Lucien Favre neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Februar 2011.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Verein und Fans müssen endlich einmal aufhören, auf die anderen zu schauen, in jeglicher Hinsicht, also auch insoweit, als das beispielsweise vertreten wird, wir müssten per se Vereine wie Freiburg, Mainz oder sonstwen hinter uns lassen.

    Umgekehrt bedeutet das aber auch, dass einem Verein wie z.B. Stuttgart, der in Liga 2 auch zur Ader lassen müsste, auf Augenhöhe betrachtet wird, unabhängig von den grösseren Erfolgen der letzten Jahre. Wenn man in die Zweitligasaison mit dem jede 2. Saison ausgebuddelten DSF-Motto "Die beste zweite Liga, die es je gab" geht und das im Hinterkopf hat, hat man schon den ersten Fehler gemacht.

    Bisher hört es sich ja so an, dass der direkte Wiederaufstieg klare Zielvorgabe ist. Und das muss sie auch bleiben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ja da musste ich gestern auch dran denken, als ich den Artikel bei seitenwahl gelesen habe. ;)

    Naja im Falle eines Abstiegs. Wenn es stimmt was Eberl sagt, haben alle Spieler einen Vertrag der auch für Liga 2 gilt, und alle Spieler sollen in Liga 2 ca. 40 - 50% weniger verdienen. Wir sind bisher finanziell gesund, und mit 50% Personalkosten sehe ich nicht das große Problem.

    Arango wäre wohl weg, so wie er bisher gespielt hat wohl kein großer Verlust, aber ich bin wirklich mal gespannt, ob der Favre den nun hinbekommt, dass er mehr kann beweist er ja regelmäßig bei seinen Länderspielen.

    Dante, da muss man ganz klar sagen, der ist zu gut für Liga 2 und den wird man wohl nicht halten können. Der Junge will in die brasilianische Nationalelf und ist mit Abstand unser bester Spieler. Ihm wird man sicher keine Steine in den Weg legen, und die Ablöse, düfte uns verbunden mit nur noch 50 - 60% der jetzigen Personalkosten in Liga 2 ein Jahr finanziell aushalten lassen.

    Dazu kommen ja noch einige Millionen von Bradley und evtl. Bobadilla, wenn die jeweiligen Vereine ihre Option ziehen.

    Beim Rest sehe ich jetzt kein Problem. Wenn Reus jetzt merkt dass Favre ein guter Trainer ist und Ihn weiterbringt, wird der sicher ein Jahr mit in Liga 2 gehen. Dabei wäre er in seinem jungen Alter, der Leader mit dem die Hoffnungen bei uns verbunden sind. Diese Rolle kann er woanders nicht ausfüllen. Alles andere sehe ich nicht als großen Verlust. Die jungen Wilden werden bleiben.

    Stranzl kann angeblich für 1,8 Millionen gehen, im Falle eines Abstiegs und Fink wird dann auch nicht länger bleiben, wobei der bisher auch noch nichts gezeigt hat.

    Ich sehe das also nicht so negativ. In der Regel ist es ja so, dass wenn Spieler einen Vertrag für Liga 2 haben, die da das gleiche Gehalt verdienen, dann wirds natürlich eng, wenn die Einnahmen wegbrechen, aber wenn vertraglich geregelt ist, dass die 40 - 50 % weniger verdienen ist das ok.

