Löw: Ziel ist WM Titel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Dezember 2009.

?

Löws Ziel realistisch? Wo landet die Deutsche 11 bei der WM 2010?

  1. Weltmeister 2010

    24,4%
  2. Vizeweltmeister

    6,7%
  3. Halbfinale

    24,4%
  4. Viertelfinale

    22,2%
  5. Achtelfinale

    8,9%
  6. Aus in der Vorrunde

    13,3%
  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Na das ist doch mal eine klare Ansage unseres Bundestrainers Joachim Löw. Das Ziel sei der WM Titel, Löw will Geschichte schreiben.

    An diesem Ziel wird er sich auch messen lassen müssen, klar wäre ein Halbfinale noch ordentlich, ein Viertelfinale wäre aber schon das Minimalziel.

    Fußball: Löw: WM-Titel «schon das Ziel» | News | ZEIT ONLINE
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Wer nicht um den Titel mitspielen will, soll gar nicht erst zur WM fahren! Die Griechen haben gezeigt, das jeder Meister werden kann. Dass das einfach ist, ist damit natürlich nicht gesagt. Da D-land aber auch sowieso von allen anderen zu den Favoriten gezählt, kann und soll man auch gleich den Titel als Ziel ausrufen! :top:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Genau, ein anderes Ziel wäre auch nur schwer zu vermitteln.

    Wenn es am Ende dann nur das Halbfinale wird, wird Löw sicher niemand den Kopf abreißen, wenn man im Viertelfinale gegen den späteren Weltmeister rausfliegt könnte man vielleicht auch noch damit leben, aber viel weniger sollte es dann doch nicht werden.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Ich halte auch Viertelfinale als "realistisch". Danach entscheidet eh die Tagesform.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich habe, weil wir eine Tuniermannschaft sind und wir oft das Glück inne haben auf Halbfinale gestimmt. Die Chancen dann ins Finale zu kommen und Weltmeister zu werden liegen bei 50/50. *5 Euro ins Phrasenschwein werf*

    Da fällt mir gerade auf ich habe bei der Umfrage den Punkt Finale vergessen, schließlich kann man auch ins Finale einziehen ohne den Titel zu holen. :floet:
     
  7. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Das Ziel was er benannt hat, haben viele Fans und würde er ein Ziel darunter sagen, wären die Fans nicht besonders zufrieden.
    Auch wenn ich es im Moment als unrealistisch ansehe, da die Deutschen überhaupt kein Konzept entwickelt haben und viel zu spät damit anfangen, sind die Deutschen eine Turniermannschaft, die es durchaus soweit bringen kann, wenn auch Einzelspieler wie Philipp Lahm wieder in Form kommen.

    Man braucht etwas Glück, viel Können, Taktikverständnis und Erfahrung. Alles ist bei den Deutschen dabei. Ob das reicht.... da bin ich skeptisch, habe mal auf den Vize getippt.
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Weltmeister werden würde mich schon extrem wundern...da müßte aber auch alles passen...

    ich sehe uns weit hinter Spanien und Brasilien und gegen die Elfenbeinküste gewinnen wir nicht mal daheim in einem Freundschaftsspiel....also auch da ist kein echter Abstand erkennbar.

    Wer da auf den Titel hofft, der kann mir das mit "Turniermannschaft" echt nicht verklickern....


    Viertelfinale ist drin...da sind dann alle richtig guten Mannschaften dabei + 1 Überraschung, mit der ich fest rechne.
     
  9. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Stimmt, das muss schon sein.

    Hinter Spanien vielleicht aber auch nicht weit. Brasilien sehe ich allerdings hinter uns, denn die große Zeit von denen ist vorbei. Sie spielen nicht mehr den Fußball, den sie mal gespielt haben.
    Gegen die Elfenbeinküste war es ein Freundschaftsspiel. Dazu kommt noch der Tod von Robert Enke. Was ich allerdings nicht verstehe ist, dass Löw nicht solangsam versucht ein Konzept aufzubauen. Er rotiert immer noch.

    Viertelfinale ist auf jeden Fall drin, aber wenn Löw jetzt seine Stammspieler auch spielen lässt und sein System festsetzt, denke ich, dass wir relativ gute Karten haben über das Viertelfinale herauszukommen.
     
  10. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ich tippe auf ein blamables Vorrundenaus. Ich habe irgendwie kein gutes Gefühl bzgl. der WM 2010. Weiß nicht warum.
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ich denke das sie das Zeug zum Weltmeister haben, wenn alles gut läuft, aber Halbfinale sehe ich als absolut realistisch an, das sollte drin sein ;)
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Der erste Gegner von Format beendet das Schauspiel in der KO-Runde.
    --> max. Viertelfinale
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Mach Dir keine Hoffnung, das Jogi-Fan dagegen wettet. :zahnluec:
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich hoffe das wir diesmal den 4 WM Titel holen.
    Es ist mal wieder an der Zeit. :huhu:
    Deswegen habe ich auch für für "Weltmeister" getippt.
     
  15. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Spätestens im Viertelfinale sind die raus ... Leider ...



    Dennoch bin ich optimistisch das wir Weltmeister werden ...
     
  16. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Zum einen musste Joachim Löw dieses Ziel in der Öffentlichkeit ausrufen, um der Mannschaft eine Zielsetzung und "Motivation" zu geben. Mit allen anderen hätte er nur Zweifel verbreitet und neue Diskussionen angefeuert.

    Für dieses Ziel kämpft die Mannschaft schließlich seit Jahresmitte 2008.

    Das Ziel ist realistisch, besonders für einen Vizeeuropameister. Die WM Qualifikation verlief erfolgreich: Kein Spiel ging verloren, 25 von 27 Punkten gewonnen. Seit der WM 2006 haben sich viele Spieler zu Leader entwickelt, wie Lahm, Rolfes bei Bayer Leverkusen, Hitzlsperger in Stuttgart und Schweinsteiger beim FC Bayern. Michael Ballack hat sich einen festen Platz bei Chelsa erkämpft und tranierte unter hervorragenden Trainern, wie Scolari, Hiddink und Mourinho. Mit einer eingespielten Elf und weniger Verletzungssorgen wie vor und bei der EM 2008 kann man sogar noch mehr erreichen, als vor vier Jahren. ;)
     
  17. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Nach den bisher gezeigten Leistungen halte ich im Mom nicht sehr viel von der Nationalmannschaft.
    Ich hoffe ich liege falsch, aber ich habe kein gutes Gefühl z.Zt.
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    So wurde er in der ZEIT ONLINE zitiert:
    Das klingt nicht überzeugend sondern eher nach Wunschvorstellung. Der Satzbau hört sich holprig an, es muss heissen, "um das Turnier zu gewinnen", nicht "und ... " Und was heisst denn "schon das Ziel" ? Die Einlassung "schon" bedeutet doch, dass er selbst nicht überzeugt ist, sonst hätte er zB klipp und klar gesagt:
    "Selbstverständlich werden wir alles daransetzen, das Endspiel zu erreichen um dann Weltmeister zu werden. Das ist unser Ziel"
    Aber wenn er ohne klare Ansage so an das Turnier herangeht, kommt er nicht weit. Warten wir erst mal die Gruppenauslosung ab, mit wem Löw es da zu tun bekommt. Ich bin da erst mal zurückhaltend und votiere für 1/8 Finale, das sie noch überstehen könnten. Im 1/4 Finale treffen sie dann auf einen der Grossen, an dem sie vermutlich scheitern werden ( Italien, England ? )
    Na egal, vllt. kann man nach der Auslosung und den möglichen Final-Gegnern noch mal eine neue Umfrage starten.
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Unser Ziel muss einfach der WM Titel sein, alles andere wäre doch lächerlich.

    2006 3.Platz 2008 2.Platz Vizeeuropameister und 2010 1.Platz Weltmeister. :prost:
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    *lol*

    Ziemlich seltsame Logik.
    Man könnte aber auch Argumentieren.

    WM 2002 Vize Weltmeister
    WM 2006 Platz 3.
    WM 2010 Aus spätesten im 1/4 Finale?!?
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    absolut richtig ! Er hat mit dem Satzbau schon entschieden und begriffen, daß es nichts werden kann ! Er hat nicht das Selbstbewußtsein dazu und er schafft es nicht, einfach mal

    zu schweigen !!!!

    dann wäre er ein Meister gewesen.....:rolleyes:



    schon das Wort "versuchen"....es gibt nur "suchen"...wer suchet der findet...wer versuchet der wird das Ziel nicht erreichen, so isses halt....





    die Mannschaft hat genug Erfahrung um gegen bessere Teams aufgrund des Turnierbonus doch zu bestehen....aber wie gesagt von anderen usern, der erste Härtetest ist auch das Ende....ich sage mal gegen die Schweiz oder Griechenland zu spielen wäre schon das aus....
     
  22. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Genau das ist das große Problem. Er hat keine Mannschaft, er hat ein paar sehr gute Spieler, die sich aber nicht aufeinander einstellen konnten, weil er wenig Zeit hatte und diese Zeit zum ausprobieren verschwendet hat. Daran kann Jogi schnell scheitern.
     
  23. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Es wäre ein großer, großer Fehler von Joachim Löw gewesen, hätte er schon ein oder zwei Jahr(e) vor der WM sich auf einen Stammelf festgelegt.
    Erstens ist dies totaler Blödsinn, weil sich in dieser Zeit trotzdem immer wieder welche verletzen könnten oder wegen eines Formtiefs nicht zur Stammelf gehören würden.
    Und zweitens einmal Mal, hätten die Scouts anderer Nationalmannschaften damit die besten Chancen, denn dann wüssten sie haargenau die Profile einzelner Spieler und vor allen Dingen die Spielzüge untereinander.

    So hatte Löw nun die Möglichkeit genutzt, sich nicht nur auf ein Spielsystem (4-4-2) festzulegen, sondern auch mal mit einen anderen (4-5-1) aufzutreten.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Die Stammelf ist doch die, die gegen Russland aufgelaufen ist. Beim Spiel gegen Argentinien werden wir dann noch mal die Stammelf sehen. Die haben jetzt 6 Monate Zeit bis zur WM. Das reicht völlig aus.
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja das sieht doch jeder Blinde das diese Startelf die gegen Russland gespielt hat die Stammelf ist. ;)
    Gegen Argentinnien wird der Löw nicht mehr experimentieren, die Stammelf soll sich richtig für die WM einspielen.
     
  26. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    In einem Spiel können die sich einspielen ? :floet:
     
  27. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    mir wäre folgende Gruppe am liebsten:

    Deutschland
    USA
    Elfenbeinküste
    Portugal

    :) Wenn wir da weiterkommen, werden wir auch Weltmeister :)
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Die haben sich schon längst eingespielt. ;)
     
  29. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    :lachweg::lachweg::lachweg:Die haben sich eingespielt :lachweg::lachweg::lachweg:
    Warum spielen die dann gg diie Elfenbeinküste 2:2 ?
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Weil da auf den Platz auch nicht die Stammelf stand, ganz einfach. ;)
    Und einfach 3 Stammspieler fehlten.
     
  31. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Aha. Was ist denn die Stammelf ?
    Der Löw wechselt eh nach jedem Spiel mindestens 2 Spieler ... :suspekt: