Lohnt es sich jetzt noch Schuhe mit Eisenstollen zu kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ginga, 10 April 2009.

  1. Ginga

    Ginga Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    0
    Ich bin am überlegen, ob ich mir Schuhe mit Eisenstollen zulege.
    Was meint ihr, lohnt es sich jetzt noch?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    In wie fern?

    Saison zu Ende oder was meinst du?
     
  4. Ginga

    Ginga Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    0
    ne ich meine wegen dem wetter ;)
     
  5. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Was spricht denn dagegen?

    Also ich ziehe auch im Sommer Eisenstollen auf dem Rasen an, sind die besten. :D

    Habe die F50.9.
     
  6. goldicher

    goldicher Member

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    eisenstollen sind eigentlich meienr meinung nach immer ein muss, egal obs in den sommer geht oder eher in den winter!
    Viele plätze werden so übermäßig bewässert dass sie feucht wie sau sind.
    Außerdem ham doch fast alle stollenschuhe wechselbare universalstollen wo du jederzeit auch stollen für härtere plätze einsetzen kannst!

    ich werde mir nie wieder FG stollen kaufen, vorallem nicht die Querstollen.
    Jeder gute Arzt der Knie-OPs durchführt, macht die für jeden Riss, egal ob Miniskus oder Kreuzbandriss dafür verantwortlich! Mir selbst ging es genauso.
     
  7. Ginga

    Ginga Member

    Beiträge:
    45
    Likes:
    0
    ok danke ;)
    werde mir dann mal die nike air legend II sg kaufen!
     
  8. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Also ich frag mich wozu man SG Schuhe überhaupt braucht?

    Wenn man gut FG Schuhe hat kann man mit denen ohne Probleme spielen.

    Ich hab noch nie mit SG Schuhen gespielt und jetzt wo es Sommer wird wird man diese noch weniger benötigen...

    Also für mein empfinden unnötig...
     
  9. goldicher

    goldicher Member

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    ich kaufe nurnoch SG schuhe ;) bessere gibts einfach nicht^^ kann mit den FG nix anfangne..immerzu hängt das profil voller schlamm. und diese drecks Querstollen!
    kaufe mir nie wieder welche! Wozu braucht man FG wennman auf den SG eh alles draufschrauben kann??
     
  10. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Also im Sommer mit SG Stollen auf dem Rasen zu spielen das will ich nicht...

    Denn erstens belastest du deine Sprunggelenke und deine Knie unnötig und wenn der Platz hart ist spürst du die Stollen...

    Und es gibt nicht nur diese "Drecks" quer Stollen bzw. Nocken sondern auch normale wie z.B. den Copa der noch runde hat oder die Nike Legend....

    Außerdem bleibt der Schlamm auch bei SG Stollen am Schuh dran...

    Und wenn du z.B den F50 Tunit nimmst ich spiel mit den HG und FG und diese reichen voll und ganz bei regen...
     
  11. R!O

    R!O ...die 6 mit der 7...

    Beiträge:
    1.327
    Likes:
    0
    Was glaubst du denn, warum du (beispielsweise) im weltweit größten Auktionshaus, auch gerade hierzulande, immer weniger SG-Modelle und weeeeeitaus mehr FG-Sohlen findest?

    Weil das Gros der Spielenden in der Breite eben FG favorisiert und benötigt. Du bist da anscheinend eine Außnahme, weil dir ein Arzt von 'Querstollen' abgeraten hat. Also, ich weiß nicht! Ist nicht der Spieler oder dessen Gegner für eine Verletzung verantwortlich, muss es eben das Material sein...!!!

    Ist mir zu einfach, lieber Onkel Doktor!

    Was sagen eigentlich deine Mitspieler im Training zu deiner Stollenwahl? Bei uns sind Schraubstollen im Training verboten, in manchen Schüler- und Jugend-Landesverbänden von grund auf, und im Profibereich sowieso (im Training).

    Als Jugendlicher durfte ich damals zum Trainingslager der Hessischen Auswahl in Grünberg unter gar keinen Umständen mit auswechselbaren Stollen anreisen. Das war strikt untersagt und stand in der Lehrgangsordnung!

    SoftGround-Stollen haben ihre Berechtigung und machen auch auf tiefen und seifigen Rasenplätzen sinn - aber auf trockenen Belägen?!?
     
  12. goldicher

    goldicher Member

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    @ Flankengeber: ja den copa habe ich auch aber mit dem Spiele ich fast nie weil er mir im Vergleich zu den vaporn zu schwer ist.

    @r!o:
    Ist doch nur meine Meinung. Cool down ;)
    Meine Mitspieler haben sich noch nie beschwert und die Hälfte trainiert selbst mit Eisenstollen! Die verletzunggefahr ist meiner Meinung nicht größer weil man ja im Training eher mal zurückzieht. Es sei denn jmd tritt dir mal auf den Fuß, was ziemlich tölpelhaft wäre.

    Und jetzt zum Kreuzbandriss: der kam sehr wohl unter anderem von den stollen!
    Ich hab mir das Kreuzband durch eigenverschulden und ohne einwirkung des gegners gerissen. Hab mich bei der Ballannahme in der Luft gedreht, bin mit dem standbein aufgekommen. Oberkörper hat sich weitergedreht aber der fuß nicht wegen den querstollen und so ging die Drehung ins knie. Klar haben querstollen mehr halt aber das zu Lasten der Gesundheit. Und ne kreuzbandOP wünsch ich keinem. Es ist die hölle.
    Ja naya der Chirurg hatte damals gesagt das kam durch die querstollen die zuviel halt geben und dadurch nicht mitdrehen. Und das ist mir nunmal einleuchtend. Meinetwegen könnt ihr alle tragen was ihr wollt aber wer einmal sowas durchgemacht hat wird nachdenklich. Wenn mein kreuzband nochmal reißt wars das für mich mit dem Fußball
     
  13. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.

    Die Probleme mit einer erhöhten Verletzungsquote beim Einsatz von Schlitzstollen sind belegbar und es gibt auch statistische Untersuchungen hierzu.
    Kurz nachdem die ersten Modelle Mitte der 90er flächendeckend auch im Amateurbereich getragen wurden, wurde von Orthopäden und Sportärzten Alarm geschlagen, da vermehrt Aduktoren-, Meniskus- und Sprungelenksverletzungen durch die neuen Schuhe auftraten, ohne daß ein Gegenspieler eingewirkt hätte.
    FG-Sohlen mit Schlitznocken sind nun mal wesentlich aggressiver im Grip als eine Rundnocke und darauf muß man auch den Laufstil und die Muskulatur einstellen, was aber von vielen Spielern nicht gemacht wird. Eigentlich wäre ein zusätzliches Training zur Stärkung des Muskel- und Bänderapparates im Bein notwendig, um eine Verletzungsgefahr durch die höheren Belastungen kompensieren zu können. Das war damals zumindest einer der Ratschläge, die von medizinischer Seite kamen.

    Schraubstollen haben aber definitv Nachteile gegenüber FG-Sohlen: Die Belastung auf den Bänder- und Sehenapparat ist höher, da die Stollen insgesamt weniger dämpfen. Daneben ist die Belastung auch durch die reduzierte Auflagefläche (die sich im Endeffekt auf die sechs bis zehn Gewinde der Stollen verteilt) punktuell höher als bei Nockenschuhen. Und je nach Wetterbedingung ist der Halt trotz richtiger Stollenwehl schlechter als bei einem für die Verhältnisse ausgelegten Nockenschuh. Von daher finde ich sie für Jugendspieler nicht und für die meisten Amateurspieler nur bedingt geeignet.
    Und da mittlerweile etliche Vereine im unteren Amaterubereich sich für Kunstrasen statt Rasen bei Neubauten entscheiden, hat sich das Thema Schraubstollen erledigt - bei einigen Vereinen bzw. Kommunen sind selbst die Tunits mit den passenden Stollen nicht gerne gesehen, Schraubstollen sind mit ein Grund für ein Platzverbot. Mit ein Grund, weshalb das Angebot an unterschiedlichen Nockensohlen in den letzten Jahren rapide zugenommen hat.
     
  14. goldicher

    goldicher Member

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Danke ;)

    Ich seh ja ein dass die FG stollen ihre vorteile haben, habe früher ja auch nur FG getragen.