    Hanke, Brouwers und Co. werden in Liga 2 dabei sein. Dazu die jungen Wilden, die sich unter Favre nun hoffentlich weiterentwickeln. Während seiner Zeit bei Zürich hat er 5 Jugendspieler zu Nationalspieler gemacht. ;)
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nun, hier bleibt abzuwarten, wer was konkret in den Verträgen stehen hat. Arne Friedrich hatte ebenfalls die Klausel drin, dass er in der 2. Liga spielt. Jedoch mit den Bezügen aus Liga 1, ergo 3,5 Mio per anno. So ohne weiteres können vertraglich festgelegt Zahlungen nicht einfach gekürzt werden.
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Hier gebe ich Dir grundsätzlich recht, aber eben nur, wenn Du z.B. finanziell einen grossen Vorsprung gegenüber Konkurrenten hast. Wob z.B. hat VW dahint. Was die zahlen oder bereit sind zu zahlen, wenn es um einen Wiederaufstieg gehen sollte weiss ich nicht. An der Zielvorgabe gibt es auch nichts zu rütteln. Jedoch wird sie eben kein Selbstläufer werden. Du schriebst ja bereits von der ersten Liga nach dem Wiederaufstieg. Und hier hebe ich eben mal vorsichtig den Finger.
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Prinzipiell ist vollkommen egal, wer mitabsteigt unser Ziel muß im Falle des Abstiegs der sofortige Wiederaufstieg sein.
    Sollte das nicht klappen, man aber eine ordentlich Saison gespielt haben und hinter Stuttgart, Wolfsburg, Bremen (um dein Beispiel aufzugreifen) vierter wird, habe ich damit überhaupt kein Problem.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Es soll ja gerade - mit wenigen Ausnahmen (Arango) - vertraglich festgelegt sein, dass die Spieler in Liga 2 weniger verdienen.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Wenn Wolfsburg, Bremen und Stuttgart in der nächsten Saison zweitklassig sind, hätten wir ohnehin mit der 2. Liga weniger Probleme.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Hab den Überblick verloren: Worum geht's?

    Darum, wie sich BMG im Abstiegsfall in Liga 2 schlägt?
    Darum, wie sich sich danach im Wiederaufstiegsfall schlagen?

    Hülfe!
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Das wär der BMG-GAU: mit Werder und dem VfB absteigen.
    Wiederaufstieg, adé.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800

    ***Hüstel*** ok dann ohne Wolfsburg, aber Du verstehst was ich meine oder?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Genau steht so in den Verträgen drin, das ist nämlich der Vorteil einer Fahrstuhlmannschaft, dass man sich auf sowas einstellt und die Verträge entsprechend anders gestaltet. ;)

    Bei Hertha hätte in der letzten Saison nie jemand damit gerechnet dass es mal runtergehen könnte. ;)
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Erstes Training unter Favre

    Gerade läuft das erste Training!

    Erstes Training unter Lucien Favre. Nach einigen leichten Aufwärmübungen (Passspiel, 5:2-Spielchen) startet der neue Coach mit einem 11-gegen-11.

    Igor de Camargo fehlt und hütet mit friebriger Grippe das Bett, Havard Nordtveit, Marco Reus und Jaures befinden sich lediglich beim Lauftraining.

    Die Nachwuchsspieler Moritz Göttel, Christopher-Massamba Mandiangu, Muhittin Bastürk und Nico Heupt füllen den Trainingskader der Profis erst einmal auf.

    Die Aufstellung beim 11-gegen-11:

    Team A: Heimeroth - Levels, Stranzl, Dante, Daems - Fink, Neustädter, Arango - Herrmann, Hanke, Idrissou

    Team B: ter Stegen - Schachten, Brouwers, Jantschke, Wissing - Matmour, Marx, Bastürk, Mandiangu - Bäcker, Göttel

    Team A spielt eher im 4-3-3, Neustädter ist der zentrale 6er, flankiert von Fink und Arango, Team B agiert im bekannten 4-4-2-System.

    Erste Unterbrechung von Lucien Favre - Roman Neustädter bekommt eine persönliche Anweisung des neuen Trainers.

    Tor für das A-Team: Mo Idrissou trifft zum 1:0.

    Erneute Anweisung von Lucien Favre - Mike Hanke bekommt anschaulich dargestellt, wie sich ein Stürmer per Doppelpass freispielen könnte... :D

    Rotation auf der Torhüterposition - Ter Stegen im A-Team, Bailly im B-Team, Heimeroth bei Uwe Kamps. Dann Bailly im A-Team, Heimeroth im B-Team... Lucien Favre wechselt flott durch.

    2:0 durch Patrick Herrmann nach einer Vorlage von Juan Arango.

