Löw

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Eintracht-Fanatiker, 10 November 2007.

  1. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    1. Für mich ist ein guter Zweitliga-Spieler, zumal wenn er bereits 33 ist, immer noch ein durchschnittlicher Spieler, der nichts (mehr) in der NM zu suchen hat.

    2. Da verstehst du mich falsch, ich meinte eigentlich nur, dass Dilbert ihn nicht als Gegenbeispiel anführen darf, bei der überragenden saison, die er gespielt hat, wäre er bei jedem verein in die NM gekommen. Der Rest war ein kleines bisschen Provokation (.... und du bist ja auch drauf angesprungen.... :D)

    3. Von welchen Vereinen der zweiten Liga werden die Spieler nominiert (und welchen aus der Bundesliga eben nicht)? Helmes aus Köln, Neuville aus Galdbach. Beide haben da nix zu suchen. Und wie oft hört man denn Aussagen von wegen "die Vereine müssen wieder hoch"....

    Mir ist übrigens noch einer eingefallen, ders mal verdient hätte, allerdings spielt der sogar bei einem der Vereine mit Lobby: Heiko Westermann.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DavidG

    DavidG Guest

    Das wird hier keinen Wundern das dass ausgerechnet ein BVB Fan über einen Schalker sagt :floet:

    Seht es doch einfach ein das der ne klasse Saison spielt und vergesst einfach mal das er Frankfurter war oder @Dortmundfans: Schalker ist.

    Aber das hat sich ja für das nächste Länderspiel eh erledigt weil er ja erst mal verletzt ist.