Löw raus!

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 28 Juni 2012.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    OK, whoa. Fallen ein T.Silva/D.Luiz aus, wird ein Dante spielen. Spricht allerdings eher fuer die Konsequenz von Scolari.

    Vorteil Scolari vs. Loew: Scolari ist ein echter *Copeiro* -> der schafft es, in einem 4-Wochen Zeitraum das Optimale aus seiner Mannschaft rauszukitzeln. Einserseits hat er das letzte Quentchen Glueck, das Loew zu fehlen scheint. Andererseits aber...zieht Scolari wirklich konsequent sein Ding durch und scheisst was auf die Presselandschaft. Dies hatte er Anfang des Jahres schon knackhart auf einer lokalen Pressekonferenz gesagt: Egal, was er tut, als NM-Coach wird er immer von den brasilianischen Medien zugeschissen werden, da kann er auch genausogut sein eigenes Sueppchen kochen. Und tut es dann auch. Noch ein kleiner Plusfaktor: Scolari *fackelt* keine Spieler ueber die Medien ab.

    @Detti: Rein statistisch gesehen hat Loew sicherlich ne nette Bilanz. Aber unterm Strich ist DEU seit Jahren ein *Treppchenteam*. (Letzter Titel ? Mit Berti Vogts. Berti !! Vogts !!!!). Muss nicht schlecht sein, aber wenn ich mir die Historie der deutschen NM anschaue, kann das eigentlich nicht der Anspruch sein. Und wenn Loew letztendlich ein Coach ist, dem die Fortuene im richtigen Moment fehlt (sowie ein Scolari diese oftmals im richtigen Moment hat), muss man sich auch Gedanken drueber machen. Kann aber auch daran liegen, dass Scolari im entscheidenden Moment kompromisslos auf seine Stammtruppe (inkl. Konzept) setzt...und diese dann fuer die 1-2 entscheidenden Spiele heiss wie die Bluthunde macht. Mit Powerpopeln und Feixen kriegste das nicht hin...
     
    diamond gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Das weiss ich nicht, aber ich hab mir jetzt tatsaechlich die Wimbledonergebnisse der letzten 10 Jahre angesehen. Nur ein einziges Mal wurde das Turnier nicht von der Nummer 1 oder 2 der Setzliste gewonnen, denn 2012 gewann die Nummer 3 der Setzliste (Federer). Sehr deutlich, oder?

    Klick ich mich noch schnell durch die anderen Grand Slams:

    Australien Open: 2011 und 2008 (beidesmal Nr. 3, Djokovic), 2005 (Nr.4, Safin)
    French Open: 2013 (Nr. 3, Nadal), 2005 (Nr. 4, Nadal), 2004 (ungesetzt, Gaston Gaudio (???))
    US Open: 2012 (Nr.3, Murray), 2009 (Nr. 6, Del Potro)


    Nur Safin und Del Potro schlugen dabei auch jeweils im Halbfinale und Finale einen hoeher gesetzten Spieler aus den Top 3. Gaston Gaudio (???, immer noch), schlug auf dem Weg ins Finale die Nummern 8, 12 und 14 der Setzliste sowie diverse ungesetzte Spieler. Im Finale gewann er dann gegen die Nummer 3 der Setzliste, Guillermo Coria.

    Hmm, was lernen wir jetzt daraus? Vielleicht das: In 31 der letzten 40 Grand Slams kam der Gewinner aus den Top 2, in 36 von 40 Turnieren aus den Top 3 und in 38 von 40 Turnieren aus den Top 4. Stellt sich also die Frage: In wievielen der WM- und EM-Turniere haette man Deutschland vor dem Turnier in die Top 2, Top 3 oder Top 4 eingeordnet?

    Wie gesagt, selbst als drittstaerkste Mannschaft sind die Chancen schon schlecht, denn selbst wenn eine der beiden staerkeren Mannschaften rausgeschmissen wird, muss man immer noch ein Spiel gewinnen, in welchem man der Aussenseiter ist. Wie eben z.B. 2002: Damals wurden jede Menge grosse Mannschaften brav von Anderen abgeraeumt, aber ein Grosser blieb dann eben doch ueber, und dieser war prompt zu stark.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Wie gesagt, schau Dir einfach die deutschen Gegner an, z.B. beim letzten Titel: In der Gruppe Tschechien, Russland und Italien (gegen letztere natuerlich nur 0:0), in der KO-Phase Kroatien, England und nochmal Tschechien - bei einer solchen Auslosung/Turnierglueck haette Loew auch schon lange einen Titel in der Tasche. Am naechsten kam diesem Turnierglueck die EM 2008, aber da wartete eben kein Zufallsfinalist wie Tschechien, sondern die Uebermannschaft der Gegenwart.

