Löw raus!

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 28 Juni 2012.

  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wäre ein Vereinstrainer in dieser Situation wie Löw ( Kopflosigkeit, Dünnhäutigkeit, Konzeptlosigkeit, Erfolglosigkeit) würden die Mechanismen des Geschäftes greifen und Präsident und Manager über den Trainer diskutieren. Diese Gesetze gibt es aber scheinbar auf Ebene des DFB nicht, in anderen Ländern funktionieren sie noch, sei es dass der Verband eingreift oder ein angeschlagener Trainer im Sinne der Sache geht. Die Sache ist nichts geringeres als die WM 2014. Aber es geht offenbar nur noch um die Sicherung von Posten um jeden Preis.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Danke, reicht schon!
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schon mal was von Seitaridis, Dellas, Kapsis und Fyssas gehört?
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Gut, war vielleicht übertrieben. Aber wirklich Weltklasse ist doch keiner von denen. Sobald der Gegner Druck aufbauen kann, hagelt es Fehler.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Ich glaub auch nicht, dass es notwendig ist auf allen Positionen einen sog. Weltklassespieler zu haben. Was auch immer Weltklasse ist.

    Weltklasse zuspammenspielen wäre wichtiger.
     
  7. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Cool, dann habe auch ich noch die Chance Nationalspieler zu werden und kann das Volk noch ins Entsetzen bringen, wenn ich kaugummikauend in die Kameras während der Nationalhymne schaue. Hab' ja so einige Vorbilder darin entdeckt, wie eben Olli Kahn in seiner (...) Zeit.
    Endlich ist erwiesen, dass der Trainer tatsächlich Schuld ist! Super, Rupert! ... Einwandfrei! :lachweg:
     
  8. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Nun kommt wieder Jogi-Fans geblubber.
     
  9. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    richtig!
    das könnte sich nichtmal ein heynckes unter seiner schutzmacht hoeneß leisten!
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Interessant. Und wenn würdest du davor spielen lassen um Khedira defensiv hoffnungslos alleine stehen zu lassen?

    Ich mein nur, weil wir ja defensiv immer so top stehen. :isklar:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2012
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Jep! Blubb, Blubb, Blubb. Könnte fast mit Verona Werbung machen! :D
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Richtig, das Leistungsprinzip wurde ausgesetzt durch so genannte Ehrenmänner die sich gegenseitig ja ach so sympathisch sind. Da reicht es ein feiner Kerl zu sein, Softskills sind gefragt, freundlich lächeln und ein guter Typ sein.

    Titel? Wer braucht schon Titel, die sind doch völlig überbewertet und mit bißchen Glück hätte Löw in den letzten Jahren fast 4 Stück geholt.
    Bleibt festzustellen: Heutzutage Bundestrainer zu werden ist besser wie ein Sechser im Lotto. Du verdienst etliche Millionen pro Jahr und bist quasi unkündbar, so lange Du nett und freundlich bist.

    Ist Löw eigentlich schon verbeamtet? :floet:
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Was Du gerade bewiesen hast, sind folgende Punkte:
    - Du bist immer noch komplett entsetzt, wie Deinem Idol sowas passieren konnte; das war für Dich offensichtlich ein Ding der Unmöglichkeit, dass sowas passiert.
    - Du hast noch weniger Plan von Fußball als wir, wenn Dir einfache Mechanismen wie "Zusammenspiel" oder die Möglichkeit eines solchen Spielverlaufes fremd sind.
    - Jetzt beginnt die Phase "Schaum vor dem Mund", weil Du Dich ins Eck gedrängt fühlst, keine Argumente mehr hast.

    Edit:
    Desweiteren braucht man sich gar nicht an dem 4:4 festzukrallen; das sehe ich persönlich sogar als Ausrutscher und ich behaupte, ohne hierfür einen Beweis antreten zu können: Das passiert denen so schnell nicht wieder.

    Die Punkte
    "mangelnde Flexibilität im System",
    "dauerndes Hoffen, der Plan möge aufgehen", weil sonst "mangelnde Flexibilität" zuschlägt,
    "Einwechslungen, die entweder kaum passen oder viel zu spät kommen",
    "Ignorieren der Probleme in der Abwehr",
    "ständiges Betonen der Analyse ohne daraus Handlungen abzuleiten",
    kann man aber seit 2008, spätestens 2010 beobachten.

    Es ist mir echt schleierhaft, wie man sich hinstellen kann und alles, aber auch echt alles auf die Spieler und das angeblich ewig schimpfende Volk (was nicht stimmt, denn mindestens bis 2010 war Löw der große Held der breiten Masse und der Medien) abwälzen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2012
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Da sehe ich gute Chancen. Mit dem Forum schaffst du das ja ständig. :D
     
  15. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Traurig ist es ja das man ueber ein 4:4, nach 4:0 Fuehrung, gegen Schweden mehr spricht und analysiert als ueber ein Versagen bei einer WM oder EM in entscheidenten Spielen. Wie kann man ueberhaupt Lehren aus einem 4:4 gegen Schweden ziehen, und dieses in Spielen gegen Italien oder Spanien bei einer WM gewinnbringend einsetzen? Bei Spielen gegen ein Ungarn oder eine Schweiz, O.K.! Aber die waren noch nie unser Problem und werden es auch nicht so schnell werden. Das ist eher ein Zeichen das der Gegenwind rauher geworden ist um die Person Loew. Und, das ist gut so!
    Mich stoert nicht im geringsten das wir durch den Punktverlust, jetzt warscheinlich kein Quali-WM werden. Auch ein Italien spielt mal unentschieden in Bulgarien. Wen interessiert das denn? Keine S**, wenn sie nachher in wichtigen Spielen die Deutschen oder Franzosen auf der Strecke hinter sich lassen.
    Was ich im Spiel unserer Mannschaft vermisse ist ein TYP der die Faeden zieht, wenn es brenzlig wird. Aber was will man von Spielern erwarten, wenn es ihnen ein Trainer so vorlebt. Bei Siegen wie ein moechte-gern-Triumphator auftreten, und bei Niederlagen oder unentschieden sich ins Schneckenhaus zurueckziehen.
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es ist einfach so ungerecht, dass der arme Jogi nicht 11 Messis zur Verfügung hat, damit es dann endlich mal für einen ersten Titel in der langen Karriere reichen könnte. Der arme Jogi hat ja selbst gesagt, dass er sich einen AV nicht schnitzen kann ( so was hört man wenn überhaupt nur von Trainern, die in der Liga ums Überleben kämpfen und keine Kohle haben für Spieler). Dem Herrrn Bundestrainer laufen die besten Spieler des Landes freiwillig zu! Was sollen denn da die Bundesligatrainer sagen, sollen die jetzt auch den ganzen Tag heulen und ihre Sponsorentermine absagen.
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Bis jetzt hat es nur Löw über die letzten acht Jahre bewiesen, dass mit diesen Spielern kein Titel zu gewinnen ist!
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Frage verstehe ich nicht, perdón.

    Nicht mal das.
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Mit 11 Messis gewinnste auch keinen Titel, der ist als Keeper völlig ungeeignet.
    Und Bundesligatrainer brauchen nicht "heulen", die werden auch nicht öffentlich geschlachtet, wenn sie mal verlieren und keine Titel gewinnen. Sonst müsste man jedes Jahr mind. 14 Trainer entlassen.
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Den Schnitt könnten wir hier aber locker halten. :D
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Ach Mensch, du bist doch sonst nicht so auf den Kopf gefallen:

    Hab jetzt mal beim letzten Kommentar nur das Essentielle rauszitiert. Also? Wen würdest du denn vor Khedira spielen lassen? Wür mich mal interessieren.
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Da müssten aber CL, UEFA-Cup, Meister und Pokalsieger schon auf 4 verscheiden Buli-Mannschaften verteilt werden. ;) In den letzten 2 Jahren haben nur Dortmund (3x) und Schalke (Pokalsieg 2011) Titel geholt. Was ist mit den anderen 16 Teams?
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich glaube auch nicht, das man z.B. bei Hannover einen Titel erwartet. Bei Bayern schon, das hat van Gaal den Kopf gekostet.
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    In mir keimt Hoffnung.....übrigens, welche Sponsorentermine? Wenn jeder Angestellte des DFB sein Sponsorensüppchen täglich kocht wundert es mich nicht, daß im Endeffekt zuwenig Gedankenschmalz ins Spielelesen reingeht, denn man liest wohl mehr Kontoauszüge....

    Für mich ist ein Bundestrainer etwas anderes, war es schon seit Klinsmann, der letzte wirklich voll akzeptierte Bundestrainer war für mich Jupp Derwall, nichts gegen Beckenbauer, der war Teamchef.....für mich liegt die Verantworung immer noch beim Frauenfußballpräsident Zwanziger, der wollte eine neutrale Zahl als Bundestrainer, damit bei ihm nicht dauernd das Telefon bimmelt und wenn, dann nur wenn er es so angeordnet hat.
     
  25. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    bis jetzt bekam jeder Trainer nach 2 Turnieren und kein Titel ein Problem, Löw spielt das 4. Turnier und bevor der in Brasilien einen Titel holt, holen wir gegen Spanien ein 0:4 innerhalb von 30 Minuten noch auf....


    Er ist der Trainer, der erfolgreich halb Stuttgart einsetzen hätte dürfen, selbst wenn die in die 2. Liga abgestiegen wären....Trainer vor ihm wurden schon fast rausgeworfen, wenn sie nicht mindestens 6 Spieler vom Meister und 6 Spieler vom 2. im Kader hatten...
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wenn Jogi den Titel 2014 holt, dann benutze ich nur noch Billig Deo und bohre mindestens 7 mal täglich in der Nase (obwohl ich das schon heute hinkriege...;) )

    Nee, machen wir uns nichts vor, hätte der DFB beim Vertragstheater das Buch zugemacht, hätten wir heute eine andere Situation, Jogi ist so wie er ist, das darf man ihm nicht anlasten, man muß dem DFB Verantwortlichen anlasten, daß er nicht erkannt hat, wann`s genug ist...
    für mich ist und bleibt das Zwanziger, sein Nachfolger scheint schlichtweg einer zu sein, der alles aussitzt und kein Fass aufmacht....
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Nicht ganz. Schön brauchte 8 Jahre und 4 Turniere zum 1. Titel und 68 war ja ein Rohrkrepierer erster Güte; wobei dem natürlich das Auftreten der Mannschaft 66 und 70 halfen die Zeit zu überstehen und ab 70 ein Granatenkader dastand, wie es ihn wohl nie wieder im dt. Fuppes geben wird.
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    das stimmt, aber Schön hatte auch heftig Gegenwind, dennoch vertraute man dem Mann zu Recht. Ich kann falsch liegen, aber Löw ist kein Schön, er hat es schlichtweg nicht, was es braucht. Das ist nicht negativ gemeint, der Jürgen oder Joachim (?) ist bestimmt ein klorer Kerl, er ist bestimmt ein hervorragender Theoretiker und hat Herz und Verstand, aber es reicht nicht für die Weltklasse....und da wollen wir doch irgendwann mal hin...? Wir werden erst dann Weltklasse, wenn unser Kader punktuell abgerundet wird und wir einen Weltklasse Taktiker als Trainer haben.
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    scheint wirklich so zu sein....ich würde aber auch Hummels zutrauen das zu übernehmen. Vielleicht sollte er mal ein Interview geben.....oh nein, lass es lieber....

    ( ich kann die Laberbacke Lahm nicht mehr ertragen....)
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Löw ist übrigens morgen im aktuellen Sportstudio, da gibt es dann neuste Erkenntnisse aus erster Hand.
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Morgen? Bin ich arbeiten, schade, also ein Rücktritt wird das nicht *, jetzt weiß ich auch warum er die Sponsorentermine abgesagt hatte, er brauchte die Tage zur Vorbereitung auf dieses Gespräch im TV....hätten wir 6:0 gewonnen, hätte er garantiert frei Kante gelabert und begeistert phantasiert....


    hatte gehofft er verfaßt seine Rücktrittserklärung.....na ja, der Neue hätte in Brasilien auch nichts gerissen, somit soll das ruhig nochmal auf Jogi`s Magnetstreifen....


    http://www.focus.de/sport/fussball/...nbrecher-die-schweden-schmach_aid_842178.html


    hier sind einige Sätze zu dem Interview im aktuellen Sportstudio
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2012