Liga-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kamel, 26 August 2006.

  1. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    FC Lëtzebuerg 05 - Star deLuxy Team (31 Minute(n) gespielt) 1 - 2
    29. Spielminute: Lëtzebuerg verkürzte den Spielstand in der 29. Minute auf 1 - 2, als Metti Scholtes eine Flanke von links ins Tor drücken konnte.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    FC Lëtzebuerg 05 - Star deLuxy Team (41 Minute(n) gespielt) 1 - 2
    40. Spielminute: Hennig Niederl hatte vor einigen Minuten einen Schlag auf das Knie erhalten, aber tapfer versucht, durchzuhalten. Jetzt musste er einsehen: Es ging nicht mehr. deLuxy wechselte in der 40. Minute Éric Benoît für ihn ein.


    120.000 TSI sind kaputt :zahnluec:
     
  4. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    FC Lëtzebuerg 05 - Star deLuxy Team (44 Minute(n) gespielt) 2 - 2
    43. Spielminute: In der 43. Spielminute glich Lëtzebuerg zum 2 - 2 aus. Torschütze war Kevin Weidl mit einem herrlichen Schlenzer nach einer Flanke von rechts. Der Torwart konnte nur noch hinter sich greifen.


    :prost:
     
  5. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    FC Lëtzebuerg 05 - Star deLuxy Team (45 Minute(n) gespielt) 3 - 2
    45. Spielminute: Nach 45 Minuten hielten die Lëtzebuerg-Fans den Atem an, als Harry Koot sich auf der linken Seite durchsetzte und die Gastgeber durch einen platzierten Schuss mit 3 - 2 in Front brachte. Pause, Spielstand 3 - 2. Statistiker im Stadion ermittelten 62 Prozent Ballbesitz für Lëtzebuerg.


    So kann man ein Spiel natürlich auch drehen :zahnluec:
     
  6. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    FC Lëtzebuerg 05 - Star deLuxy Team (51 Minute(n) gespielt) 4 - 2
    48. Spielminute: Lëtzebuerg ging in der 48. Minute mit 4 - 2 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Kevin Weidl verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie.


    Scheibenschiessen? :D
     
  7. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    FC Lëtzebuerg 05 - Star deLuxy Team (81 Minute(n) gespielt) 4 - 2
    79. Spielminute: Nach 79 gespielten Minuten eröffnete sich für Harry Koot nach einem schönen Solo über die linke Seite eine gute Torgelegenheit, doch sein Schuss war ein kleines bisschen zu hoch. "Neiiiiiin", entfuhr es dem Lëtzebuerg-Anhang!
     
  8. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    FC Lëtzebuerg 05 - Star deLuxy Team (87 Minute(n) gespielt) 4 - 3
    86. Spielminute: Die Gäste holten auf, als Marcel Brassel in der 86. Minute eine Hereingabe von links mit der Sohle zum 4 - 3 ins Tor drückte.
     
  9. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    In der 87. Minute glichen die Gäste zum 4 - 4 aus, als Rafael Spencer ein wunderschönes Zuspiel vom linken Flügel ins Tor verlängerte. Die deLuxy-Fans waren aus dem Häuschen! In Minute 89 humpelte Rick Duhr nach einem heftigen Tritt gegen das Schienbein vom Platz. deLuxy blieb keine andere Wahl, als Bruno Thierry einzuwechseln. Nach 89 Minuten hielten die Lëtzebuerg-Fans den Atem an, als Kevin Weidl sich auf der linken Seite durchsetzte und die Gastgeber durch einen platzierten Schuss mit 5 - 4 in Front brachte. Damit war Kevin Weidl dreifacher Torschütze in diesem Spiel. Hattrick! Statistiker im Stadion ermittelten 62 Prozent Ballbesitz für Lëtzebuerg.

    Bei Lëtzebuerg bekam Vincenzo Giaccardi nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Diego Salinas. Nach diesem Spiel forderten die Fans von deLuxy eine "Marcel Brassel-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Éric Benoît. Die Begegnung endete 5 - 4.

    ZUSAMMENFASSUNG
    0-1 Rick Duhr (2)
    0-2 Rick Duhr (25)
    1-2 Metti Scholtes (29)
    2-2 Kevin Weidl (43)
    3-2 Harry Koot (45)
    4-2 Kevin Weidl (48)
    4-3 Marcel Brassel (86)
    4-4 Rafael Spencer (87)
    5-4 Kevin Weidl (89)

    BALLBESITZ
    FCL: 62%
    SDT: 38%
    FCL: 62%
    SDT: 38%

    BEWERTUNG
    FC Lëtzebuerg 05
    Spezialtaktik: Angriff über die Flügel
    Fähigkeit: brillant

    Mittelfeld: großartig (min.)
    Abwehr rechts: armselig (min.)
    Abwehr zentral: erbärmlich (hoch)
    Abwehr links: erbärmlich (tief)
    Angriff rechts: großartig (hoch)
    Angriff zentral: durchschnittlich (min.)
    Angriff links: brillant (tief)


    Star deLuxy Team
    Spezialtaktik: Angriff über die Flügel
    Fähigkeit: gut

    Mittelfeld: passabel (hoch)
    Abwehr rechts: sehr gut (hoch)
    Abwehr zentral: sehr gut (min.)
    Abwehr links: sehr gut (hoch)
    Angriff rechts: sehr gut (hoch)
    Angriff zentral: gut (hoch)
    Angriff links: passabel (tief)

    ZUSCHAUER
    Stehplätze: 31250
    Sitzplätze: 12500
    überdachte Sitzplätze: 5000
    VIP-Logen: 1250

    Meine Nerven...

    Egal... Siiiiiiiiiiiiieg! :prost::prost::prost:
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du bist immer für eine Fussballschlacht zu haben.:top:
     
  11. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Was 'ne Fumpe... :D
     
  12. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Ich konnte gestern vor über 70.000 Zuschauern (im 4. Spiel erstmals über 42k Zuschauer...) den Tabellenführer mit 3:1 besiegen.

    :prost:
     
  13. Karlthegreat

    Karlthegreat Lëtzebuerger

    Beiträge:
    1.900
    Likes:
    0
    Bei so einer Verteilung im Sturm AoW zu spielen.. naja.. selbst schuld isser da :zahnluec:
     
  14. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker (2.) - Düsseldorf F95 (5.)

    Spiel anschauen: HT-Live
    Datum: 22.09.2007 um 18:45
    MatchID: 132429721
    Stadion: Filderstadion

    Das Spiel hat noch nicht stattgefunden.

    -----------------------------

    Eine Runde Pic.
    Sollte dennoch eine sichere Sache werden... ;)
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Flak81Neunkirchen - VFB Hilden [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> <table border="0" cellpadding="2" cellspacing="0"><tbody><tr> <td>Spiel anschauen: </td> <td>
    </td> </tr> <tr> <td>Datum: </td> <td>22.09.2007 um 19:00</td> </tr> <tr> <td>MatchID: </td> <td>132582322</td> </tr> <tr> <td valign="top">Stadion: </td> <td valign="top">Saarlandstadion in BW</td> </tr> </tbody></table> </td> <td align="right" valign="bottom">
    </td> </tr> </tbody></table>
    Das Spiel hat noch nicht stattgefunden.


    Hier picts auch.Müsste aber trotz veringerten Selbstvertrauen und Teamstimung klappen.
     
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    SV Wono - SV Untersendling [HT Live] Hattrick Today hattriX-Ray live! [Dieses Spiel zu deinen Favoriten hinzufügen.] [Erinnerung einrichten!]


    Spiel anschauen: HT-Live Hattrick Today hattriX-Ray live!
    Datum: 22.09.2007 um 18:20
    MatchID: 132288992
    Stadion: Stadion am Meer


    Das Spiel hat noch nicht stattgefunden.


    Kein Pic, wenn er mich nicht völlig überrascht, dann müssts ein Sieg werden.
     
  17. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    [Öffnen!] SV Wono - SV Untersendling (19 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    3. Spielminute: Ein Wetter wie fürs Fußballspielen geschaffen lockte 20300 Zuschauer in Richtung Stadion am Meer. Wono entschied sich für eine 4-4-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Jansson - Feuereis, Rottmanner, Zajda, Kiekebarg - Nasser, Uxkull, Krieglstein, Bulboa - Godel, Roulier.

    Untersendling entschied sich für eine 4-5-1-Formation. Folgende Spieler begannen: Froehlinger - Lengerke, Gmainer, Fast Hansen, Huchthausen - Man, Bartels, Siejek, Rottermund, Sorger - Zakay.

    Untersendling wartete weit in der eigenen Hälfte auf Kontermöglichkeiten. Fridolin Roulier brachte Wono in der 3. Minute mit 1 - 0 in Führung, als er erst in der Mitte zwei Verteidiger ausdribbelte und dann den Ball unerreichbar im Tor versenkte.

    :top:
     
  18. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - Düsseldorf F95 (6 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    1. Spielminute: Filderstadion - Nach stundenlangen Regengüssen rechneten 10770 Zuschauer auf dem durchweichten Boden mit einer Schlammschlacht. Filder-Rocker wählte eine 3-5-2-Formation. Es liefen auf: Hentze - Pattschull, Vassos, Gaspar - Holzdörfer, Esposito, Özbilge, Héder, Bohlkamp - Friedrich, Omerzu.

    Düsseldorf wählte eine 4-5-1-Formation. In der Start-Elf: Nittel - Donawell, Caramelle, Šmit, Waage - Gross, Schönbichler, Sopalla, Zeinlhofer-Schri, Sternburg - Miede.

    Filder-Rocker versuchte von Beginn an, über die Flügel zu spielen.

    :motz:
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wird bei mir dann auch so sein.Spiele auch in BW.
     
  20. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    [Öffnen!] SV Wono - SV Untersendling (40 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    39. Spielminute: Nach 39 Minuten hatte Fridolin Roulier eine gute Gelegenheit für Wono, das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Er zog vom linken Flügel ab, die Gästeabwehr konnte aber klären.

    Meine starke Seite :motz:
     
  21. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    [Öffnen!] SV Wono - SV Untersendling (41 Minute(n) gespielt) 1 - 0 [Löschen]
    41. Spielminute: Aufregung im Abwehrzentrum der Gäste: Yoda Kiekebarg traf den Ball bei seinem Schuss in der 41. Minute optimal - nur die Querlatte verhinderte eine höhere Führung für Wono.

    :motz:
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319

    Filder-Rocker - Düsseldorf F95 (17 Minute(n) gespielt) 1 - 0

    15. Spielminute: Filder-Rocker ging nach 15 Minuten mit 1 - 0 in Führung, als Aleksander Omerzu auf der linken Seite durchbrach und den Ball unerreichbar für den Gästetorwart im Netz versenkte.
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - VFB Hilden (3 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">0 - 0</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 1. Spielminute: Im strömenden Regen fanden 6208 Zuschauer den Weg in Richtung Saarlandstadion in BW. Der Flak81Neunkirchen-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Bermúdez - Wickborn, Johansson, Bart - Sandahl, Ekstrøm, Keiling, Cioch, Beirnaert - Wurzenberger, Golino.

    Hilden entschied sich für eine 4-4-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Altenbockum - Humpke, Haake, Salamon, Thimm - Leidl, Vögeli, Ðor&#273;evi&#263;, Bärje - Unsworth, Besenkamp.

    Flak81Neunkirchen konzentrierte seine Angriffsbemühungen verstärkt auf die Flügel.</td></tr></tbody></table>

    Höchste Zuschauerzahl trotz Regen.
     
  24. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    [Öffnen!] SV Wono - SV Untersendling (44 Minute(n) gespielt) 2 - 0 [Löschen]
    43. Spielminute: Wono erhöhte den Vorsprung nach 43 Minuten um ein weiteres Tor, als Wlaaeldin Nasser einen Angriff über den linken Flügel mit dem 2 - 0 abschloss.

    Party :prost:
     
  25. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Enrique Bulboa war wegen seiner Schnelligkeit schwer zu halten. Nach 45 Minuten überlief der Wono-Flitzer die gegnerische Abwehr und legte mit der Hacke auf Fridolin Roulier zurück. Dieser traf mit einem fulminanten Schuss zum 3 - 0. Wono legte nun das Hauptaugenmerk auf die Verteidigung der Führung. Nach 45 gespielten Minuten eröffnete sich für Fridolin Roulier nach einem schönen Solo über die linke Seite eine gute Torgelegenheit, doch sein Schuss war ein kleines bisschen zu hoch. "Neiiiiiin", entfuhr es dem Wono-Anhang! Pause, Spielstand 3 - 0. Statistiker im Stadion ermittelten 61 Prozent Ballbesitz für Wono.

    Jetzt kann ich beruhigt auf meine Party gehen :D :huhu:
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Viel Spass.Vielleicht kommste ja zurück und es ist 3:4 ausgegangen. :lachweg:
     
  27. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - Düsseldorf F95 (25 Minute(n) gespielt) 2 - 0
    23. Spielminute: In der 23. Minute drang Chrisanthos Vassos über links in den Strafraum der Gäste ein und traf per Aufsetzer in die kurze Ecke. Filder-Rocker erhöhte die Führung damit auf 2 - 0.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - VFB Hilden (11 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">0 - 0</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 9. Spielminute: Nils-Hendrik Besenkamp stand kurz davor, die Gäste in Führung zu bringen. Sein Solo durch die Mitte wurde aber durch ein beherztes Tackling von Martín Bermúdez beendet. 9 Minuten waren gespielt.</td></tr></tbody></table>

    Was soll der Scheiss.:motz::motz:
     
  29. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Gut.Besser.Ekström.

    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - VFB Hilden (12 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><b><bdo dir="ltr">1 - 0</bdo></b></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 12. Spielminute: In der 12. Minute griff Flak81Neunkirchen über die linke Seite an. Glenn Ekstrøm versuchte es aus einem spitzen Winkel, und da der Torwart eher mit einer Flanke gerechnet hatte, schlug der Ball im Netz ein. 1 - 0. </td></tr></tbody></table>
     
  30. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Filder-Rocker - Düsseldorf F95 (28 Minute(n) gespielt) 3 - 0
    28. Spielminute: Filder-Rocker baute die Führung in der 28. Minute aus, als Harry Friedrich auf der rechten Seite durchbrach und die gesamte Verteidigung hinter sich ließ. In aller Ruhe konnte er sich die Ecke aussuchen und traf zum 3 - 0.
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> <td bgcolor="#dddddd">Flak81Neunkirchen - VFB Hilden (16 Minute(n) gespielt) </td> <td bgcolor="#dddddd"><bdo dir="ltr">1 - 0</bdo></td> <td bgcolor="#dddddd">[​IMG]</td> </tr> <tr><td colspan="3"> 16. Spielminute: 15. Minute: Welch eine Parade von Jendrik Altenbockum! Er lag geradezu in der Luft, als er den fulminanten Schuss von Mark Wurzenberger von der linken Seite mit den Fingerspitzen noch um den Pfosten drehen konnte. Die Spieler von Flak81Neunkirchen konnten es nicht fassen! Der Ball war in der 16. Minute nicht einmal in der Nähe, als Dobiemir Cioch den Ellenbogen gegen seinen direkten Gegenspieler ausfuhr. Der Schiedsrichter kramte in seiner Gesäßtasche und hielt dem Flak81Neunkirchen-Spieler die Rote Karte unter die Nase. Der wollte es nicht wahrhaben und ging erst nach langen Diskussionen kopfschüttelnd vom Platz. </td></tr></tbody></table>
    Scheiss Hoyzer.dieser Penner.
    Bekommt mein Spieler wenigstens Training?