    Oder die WM 90: Was damals im Halbfinale und Finale kam, also England und Argentinien, gab es fuer Loew 2012 schon im Achtel- und Viertelfinale. Vielen Dank auch. Und zur Belohnung dafuer, dass man diese Gegner sauber abschiesst, darf man dann im Halbfinale wieder gegen die Uebermannschaft der Gegenwart ran.
     
  5. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041

    Tja...wie 54 gegen die Ungarn...oder 74 gegen die Hollaender...? Da sind wir doch genau beim Knackpunkt bzg. DEU-NM des dritten Milleniums.

    Es gab noch Zeiten, da hat DEU die *Uebermannschaft der Gegenwart* in diesem einen, entscheidenden Spiel abgeschossen.
    Heutzutage zuckt man mit den Schultern und sagt: Boah ey, das war heute die *Uebermannschaft der Gegenwart*.

    Das kann man sich alles noch so schoen reden - wenns danach ginge, haette DEU heuer anstatt dreier Poette bestenfalls einen.
     
  6. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Man kann jetzt auch nicht Generationsuebergreifend, Mannschaften von vor 23 Jahren mit Mannschaften vor einem Jahr vergleichen. Ein Tschechien oder Russland hatte vor 20 Jahren eine staerkere Truppe beisammen wie heutzutage. Das waere genauso nonsens zu sagen das wir vor 30 Jahren keine Angst haben mussten wenn es gegen Spanien ging. Damals war Spanien fast immer dabei, ohne auch nur Ansatzweise einen Titelanspruch zu besitzen. Was man allerdings von England nach wie vor behaupten kann. Aber von Tennis, ueber Aepfel mit Birnen kommen wir vom Thema ab. Fakt ist doch das man Loew genug Chancen gegeben hat. Meine Meinung. Jetzt geht er naechstes Jahr in sein 5. Turnier und wird aller voraussicht nach nix holen, ausser einen schoenen 4. oder 3. Platz. Damit der Aufschlag nicht zu heftig wird, werden jetzt schon die Luftkissen aufgeblasen, weil es ja wieder einmal so schwer ist Weltmeister zu werden.
     
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Jetzt ist auch klar, warum der Loew den Kiessling nicht nimmt. Auch wenn er es vielleicht nicht gesagt hat. Er hat es dem Loew mit den Augen zu verstehen gegeben. Bitte Kiess, so war es doch! Loew, du bist eine Sissi....:zahnluec:
    http://www.express.de/bayer-04-leve...m-loews-kiessling-allergie,3288,24341036.html
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    '54, das ist genau mein Daumen einer Hand. Allerdings glaube ich nicht, dass Holland 74 die Uebermannschaft bzw. staerker war als Deutschland, denn immerhin war Deutschland nicht nur amtierender (und ziemlich ueberzeugender) Europameister, sondern die Bayern waren auch aktueller Gewinner des Europapokals der Landesmeister. Den hatte Ajax zwar vorher 3-mal in Folge geholt, aber dafuer hatte Holland sich zum ersten Mal seit dem zweiten Weltkrieg ueberhaupt fuer eine WM- oder EM-Endrunde qualifiziert. Holland war vor dem Turnier sicherlich kein Turnierfavorit gewesen, sondern duerfte sich und den Rest der Welt mit seinem Erfolg doch ziemlich ueberrascht haben. Deutschland sollte sich da aber mindestens auf Augenhoehe mit Holland getroffen haben und wird wohl vor dem Turnier neben Brasilien der Topfavorit gewesen sein.

    Bleibt nur '54, und es ist eben kein Zufall, dass dieses Spiel das Wunder von Bern ist. Es ist ein Wunder, weil man als Aussenseiter gewonnen hat, was - wenig ueberraschend - bisher dann auch nicht wieder passiert ist.
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Wir reden von der Erwartung auf Titel, die die deutsche Nationalmannschaft vor der EM selbst geweckt hat. Das mit ihren eigenen Aussagen - frei übersetzt - wir sind bereit für Titel, der absolute Siegeswille......... blablub - diese und ähnliche Aussagen in die Richtung vor der EM 2012 haben die Euphorien in die Höhe schnellen lassen.
    Was dann dabei herauskam, war einzig der tiefe Fall.
    Aber gut. Wenn Löw "bereit" für Titel sagt, heißt das nach dem steifen Kick und Löws Überraschung bei der Aufstellung gegen Italien, dass unserer deutsche NM auch weiterhin bereit sein wird. 2014/2016/2018/2020........... Aber Titel holen........ nicht.
    Macht ja auch nix. Wir finden uns mit Platz 3/4/ab. Und sollte es mit der Top-Truppe doch mal der 2. Tabellenplatz werden, lassen wir den Jogi hochleben. Und wir zählen die guten Spiele. Titel können wir ja nicht zählen. Dann ziehen wir uns an der staubigen Vergangenheit hoch, und/oder an guten Spielen. Die uns, wie immer unter Löw, letztendlich nicht zum Ziel gereicht haben.
     
    diamond gefällt das.
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es gibt sie nicht deine Übermannschaft der Gegenwart. Schau dir einfach die Ergebnisse der Spanier an, wie oft sie durch Elfmeterschiessen in die nächste Runde sind. Das spricht eben nicht für eine Übermannschaft. Das sind keine 6:2. 6:1, 6:1 Siege wie im Tennis. Keine Ahnung, warum du ein persönliches Faible für unseren Bundestrainer hast.
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Sehr gut! Gibt es nichts hinzuzufügen.

    Vielleicht bemüht Detti demnächst noch Bowling und Dart um darzulegen, warum unser Bundestrainer keinen Erfolg haben kann.
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Schaust du dir auch die Spiele an? England und Argentinien 1990 waren jeweils um zwei Klassen besser als die von 2010, deshalb sind sie ja auch so weit gekommen.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Löw ist halt einfach mal der bestaussehendste N-Trainer aller Zeiten.

    Und Weltmeister 2014! :D

    handgetappert by Holgy
     
  14. Vollzahler

    Vollzahler Active Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    3

    Sehe ich nicht so. Letztendes waren verwandelte Elfmeter Siegentscheident. 1990 in beiden Spielen. Ging da spielerisch mehr ?
    Wie sind denn die Tore 2010 gefallen ? Also wenn 2 Klassen besser,dann in Südafrika !
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Und wenn noch 10 Millionen keine Daumen drücken, wird es nicht unwahrscheinlicher, dass gewonnen wird.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich habe von den Gegner geredet, dass die 90 zwei Klassen besser waren.
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wer die Mär vom " bestaussehensten Bundestrainer" in die Welt gesetzt hat, würde mich mal interessieren.
     
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ok, ist immer ne Frage des Geschmacks, Kleidung ist jedenfalls in Ordnung.

    Und wenn man die möglichen Vergleichsoptionen betrachtet...
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    Ich tippe auf die PR-Abteilung von Nivea! :D

    handgetappert by Holgy
     
    Ostmiez gefällt das.
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Also Leute, schaut euch doch mal diesen Topfschnitt an, wie der sich bewegt wie so ein steifer Lateinlehrer, der kein Fahrrad fahren kann.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Nerzherbergerschön hatten kaum noch Haare, Jupp der Wal Gummelnase, Ribbeckaufribbeck hatte ne Birne! Völler zu viel Haar und Klinsmann war nur Teamchef.

    Also.
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Also, der Ribbeck war doch wohl ne eigene Klasse in Punkto Männlichkeit und Ausstrahlung, da sieht der Löw aber richtig albern dagegen aus. Und den Kaiser nicht vergessen!
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Auch nur Teamcheffe.
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Immerhin sind die Locken von Tante Käthe echt. :D
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw ist einfach nur noch peinlich. Man muss sich ja schämen für ihn.
     
  26. Félix dos Santos

    Félix dos Santos Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    11
    Wer sollte eurer Meinung nach neuer Bundestrainer werden ????
    Für mich würde nur Jupp Heynckes in Frage kommen, denn ein ausländischer Trainer sollte niemals das Amt des Bundestrainer bekommen.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Luis van Gaal! Oder Hitzfeld. Oder Schaaf. Oder Maggi.
     
  28. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Mein Nachbar. Mein Paketzusteller, oder die Blumenfrau von um die Ecke. Also jeder, der nur ein bissle mehr Charakter hat, wie diese Sissi.:zahnluec:
     
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lodda, selbst der wäre besser!
     
    theog gefällt das.
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Lieberknecht.
     
    theog gefällt das.
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Apropos Maggi: Den habe ich grade im Interview gesehen, so Fragen zu seinem negativen Image, wie das käme usw-
    Magath: " Wenn man so Leute wie Albert Streit oder Jeraime Jones leistungsmäßig mal zu Hause lässt, dann haben die viel Zeit der Presse etwas zu erzählen, so sind sie eben diese TOPATHELTEN. "