Löw raus!

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 28 Juni 2012.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw muss als Trainer sehen, wo was nicht funktioniert und muss dann Spieler zum Warmlaufen schicken bzw.einwechseln, aber die richtigen, und nicht gestern einen Podolski. Löw hat ja dein Trainerschein nicht aus Spaß gemacht. Ich denke wenn er denn wiederholen sollte, würde er durchfallen. :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wie waere es denn damit?

    Newcastle United - FC Arsenal 4:4, Barclays Premier League, Saison 2010/11, 26.Spieltag - Spielanalyse, Aufstellung, Torschützen und alle Infos zur Spielpaarung - kicker online
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Habe eben auf VT gelesen, dass die deutsche NM noch nie einen 4:0 Vorsprung abgegeben hat und ein Remis oder Niederlage draus geworden ist. Somit haben sie gestern Geschichte geschrieben. ;)

    Für mich ist Löw ebenso Schuld an dem Debakel, wie die Mannschaft. Er scheint ihnen nicht begreiflich machen zu können, dass die Mannschaft auch nach einem hohen Torevorsprung die Konzentration über 90 MInuten hochhalten müssen. Auch die Willensstärke scheint er nicht vermitteln zu können.
    Hat was mit der Einstellung der Mannschaft zum Spiel und mit der Motivation zu tun. ( Z.B. in der HZ-Pause. Denn zu der Zeit führte man mit 3:0 ) In der HZ-Pause war Zeit für ein Gespräch / eine Einstellung für die 2. HZ. .
    Nach den ersten 2 Gegentoren muss man nicht zwingend auswechseln. Man liegt immer noch 2 Tore vor dem Gegner. Man könnte auch auf ein fünftes Tor spielen.
    Wenn das aber nicht geht, warum auch immer, muss Löw auswechseln. Auch dazu war er anscheinend nicht fähig.

    Löw ist vielleicht der Planer, aber ein Motivator und ein Leader, der Willlensstärke und Konzentration vermitteln kann, ist er, zur Zeit jedenfalls, nicht. Beim Spiel gegen Ösireich war es nicht viel anders.
    Wenn man sich dann noch die Art Menschenführung anschaut, wie er z. B. mit Schmelzer umgeht, sogar öffentlich, ist das unterste Schublade.
    Löw macht aus der NM verweichlichte Kopfnicker und Glücksbändchenträger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Oktober 2012
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Also eins bisher - und mit einem der besten Trainer auf diesem Planeten passiert :)
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Frankreich könnten wir eventuell noch irgendwie mit viel Glück schlagen, aber Spanien, die zeigen uns die Grenzen auf. Und die Deutschen kommen aus dem Staunen des spanischen Kurzpassspiels nicht mehr heraus.
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Zählt nich, waren in Unterzahl. Löw bleibt damit weiter am beschissensten.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Dann hatten wir in Germany wohl die besten Trainer des Universums.:) Denn noch nie hat unsere deutsche NM eine dermaßen hohe (4:0) Führung hergegeben. Gratulation an Jogi. Er hat Geschichte geschrieben.
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du hast dich bestimmt am meisten gefreut über Neuer´s Leistung oder ?! :D
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da waren aber 2 Elfmeter dabei, was die Sache für mich in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt.
    Und noch vorm Anschlusstreffer zum 1:4 spielte Arsenal 19 Minuten in Unterzahl.
    Der Vergleich hinkt also ein wenig.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Löw hat jetzt auf jeden Fall einen Rekord mehr aufgestellt....das muß wehtun....für mich hat er übrigens noch einen Rekord aufgestellt.
    Er ist dafür, daß er noch nichts erreicht hat, der Bundestrainer mit der längsten Vertragszeit.....das ist Rekordverdächtig....
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Sorry, aber wenn man einem Profi-Spieler erst Willensstärke vermitteln muss, hat der den falschen Beruf.
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Jo. Und wenn man einem Profi-Spieler erst das Fussballspielen vermitteln muss, hat er den falschen Beruf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2012
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Hatte Deutschland nach 4:0 noch 4:4 gespielt, weil einer der deutschen Spieler runtergeflogen waere, dann waere das hier sicher auch Loew zum Vorwurf gemacht worden. Von wegen "seine Mannschaft nicht im Griff", "bei komfortabler Fuehrung unnoetig aggressive Grundeinstellung", "haette den Spieler schon vorher rausnehmen muessen" oder so aehnlich.
     
  15. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Das Paradoxe ist ja, dass Deutschland 60 Minuten lang klasse (um nicht zu sagen: weltklasse) spielte und trotzdem nun die Lachnummer Europas ist, während es für Schweden das Jahrtausendspiel ist, obwohl sie 60 Minuten lang (also zwei Drittel des Spiels) eine der schlechtesten Leistungen gebracht haben, die die Schweden je ablieferten.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Da sieht man mal, wie wichtig timing ist!
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Wenn wir weltklasse spielen und machen in 60 Minuten 4 Tore, was waren dann bitte die Schweden die nur 30 Minuten dafür gebraucht haben? Weltklasse-Deluxe?

    Ich würde fast wetten gegen die Färöer oder gegen Irland machen die Schweden keine 4 Buden. Da sieht man dann dass wir alles andere als weltklasse waren. :D
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Die ersten 60 Minuten waren mMn sicherlich nach der Weltklasse nahe. Zumindest war es eine sehr gute und vor allem ansehnliche Leistung unserer Elf.

    Danach war es eine Verkettung von Fehlern. Ein 4:1 kann immer mal passieren, von mir aus auch noch das 4:2. Aber spätestens dann hätte aus meiner Sicht Löw anders wechseln müssen, als für Müller Götze zu bringen.

    Dass unsere Jungs nach dem 4:3 dann anfangen zu schwimmen und die Schweden Oberwasser bekommen war klar.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Sehe ich ja auch so. Aber das hat dann halt eben nichts mehr mit Weltklasse zu tun, denn ein Spiel dauert eben 90 Minuten.

    Angenommen 100 Meter Sprint: Nach 50 Metern habe ich Usain Bolt 20 Meter abgenommen. Im Ziel ist er trotzdem deutlich vor mir. Dann bin ich vielleicht ein toller Starter, aber Weltklasse ist eben der Bolt weil er am Ende deutlich schneller war. Mein toller Start bleibt dann halt nur brotlose Kunst.

    Am Ende bleibt zuhause ein 4:4 gegen Schweden. Das ist sicher nicht Weltklasse. Wenn man sieht wie es zustande kam, ist es sogar Weltpeinlich. :D

    Und die Welt macht sich über uns lustig und das zurecht:

    powerbar.jpg

    Selbst Lineker´s Gary hat seine alte Fußballweisheit revidiert:

    Football is a simple game where 22 men kick a ball about for 90 minutes and at the end, the Germans lose a 4 goal lead

    Und wenn jetzt die Engländer schon anfangen über uns Witze im Fußball zu machen, dann sieht man was wir für ein Pflegefall geworden sind. :zahnluec:
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Aus meiner Sicht überzogen und auch der Vergleich mit Bolt ist....ich sag mal daneben.

    Wenn es dir besser passt dividiere ich das nochmal genauer auseinander: bis zur 60. Minute war unsere Offensivleistung nahe Weltklasse mMn, unsere Defensivleistung und das Auftreten der Mannschaft danach tendenziell eher Kreisklasse.

    Es sollte dann (nach unserem Anspruch) dann nicht mehr passieren, dass nach dem 4:2 das 3. Gegentor noch fällt (wie gesagt, ein 4:1 oder auch noch 4:2 können immer mal fallen bei unserer Defensive). Dass dann aber wiederum das 4. Gegentor fallen kann ist allein psychologisch gesehen aus meiner Sicht nicht ganz unverständlich wie grad schon geschrieben.
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wer so wechselt wie löw, hat keine qualifikation zum nationaltrainer.
    er kann ein spiel nicht lesen.
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wie hoch hat denn eigentlich Spanien gewonnen? Wie, Unentschieden zuhause durch einen Gegentreffer in der 94. Minute? Wie arm!
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Du musst es aber als Gesamtes betrachten. Das man ein 4:0 hergibt ist einfach ein NoGo! Zumindest für die deutsche NM.
    Klar kann man jetzt versuchen alles zu rechtfertigen, aber wo fängste dann an und wo hörst Du auf?

    1 Gegentor kann passieren.
    Wer 1 fängt kann auch 2 fangen.
    Wer dann noch das dritte fängt, der gerät plötzlich ins Schwimmen.
    Dass dann auch noch das vierte fällt ist keine Überraschung mehr.

    Dann muss man auch fragen von wem hat man die Gegentore bekommen? Von einer Weltklasse Mannschaft, oder von einer Durchschnittself? Von einer Mannschaft die 4 Tage vorher bei den Färöer 2 Tore gemacht hat!
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Die haben 4:0 geführt und am Ende 1:1 gespielt? :staun:
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Was, Spanien hat nicht mal eine 4:0-Fuehrung hinbekommen? Was fuer ein unfaehiger Haufen.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ne, die haben eben gewusst dass sie nur eins schießen müssen um mindestens nen Punkt mitzuholen, fast hätte es ja sogar mit 3 geklappt.
    Ein Weltklasse-Team! :hail:
     
  27. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Falsch. Wer so spielt, wie Schweinsteiger & Co., hat keine Qualifikation zum deutschen Nationalspieler. Sie waren überheblicher, denn je.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Spielen wir also in Zukunft entweder mit 0 Mann und Löw oder mit einem richtigen Trainer und 11 Spielern.
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mein Reden!
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Falsch! Wer so wechselt wie Löw und den noch offensiveren Götze für den auch schon offensiven Müller bringt gibt mMn ja quasi das Kommando die Defensive zu vernachlässigen. Und da er Götze beim Stand von 4:2 bringt, zeigt, dass er selbst wohl nicht den Ernst der Lage begriffen hat.

    Aber keine Frage, die Spieler stehen auf dem Platz und haben's vergeigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2012
  31. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402

    Wen siehst du denn stärker auf der Position neben Khedira?