Liga-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kamel, 26 August 2006.

  1. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] 1.FC Trostlos - Safari Stylerz (40 Minute(n) gespielt) 2 - 1 [Löschen]
    40. Spielminute: Trostlos ging nach 40 Minuten mit 2 - 1 in Führung, als Mate Prodanović auf der linken Seite durchbrach und den Ball unerreichbar für den Gästetorwart im Netz versenkte.

    :finger::finger::finger:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] 1.FC Trostlos - Safari Stylerz (41 Minute(n) gespielt) 2 - 1 [Löschen]
    41. Spielminute: Stylerz hatte in der 41. Minute im Angriffszentrum eine gute Möglichkeit, durch Lodovico Diaferia auszugleichen. Er fand sich plötzlich völlig frei vor dem Torhüter wieder, aber sein Schuss krachte an die Latte.

    Ja, sicher, Angriffszentrum...solche Penner, echt schon 3 Chancen verballert :finger::vogel::suspekt:
     
  4. Rooney

    Rooney göttlich (max)

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    40. Spielminute: Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Carl-Georg Visjager, der ein weiteres Tor für JoKeRs* erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 40. Minute auf 4 - 1. :fress:
     
  5. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] 1.FC Trostlos - Safari Stylerz (44 Minute(n) gespielt) 3 - 1 [Löschen]
    44. Spielminute: Trostlos ging in der 44. Minute mit 3 - 1 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Rango Armanski verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie.


    ...und tschüß :hammer2::finger::finger:
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    5 Tore in 5 Minuten ist ja noch viel besser :lachweg:

    :vogel:
     
  7. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    1.FC Trostlos - Safari Stylerz (45 Minute(n) gespielt) 3 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Zur Halbzeit stand es 3 - 1. Stylerz war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 61 Prozent.

    :lachweg:
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (5 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    Filder-Rocker schien sich sehr sicher zu sein, das Spiel zu gewinnen, denn die Spieler agierten etwas überheblich. Die Strategie von Filder-Rocker sah vor, dass Angriffe vor allem auf den Flügeln vorgetragen werden.

    :suspekt:
     
  9. Rooney

    Rooney göttlich (max)

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0

    :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  10. Rooney

    Rooney göttlich (max)

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    [Öffnen!] *Da JoKeRs* - fv gangbang (45 Minute(n) gespielt) 4 - 1 [Löschen]
    45. Spielminute: Die Teams gingen mit einem 4 - 1 in die Kabinen. JoKeRs* war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 60 Prozent.
     
  11. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    -30 (?)% MF-Abzug :huhu:
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    gut, dass ich gepict habe :motz:
     
  13. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (18 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    1. Spielminute: Green Hell Arena - Optimales Fußballwetter hatte 4153 Zuschauer ins Stadion gelockt. Der Longbong-Trainer hatte sich für eine 4-4-2-Formation entschieden. Folgende Spieler begannen: Feuerbach - Harsch, Kokotoulis, Knarr, Klimmeck - Heusweiler, Satzinger, Luckwald, Heisterbusch - Datler, Eschingen.

    Der Filder-Rocker-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Folgende Spieler begannen: Herbrich - Körtig, Dube, Pattschull - Friedrich, Bohlkamp, Vassos, Esposito, Loewenklau - Holzdörfer, Gedik.

    Filder-Rocker schien sich sehr sicher zu sein, das Spiel zu gewinnen, denn die Spieler agierten etwas überheblich. Die Strategie von Filder-Rocker sah vor, dass Angriffe vor allem auf den Flügeln vorgetragen werden.

    :gaehn: Ist das aufregend :gaehn:

    edit: Und Rohrbach führt schon 3:0 :suspekt:
     
  14. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] 1.FC Trostlos - Safari Stylerz (52 Minute(n) gespielt) 3 - 1 [Löschen]
    52. Spielminute: Gut geschossener Freistoß von Francisco Betancourt in der 52. Minute - aber nicht gut genug, um Rasmus Kammer zu bezwingen. Stylerz lief damit weiter einem Rückstand von 3 - 1 hinterher.


    Ahh, ist das witzlos...der Typ verschießt den 3. Standard diese Saison :finger::finger::finger:
     
  15. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] 1.FC Trostlos - Safari Stylerz (53 Minute(n) gespielt) 3 - 1 [Löschen]
    53. Spielminute: 53. Spielminute: Bei einem Angriff über die linke Seite sah Ulf Hjalmarsson, dass der Schlussmann der Gastgeber sehr weit vor seinem Tor stand und probierte es mit einem Heber. Keine schlechte Idee, doch dem Keeper gelang es unter Einsatz seiner gesamten Körperlänge, den hohen Ball aus der Luft zu pflücken.

    Leck mich :finger: :finger:
     
  16. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (29 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    28. Spielminute: Elias Luckwald setzte sich nach 28 Minuten in der Mitte durch und stand völlig frei vor dem Tor. Die Führung für Longbong? Nein! Erik Herbrich parierte den Schuss grandios.

    Es tut sich was :prost:
    Zwar auf der falschen Seite, aber man kann ja nicht alles haben :floet:
     
  17. Rooney

    Rooney göttlich (max)

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    In der 51. Minute drang Anders Rönnander über links in den Strafraum der Gäste ein und traf per Aufsetzer in die kurze Ecke. JoKeRs* erhöhte die Führung damit auf 5 - 1. :fress:
     
  18. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (35 Minute(n) gespielt) 0 - 0
    34. Spielminute: Ein sehenswerter Spielzug durch die Mitte eröffnete Longbong in der 34. Minute eine gute Möglichkeit, in Führung zu gehen, doch der Schuss von Marcus Knarr krachte an die Latte.

    Weia, die Überheblichkeit scheint wirklich was auszumachen... :suspekt:
    Bin gespannt auf den Ballbesitz... Bisher bin ich ohne Torchance... :zahnluec:
     
  19. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Ich bin von meinen Jungs beeindruckt! :top: Unter der Woche meine Gehaltsfressmaschine (mythischen IM) verkauft, jetzt weniger BB aber trotzdem Führung:

    Kleine Pandas - Lokomotive Häger (83 Minute(n) gespielt) 0 - 3
    Trotz des heftigen Regens hatten 25200 Zuschauer den Weg Richtung Frankees Arena gefunden. Zuschauer aus der ganzen Region Nordrhein-Westfalen fanden sich zu diesem Derby ein. Die Aufstellung von Pandas ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Heyngenstaedt - Reiriz, Fundo, Sonco - Göransson, Ötting, Goodey, Kwade, Svensson - Gur, Longo.

    Der Lokomotive-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Meisterfeld - Jarzyna, Ulsenheimer, Artner - Klamm, Scherhammer, Jellen, Haumann, Meves - Schiefner, Albora.

    Die Partie war 3 Minuten alt, als Hans Ulrich Haumann eine ausgezeichnete Chance zur Führung für Lokomotive hatte. Sein Schuss aus halblinker Position brachte das Tor der Gastgeber aber nicht in ernsthafte Gefahr. In der 6. Spielminute hätte Manuel Klamm die Führung für Lokomotive erzielen können. Nach einem Angriff durch die Mitte ging sein spektakulärer Seitfallzieher nur knapp über die Latte. Miguel Longo von Pandas sah in der 7. Minute wegen absichtlichen Handspiels die Gelbe Karte. In der 13. Minute brachen die Gäste auf der rechten Angriffsseite durch. Hans Ulrich Haumann erzielte per Dropkick das 0 - 1. Halbzeitstand 0 - 1. Pandas war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 52 Prozent.

    Pandas machte mächtig Druck auf die Innenverteidigung der Gäste. Der Schuss von Peleg Gur wurde in der 47. Minute aber abgeblockt. Das Spiel befand sich in der 60. Minute, als ein weiteres Tor für Lokomotive fiel. Theo Jellen brach auf rechts durch und erzielte das 0 - 2. Lokomotive zog sich weit in die eigene Hälfte zurück, um den Vorsprung zu halten. Lokomotive-Akteur Manuel Klamm konnte sich in der 70. Minute dank seiner Schnelligkeit mühelos von seinem Gegenspieler absetzen. Murat Albora hatte keinerlei Schwierigkeit, die scharfe Hereingabe am herausstürzenden Torwart vorbei zum 0 - 3 zu verwandeln.

    :prost::prost::prost:
     
  20. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (38 Minute(n) gespielt) 1 - 0
    36. Spielminute: Longbong ging durch einen Elfer in der 36. Minute mit 1 - 0 in Front. Marko Eschingen war der Torschütze.

    Na super. Elfer gibt's auch noch... :motz:
     
  21. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (43 Minute(n) gespielt) 1 - 1
    43. Spielminute: 43 Minuten waren gespielt, als Salvatore Körtig ein Loch im gegnerischen Abwehrzentrum fand. Drin das Ding - neuer Spielstand 1 - 1!

    :prost::prost:
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (45 Minute(n) gespielt) 1 - 2
    45. Spielminute: Filder-Rocker hatte offensichtlich Probleme mit den taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war gut organisiert. Moritz Bohlkamp markierte mit dem 1 - 2 in der 45. Minute die Führung für Filder-Rocker. Das war ein toller Angriff über rechts. Zur Halbzeit stand es 1 - 2. Statistiker im Stadion ermittelten 61 Prozent Ballbesitz für Filder-Rocker.


    JAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!! :prost::prost:

    Und 61% Ballbesitz? :suspekt:
    Da wundert mich das Chancenverhältnis von 3:2 für deb Gegner... :zahnluec:
     
  23. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Der Spieler mit der ID 137701781 wurde zuletzt gesehen, wie er dem Gegenspieler seines Sohnes in einem D-Jugendspiel eine Ohrfeige gab, weil sich dieser erdreistet hatte, den Filius zu foulen. Die ruhmreichen Zeiten seiner Fußballerkarriere sind definitiv vorbei.

    :prost:
     
  24. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] 1.FC Trostlos - Safari Stylerz (72 Minute(n) gespielt) 5 - 1 [Löschen]
    72. Spielminute: Trostlos erhöhte den Vorsprung nach 72 Minuten um ein weiteres Tor, als Ignacio de los Bernardos einen Angriff über den linken Flügel mit dem 5 - 1 abschloss.