    Klar merkt man eine zusätzliche belastung der Füße und allem durch die SG stollen, vorallem auf harten Plätzen(wenn er zu hart ist muss ich auch mit meinen Copa drauf, aber das ist immer ne heiden umstellung weil der copa gefühlt 10 ma so schwer ist wie der Vapor) aber naja.
    ich mein so nen Kreuzbandriss kann ich anders auch kriegen, aber ich versuche zumindesd das risikio so gering wie möglich zu halten und da hat mir nunmal der Chirurg die Querstollen abgeraten.
    Und die Vapor gibts ja nur entweder mit Querstollen oder SG also bleibt für mich nur diese option:suspekt:
     
  15. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Ob dann aber die Schraubstollen wirklich der Weisheit letzter Schluß sind wage ich eher zu bezweifeln. Orthopäden sind auch ein Völkchen für sich und in ihrer Meinung teilweise unabrückbar. Wenn Du natürlich auf den Vapor fixiert bist, gibt es nur die beiden Alternativen, da gebe ich Dir recht.

    Mittlerweile gibt es aber auch Modelle mit Bewegungskontrolle von anderen Herstellern, die zudem recht leicht sind. So z. B. die Asics Lethals und die Axeler-Modelle von Diadora wie der Maximus oder LX-K Pro, die mit zusätzlichen Technologien die Belastung durch die Schlitznocken ausgleichen: Ascis mit einer speziellen Stollenanordnung, dämpfungsaktivem Zwischensolenmaterial, optimierter Ausformung der Stollen sowie 10 mm Sprengung; Diadora über das Axeler-System und zusätzlicher Dämpfung unter Vor- und Rückfuß.

    Adidas, Puma und Nike haben was die Biomechanik anbelangt in meinen Augen noch einigen Nachholbedarf.
     
  16. xPedax

    xPedax Member

    Beiträge:
    401
    Likes:
    0
    ich finde es unsinnig sich überhaupt sg stollen zu kaufen ich habe bei meinen f50 immer die fg stollen drinnen die hg und sg liegen noch orginal verpackt im schrank.
    Jetzt sg stollen auf nem harten platz tragen ist denke ich nicht sehr gut für den fuss da sich der druck nur auf die stellen verteilt wo die stollen sind und die sg stollen gehen ja nicht sehr tief in den boden rein. also tut das auf dauer auch weh. Ich würde niemanden raten jetzt sg stollenschuhe anziehen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2009
  17. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Dann könntest ja gleich F30 nehmen :D
     
  18. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    FG-Sohlen mit Schlitznocken sind nun mal wesentlich aggressiver im Grip als eine Rundnocke und darauf muß man auch den Laufstil und die Muskulatur einstellen, was aber von vielen Spielern nicht gemacht wird. Eigentlich wäre ein zusätzliches Training zur Stärkung des Muskel- und Bänderapparates im Bein notwendig. Hast du da ne ahnung was das ist, bzw wie man das macht, bzw was man da macht??.[/QUOTE]
     
  19. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo und Frohe Ostern.

    Eins vorweg: Ich bin weder Sportmediziner noch Trainer.

    Was das Läuferische anbelangt: Ohne den Laufstil von Dir gesehen zu haben, kann man auch keine Ratschläge geben, wo Du ggf. zusätzlich etwas tun kannst, daß die Belastung kompensiert wird. Sprich mal Deinen Vereinstrainer an, ob er sich mit dem Thema beschäftigen will (ist ja auch in seinem Interesse, wenn hierdurch Verletzungen vermieden werden können). Aus dem Stehgreif würde ich aber sagen, abrupte Stops über die Ferse weitestgehend vermeiden und möglichst enge Fußführung, aber wie gesagt, ist die Meinung aus meiner Sicht als Laie.

    Bei der Stärkung der Muskulatur kann man vom Physioband (Latexbänder, die es in unterschiedlichen Stärkegraden gibt ;die kosten nur ein paar Euro und normalerweise ist auch eine Übersicht der möglichen Übungen dabei) bis hin zum Besuch im Fitnessstudio mit Beinpresse und Aduktorenmaschine einiges machen.
    Die unaufwändige Version ist die mit dem Physioband. Damit kann man einige Übungen machen, um einzelne Muskelgruppen zu stärken. Das kann man zuhause machen und bei regelmäßiger Anwendung bringt es auch bei der Schußstärke und der Schnelligkeit ein bißchen was. Also für einen Fußballer generell ein sinnvolles Zusatztraining.

    Aber was aus meiner Sicht noch wichtiger ist, wäre ein wirklich effektives und gezieltes Aufwärmen. Denn wenn die Muskulatur richtig warm ist, passiert auch nicht so schnell was.
     
  20. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    ok weisst du ein paar übungen ? vielleihct ne internet seite oder so weil son band hat meine mutter die weiss da aber keine bestimmten übungen glaub ich.
    achja und hier hab ich schon mal einen thread eröffnet zum aufwärmen! da kannste ja gerne mal reinschreiben wie man des denn ambestenn macht des aufwärmen!!!:zwinker:
    http://www.soccer-fans.de/du-bist-fussball/27816-bzw-abwaermen.html
     
  21. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Schau mal auf der Seite der Zürich-Versicherung nach, dort werden Übungen (nicht nur für die Beine) gezeigt, die mit dem Physio-Band ausgeführt werden können. Der Grad der Kräftigung hängt natürlich auch vom Stärkegrad des Bandes ab:
    Zürich Schweiz
     
  22. xPedax

    xPedax Member

    Beiträge:
    401
    Likes:
    0
    ne die sin doch aus nem anderen Material und auserdem ham sie ne andere stollenform
     
  23. Maradoni

    Maradoni Member

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Wenn jemand auf dem Rasen weiterrutschen will braucht keine Schraubstollen!!!
     
  24. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Die F30 und die F50 sind aus dem selbem Material nur die Stollenart ist anders...
     
  25. goldicher

    goldicher Member

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    der einzigste unterschied liegt an der stollenform?!?!
    und nur deswegen der krasse preisunterschied??
     
  26. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Ja nur aus diesem Grund....

    Steckt halt mehr Technik beim F50 dahinter als beim F30...
     
  27. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Das verwendete Schaftmaterial ist identisch ibei beiden Modellen.
    Da der F50 durch das Chassi-System und die andere Verarbeitung im Schaft (größeres AllesKlar) wie von Flankengeber geschrieben aufwändiger in der Herstellung ist, ist er eben teurer (der Mehrpreis in der Produktion dürfte nur ein paar Cent sein, wenn überhaupt, aber eben im VK). Und da man im Endeffekt bekanntlich drei verschiedene Schuhe in einem hat, ist der Preis auch relativ..
     
  28. LFC_8

    LFC_8 Verfasser des 500.000sten

    Beiträge:
    475
    Likes:
    0
    frage: sg oder fg? ich spiele immer auf dem selben platz, da ich und ein haufen anderer ehemaliger schüler derselben schule eine kleine liga spielen, mit 7 oder 8 vereinen. wenn es regnet habe ich mit den fg-stollen weniiger halt, wenn es heiß ist und den ganzen tag die sonne auf den platz scheint, wird er leicht schlammig, sodass ich auch wieder mit den fg wegrutsche, also fg oder sg? ich habe gehört, dass die fg-stollen so angeordnet sind, das man mehr traktion= bessere beschleunigung hat. haben die sg dann einen kleinen beschleunigungsnachteil? und wenn der platz wirklich mal trocken sein sollte, ist der fall bei etwa 1/3 der spiele, habe ich dann mit sg einen nachteil?

    achja, es handelt sich um nike mercurial vapors
     
  29. xPedax

    xPedax Member

    Beiträge:
    401
    Likes:
    0
    Ich nehme alles zurück über die schraubstollen.
    Im Training habe ich das erste mal mit der trx sg sohlen vom adidas absolute gespielt.
    Die Schuhe hat mirn Kumpel geliehen weil ich nur die f50 dabei hatte und der platz total matschig war bin ich umgestiegen in der Trinkpause der grip war 100 mal besser mit sg sohle als mit den fg vom f50
    ich glaube wenn ich mir den predator powerswerve control hole werd ich ihn in sg nehmen da ich jetzt total davon begeistert bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2009