Löw raus!

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 28 Juni 2012.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Äh ist ja nicht so dass Alba blind wäre.

    Der wechselte nicht grundlos für 14.000.000 € zurück nach Barcelona...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Sagt auch niemand, dass der blind ist.
    Schmelzer ist sicherlich auch kein Blinder, sicher auch nicht die Offenbarung schlechthin und hat einen Marktwert um die 7-9 Millionen. Die Frage ist doch, warum ein Schmelzer ( 2x deutscher Meister) nicht in der NM die AV Position bekleiden kann, wenn man ihn ersthaft an diese Aufgabe heranführt. Oder ist es besser einen gelernten IV wie Boateng dort hinzustellen. Griffigkeit und Offensivdrang auf dieser Position hätte uns sicher gut getan.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ist schon ein Klassenunterschied, Schmelzer profitiert beim BVB enorm von Großkreutz. Hinter Podolski klappt das sicher nicht und der war und ist fest am linken Flügel eingeplant.
     
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Podolski wurde doch besonders wegen seine Defensivarbeit von Löw gelobt.
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Deshalb hat er ja auch einen Stürmer auf den Flügel gestellt: Für Defensivarbeit und als Unterstützung für Lahm. :zahnluec:
     
  7. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Das Spiel war nicht wirklich gleichwertig. Italen hat sich Zeit gelassen, im Grunde genommen ähnlich wie wir gegen Portugal, nur noch länger. Aber die italienische Überlegenheit war permanent präsent.

    Im Grunde war es eine Fortführung des vorhergehenden Argentinienspiels, nur das Lippi, anders als Pekerman, sein Spiel nicht mit Wechseln kaputtmachte und Deutschland somit nicht die Chance gab es doch noch irgendwie zu schaffen.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410

    Da kannste jetzt noch so die ironische Keule schwingen: Podolski hat gute Defensivarbeit geleistet, zumindest in der Gruppenspielen. Er sagte danach ja selbst mWn, dass er nun auch in der Offensive mehr in Erscheinung treten wolle.


    Schmelzer hat in der N11 anscheinen ein ähnliches Syndrom wie Hummels bevor der EM. Bisher kam da nix zu Stande. Könnte mir aber vorstellen, dass wenn Lahm nun wieder bei Bayern auch vermehrt rechter AV spielt, Löw ggf. Schmelzer über einen längeren Zeitraum eine Chance geben könnte um sich auch mal größtenteils mit dem Stamm einzuspielen und nicht nur in Testspielen die eh kaum Wertigkeit haben.
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja möglich! Die Argentinier waren uns aber im Spiel viel stärker überlegen als die Italiener. Bis wie du sagst Pekerman nach der Führung auf Halten spielte.
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384

    Und genau ist das die Frage ob das ein Syndrom war oder ob man nicht ernst genug mit ihm getestet/ aufgebaut hat. Bei Hummels war das Syndrom plötzlich im Portugalspiel nämlich weg.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Keine Ahnung. Hummels wurde ja vor dem Portugalspiel auch nicht soo oft getestet oder? Zumindest nicht dauerhaft. Gegen die Schweiz hat er gespielt, danach gegen Israel war er wieder draußen. Keine Ahnung warum da auf einmal so ein Schub kam. Aber es war gut das der mal kam. ;)
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Im Portugalspiel auch nicht... ;)
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, und gut, dass auch Reus mal kam, und schlecht, dass er nur einmal kam. Ich hoffe die Mannschaft bekommt jetzt ein neues Gesicht.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das ist ja schon böswillig ;). Mir fallen alleine zwei Szenen aus dem Stand ein, wie er aber so richtig gut und resolut mit Kopf und Bein in der Mitte geklärt hat, nachdem sich Lahm von Nani hat düpieren lassen.
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Du kleiner Schlingel! ;)
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wenigstens seid ihr euch alle einig, dass Lahm eine Graupe ist. :D
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410

    Ich hoffe, dass wir bei der WM 2014 einen zweiten guten AV haben, einen fitten Schweinsteiger, einen Özil der auch mal 90 Minuten zeigt was er kann, einen stark verbesserten Podolski/einen konstanten Schürrle....und so weiter. Sooo viel brauchen wir mMn nicht ändern.
     
  18. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Was uns fehlt sind 2rustikale verteidiger vor dem der Gegner Respekt hat,nur mit fussballerischen mitteln holt mann nichts,Huth würde ich noch mal eine chance geben und dann fehlt noch einer gleichen kalibers und die sache sieht schon anders aus,offensiv sind wir top besetzt
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Zumindest mal einer der zB wie Sergio Ramos auch mal hinlangt. Bei Badstuber der ja mehr nem rumpröttelnden Kind gleicht hat sicher kein Gegner Angst. Auch wen nder Holger im Aufbauspile seine Sache gut macht.
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Reus und Götze müssen fester Bestandteil der Mannschaft werden. Der Sturm muss jetzt hinterfragt werden möglicherweise muss daher ein neues alternatives System probiert werden. Die unsägliche Debatte Gomez/ Klose darf uns nicht weiter so belasten, dem Bundestrainer muss klar sein, dass wir nicht mit einem 36 jährigen Sturmführer Klose in die WM gehen können. Die Erbhöfe wie Podolski müssen hinterfragt werden.
    Und zu Schweinsteiger: Wenn ein Spieler einem Trainer das Zeichen gibt, dass er auf die Bank möchte, dann muss man das auch hören wollen und berücksichtigen. Ergo: es dürfen keine unfitten Spieler durch das Turnier gezogen werden, das ist ein absolutes Unding. Schweinsteiger war im Italienspiel auf seinem absoluten Tiefpunkt, jeder hat es gesehen, und er hat dennoch durchgespielt und ist am Ende quasi als Libero verkommen.