    Neustädter als einziger 6er, Fink halbrechts vorgeschoben, Arango auf der halblinken Seite agierend. Dies scheint die erste echte Änderung vom neuen Coach zu sein. :top:

    und es steht 3:0, nachdem Heimeroth per Kerze für wenig Lichtblick sorgte, bedankte sich Mo Idrissou artig mit seinem zweiten Treffer! (Ohoh Heimi, dat geht in die Bux)

    Es wird nicht nur im Tor durchgewechselt. Jantschke ersetzt Levels, Wissing Kapitän Daems und Marx kommt für Fink ins Spiel.

    Auch Karim Matmour ist in der A-Elf. Idrissou rückt für Matmour von Linksaußen ins Sturmzentrum, Hanke dagegen in die B-Elf.

    Arango passt wunderbar auf Wissing, der zieht ab und ter Stegen macht den Ulreich (lässt abklatschen) - genau vor die Füße von Matmour. Per Abstauber steht es 4:0

    Auffällig, Lucien Favre unterbricht oft, gibt Anweisungen. Lässt aber flott weiterspielen.

    Matmour scheint Spaß zu haben. 5:0 durch Karim Matmour.

    Juan Arango nimmt einen Pass von Jens Wissing dankend an. Trocken trifft der Nationalspieler zum 6:0

    Artig darf Arango nach seinem Tor das Leibchen mit Tobias Levels tauschen.


    Weitere Infos gibts live bei der torfabrik Facebook Page.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2011
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Sagen wir es so:

    Es SOLL genau so in den Verträgen stehen. Falls es so ist, sagst Du richtig, dass bei einer Fahrstuhlmannschaft vorausschauend geplant wurde.

    Ein nicht unerheblicher Verdienst desjenigen, der hier auch stets am Pranger steht.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Gib Dir halt Mühe.

    Der von KGBRUS erfundene Super-Gau, dass Gladbach in der nächsten Liga Zwo hinter Stuggi, Werder und WOB als Vierter einläuft, ist nun einmal einfach nicht möglich.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Erstes Training ist wohl rum.

    Arango im Spiel 2 Vorlagen und eine Bude, das sieht so aus, als blühe er nun wieder auf, aber ich will mich nicht zu früh aus dem fesnter lehnen. Hoffe aber natürlich dass Favre den richtig anzupacken weiß, der wäre nämöich einer der uns helfen könnte, von seiner Klasse her.

    Heute nachmittag zweite Einheit, schade dass es keine Webcam gibt. ;)
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Fast OT: Hat sich einmal jemand Gedanken über folgendes Szenarion gemacht, ich meine nur mal so theoretisch betrachtet?

    Wir schlagen Schalke und treffen die Woche drauf auf Wolfsburg mit deren Retter Meyer.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Die Frage ist, ob man ihn überhaupt aus seinem Vertrag bei Hertha bekommen hätte, und wenn ja, wieviel man den Berlinern dafür hätte zahlen müssen. Oder ob er überhaupt aus Berlin weg wollte, nachdem er da eine sehr erfolgreiche Saison hinter sich gebracht, und die Hertha in den Europapokal geführt hatte. Wenn man die Wahl hat, eine gerade mit viel Glück gerettete Truppe wie Gladbach zu übernehmen, oder mit Hertha durch Europa zu reisen, dann bleibt man doch eher bei der Hertha. Damals war ja noch nicht abzusehen, dass der zwei Monate später arbeitslos sein würde.
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Darum geht es nicht sondern darum, dass Eberl ihn damals schon holen wollte, welche Erschwernisse auch bestanden haben mögen.

    Er hatte dann aus vermutlich zumindest einem von Dir genannten Grund keine Chance - aber wenn Favre jetzt oder zumindest in Zukunft der Richtige für uns sein sollte, dann könnte Eberl eben weit weniger versagt haben, als manche ihm hier nachsagen.

