Lucien Favre neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Februar 2011.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich teile diese Auffassung nur dann, wenn wir den Klassenerhalt schaffen.

    Spätestens in der Wiederaufstiegssaison scheitert er - wegen des bis dahin mit Sicherheit entretenden Verlusts der besten Techniker - an den Erwartungen.

    Also so ungefähr 2 Jahre wird's in jenem Falle dauern...

    Wenn wir aber drinbleiben, können möglicherweise die genannten allesamt gehalten werden. Und dann mag es sein, dass er denen ein System einimpft, welches im nächsten Jahr wieder für eine vergleichsweise sichere Saison im Oberhaus reicht. Und dann kann man mal schauen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Es zeichnet sich immer deutlicher ab, dass es wohl nur über die Relegation gehen kann. Mal vorausgesetzt, Favre bringt die jetzt halbwegs schnell auf einen halbwegs erträglichen Kurs, würde ich derzeit sogar meinen, dass Stuggi - trotz des Traumaspiels - am Ende hinter uns landen wird. Die haben schon zweimal an der Reissleine gezogen. Ein drittes Mal wird erkennbar nichts nutzen.

    Und dann eben die Pfälzer, denen man im direkten Duell ggf. noch auf die Pelle rücken kann.

    Pauli ist nach meiner Meinung seit gestern nicht mehr einholbar. Köln? Glaube ich auch nicht mehr. Werder wird sich im direkten Vergleich von uns absetzen können. Und Wolfsburg iss sonne Sache. Eigentlich nach dem Verlauf und dem Tabellenstand spielen die noch drum. Die werden den direkten Vergleich gegen uns aber wohl auch irgendwie schaukeln, selbst wenn Litti es ihnen wohl schwer macht. Im übrigen ist die personelle Qualität einfach zu hoch. Wobei: Eigentlich müßten die - wie Stuttgart - längst da unten weg sein. Dass sie es noch nicht sind, gibt irgendwie noch Hoffnung.

    Aber nur, wenn Favre aus Hosenscheißern Männers macht und den Schlüssel in der Dunkelheit ganz schnell ins Schloß stecken kann.
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Ne gerade das glaube ich nicht. Ich gehe davon aus, das die Verlautbarungen von Borussia stimmen das alle, bis auf einen Spieler Vertrag für Liga 2 haben. Sprich die bleiben oder bringen Ablöse, die man wieder in Spieler stecken kann. Vielleicht nicht gleichwertig ersetzten, aber adäquat.
    Ausserdem bin ich der Meinung, wenn man eine positive Entwicklung sieht, das da eine Manschaft heranwächst, gebe ich Ihm auch 2 Jahre in Liga 2. Mir ist klar, das gefühlte 90% der Fans anders denken und nur auf den Tabellenplatz schauen.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Die meisten die ich kenne, würden ein Königreich für eine Mannschaft mit Konzept geben. Bei Frontzeck gibng die Entwicklung rückwärts fast 1 Jahr kein Heimsieg, abgeschlagen letzter und trotzdem durfte er fast 2 Jahre bleiben.

    Wenn Favre nur 10% von dem hälkt, was er verspricht, dann haben wir eine Entwicklung des Teams, des Systems und einzelner Spieler, und wenn das zu erkennen ist, ich glaube kaum dass dann irgendein wirklicher Fan was anderes will.

    1,57 % Modefans, die meinen Gladbach müsse den 6ten Titel holen gibts immer, aber die große Masse sehnt sich nach ner ordentlichen Truppe, nach ner Mannschaft mit Eiern und ner Mannschaft die frech spielt und dem Gegner versucht weh zu tun.

    Ich denke auch dass der langfristig bleibt, trotz dass ich nicht mehr an die Rettung glaube.
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Jepp Pauli sollte seit gestern durch sein, gleiches gilt für Köln.
    Aber ich denke zwischen uns, Stuttgart, Lautern, Bremen und WOB wirds bis zum Schluß spannend.
    Und da sehe ich durchaus eine Chance für uns da wir bis auf Stuttgart gegen alle noch Spielen. Und ich felsenfest davon überzeugt bin, das wir jetzt mehr Punkte holen. Und Führungen nicht mehr verspielen.
    Natürlich durch die Borussenbrille gesehen: Stuttgart, Bremen und WOB habe´s am Schwersten.
    Unsere letzten drei Spiele haben wir gegen hannover, Freuburg und Hamburg, die zu diesem Zeitpunkt wohl nur noch um die "goldene Annanas" spielen. Bremen hat WOB, Dortmund, und Lautern. Stuttgart hat Hoffenheim, Hannover und Bayern.
    Auch das kann für uns ein Vorteil sein.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Vergesst mal Frankfurt nicht. Die waren zwar schon so gut wie durch, haben in der Rückrunde in 5 Spielen aber noch nicht ein einziges Tor geschossen und nur einen von 15 Punkten geholt. Bruchhagen hat Skibbes Kompetenz geschwächt wegen Amanatidis, und nun kommen auch noch Verletzungssorgen dazu. Wenn die nicht bald mal gewinnen, rutschen die vielleicht auch nochmal unten rein, obwohl 27 Punkte schon ne Marke sind. 2 Siege und noch paar Unentschieden und die sind durch. Aber vielleicht erwischen die ja so ne Rückrunde, wie wir eine Hinrunde erwischt haben.

    Wie gesagt ich glaube an nichts, würden wir aber die Relegation noch schaffen wäre das schon geil. In Bremen bin ich live dabei, da geht was. ;)

    Wolfsburg kann ich mir gar nicht erklären. Eigentlich müssen die mit dem Kader Top 5 sein, aber wenn die so weiter machen, machen wir die platt.

    Wir spielen noch gegen Lautern, Bremen und Wolfsburg. W"enn wir irgendwie noch was erreichen wollen, müssen wir in diesen Spielen unbedingt Big Points landen, und zusätzlich hier und da noch für ne Überraschung sorgen.
     
  8. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Ich hoffe wir werden bei 34 Punkten landen. Mal sehen, welcher Platz das ist.
    PS: Die 34 punkte sind keine Erwartung, sondern ein Wunsch
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich glaub ich seh nicht richtig, ratet mal von wem die Aussage kommt:

    „Wir dürfen nicht aufgeben und müssen weiter an den Klassenerhalt glauben. Es sind noch zwölf Spiele - und alles ist drin!“ Mit Ex-Klub Mallorca habe er eine ähnliche Situation schon mal gemeistert. „Das war hart, aber wir haben es geschafft.“

    Rückkehr in die Startelf: Borusse Arango der erste Gewinner unter Favre | Mönchengladbach

    Legenden-Lob: Favres Vorstellungen sind beeindruckend - Sport - Borussia Mönchengladbach - Fußball Bundesliga - Bild.de

    Sorry für die Quellen.

    Aber Arangoal überrascht mich dann doch. Wenn der Favre den hinbekommt, kann er auch über Wasser laufen. :zahnluec:
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Nach allem, was ich bisher so gelesen und gehört habe, bin ich der Meinung: Wenn der es nicht hinkriegt, dann schafft das wohl keiner.

    Damit meine ich nicht den Klassenerhalt, so schön es auch wäre. Ich meine damit, dass wir hoffentlich endlich mal das Trainerkarussell für Jahre anhalten können, weil einer da ist, der ´nen (guten) Plan hat, und das auch durchziehen kann, zur Not auch über den Umweg zweite Liga.
     
  11. fussballmanager

    fussballmanager New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Ich denke mal, es ist gut, dass die Borussia ihn geholt hat. Es ist aber auch ein klares Zeichen, dass man auch für die zweite Liga plant. Somit hat man einen Trainer, der den Ansprüchen eines Erstligisten genügt und außerdem jemanden, der die Mannschaft im Falle eines Abstieges wieder nach oben führen kann. So muss der Trainer im Abstiegsfall nicht entlassen werden, man braucht keinen neuen Trainer für die zweite Liga suchen und hat schon jemanden der das Umfeld bereits kennen gelernt hat und sofort mit dem Projekt "Wiederaufstieg" beginnen kann.
    Allerdings hätte dieser Schritt meiner Meinung nach schon im Winter, im Einklang mit den Neuverpflichtungen, geschehen müssen. Oder aber man hätte konsequent an Frontzeck festgehalten und im Abstiegsfall neu geplant.
     
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Wenn ich ehrlich bin, habe ich nichts anderes erwartet, Arango ist und bleibt ein guter Spieler. Wie ich schon häufiger geäussert habe halte ich die Manschaft für stark genung im Mittelfeld der Liga mitzuspielen. Nur hat Frontzek es nicht geschafft auch nur 20% der möglichen Leistung konstant aus der Manschaft herauszuholen.
    Sorry das soll jetzt kein Nachkarten gegen MF sein, aber ich bin felsenfest davon überzeugt, das wir mit einem andern Träiner jetzt bei mitte 30 Punkten lägen. Wir haben 20 Spiele (man möge mich korrigieren) nach Vorsprung noch weggeschenkt, dazu Klatschen gegen vermeindlich schwächere gegner eingesteckt. Im Schnitt 3 Gegentore pro Spiel.
    Und das mit einer Manschaft deren Marktwert so bei 50 Milionen liegen dürfte. Für mich eindeutiges Trainerversagen.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Für die Quelle gehörste mindestens 'ne Woche gesperrt. Die sind die ersten, die am Montag schreiben würden:

