen und wie schnell die hinten blank stehen aber sie machen aus recht wenig ihre Tore, was eben auch wichtig ist und sind auch vom "wie" jetzt nicht so weit von einer Mittelfeldmannschaft der Bundesliga entfernt.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ja das ist es was mir Angst machen. Das sieht derzeit bei keiner anderen Bundesligamannschaft so schlimm aus. Das ist schon fast ein Offenbarungseid. Manchmal sehen Dinge aber auch schlimmer aus als sie sind und lassen sich doch mit Kleinigkeiten beheben, darauf hoffe ich einfach mal.
    Ja das ist eigentlich auch ein Punkt der mir fast Angst macht. Wir haben in den letzten beiden Spielen gefühlt 2 Chancen und machen dabei 3 Tore. Bei AC Mailand würde ich sagen das ist klasse. Aber bei uns? Sollte das wirklich klasse sein? Ich fürchte eher es ist Zufall und der Fußballgott war in den letzten beiden Spielen sehr gnädig mit uns, was nur, wenn er das mal nicht mehr ist und wir so weiterspielen? Dann verlieren wir wirklich mal mit 4 - 6 Toren Unterschied.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Würde mir null Angst machen, wenn man aus 3, 4 Chancen 2 Tore macht. Warum denn? Ist doch genau so wie Du es sagst: Klasse. (nur den Milan Vgl. würde ich mir schenken, denn die hatten immer Plan und System und zockten das eiskalt runter ;) )
    Dann isses halt auch etwas Glück, wuast, die Pille ist drin und es wird doch von allen Seiten betont, dass diese Saison eben deutlich unerfolgeicher werden wird als die letzte und das heisst dann eben auch, dass es so manches Scheißspiel geben wird bei dem man sich denkt "Oh mein Gott" und vielleicht auch sogar mal ein Spiel, das man 0:4 bis 1:6 verliert.
    Verlieren aber beim "wie" ein gutes Gefühl haben?
    Das geht doch nur, wenn man viermal so viele Torchancen hat als der Gegner, 3mal Alu trifft, während der einen Duselschuß aus 35m einnetzt - also spielerisch absolut überlegen ist. Das gibt's ja so gut wie nie und spielerische Überlegenheit, v.a. binnen weniger Monate, war doch jetzt auch niemals der Anspruch BMGs, Favres und der der Fans.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Exakt.

    In manchem Fall auch blind. Scheint derzeit auf viele Anhänger dieses Vereins zuzutreffen... ;)
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ne die Tatsache der Effektivität macht mir natürlich keine Angst, eher die Tatsache, dass ich das eher als Zufall betrachte und es bald vorbei sein könnte.
    Zum Vergleich: Der sollte lediglich aufzeigen, dass die das wirklich so draufhaben und es eine Tugend ist, während ich bei uns eher den Zufall vermute. ;-)
    Naja harren wir der Dinge die da kommen. Als Favre neu zu uns kam hat er es geschafft der Mannschaft innerhalb von wenigen Tagen defensiven Halt zu geben, der dann auch Sicherheit gab.

    TF hat das auch aufgegriffen: Back to the roots: TORfabrik.de | Das Web-Magazin

    Vermutlich ist Favre mit den Gedanken wirklich in Phase 3, nur soll ihm mal jemand sagen, dass er vielleicht nochmal einen Nachhilfekurs in Phase 1 einschiebt.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Max Eberl:

    Die Mannschaft ist momentan aber nicht frei. Und das hat auch damit zu tun, dass sie sich beeinflussen lässt von den Dingen, die uns um herum passieren.

    Wir brauchen Zeit, uns Schritt für Schritt weiter nach vorne zu entwickeln. Aber in den vergangenen beiden Spielen haben wir eher Rückschritte gemacht.

    Jetzt müssen wir dahin kommen, uns wieder die Sicherheit und die Möglichkeiten zu erarbeiten. Das geht nur über die Grundtugenden des Fußballs: Zweikämpfe führen, Zweikämpfe gewinnen und aktiv im Spiel sein. Darüber können wir uns auch das Selbstvertrauen zurückholen.


    http://bit.ly/PrbjKV

    Sehr schön, dass er das so deutlich sieht und auch sagt. Zeigt dass er aus dem Frontzeck Dilemma gelernt hat.
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :jaja:...:jaja:...:jaja:...:jaja:...:jaja:...:jaja:...:jaja:
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739