Linker bzw. Rechter Mittelfeldspieler

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 14 September 2009.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Peace,

    Ich spiel zurzeit öfters im linken oder rechten Mittelfeld was ich davor selten bis garnicht gespielt habe und jetzt habe ich paar Fragen. ich weiss aber nicht genau wie ich es ausdrucken soll :D

    1. muss ich mich immer an der aussenlinie befinden oder kann ich auch mal eher in der mitte stehen, vorrausgesetzt der ball ist auf der anderen seite oder eher in der mitte ... ?

    2.ja und wenn wir dann über meine seite spielen weiss ich manchmal gegen gute gegner nicht genau was ich machen soll, prallen lassen, doppelpass wenn möglich oder 1 gegen eins suchen? ich weiss das ist natürlich abhängig von der spielsituation aber was ist das beste?

    3. soll ich immer mit meinem gegenspieler mitgehen, offensiv sowie defensiv? also vorrausgesetzt der gegner ist am ball :D

    ich weiss ist schwer zu beantworten aber ich weiss gerade auch nicht wie ich es fragen soll, sagen wirs so: der aussenverteidiger spielt mir , jetzt kann ich ja prallen lassen aber könnte auch das 1 gegen 1 suchen aber was ist das beste?

    boaaah ich weiss echt nicht wie ich es beschreiben soll ... ;) verstehe wenn ihr schreibt ist alles situationsabhängig ... gegen schlechte bzw. mittlere mannschaften kein problem da macht man locker ein doppelpass usw.. XD aber gegen richtig gute ist es meist schwer ... naja vllt. liegts daran das es im training halt schwerer ist :D

    naja im spiel hats bisher immer ganz gut geklappt, gut zusammengespielt mit dem verteidiger überlaufen usw. aber im training ist es halt noch nicht ganz perfekt... und ich will halt noch die kleinen feinheiten wissen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    http://www.soccer-fans.de/du-bist-fussball/31186-perfekte-fluegelspieler.html

    blind oder tust du nur so? :D

    ich hab fast genau dasselbe gestern aufgemacht


    btw: ich finde, dass ist ein phänomen, dass es fast immer so ist, dass, wenn man einen neuen thread aufmacht, nach n paar tagen mindestens ein "trittbrettfahrer" kommt und genau dieselben fragen stellt.... wobei ich mir 100%ig sicher bin, dass er den vorherigen thread gelesen hat....

    also mein tipp an dich: lies dir den anderen thread durch, steht alles drin, was gesagt werden muss...

    und nicht immer so doof anstellen xD
     
  4. Cristiano9

    Cristiano9 New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    1) Bei Ballbesitz ganz außen, wenn der Gegner den Ball hat kompakt stehen und die Mitte dicht machen. Nach außen kannste immer noch rennen un da wirds auch nicht gefährlich wenn der Gegner den Ball hat.

    2) Variieren. Du hast recht bzw links so viele Möglichkeiten. 1 vs 1, prallen lassen, Stürmer schiken, 10er oder 6er anspielen, in die Mitte ziehen.

    3) In der Offensive weit raus, dann biste entweder frei oder ziehst den Verteidiger mit raus-> mehr Platz für deine Mitspieler in der Mitte. In der Defensive schauste einfach dass deine Seite dicht is. Wenn der Ball auf der anderen Seite ist mit einrücken und sozusagen als Verteidiger fungieren. Aber nie weiter rein wie der erste Pfosten. Dreh dich immer mal wieder damit sich niemand in deinem Rücken davonstiehlt.
     
  5. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Okay, und bei Ballbesitz des Gegners, ist der Gegenspieler der Mittelfeldspieler, also vorrausgesetzt man spielt rechts aussen, dann der der links aussen im angriff ist dann der Verteidiger der Gegenspieler, richtig so oder?

    Danke...
     
  6. Y14R

    Y14R Member

    Beiträge:
    50
    Likes:
    0
    wenn ´viele spieler auf deiner seite stehen versuch mal einen seitenwechsel. verschafft deinem mitspieler auf der anderen seite viel platz