    Arangooolnix - das Großmaul unter den Versagern. Oder ähnlich.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Sehe ich auch so. Bei Ihm bin ich auch bereit das Kontinuitätsding durchzuziehen, weil ich eben weiß, dass der schon mehrmals Teams geformt hat. Die Zeit die MF bekommen hat sollte er mindestens bekommen. Wobei ich immer noch der meinung bin, das man Kontinuität nicht planen kann. Spätestens wenn der Misserfolg da ist und lange anhält gehen alle guten Vorsätze den Bach runter. Aber ihm würde ich auch zutrauen was aufzubauen. Wichtig ist einfach, dass man eine Entwicklung sieht, dass junge Spieler besser werden, dann verzeiht man auch gerne mal eine Schwächephase, ich zumindest.
    Kann mich Deinem Post nur anschließen, sehe das zu 1900% genau so. Favre hätte wahrscheinlich auch gerne einen Bradley in seinem System. Bobadilla weiß ich nicht, könnte mir aber auch vorstellen, dass er auch den hinbekommen hätte.

    Naja man kann die zeit nicht zurückdrehen und besser spät als nie. Auf jeden Fall spürt man nun eine Art Aufbruchstimmung und Zuversicht im Umfeld, und das obwohl noch kein Spiel gespielt wurde. Wie MF richtig sagt, waqr es für den Verein jetzt die letzte Möglichkeit nochmal was zu ändern. Ein Klassenerhalt wäre schön, aber viel wichtiger ist mir, dass Favre tatsächlich mal ne geile Truppe auf die Beine stellt, und wir wie Dille schon sagte vielleicht sogar mal langfristig dem Chaos entrinnen können.

    Für diese langfristige Perspektive würde ich gerne kurzfristig die zweite Liga in Kauf nehmen. Ich glaube hoffen tun alle noch ein bissel, aber wenn die alle 1.000 Euro setzen müssten, würden die meisten Gladbachfan realistisch betrachtet auf Abstieg setzten.

    Schafft Favre das Wunder, wäre es natürlich doppelt klasse, er hätte hier direkt einen Heldenstatus und könnte seine Arbeit in der kommenden Saison in Liga 1 fortführen und uns in ruhigere Fahrwasser führen.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Sorry, war der einzige Artikel den ich gefunden habe, der das was ich zwischen den Zeilen lese, nämlich das Arango aufblüht und sich anscheinend richtig reinhaut, so präzise thematisiert hat.

    Um den Eindruck zu verstärken langt eigentlich diese Fotostrecke aus:

    Bilder: Borussia Mönchengladbach - Trainer - Lucien Favre - Borussia-Park - Training - Bundesliga - Saison 2010/2011: TORfabrik.de | Das Web-Magazin
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wann gibt es in Gladbach wieder hohe Fußballkunst?

    Favre: Der Tag wird kommen.


    Borussia Mönchengladbach: Favre: "Die Rettung wäre kein Wunder" | RP ONLINE
     
  17. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ne, das wär die BILD.
     
  18. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Hey, endlich sind wir uns mal einig! :D

    Hier endlich einige Bilder vom 1. Training: :)
     

    Anhänge:

  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Nette Pics und klasse Service! Könntest Du eigentlich öfter mal machen! ;)
     
  20. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    An Hand der Bilder spielen wir wohl so.

    ?

    Levels Dante Stranzl Daems

    Neustädter Fink

    Arango Idrissou Reus/Herrmann

    Hanke
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das war aber, sofern ich nicht irre, die erste Trainingseinheit unter Lucien Favre. Glaube kaum, dass der da schon seine Aufstellung im Kopf hatte. ;)
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Exemplarisch der Auftritt von Juan Arango: Dass er offensiv ein genialer Kicker ist, war jedem klar. Dass er defensiv überaus brauchbar mitarbeiten kann, dagegen bislang nur gerüchteweise bekannt. Und nun haut Arango so ein Spiel heraus.

    Der Favre-Effekt: TORfabrik.de | Das Web-Magazin
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich will euch ja nicht in eure Euphoriesuppe wegen Favre spucken, gebe aber mal zu Bedenken:
    Wenn der in Gladbach den Erfolg hat, den ihr euch hier so erhofft, werden bald andere / größere Vereine auf ihn zukommen.
    Das Kontinuitätsdingens is immer von mind. 2 Seiten abhängig, und gute Trainer sind bei Erfolg genauso begehrt (und schnell weg) wie gute Spieler.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Wenn das unser einziges Problem sein soll:

    Bitte. Von mir aus.

    Er hätte dann Feuer gelöscht und den Dachstuhl wieder aufgebaut.
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Naja die nächsten 2,5 Jahre hat er ja mal Vertrag. Schau mal wie lange Klopp in Mainz war. ;)

    Und ich nehme es lieber in Kauf einen Trainer wegen Erfolg zu verlieren, als wieder einen Trainer wegen Erfolglosigkeit vor die Tür zu setzen. Also da mache ich mir zunächst mal gar keine Gedanken drüber. Zudem sind wir auch nicht mehr der finanziell arme Club von vor 10 Jahren.

    Klar wenn z.b. Bayern den haben wollte, dann hast Du keine Chance, aber alle anderen? Favre hat ja auch selbst gesagt, dass er hier eine tolle Tradition sieht, und das er es als sehr reizvolle Aufgabe sieht einem toten Club wieder Leben einzuhauchen. Wenn der hier ein bissel was reißt und uns langfristig halbwegs auf Kurs bringt, würde der sich hier unsetrblich machen.

    Glaube nicht, dass der beim ersten Anbgebot weg wäre. Außerdem würde der wohl erst umworben, wenn er sich mit uns international qualifiziert hat. Und da wage ich noch gar nicht dran zu denken. ;)

    Ich will jetzt einfach seine Arbeit sehen und genießen, es wird auch Rückschläge geben, ganz klar, aber wenn das in 90% der Spiele wieder nach Fußball aussieht, so wie gestern, dann bin ich schon absolut zufrieden.
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Darf ich mich mal vom 11.01.2011 zitieren, weil ja so mancher auch gerne mit dem Argument kommt, er habe dieses und jenes schon immer gesagt?

    "Da bin ich tatsählich mal versucht, zu sagen, dass mich die 2. Hälfte der Hinrunde davon überzeugt haben könnte, dass es wohl besser sein könnte, ihn meistbietend abzugeben.

    Ich war bis zu seiner Sperre von seiner überragenden Spielkunst mit enormer Wichtigkeit für unser Spiel derartig überzeugt, dass ich ihn nie und nimmer hätte hergeben wollen.

    Allerdings muss dann so jemand nach dem Bock, den er in Hoffenheim geschossen hat, eben das wieder unter Beweis stellen. Hat er danach nicht mehr und ich meine, er hat mit den Kapitel abgeschlossen.

    Wir würden also einen bei Borussia lange nicht mehr gesehenen FußballSPIELER verlieren, der leider zur falschen Zeit am falschen Ort war.

    Wenn man aber überhaupt nichts für ihn bekäme, darf er keinesfalls abgegeben werden. Dafür kann er uns in der erhofften Phase der Rückrunde, in der noch Punkte herausspringen sollten, müssen und nach meiner Meinung auch werden, noch ordentlich helfen."


    Ich bin gut, ne? :floet:

    Sollte nur eben so weitergehen.
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Gut erkannt, dafür haste bei Frontzeck daneben gelegen. ;)

    Aber hast recht, er hat jetzt allen gezeigt dass er es definitiv kann und die Scouts vielleicht doch nicht so ganz blind sind.

    Und jetzt heißt es weitermachen, El Huracán del caribe!
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Also sowas hörste doch von jedem Trainer, der irgendwo als neuer Messias eingestellt wird.
    Ich will euch das ja auch nicht madig machen, aber einige hier scheinen jetzt davon auszugehen, dass Favre bei erfolgreicher Arbeit noch 5-10 Jahre Trainer in Gladbach bleibt... Vielleicht les ich aber auch nur zuviel in die Beiträge hier rein. Und solltet ihr absteigen, sind 2,5 Jahre nicht besonders viel. Da habt ihr dann Ende diesen Jahres den Umbruch wg. des Abstiegs und im Falle des Wiederaufstiegs nächstes Jahr wieder den Umbruch im Team, um die Truppe bundesligatauglich zu bekommen, und dann am Ende der 1. BuLi-Saison liefe der Vertrag schon wieder aus.
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich erwarte mir nix außer vernünftigen Fuppes. Also ich erwarte mir nicht innerhalb von 5 Jahren das internationale Geschäft, und auch nicht dass Favre bis dann und dann hier ist, und auch keinen bestimmten Tabellenplatz oder sonstwas.

    Einfach mal locker ran gehen und gucken was passiert. Ich wünsche mir natürlich dass wir mal Kontunuität reinbekommen und Favre ne langfristige Lösung ist, aber erwarten kann man bei uns eigentlich gar nichts. Wir sind in der Hinsicht ja auch gebrannte Kinder.;)
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Der Eindruck von Sonntag scheint ja sich zu festigen:
    Borussia Mönchengladbach: Idrissou hat wieder Spaß | RP ONLINE
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Interessant, Hoeneß wollte Favre zu Wolfsburg holen gescheitert ist es wohl an der Vertragslaufzeit:

    De Camargo bringt Favre ins Grübeln - AZ-Web.de