    Ich denke, es muss sich schon einiges ändern.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Seh ich ganz anders. Für mich sind die Positionen des rechten Verteidigers und des Mittelstümers am umstrittensten. Boateng ist zu schwach in der Offensive, Klose wird älter, und Gomez passt nicht zu der Reihe im offensiven Mittelfeld - die für mich auf die Dauer nur Götze-Özil-Reus lauten kann.

    Neuer hat seine Sache gut gemacht, Hummels und Badstuber werden dazulernen, Lahm ist (noch) ohne Alternative, ebenso Schweinsteiger, wenn er fit ist - und Khedira sowieso.
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Wird stark davon abhängen, wie oft und wo die jetzigen Spieler in ihren Vereinen spielen. Bei den Bazis wird sich Dante sicher nicht mit der Bank zufrieden geben und Badstuber / Boateng ordentlich Konkurrenz machen. Van Buyten ist auch noch da. Sollte Boateng dafür dann AV spielen (wo er Rafinha verdrängen müsste), wär´s natürlich wieder gut. Ob Gomez seinen Platz gegen Pizarro verteidigen kann, wenn er mal 3-4 Spiele nicht trifft, ist auch so ´ne Sache. Und im MF tummeln sich bei den Bazis ja auch einige.

    Podolski wird evt. nicht mehr gebraucht, da können Götze und Reus ihm bald den Rang abgelaufen haben, wenn sie erstmal bei Dortmund eingespielt sind. Vorausgesetzt, sie spielen dort auch zusammen. Damit wären die Außen dann auch besetzt. Was dann aus Müller und Kroos wird, muss man sehen. Die Zentrale ist ja fest in Madrider Hand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juli 2012
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Ja, seh ich ähnlich.

    Zur Offensivformation: Eventuell könnte man es ja mal mit Reus oder Schürrle in der Spitze versuchen, denn einen Lewandowski haben wir in Deutschland leider nicht.

    Und zu Schweinsteiger: Dass er gegen Italien in der Startelf stand, konnte ich gerade noch verstehen - aber ihn dann nicht einmal auszuwechseln... :suspekt:
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Erstmal müssen sie ihre Leistungen bestätigen, dann kann man gucken wenn andere Spieler wie zB MÜller oder Poldi weiter in der N11 nicht in Form sind wo man die beiden einbauen kann. Immer voraus gesetzt alle anderen sind eh fit und gesund. Man kann nicht immer alle spielen lassen.

    Du, und wenn Klose mit 38 zur nächsten EM fährt noch mitfährt, fit ist und Hütten macht ist mir das vollkommen schnuppe. Ganz ehrlich. Wenn Jogi mit Gomez spielen lässt muss er ihm auch passendere Spieler zur Seite stellen als Poldi und hier stimm ich dir dann zu:


    Das größere Problem bei Schweinsteiger war mMn nicht die körperliche Fitness. Habs hier glaube ich schonmal geschrieben: wenn der psychisch fit gewesen wäre, hätte er damit eine Menge wett machen können. So war er doppelt angeschlagen und leider hat ihm das Spiel gegen die Niederlande nicht den erhofften Schub bzw. die Sicherheit gegeben.

    Und was du bei Schweinsteiger kritisierst, hat Pirlo zum Teil nicht anders gemacht. Und auch Xavi war da ab und zu finden um sich die Bälle zu holen und zu verteilen. Es war einfach der Situation angemessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juli 2012
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich glaube nicht, das Schweinsteiger ernsthaft psychisch angeschlagen war. Vielleicht hatte er einfach keinen Bock, das kann sein.

    Klopp hat gestern (oder war es sogar heute?) auch einen leichten Rüffel gegen Löw gelassen:

    "Es wird hier keiner spielen, weil er im letzten Jahr gut war, sondern weil er gut in Form ist. Die EM hat gezeigt, dass nur das Sinn macht."

    Sanfte Kritik von BVB-Trainer Klopp an Jogi Löw | WAZ.de
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Das hat Klopp ja schon oft genug bewiesen, dass er da knallhart sein kann. Dedé und Barrios lassen grüßen. :huhu:
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Da sollte Löw mal ein Praktikum beim Klopp machen :D
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das war das Resultat, dass Löw am Ende alles Offensive reingeworfen hat, was Beine hatte.
    Pirlo spielte so, nachdem Italien nur noch 10 Feldspieler hatte. Xavi habe ich dort nie gesehen, im übrigen auch kaum Gegner der Spanier.
     
  29. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Rangnick hat auch Kritik geübt: "Löe wollte mit Bayernspielern BVB Fußball spielen"

    Ralf Rangnick:

    Kann ich allerdings so nicht nachvollziehen, ist mir auch etwas zu populistisch formuliert.
     
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Oder um die "falsche 9 " zu bemühen. Die könnte Reus auch spielen mit seinem Superabschluss.
     
  31. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Bezüglich des zukünftigen Sturms - bin gespannt was Reus jetzt beim BVB macht. Wäre er noch in Gladbach, würde ich ganz einfach sagen 'Pfeif' auf Gomez, nimm Reus'. Da er jetzt allerdings wohl auf der Kagawa Position spielen dürfte...

    Na mal schaun.

    Was gibbet in Deutschland eigendlich sonst noch an Stürmern? Irgentwie fällt mir da niemand allzu tolles ein der auch nen deutschen Pass hätte.