    Bliebe dann insoweit nur noch die vorzeitige Verlängerung mit Frontzeck unter "Kontinuitätserwägungen". Ich weiß nicht mehr genau, ob ich damals politisch geschrieben und das verteidigt habe; um ehrlich zu sein, war meine erste Reaktion aber damals:

    "Warum datten?"

    Ich meine, es muß um das letzte Vorrundenspiel 2009 in Leverkusen (2:4) gewesen sein.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich habs mir eher so gedacht, wir schlagen Schalke und dann rächt sich Favre an Hoeneß und stürzt den VfL Wolfsburg vollends ins Chaos. Das würe mir gut gefallen und für so Rachegeschichten bin ich immer zu haben. ;)
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Man könnte natürlich auch meinen, der Hans würde bei seinem ersten Auftritt fünfe gerade sein lassen.

    Wolfsburg ist EIGENTLICH gefühlt fast so überfällig wie Leverkusen es war und Hoffenheim und Mainz es noch sind.

    Also: Nach Sonntag wissen wir immer noch nix, aber vielleicht ein bißchen mehr.
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Die Hinrunde 2009 ist aus unserer Sicht ja höchst erfolgreich verlaufen. Wir haben oftmals gut gespielt und der eine oder andere Punktverlust war komplett unnötig (ich denke da an das Spiel in Mainz, bei dem der Gegner im ganzen Spiel einmal draufschiesst und das auch noch irgendwie purer Zufall war, oder an das 3:3 in Bochum). Da gab es eigentlich keinen Grund an Frontzeck zu zweifeln. Allerdings gab es auch kaum einen Grund, da schon zu verlängern, denn wenn man ehrlich ist: Sucht ein Verein einen neuen Trainer, wird ein Frontzeck vielleicht abgesehen von Gladbach nie unter den Top 5 der Kandidaten sein. Und Ablöse bezahlt für den schon gar keiner.

    Hoffen wir einfach, dass Eberls damaliger Wunschkandidat sich jetzt als der Glücksgriff erweist, der er damals hätte sein sollen.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Jetzt muss ich doch mal nachfragen, ist dass denn schon fix, und ich habe irgendwas verpasst? Ich hatte lediglich letzte Woche mal irgendwo gelesen, das man überlege Meyer bis Saisonende zu holenb und dann mit Ragnick weitermachen wolle.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Nönö, war ein Griff in die Spekulatiusdose...
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ok dachte ich schon, hatte dann aber gedacht mir wäre was durchgegangen.

    Bericht vom ersten Training:

    Lucien Favre: »Probiere mehrere Lösungen«: TORfabrik.de | Das Web-Magazin

    »Wir haben sehr gut gearbeitet und eine harte Einheit hinter uns. Um 16 Uhr geht es erneut für zwei Stunden auf den Platz.«

    2 mal 2 Stunden. Wie geil, haben die Spieler sich auch redlich verdient! :top:
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ichsachma so:

    Ichbrüllma würde gerne vormittags und nachmittags je 2 Stunden Fuppes spielen...
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ja sehe ich auch so. Die haben immerhin alle ihr Hobby zum Beruf gemacht. Es gibt also schlimmere Bestrafungen als 2 Einheiten. Aber die sollten es dann auch schon sein, vor allem wenn man noch soviel lernen muss, wie unsere Jungs. ;)
     
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Hört sich doch alles sehr gut an. Mal sehen was kommt.
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Anscheinend sehen die Gladbach-Fans hier Favre als Trainer für die Zukunft in Liga Zwo, so das ihm der Abstieg verziehen würde.
    Andererseits bin ich mal gespannt, wie die Fans reagieren, sollte es aufgrund Favrescher Systemumstellung und den damit verbundenen Abstimmungsschwierigkeiten diese Saison noch 3-4 heftige Klatschen (0:3 oder 0:4) geben.
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    o:3 oder 0:4 sind für uns doch keine Klatschen, 3 Stück kassieren wir eigentlich immer............
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Welchem neuen Trainer würde man bei dem in den letzten beiden Spielen "aufgelaufenen" Rückstand denn nicht verzeihen, wenn es zum Klassenerhalt nicht reicht?