    :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  25. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    [Öffnen!] 1.FC Trostlos - Safari Stylerz (73 Minute(n) gespielt) 5 - 2 [Löschen]
    73. Spielminute: In der 73. Minute verkürzte Stylerz auf 5 - 2. Vebjørn Kilvær traf nach einem traumhaften Querpass von der linken Seite.

    :prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost:
     
  26. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    SV Wono - ich putz euch weg (86 Minute(n) gespielt) 6 - 5
    Die Gäste holten auf, als Robin van de Beek in der 62. Minute eine Hereingabe von links mit der Sohle zum 4 - 3 ins Tor drückte. Jubel erfüllte das Stadion, als Fiorenzo Mazzeo nach 75 Minuten die Innenverteidigung der Gäste überwand und die Führung von Wono auf 5 - 3 ausbaute. Damit konnte sich Fiorenzo Mazzeo als Hattrickschütze notieren lassen. Siro Simonetti drehte jubelnd ab, nachdem er in der 83. Minute über den linken Flügel ein Tor für die Gäste erzielt hatte. Damit verkürzte putz den Rückstand auf 5 - 4. 85 Minuten waren gespielt, als Manuel Palau ein Loch im gegnerischen Abwehrzentrum fand. Drin das Ding - neuer Spielstand 5 - 5! Fabio Rodríguez brachte Wono in der 86. Minute durch einen wunderschönen Freistoß mit 6 - 5 in Führung.


    loooooooooooooool :lachweg::hail:
     
  27. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Arsenal Longbong - Filder-Rocker (47 Minute(n) gespielt) 1 - 2
    46. Spielminute: Nachdem der Trainer von Filder-Rocker seinen Spielern die Taktik in der Pause nochmals erklärt hatte, kamen sie besser zurecht. Die Mannschaft war nun gut organisiert.

    Was soll der ganze Heckmeck... schon das ganze Spiel über?
    3-5-2 ist "sehr gut" eingespielt!!! :motz:
     
  28. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Himmel: Bei den Wono-Ergebnissen kann selbst Karl einpacken *lool*
     
  29. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Das Meisterstück: :prost:

    Kleine Pandas - Lokomotive Häger 0 - 3





    Spiel anschauen: HT-Live
    Datum: 09.06.2007 um 18:00
    MatchID: 117010302
    Stadion: Frankees Arena
    Zuschauerzahl: 25200


    Trotz des heftigen Regens hatten 25200 Zuschauer den Weg Richtung Frankees Arena gefunden. Zuschauer aus der ganzen Region Nordrhein-Westfalen fanden sich zu diesem Derby ein. Die Aufstellung von Pandas ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Heyngenstaedt - Reiriz, Fundo, Sonco - Göransson, Ötting, Goodey, Kwade, Svensson - Gur, Longo.

    Der Lokomotive-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Meisterfeld - Jarzyna, Ulsenheimer, Artner - Klamm, Scherhammer, Jellen, Haumann, Meves - Schiefner, Albora.

    Die Partie war 3 Minuten alt, als Hans Ulrich Haumann eine ausgezeichnete Chance zur Führung für Lokomotive hatte. Sein Schuss aus halblinker Position brachte das Tor der Gastgeber aber nicht in ernsthafte Gefahr. In der 6. Spielminute hätte Manuel Klamm die Führung für Lokomotive erzielen können. Nach einem Angriff durch die Mitte ging sein spektakulärer Seitfallzieher nur knapp über die Latte. Miguel Longo von Pandas sah in der 7. Minute wegen absichtlichen Handspiels die Gelbe Karte. In der 13. Minute brachen die Gäste auf der rechten Angriffsseite durch. Hans Ulrich Haumann erzielte per Dropkick das 0 - 1. Halbzeitstand 0 - 1. Pandas war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 52 Prozent.

    Pandas machte mächtig Druck auf die Innenverteidigung der Gäste. Der Schuss von Peleg Gur wurde in der 47. Minute aber abgeblockt. Das Spiel befand sich in der 60. Minute, als ein weiteres Tor für Lokomotive fiel. Theo Jellen brach auf rechts durch und erzielte das 0 - 2. Lokomotive zog sich weit in die eigene Hälfte zurück, um den Vorsprung zu halten. Lokomotive-Akteur Manuel Klamm konnte sich in der 70. Minute dank seiner Schnelligkeit mühelos von seinem Gegenspieler absetzen. Murat Albora hatte keinerlei Schwierigkeit, die scharfe Hereingabe am herausstürzenden Torwart vorbei zum 0 - 3 zu verwandeln. Pandas brachte den Ballbesitz auf 51 Prozent.

    Bei Pandas war die Leistung von Henning Kwade bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Dafür schlich Peleg Gur mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Bei Lokomotive bekam Christoph Michael Ulsenheimer nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Dafür schlich Heiko Meisterfeld mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Die Begegnung endete 0 - 3.


    :prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost:
     
  30. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Glückwunsch!! :prost:
     
  31. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Danke :huhu::prost::prost::prost: