Liga-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kamel, 26 August 2006.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ein fabelhafter Doppelpass auf der linken Seite sorgte in der 67. Minute dafür, dass Jonas Ojeda gänzlich frei von Gegenspielern auf das Tor der Gastgeber zulaufen konnte. Souverän spielte er den Torwart aus und schob den Ball zum 1 - 6 ins Netz.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Gäste trugen in der 73. Minute einen Angriff durch die Mitte vor. Ovidiu Badea zog nach einem Rückpass von der Strafraumgrenze ab und ließ dem Heimtorwart keine Chance. Somit stand es 1 - 7 für Flak81Neunkirchen. Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Jonas Ojeda. Mühelos vollstreckte er in der 79. Minute für Flak81Neunkirchen und baute die Führung der Gäste damit auf 1 - 8 aus. Damit konnte sich Jonas Ojeda als Hattrickschütze notieren lassen. Der durchnässte, schlammige Platz war ganz nach dem Geschmack von Bud Stettin. Begeistert warf er sich in die Zweikämpfe.
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Promillegeschwader 1 - 8 Flak81Neunkirchen (210561742)

    [​IMG] 21.03.2009 18:30
    Trotz des heftigen Regens hatten 23458 Zuschauer den Weg Richtung Die Theke gefunden. Promillegeschwader wählte eine 4-4-2-Formation. In der Start-Elf: Silberwald - Klos, Sporrer, Stettin, Boudar - Kimber, Hermanutz, Mayer-Eggert, Mollatz - Ovendorf, Bornheim.

    Flak81Neunkirchen wählte eine 3-5-2-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Calvert - Ladrón, Skogtorp, Artese - Oliveira, Hautschek, Zubr, Badea, De Muelenaere - Ojeda, Thiam.

    Unerfahren wie eine Erstklässlerin im katholischen Mädcheninternat stolperte Demitrius Boudar über das Feld. In der 24. Minute trat er seinem Gegner völlig unmotiviert in die Beine. Zum Glück für ihn blieb der anschließende Freistoß für Flak81Neunkirchen ohne Folge - Álvaro Oliveira rutschte an der Hereingabe vorbei. Flak81Neunkirchen ging in der 27. Minute mit 0 - 1 in Führung. Nach einem Angriff über links landete der Schlenzer von Jonas Ojeda unerreichbar für den gegnerischen Torhüter im Netz. Flach, hart und präzise war das Zuspiel von links, das Thor Skogtorp mühelos zum 0 - 2 verwertete. Nach 28 Minuten machte sich bei den heimischen Fans zusehends Unmut breit. Eine Stolper-Einlage auf der linken Abwehrseite der Platzherren ermöglichte es Rafel Ladrón, in der 33. Minute alleine auf das gegnerische Tor zuzulaufen. Er verlud den Keeper lässig zum 0 - 3 für Flak81Neunkirchen. Nach 38 Minuten war es Jobst Hautschek, der sich verhedderte, als seine ganze Mannschaft in der Vorwärtsbewegung war. Redlef Bornheim von Promillegeschwader nutzte die Gelegenheit und erzielte das 1 - 3. In Minute 39 verbuchte Flak81Neunkirchen einen weiteren Treffer. Der Angriff, den Souty Thiam vollendete, kam über die rechte Seite. Somit stand es nun 1 - 4. Flak81Neunkirchen legte nun das Hauptaugenmerk auf die Verteidigung der Führung. Halbzeitstand 1 - 4. Flak81Neunkirchen erreichte laut HT-Datenbank 74 Prozent Ballbesitz.

    "Ab durch die Mitte", schien sich Souty Thiam gedacht zu haben, als er sich gegen die Innenverteidigung der Platzherren durchsetzte und seinen am Trikot ziehenden und zerrenden Gegenspielern zum Trotz zum 1 - 5 traf. Nach 64 Minuten roch es damit einen Hauch strenger nach einem Sieg für Flak81Neunkirchen. Ein fabelhafter Doppelpass auf der linken Seite sorgte in der 67. Minute dafür, dass Jonas Ojeda gänzlich frei von Gegenspielern auf das Tor der Gastgeber zulaufen konnte. Souverän spielte er den Torwart aus und schob den Ball zum 1 - 6 ins Netz. Die Gäste trugen in der 73. Minute einen Angriff durch die Mitte vor. Ovidiu Badea zog nach einem Rückpass von der Strafraumgrenze ab und ließ dem Heimtorwart keine Chance. Somit stand es 1 - 7 für Flak81Neunkirchen. Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Jonas Ojeda. Mühelos vollstreckte er in der 79. Minute für Flak81Neunkirchen und baute die Führung der Gäste damit auf 1 - 8 aus. Damit konnte sich Jonas Ojeda als Hattrickschütze notieren lassen. Der durchnässte, schlammige Platz war ganz nach dem Geschmack von Bud Stettin. Begeistert warf er sich in die Zweikämpfe. Statistiker im Stadion ermittelten 78 Prozent Ballbesitz für Flak81Neunkirchen.

    Roland Kimber war heute bei Promillegeschwader der herausragende Spieler. Was Andreas Sporrer geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Der beste Spieler von Flak81Neunkirchen war ohne jeden Zweifel Souty Thiam. Es war allerdings nicht der Tag des Jobst Hautschek. Die Begegnung endete 1 - 8.
    Bewertungsdetails

    <table id="foxlinkswashere" class="smallText"> <tbody><tr> <th>
    </th> <th>Promillegeschwader</th> <th>Flak81Neunkirchen</th> </tr> <tr> <td class="ch">Mittelfeld</td> <td>erbärmlich min.</td> <td>armselig max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr rechts</td> <td>erbärmlich hoch</td> <td>durchschnittlich min.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr zentral</td> <td>armselig min.</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr links</td> <td>erbärmlich max.</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff rechts</td> <td>erbärmlich hoch</td> <td>passabel max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff zentral</td> <td>erbärmlich min.</td> <td>gut tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff links</td> <td>erbärmlich tief</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr><td class="ch">GardierStats</td><td>60</td><td>173</td></tr><tr><td class="ch">HTitaVal</td><td>52.1</td><td>153.7</td></tr><tr><td class="ch">PStats</td><td>5.97</td><td>17.27</td></tr><tr><td class="ch">LoddarStats</td><td>1.5</td><td>8.78</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (nur Gesamt)</td><td>57</td><td>163</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (Details)</td><td>57
    Verteidigung: 24
    Mittelfeld: 15
    Angriff: 18</td><td>163
    Verteidigung: 57
    Mittelfeld: 36
    Angriff: 70</td></tr><tr><td class="ch">Vnukstats</td><td>2.27
    Verteidigung: 2+ 3! 2*
    Mittelfeld: 2!
    Angriff: 2+ 2! 2-</td><td>5
    Verteidigung: 5! 5* 5*
    Mittelfeld: 3*
    Angriff: 6* 7- 5*</td></tr><tr> <td> </td> </tr> <tr> <td colspan="3" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td>Abwehr</td> <td>armselig hoch</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr> <td>Angriff</td> <td>erbärmlich max.</td> <td>durchschnittlich tief</td> </tr> <tr> <td> </td> </tr> <tr> <td class="ch">Einstellung</td> <td>(versteckt)</td> <td>Kraft sparen</td> </tr> <tr> <td class="ch">Spezialtaktik</td> <td>normal</td> <td>normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Fähigkeit</td> <td>(---)</td> <td>(---)</td> </tr> </tbody></table>

    Links

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Mannschaften

    <table> <tbody><tr> <td> Promillegeschwader </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> <tr> <td> Flak81Neunkirchen </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Spielerdress

    <table> <tbody><tr> <td class="center"> [​IMG] </td> <td class="center"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Zusammenfassung

    <table> <tbody><tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 0 - 1 </td> <td> Jonas Ojeda </td> <td class="right"> 27' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 0 - 2 </td> <td> Thor Skogtorp </td> <td class="right"> 28' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 0 - 3 </td> <td> Rafel Ladrón </td> <td class="right"> 33' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 3 </td> <td> Redlef Bornheim </td> <td class="right"> 38' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 4 </td> <td> Souty Thiam </td> <td class="right"> 39' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 5 </td> <td> Souty Thiam </td> <td class="right"> 64' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 6 </td> <td> Jonas Ojeda </td> <td class="right"> 67' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 7 </td> <td> Ovidiu Badea </td> <td class="right"> 73' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 8 </td> <td> Jonas Ojeda </td> <td class="right"> 79' </td> </tr> </tbody></table>
    Ballbesitz

    26%
    [​IMG][​IMG]
    74%

    22%
    [​IMG][​IMG]
    78%


    Supporter-Statistiken

    Direkter Vergleich
    Teamvergleich

    rechts Abwehr - links Angriff 24%
    [​IMG][​IMG]
    76%

    zentral Abwehr - zentral Angriff 24%
    [​IMG][​IMG]
    76%

    links Abwehr - rechts Angriff 23%
    [​IMG][​IMG]
    77%

    rechts Angriff - links Abwehr 24%
    [​IMG][​IMG]
    76%

    zentral Angriff - zentral Abwehr 17%
    [​IMG][​IMG]
    83%

    links Angriff - rechts Abwehr 24%
    [​IMG][​IMG]
    76%

    ind. Freistösse Abwehr - Angriff 37%
    [​IMG][​IMG]
    63%

    ind. Freistösse Angriff - Abwehr 27%
    [​IMG][​IMG]
    73%
     
  5. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Läuft! :floet:
     
  6. Kamel

    Kamel www.hattrick.org

    Beiträge:
    1.693
    Likes:
    0
    Das einzigste was zur Zeit läuft ist das Essen auf Rädern :motz:
    Das Spiel ging 2-3 Tore zu hoch aus, naja die Saison ist ja noch nicht zuende :)

    Leuchtfeuer 4 - 0 The Hoff (210663380)
    Bewölkt 21.03.2009 18:20
    27450 Zuschauer pilgerten trotz bewölkten Himmels in Richtung LeuchtfeuArena. Der Leuchtfeuer-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Denaer - Robertsson, Estevané, Vrignaud - Klapproth, &#268;i&#269;ak, de Visser, Ovdeenko, A&#287;&#305;&#351; - Mignard, Eglington.

    The Hoff entschied sich für eine 3-5-2-Formation. Es liefen auf: Chovanec - Julien, Ericsson, Coppo - Pfeninger, Mesdag, Thurnhuber, Kuzaj, Cepeda - Castilho, David.

    Leuchtfeuer war bemüht, wann immer es ging, durch die Mitte anzugreifen. Weil Erdal A&#287;&#305;&#351; von Leuchtfeuer in der 5. Minute nach einem Freistoßpfiff den Ball nicht herausrücken wollte, hielt ihm der Schiedsrichter die Gelbe Karte unter die Nase. The Hoff-Spieler Hanspeter Pfeninger hatte es bei seiner Attacke in der 6. Minute nur auf die Beine des Gegenspielers abgesehen. Folgerichtig sah er die Gelbe Karte. Nach 13 Minuten fiel Laurent Julien von The Hoff nach einem Kopfballduell unglücklich auf den Arm. Er biss aber die Zähne zusammen und spielte weiter. Laurent Julien hätte The Hoff in der 26. Minute in Führung bringen können, als er von rechts Richtung Tor stürmte, aber Sep Denaer griff beherzt und blitzschnell ein und klärte die Situation. Die Platzherren konnten sich bei Sep Denaer bedanken, dass sie in der 27. Minute nicht in Rückstand gerieten. Der Schlussmann griff bei einer guten Chance von Lenilson Castilho auf dem rechten Flügel beherzt ein und begrub den Ball unter sich. The Hoff musste sich weiter mit einem 0 - 0 begnügen. Pause, Spielstand 0 - 0. The Hoff erreichte laut HT-Datenbank 52 Prozent Ballbesitz.

    Der Effet eines raffinierten Eckstoßes überforderte den Torwart, der den angeschnittenen Ball durch die Hände rutschen ließ. So kam Naum Ovdeenko an die Kugel und legte sie zurück auf Roël de Visser, der mühelos für Leuchtfeuer einschieben konnte - zum 1 - 0 in der 51. Minute. Ein Freistoß aus spitzem Winkel führte dazu, dass die Leuchtfeuer-Akteure einen im Training eingeübten Freistoßtrick versuchten. Offenbar hatte Erdal A&#287;&#305;&#351; die Lektion vergessen, jedenfalls zeigte er bei der finalen Hereingabe keine Reaktion, die Verteidigung konnte in der 64. Minute die Situation klären. Martin Eglington erhöhte die Führung von Leuchtfeuer zum 2 - 0. Bei dem sicher verwandelten Elfmeter in der 74. Minute wurde eine Schussgeschwindigkeit von 116 km/h gemessen! Leuchtfeuer-Spieler Carl Klapproth sah in der 77. Minute nach einem harten Einsteigen gegen seinen Gegenspieler völlig zu Recht die Gelbe Karte. Nach 80 Minuten segelte der Ball nach einem Freistoß für Leuchtfeuer hoch in den gegnerischen Strafraum. Und es sah wie einstudiert aus, als der Ball per Kopf auf Andro &#268;i&#269;ak verlängert wurde, der reichlich Zeit und Platz hatte, das Spielgerät gekonnt im Tor unterzubringen. Neuer Spielstand 3 - 0! Nach einem überfallartigen Angriff durch die Mitte hatte Roël de Visser in Minute 81 eine Großchance für Leuchtfeuer. Er krönte den Konter mit einem wunderschönen Heber über den herausstürzenden Keeper. Somit stand es 4 - 0. Einmal mehr meckerte Erdal A&#287;&#305;&#351; in der 82. Minute beim Schiedsrichter. Der hatte endgültig genug gehört und zeigte dem Spieler Gelb. Da dieser bereits verwarnt war, folgte die Rote Karte auf dem Fuß. Platzverweis - Leuchtfeuer musste mit einem Mann weniger weiterspielen. The Hoff erreichte laut HT-Datenbank 55 Prozent Ballbesitz.

    Der beste Spieler von Leuchtfeuer war ohne jeden Zweifel Naum Ovdeenko. Dafür schlich Odiseo Estevané mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Bei The Hoff war die Leistung von Emil Chovanec bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Dafür schlich Michael Ericsson mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Die Begegnung endete 4 - 0.
    Bewertungsdetails
    FC Leuchtfeuer David Hasselhoff`s Kameltreiber
    Mittelfeld sehr gut max. hervorragend hoch
    Abwehr rechts schwach tief gut min.
    Abwehr zentral sehr gut tief passabel max.
    Abwehr links schwach tief durchschnittlich min.
    Angriff rechts schwach hoch armselig tief
    Angriff zentral passabel hoch erbärmlich max.
    Angriff links armselig hoch katastrophal hoch
    GardierStats 265 235
    HTitaVal 200.5 180.4
    PStats 24.65 23.26
    LoddarStats 17.91 14
    HatStats (nur Gesamt) 203 192
    HatStats (Details) 203
    Verteidigung: 58
    Mittelfeld: 96
    Angriff: 49 192
    Verteidigung: 66
    Mittelfeld: 105
    Angriff: 21
    Vnukstats 6.82
    Verteidigung: 4- 8- 4-
    Mittelfeld: 8*
    Angriff: 4+ 6+ 3+ 6.7
    Verteidigung: 7! 6* 5!
    Mittelfeld: 9+
    Angriff: 3- 2* 1+

    Indirekte Freistöße
    Abwehr durchschnittlich tief armselig hoch
    Angriff schwach max. erbärmlich max.
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    SV Wono - Boca Juniors Altenbochum 2 - 2

    Das Spiel befindet sich momentan in der Halbzeitpause.
    Stadion am Meer - Optimales Fußballwetter hatte 40000 Zuschauer ins Stadion gelockt. Der Wono-Trainer hatte sich für eine 3-4-3-Formation entschieden. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Campanaro - Kiekebarg, Rottmanner, Feuereis - Cunhal, Kolitsch, van Laren, Marinescu - Åhnström, Hameln, Firuta.

    BJA wählte eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler begannen: Pirttijärvi - Martínez Bueno, Nahmer, Obdržálek - Best, Stani&#263;, Manor, Zappel - Scandella, Ðurovski, Duenhuber.

    BJA war bemüht, wann immer es ging, durch die Mitte anzugreifen. Darko Ðurovski war gedanklich einfach schneller als sein Gegenspieler, als er in der 27. Minute einen aufprallenden Ball in der Nähe der rechten Eckfahne mit der Brust mitnahm, in den Strafraum eindrang und mit einem Schlenzer ins lange Eck BJA mit 0 - 1 in Führung brachte. Die Hände in den Himmel gereckt ließ er sich vorm Gästeblock feiern. Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Denis Duenhuber. Mühelos vollstreckte er in der 28. Minute für BJA und baute die Führung der Gäste damit auf 0 - 2 aus. Fabrizio Scandella von BJA sah in der 38. Minute wegen absichtlichen Handspiels die Gelbe Karte. Nach einem brillanten Pass mitten durch das Abwehrzentrum der Gäste stand Andrzej Firuta völlig frei vor dem Tor. Er musste den Ball nur noch ins Tor schieben. Damit stand es in der 39. Minute 1 - 2. Nach 44 Minuten glich Timo Noah Kolitsch nach einer schönen Kombination über rechts für Wono aus - neuer Spielstand: 2 - 2! Zur Halbzeit stand es 2 - 2. Wono war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 59 Prozent.

    Nach 2-0 Rückstand noch das 2-2 gemacht, 59% BB lassen hoffen.
     
  8. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Tor für Wono! Ein akkurat getretener Eckstoß von Eugen Marinescu setzte in der 48. Minute Ellert van Laren perfekt in Szene. Sein Timing beim Kopfball war schulmäßig, als er den Ball zum 3 - 2 in die Maschen wuchtete.

    SE :hail:
     
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite segelte der Schuss von Lars Åhnström an Freund und Feind vorbei vors Tor, wo er dem bemitleidenswerten Schlussmann der Gäste durch die Beine ins Netz rutschte. Wono führte so nach 53 Minuten mit 4 - 2.

    :prost:
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Flak81Neunkirchen 4 - 2 Munich (210561745)

    [​IMG] 28.03.2009 18:30
    Das schöne Wetter war einer der Gründe dafür, dass sich 26375 Zuschauer in Richtung Stadion der Feindschaft in Bewegung gesetzt hatten. Flak81Neunkirchen entschied sich für eine 3-5-2-Formation. In der Start-Elf: Calvert - Scheepstra, Skogtorp, Artese - Oliveira, Zubr, Miinalainen, Badea, De Muelenaere - Ojeda, Thiam.

    Der Munich-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. In der Start-Elf: Queirós - Golinelli, Persson, Yael - Koss, Kacina, Talanovas, Daute, Macker - Ruyter, Pütlich.

    Gäste-Spieler Waldemar Koss wurde von den Fans der Heimmannschaft übel beschimpft, als er ihnen nach seinem Führungstor zum 0 - 1 in der 7. Minute Kusshände zuwarf. Er hatte zentral vor dem Tor einfach mal draufgehalten - und der Ball war drin! Nach 8 Minuten konnte Maksimas Talanovas nach einer Kombination in der Mitte die Führung von Munich zum 0 - 2 ausbauen. Munich legte nun das Hauptaugenmerk auf die Verteidigung der Führung. Flak81Neunkirchen gab sich nicht auf, und tatsächlich gelang Jonas Ojeda in der 16. Minute nach einem Angriff von rechts der Treffer zum 1 - 2. Mit einem 1 - 2 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 53 Prozent Ballbesitz für Flak81Neunkirchen.

    Einen langen Ball in das Abwehrzentrum der Gäste verwandelte Jonas Ojeda in der 50. Minute für Flak81Neunkirchen zum Ausgleich: 2 - 2. Unerfahren wie eine Erstklässlerin im katholischen Mädcheninternat stolperte Jarno Miinalainen über das Feld. In der 70. Minute trat er seinem Gegner völlig unmotiviert in die Beine. Zum Glück für ihn blieb der anschließende Freistoß für Munich ohne Folge - Manfred Daute rutschte an der Hereingabe vorbei. "Souty Thiam, schalalalala", sangen die Fans der Heimmannschaft, nachdem ihr Liebling in der 79. Minute nach einem Angriff durch die Mitte für die Führung zum 3 - 2 gesorgt hatte. Nach 86 Minuten kam es für die Gäste noch schlimmer, als Jarno Miinalainen es ohne große Widerstände durch die Abwehrmitte vor das Tor schaffte und zum 4 - 2 traf. Flak81Neunkirchen hatte die größeren Spielanteile und kam auf 56 Prozent Ballbesitz.

    Bei Flak81Neunkirchen bekam Souty Thiam nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Die Leistung von Cedric Calvert fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Der beste Spieler von Munich war ohne jeden Zweifel Mattias Pütlich. Die Leistung von Marco Golinelli fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Die Begegnung endete 4 - 2.
    Bewertungsdetails

    <table class="smallText"> <tbody><tr> <th>
    </th> <th>Flak81Neunkirchen</th> <th>FC Red Munich</th> </tr> <tr> <td class="ch">Mittelfeld</td> <td>passabel max.</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr rechts</td> <td>durchschnittlich hoch</td> <td>schwach max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr zentral</td> <td>passabel min.</td> <td>schwach max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr links</td> <td>passabel min.</td> <td>armselig max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff rechts</td> <td>durchschnittlich tief</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff zentral</td> <td>durchschnittlich max.</td> <td>gut hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff links</td> <td>schwach max.</td> <td>durchschnittlich min.</td> </tr> <tr><td class="ch">GardierStats</td><td>214</td><td>195</td></tr><tr><td class="ch">HTitaVal</td><td>176.3</td><td>163.2</td></tr><tr><td class="ch">PStats</td><td>21.35</td><td>19.46</td></tr><tr><td class="ch">LoddarStats</td><td>14.26</td><td>11.85</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (nur Gesamt)</td><td>187</td><td>168</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (Details)</td><td>187
    Verteidigung: 61
    Mittelfeld: 72
    Angriff: 54</td><td>168
    Verteidigung: 44
    Mittelfeld: 60
    Angriff: 64</td></tr><tr><td class="ch">Vnukstats</td><td>6.09
    Verteidigung: 5+ 6! 6!
    Mittelfeld: 6*
    Angriff: 5- 5* 4*</td><td>5.48
    Verteidigung: 4* 4* 3*
    Mittelfeld: 5*
    Angriff: 5* 7+ 5!</td></tr><tr> <td> </td> </tr> <tr> <td colspan="3" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td>Abwehr</td> <td>durchschnittlich max.</td> <td>schwach min.</td> </tr> <tr> <td>Angriff</td> <td>durchschnittlich tief</td> <td>schwach hoch</td> </tr> <tr> <td> </td> </tr> <tr> <td class="ch">Einstellung</td> <td>Normal</td> <td>(versteckt)</td> </tr> <tr> <td class="ch">Spezialtaktik</td> <td>normal</td> <td>normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Fähigkeit</td> <td>(---)</td> <td>(---)</td> </tr> </tbody></table>

    Links

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Mannschaften

    <table> <tbody><tr> <td> Flak81Neunkirchen </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> <tr> <td> FC Red Munich </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Spielerdress

    <table> <tbody><tr> <td class="center"> [​IMG] </td> <td class="center"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Zusammenfassung

    <table> <tbody><tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 0 - 1 </td> <td> Waldemar Koss </td> <td class="right"> 7' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 0 - 2 </td> <td> Maksimas Talanovas </td> <td class="right"> 8' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 2 </td> <td> Jonas Ojeda </td> <td class="right"> 16' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 2 </td> <td> Jonas Ojeda </td> <td class="right"> 50' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 3 - 2 </td> <td> Souty Thiam </td> <td class="right"> 79' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 4 - 2 </td> <td> Jarno Miinalainen </td> <td class="right"> 86' </td> </tr> </tbody></table>
    Ballbesitz

    53%
    [​IMG][​IMG]
    47%

    56%
    [​IMG][​IMG]
    44%


    Zuschauer

    <table class="smallText"> <tbody><tr> <td class="ch"> Stehplätze: </td> <td> 16095 </td> </tr> <tr> <td class="ch"> Sitzplätze: </td> <td> 6721 </td> </tr> <tr> <td class="ch"> überdachte Sitzplätze: </td> <td> 2906 </td> </tr> <tr> <td class="ch"> VIP-Logen: </td> <td> 653 </td> </tr> </tbody><tbody><tr><td id="ft_matchincome" class="ch">Einnahmen:</td><td>241 997 &#8364;</td></tr></tbody></table>
    Supporter-Statistiken

    Direkter Vergleich
    Teamvergleich

    rechts Abwehr - links Angriff 53%
    [​IMG][​IMG]
    47%

    zentral Abwehr - zentral Angriff 43%
    [​IMG][​IMG]
    57%

    links Abwehr - rechts Angriff 51%
    [​IMG][​IMG]
    49%

    rechts Angriff - links Abwehr 61%
    [​IMG][​IMG]
    39%

    zentral Angriff - zentral Abwehr 56%
    [​IMG][​IMG]
    44%

    links Angriff - rechts Abwehr 50%
    [​IMG][​IMG]
    50%

    ind. Freistösse Abwehr - Angriff 58%
    [​IMG][​IMG]
    42%

    ind. Freistösse Angriff - Abwehr 59%
    [​IMG][​IMG]
    41%
     
  11. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Läuft!
     
  12. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Wono 5 - 3 BJA (210480096)
    Leicht bewölkt 28.03.2009 18:00
    Stadion am Meer - Optimales Fußballwetter hatte 40000 Zuschauer ins Stadion gelockt. Der Wono-Trainer hatte sich für eine 3-4-3-Formation entschieden. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Campanaro - Kiekebarg, Rottmanner, Feuereis - Cunhal, Kolitsch, van Laren, Marinescu - Åhnström, Hameln, Firuta.

    BJA wählte eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler begannen: Pirttijärvi - Martínez Bueno, Nahmer, Obdržálek - Best, Stani&#263;, Manor, Zappel - Scandella, Ðurovski, Duenhuber.

    BJA war bemüht, wann immer es ging, durch die Mitte anzugreifen. Darko Ðurovski war gedanklich einfach schneller als sein Gegenspieler, als er in der 27. Minute einen aufprallenden Ball in der Nähe der rechten Eckfahne mit der Brust mitnahm, in den Strafraum eindrang und mit einem Schlenzer ins lange Eck BJA mit 0 - 1 in Führung brachte. Die Hände in den Himmel gereckt ließ er sich vorm Gästeblock feiern. Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Denis Duenhuber. Mühelos vollstreckte er in der 28. Minute für BJA und baute die Führung der Gäste damit auf 0 - 2 aus. Fabrizio Scandella von BJA sah in der 38. Minute wegen absichtlichen Handspiels die Gelbe Karte. Nach einem brillanten Pass mitten durch das Abwehrzentrum der Gäste stand Andrzej Firuta völlig frei vor dem Tor. Er musste den Ball nur noch ins Tor schieben. Damit stand es in der 39. Minute 1 - 2. Nach 44 Minuten glich Timo Noah Kolitsch nach einer schönen Kombination über rechts für Wono aus - neuer Spielstand: 2 - 2! Zur Halbzeit stand es 2 - 2. Wono war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 59 Prozent.

    Tor für Wono! Ein akkurat getretener Eckstoß von Eugen Marinescu setzte in der 48. Minute Ellert van Laren perfekt in Szene. Sein Timing beim Kopfball war schulmäßig, als er den Ball zum 3 - 2 in die Maschen wuchtete. Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite segelte der Schuss von Lars Åhnström an Freund und Feind vorbei vors Tor, wo er dem bemitleidenswerten Schlussmann der Gäste durch die Beine ins Netz rutschte. Wono führte so nach 53 Minuten mit 4 - 2. In der 54. Minute sah Eugen Marinescu von Wono Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Manch einer im Publikum fand es doch sehr gnädig vom Schiedsrichter, dass dieser nach einer wüsten Grätsche von Roland Obdržálek in der 55. Minute dem BJA-Spieler nur die Gelbe Karte zeigte. Das hätte durchaus auch Rot sein können! Jubel erfüllte das Stadion, als Ditmar Hameln nach 65 Minuten die Innenverteidigung der Gäste überwand und die Führung von Wono auf 5 - 2 ausbaute. Wono zog sich weit in die eigene Hälfte zurück, um den Vorsprung zu halten. Die Gäste antworteten in der 84. Minute mit einem Treffer zum 5 - 3. Georg-Johannes Zappel wurde in der Mitte schön angespielt und verwandelte souverän per Lupfer. Wono erreichte laut HT-Datenbank 60 Prozent Ballbesitz.

    Bei Wono bekam Ditmar Hameln nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Oskar Feuereis. Nach diesem Spiel forderten die Fans von BJA eine "Georg-Johannes Zappel-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Dagegen war Eduardo Martínez Bueno heute eine echte Enttäuschung. Die Begegnung endete 5 - 3.
    Bewertungsdetails
    SV Wono Boca Juniors Altenbochum
    Mittelfeld großartig min. gut min.
    Abwehr rechts hervorragend min. durchschnittlich tief
    Abwehr zentral sehr gut max. hervorragend tief
    Abwehr links schwach max. sehr gut min.
    Angriff rechts sehr gut hoch passabel min.
    Angriff zentral gut tief hervorragend hoch
    Angriff links armselig hoch schwach hoch
    GardierStats 307 289
    HTitaVal 248.2 221
    PStats 30.43 25.53
    LoddarStats 23.53 19.72
    HatStats (nur Gesamt) 260 227
    HatStats (Details) 260
    Verteidigung: 81
    Mittelfeld: 111
    Angriff: 68 227
    Verteidigung: 81
    Mittelfeld: 75
    Angriff: 71
    Vnukstats 8.34
    Verteidigung: 9! 8* 4*
    Mittelfeld: 10!
    Angriff: 8+ 7- 3+ 7.05
    Verteidigung: 5- 9- 8!
    Mittelfeld: 7!
    Angriff: 6! 9+ 4+

    Indirekte Freistöße
    Abwehr schwach hoch durchschnittlich tief
    Angriff durchschnittlich tief passabel tief

    Einstellung Normal (versteckt)
    Spezialtaktik normal Angriff durch die Mitte
    Fähigkeit (---) brillant


    :prost:
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    blownaway - Flak81Neunkirchen (210561748) [​IMG]

    [​IMG] 04.04.2009 18:30
    1.FC Blownaway Stadium - Optimales Fußballwetter hatte 36000 Zuschauer ins Stadion gelockt. Die Aufstellung von blownaway ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Es liefen auf: Broz - Nuño, Bognár, Spijker - Drury, Rodríguez, Pierobon, Topinka, Kní&#382;ek - Eguiaga, Baros.

    Die Aufstellung von Flak81Neunkirchen ließ auf eine 4-4-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Calvert - Ladrón, Skogtorp, Scheepstra, Artese - Oliveira, Zubr, Miinalainen, Badea - Ojeda, Thiam.

    Flak81Neunkirchen entschied sich für eine Kontertaktik. Lino Baros setzte sich in der 2. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von blownaway. Die Heimmannschaft erzielte in der 10. Minute den Führungstreffer zum 1 - 0. Erik-Rein Spijker war es, der mit einer Einzelleistung über rechts in den Strafraum eindrang und den Ball über den Schlussmann der Gäste hinweg ins Tor lupfte. blownaway ging in der 14. Minute mit 2 - 0 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Raúl Nuño verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie. In der 18. Minute sah Raúl Nuño von blownaway Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Raúl Nuño erhöhte für blownaway mit einem schönen Schuss halbrechts aus 20 Metern zum 3 - 0. 24 Minuten waren gespielt.
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Eingeplante Niederlage.

    blownaway - Flak81Neunkirchen



    <script type="text/javascript"> <!-- function textCount(field, countfield, maxlimit) { countfield.value = maxlimit - field.value.length; } function ShowHideStatementForm(whichForm, altText, orgText) { if (whichForm == "home") { var currentForm = document.getElementById("ctl00_CPMain_pnlHomeForm"); var currentLink = document.getElementById("hypHomeForm"); } else if (whichForm == "away") { var currentForm = document.getElementById("ctl00_CPMain_pnlAwayForm"); var currentLink = document.getElementById("hypAwayForm"); } if (currentForm.style.visibility == "hidden") { currentForm.style.visibility = "visible"; currentForm.style.display = "block"; currentLink.innerHTML = altText; } else if (currentForm.style.visibility == "visible") { currentForm.style.visibility = "hidden"; currentForm.style.display = "none"; currentLink.innerHTML = orgText; } } --> </script> [​IMG] [​IMG] [​IMG] blownaway 5 - 1 Flak81Neunkirchen (210561748)

    [​IMG] 04.04.2009 18:30
    1.FC Blownaway Stadium - Optimales Fußballwetter hatte 36000 Zuschauer ins Stadion gelockt. Die Aufstellung von blownaway ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Es liefen auf: Broz - Nuño, Bognár, Spijker - Drury, Rodríguez, Pierobon, Topinka, Kní&#382;ek - Eguiaga, Baros.

    Die Aufstellung von Flak81Neunkirchen ließ auf eine 4-4-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Calvert - Ladrón, Skogtorp, Scheepstra, Artese - Oliveira, Zubr, Miinalainen, Badea - Ojeda, Thiam.

    Flak81Neunkirchen entschied sich für eine Kontertaktik. Lino Baros setzte sich in der 2. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von blownaway. Die Heimmannschaft erzielte in der 10. Minute den Führungstreffer zum 1 - 0. Erik-Rein Spijker war es, der mit einer Einzelleistung über rechts in den Strafraum eindrang und den Ball über den Schlussmann der Gäste hinweg ins Tor lupfte. blownaway ging in der 14. Minute mit 2 - 0 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Raúl Nuño verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie. In der 18. Minute sah Raúl Nuño von blownaway Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Raúl Nuño erhöhte für blownaway mit einem schönen Schuss halbrechts aus 20 Metern zum 3 - 0. 24 Minuten waren gespielt. Mit einem 3 - 0 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 67 Prozent Ballbesitz für blownaway.

    Nach 55 Minuten hatte Roberto Pierobon sein Tagwerk vollbracht. Die Entscheidung, ihn auszuwechseln und Jork Treitschke zu bringen, traf der blownaway-Coach aufgrund der Führung seines Teams. Ein schnell vorgetragener Angriff von blownaway über die linke Seite des Feldes wurde in der 63. Minute mit einem weiteren Tor zum 4 - 0 gekrönt. Szabolcs Bognár hatte aus spitzem Winkel abgezogen. 65. Minute: Welch eine Parade von Cedric Calvert! Er lag geradezu in der Luft, als er den fulminanten Schuss von Erik-Rein Spijker von der linken Seite mit den Fingerspitzen noch um den Pfosten drehen konnte. Die Spieler von blownaway konnten es nicht fassen! Eine wundervolle Kombination im Angriffszentrum hätte nach 85 Minuten fast zu einem weiteren Tor für blownaway geführt, doch Cedric Calvert war bei diesem Schuss von Jork Treitschke auf dem Posten. Dieser angeschnittene Freistoß in der 86. Minute war ein wahrer Geniestreich von Augustin Kní&#382;ek! Ein wirklich sehenswerter Treffer für blownaway zum 5 - 0. Mit dieser Führung im Rücken entschloss sich blownaway, auf Nummer sicher zu gehen und defensiver zu spielen. Nach 88 gespielten Minuten eröffnete sich für Bernard Topinka nach einem schönen Solo über die linke Seite eine gute Torgelegenheit, doch sein Schuss war ein kleines bisschen zu hoch. "Neiiiiiin", entfuhr es dem blownaway-Anhang! Nach einem überfallartigen Angriff durch die Mitte hatte Souty Thiam in Minute 89 eine Großchance für Flak81Neunkirchen. Er krönte den Konter mit einem wunderschönen Heber über den herausstürzenden Keeper. Somit stand es 5 - 1. blownaway hatte die größeren Spielanteile und kam auf 67 Prozent Ballbesitz.

    Bei blownaway bekam Rodrigo Exequiel Rodríguez nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Dafür schlich Augustin Kní&#382;ek mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Bei Flak81Neunkirchen war die Leistung von Souty Thiam bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Die Leistung von Stijn Scheepstra fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Die Begegnung endete 5 - 1.
    Bewertungsdetails

    <table class="smallText"> <tbody><tr> <th>
    </th> <th>blownaway</th> <th>Flak81Neunkirchen</th> </tr> <tr> <td class="ch">Mittelfeld</td> <td>gut max.</td> <td>schwach tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr rechts</td> <td>gut tief</td> <td>passabel tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr zentral</td> <td>gut min.</td> <td>gut tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr links</td> <td>gut tief</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff rechts</td> <td>gut min.</td> <td>gut hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff zentral</td> <td>passabel hoch</td> <td>passabel hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff links</td> <td>durchschnittlich tief</td> <td>schwach tief</td> </tr> <tr><td class="ch">GardierStats</td><td>256</td><td>185</td></tr><tr><td class="ch">HTitaVal</td><td>211.9</td><td>163</td></tr><tr><td class="ch">PStats</td><td>25.58</td><td>18.38</td></tr><tr><td class="ch">LoddarStats</td><td>18.94</td><td>11.67</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (nur Gesamt)</td><td>227</td><td>174</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (Details)</td><td>227
    Verteidigung: 77
    Mittelfeld: 84
    Angriff: 66</td><td>174
    Verteidigung: 68
    Mittelfeld: 42
    Angriff: 64</td></tr><tr><td class="ch">Vnukstats</td><td>7.18
    Verteidigung: 7- 7! 7-
    Mittelfeld: 7*
    Angriff: 7! 6+ 5-</td><td>5.34
    Verteidigung: 6- 7- 5*
    Mittelfeld: 4-
    Angriff: 7+ 6+ 4-</td></tr><tr> <td> </td> </tr> <tr> <td colspan="3" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td>Abwehr</td> <td>passabel tief</td> <td>passabel tief</td> </tr> <tr> <td>Angriff</td> <td>passabel hoch</td> <td>durchschnittlich tief</td> </tr> <tr> <td> </td> </tr> <tr> <td class="ch">Einstellung</td> <td>(versteckt)</td> <td>Normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Spezialtaktik</td> <td>normal</td> <td>auf Konter spielen</td> </tr> <tr> <td class="ch">Fähigkeit</td> <td>(---)</td> <td>sehr gut</td> </tr> </tbody></table>




    Links

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Mannschaften

    <table> <tbody><tr> <td> blownaway </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> <tr> <td> Flak81Neunkirchen<table cell-spacing="0" cell-padding="2"><tbody><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Letzte Aufstellung</td></tr><tr height="20"><td>Manager</td></tr><tr height="20"><td>Spielplan</td></tr><tr height="20"><td>Spieler</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Letzte 5 Logins</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Gästebuch</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Trainer</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Transferhistorie</td></tr></tbody></table>
    </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Spielerdress

    <table> <tbody><tr> <td class="center"> [​IMG] </td> <td class="center"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Zusammenfassung

    <table> <tbody><tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 0 </td> <td> Erik-Rein Spijker </td> <td class="right"> 10' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 0 </td> <td> Raúl Nuño </td> <td class="right"> 14' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 3 - 0 </td> <td> Raúl Nuño </td> <td class="right"> 24' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 4 - 0 </td> <td> Szabolcs Bognár </td> <td class="right"> 63' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 5 - 0 </td> <td> Augustin Kní&#382;ek </td> <td class="right"> 86' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 5 - 1 </td> <td> Souty Thiam </td> <td class="right"> 89' </td> </tr> <tr> <td style="width: 19%;"> [​IMG] </td> <td> Raúl Nuño </td> <td class="right"> 18' </td> </tr> <tr> <td colspan="3">

    </td> </tr> <tr> <td style="vertical-align: middle;"> [​IMG] </td> <td> [​IMG] Roberto Pierobon
    [​IMG] Jork Treitschke </td> <td rowspan="2" class="right"> 55' </td> </tr> </tbody></table>
    Ballbesitz

    67%
    [​IMG][​IMG]
    33%

    67%
    [​IMG][​IMG]
    33%


    Supporter-Statistiken

    Direkter Vergleich
    Teamvergleich

    rechts Abwehr - links Angriff 66%
    [​IMG][​IMG]
    34%

    zentral Abwehr - zentral Angriff 52%
    [​IMG][​IMG]
    48%

    links Abwehr - rechts Angriff 49%
    [​IMG][​IMG]
    51%

    rechts Angriff - links Abwehr 56%
    [​IMG][​IMG]
    44%

    zentral Angriff - zentral Abwehr 47%
    [​IMG][​IMG]
    53%

    links Angriff - rechts Abwehr 45%
    [​IMG][​IMG]
    55%

    ind. Freistösse Abwehr - Angriff 55%
    [​IMG][​IMG]
    45%

    ind. Freistösse Angriff - Abwehr 51%
    [​IMG][​IMG]
    49%
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Eingeplante Niederlage.

    blownaway - Flak81Neunkirchen



    <script type="text/javascript"> <!-- function textCount(field, countfield, maxlimit) { countfield.value = maxlimit - field.value.length; } function ShowHideStatementForm(whichForm, altText, orgText) { if (whichForm == "home") { var currentForm = document.getElementById("ctl00_CPMain_pnlHomeForm"); var currentLink = document.getElementById("hypHomeForm"); } else if (whichForm == "away") { var currentForm = document.getElementById("ctl00_CPMain_pnlAwayForm"); var currentLink = document.getElementById("hypAwayForm"); } if (currentForm.style.visibility == "hidden") { currentForm.style.visibility = "visible"; currentForm.style.display = "block"; currentLink.innerHTML = altText; } else if (currentForm.style.visibility == "visible") { currentForm.style.visibility = "hidden"; currentForm.style.display = "none"; currentLink.innerHTML = orgText; } } --> </script> [​IMG] [​IMG] [​IMG] blownaway 5 - 1 Flak81Neunkirchen (210561748)

    [​IMG] 04.04.2009 18:30
    1.FC Blownaway Stadium - Optimales Fußballwetter hatte 36000 Zuschauer ins Stadion gelockt. Die Aufstellung von blownaway ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Es liefen auf: Broz - Nuño, Bognár, Spijker - Drury, Rodríguez, Pierobon, Topinka, Knížek - Eguiaga, Baros.

    Die Aufstellung von Flak81Neunkirchen ließ auf eine 4-4-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Calvert - Ladrón, Skogtorp, Scheepstra, Artese - Oliveira, Zubr, Miinalainen, Badea - Ojeda, Thiam.

    Flak81Neunkirchen entschied sich für eine Kontertaktik. Lino Baros setzte sich in der 2. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von blownaway. Die Heimmannschaft erzielte in der 10. Minute den Führungstreffer zum 1 - 0. Erik-Rein Spijker war es, der mit einer Einzelleistung über rechts in den Strafraum eindrang und den Ball über den Schlussmann der Gäste hinweg ins Tor lupfte. blownaway ging in der 14. Minute mit 2 - 0 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Raúl Nuño verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie. In der 18. Minute sah Raúl Nuño von blownaway Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Raúl Nuño erhöhte für blownaway mit einem schönen Schuss halbrechts aus 20 Metern zum 3 - 0. 24 Minuten waren gespielt. Mit einem 3 - 0 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 67 Prozent Ballbesitz für blownaway.

    Nach 55 Minuten hatte Roberto Pierobon sein Tagwerk vollbracht. Die Entscheidung, ihn auszuwechseln und Jork Treitschke zu bringen, traf der blownaway-Coach aufgrund der Führung seines Teams. Ein schnell vorgetragener Angriff von blownaway über die linke Seite des Feldes wurde in der 63. Minute mit einem weiteren Tor zum 4 - 0 gekrönt. Szabolcs Bognár hatte aus spitzem Winkel abgezogen. 65. Minute: Welch eine Parade von Cedric Calvert! Er lag geradezu in der Luft, als er den fulminanten Schuss von Erik-Rein Spijker von der linken Seite mit den Fingerspitzen noch um den Pfosten drehen konnte. Die Spieler von blownaway konnten es nicht fassen! Eine wundervolle Kombination im Angriffszentrum hätte nach 85 Minuten fast zu einem weiteren Tor für blownaway geführt, doch Cedric Calvert war bei diesem Schuss von Jork Treitschke auf dem Posten. Dieser angeschnittene Freistoß in der 86. Minute war ein wahrer Geniestreich von Augustin Knížek! Ein wirklich sehenswerter Treffer für blownaway zum 5 - 0. Mit dieser Führung im Rücken entschloss sich blownaway, auf Nummer sicher zu gehen und defensiver zu spielen. Nach 88 gespielten Minuten eröffnete sich für Bernard Topinka nach einem schönen Solo über die linke Seite eine gute Torgelegenheit, doch sein Schuss war ein kleines bisschen zu hoch. "Neiiiiiin", entfuhr es dem blownaway-Anhang! Nach einem überfallartigen Angriff durch die Mitte hatte Souty Thiam in Minute 89 eine Großchance für Flak81Neunkirchen. Er krönte den Konter mit einem wunderschönen Heber über den herausstürzenden Keeper. Somit stand es 5 - 1. blownaway hatte die größeren Spielanteile und kam auf 67 Prozent Ballbesitz.

    Bei blownaway bekam Rodrigo Exequiel Rodríguez nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Dafür schlich Augustin Knížek mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Bei Flak81Neunkirchen war die Leistung von Souty Thiam bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Die Leistung von Stijn Scheepstra fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Die Begegnung endete 5 - 1.
    Bewertungsdetails

    <table class="smallText"> <tbody><tr> <th>
    </th> <th>blownaway</th> <th>Flak81Neunkirchen</th> </tr> <tr> <td class="ch">Mittelfeld</td> <td>gut max.</td> <td>schwach tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr rechts</td> <td>gut tief</td> <td>passabel tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr zentral</td> <td>gut min.</td> <td>gut tief</td> </tr> <tr> <td class="ch">Abwehr links</td> <td>gut tief</td> <td>durchschnittlich max.</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff rechts</td> <td>gut min.</td> <td>gut hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff zentral</td> <td>passabel hoch</td> <td>passabel hoch</td> </tr> <tr> <td class="ch">Angriff links</td> <td>durchschnittlich tief</td> <td>schwach tief</td> </tr> <tr><td class="ch">GardierStats</td><td>256</td><td>185</td></tr><tr><td class="ch">HTitaVal</td><td>211.9</td><td>163</td></tr><tr><td class="ch">PStats</td><td>25.58</td><td>18.38</td></tr><tr><td class="ch">LoddarStats</td><td>18.94</td><td>11.67</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (nur Gesamt)</td><td>227</td><td>174</td></tr><tr><td class="ch">HatStats (Details)</td><td>227
    Verteidigung: 77
    Mittelfeld: 84
    Angriff: 66</td><td>174
    Verteidigung: 68
    Mittelfeld: 42
    Angriff: 64</td></tr><tr><td class="ch">Vnukstats</td><td>7.18
    Verteidigung: 7- 7! 7-
    Mittelfeld: 7*
    Angriff: 7! 6+ 5-</td><td>5.34
    Verteidigung: 6- 7- 5*
    Mittelfeld: 4-
    Angriff: 7+ 6+ 4-</td></tr><tr> <td> </td> </tr> <tr> <td colspan="3" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td>Abwehr</td> <td>passabel tief</td> <td>passabel tief</td> </tr> <tr> <td>Angriff</td> <td>passabel hoch</td> <td>durchschnittlich tief</td> </tr> <tr> <td> </td> </tr> <tr> <td class="ch">Einstellung</td> <td>(versteckt)</td> <td>Normal</td> </tr> <tr> <td class="ch">Spezialtaktik</td> <td>normal</td> <td>auf Konter spielen</td> </tr> <tr> <td class="ch">Fähigkeit</td> <td>(---)</td> <td>sehr gut</td> </tr> </tbody></table>




    Links

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Mannschaften

    <table> <tbody><tr> <td> blownaway </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> <tr> <td> Flak81Neunkirchen<table cell-spacing="0" cell-padding="2"><tbody><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Letzte Aufstellung</td></tr><tr height="20"><td>Manager</td></tr><tr height="20"><td>Spielplan</td></tr><tr height="20"><td>Spieler</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Letzte 5 Logins</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Gästebuch</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Trainer</td></tr><tr height="20"><td nowrap="nowrap">Transferhistorie</td></tr></tbody></table>
    </td> <td class="right"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Spielerdress

    <table> <tbody><tr> <td class="center"> [​IMG] </td> <td class="center"> [​IMG] </td> </tr> </tbody></table>
    Zusammenfassung

    <table> <tbody><tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 1 - 0 </td> <td> Erik-Rein Spijker </td> <td class="right"> 10' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 2 - 0 </td> <td> Raúl Nuño </td> <td class="right"> 14' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 3 - 0 </td> <td> Raúl Nuño </td> <td class="right"> 24' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 4 - 0 </td> <td> Szabolcs Bognár </td> <td class="right"> 63' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 5 - 0 </td> <td> Augustin Knížek </td> <td class="right"> 86' </td> </tr> <tr> <td class="inner nowrap" style="width: 19%;"> 5 - 1 </td> <td> Souty Thiam </td> <td class="right"> 89' </td> </tr> <tr> <td style="width: 19%;"> [​IMG] </td> <td> Raúl Nuño </td> <td class="right"> 18' </td> </tr> <tr> <td colspan="3">

    </td> </tr> <tr> <td style="vertical-align: middle;"> [​IMG] </td> <td> [​IMG] Roberto Pierobon
    [​IMG] Jork Treitschke </td> <td rowspan="2" class="right"> 55' </td> </tr> </tbody></table>
    Ballbesitz

    67%
    [​IMG][​IMG]
    33%

    67%
    [​IMG][​IMG]
    33%


    Supporter-Statistiken

    Direkter Vergleich
    Teamvergleich

    rechts Abwehr - links Angriff 66%
    [​IMG][​IMG]
    34%

    zentral Abwehr - zentral Angriff 52%
    [​IMG][​IMG]
    48%

    links Abwehr - rechts Angriff 49%
    [​IMG][​IMG]
    51%

    rechts Angriff - links Abwehr 56%
    [​IMG][​IMG]
    44%

    zentral Angriff - zentral Abwehr 47%
    [​IMG][​IMG]
    53%

    links Angriff - rechts Abwehr 45%
    [​IMG][​IMG]
    55%

    ind. Freistösse Abwehr - Angriff 55%
    [​IMG][​IMG]
    45%

    ind. Freistösse Angriff - Abwehr 51%
    [​IMG][​IMG]
    49%
     
  17. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Marmelade 0 - 6 Wono (210480100)
    Bewölkt 04.04.2009 18:00
    Krokodil Arena - 25802 Zuschauer blickten angesichts der dunklen Wolken besorgt in den Himmel, aber der befürchtete Regen blieb aus. Marmelade wählte eine 3-4-3-Formation. In der Start-Elf: Reibel - Hanl, Ploschke, Tikkamäki - Llanderal, Pakiet, Staler&#363;nas, Williams - Luijten, Messman, Duburs.

    Wono entschied sich für eine 3-4-3-Formation. Folgende Spieler begannen: Campanaro - Rottmanner, Feuereis, Kiekebarg - Cunhal, Kolitsch, Marinescu, van Laren - Åhnström, Firuta, Hameln.

    Wono ging in der 13. Minute mit 0 - 1 in Führung. Nach einem Angriff über links landete der Schlenzer von Andrzej Firuta unerreichbar für den gegnerischen Torhüter im Netz. Einen von Eugen Marinescu getretenen Eckstoß drückte Timo Noah Kolitsch für Wono per Flugkopfball über die Linie. Das war das 0 - 2 in der 24. Minute. Fast schon resignierend winkten selbst eingefleischte Fans im Block der Heimelf ab, als Kay Rottmanner nach 28 Minuten von rechts in den Strafraum zog und mit einem platzierten Schuss die Gäste-Führung erhöhte. Damit lag Wono nun schon mit 0 - 3 vorn. Mit dieser Führung im Rücken entschloss sich Wono, auf Nummer sicher zu gehen und defensiver zu spielen. Nach 30 Spielminuten war es Telmo Cunhal, der eine große Torgelegenheit für Wono hatte. Einen Pass von rechts nahm er volley, aber Frédéric Reibel stand genau richtig und klärte zur Ecke. Andrzej Firuta von Wono sah nach 34 Minuten wegen eines Fouls die Gelbe Karte. Nach diesem Foul krümmte sich Toni Tikkamäki vor Schmerzen wie ein Aal. Nach kurzer Behandlung ging’s für ihn aber weiter – sehr zur Freude der Trainerbank von Marmelade. Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Andrzej Firuta. Mühelos vollstreckte er in der 38. Minute für Wono und baute die Führung der Gäste damit auf 0 - 4 aus. Die heutige Taktik schien den Spielern von Marmelade noch nicht in Fleisch und Blut übergegangen zu sein, die Mannschaft zeigte sich in der 38. Minute passabel organisiert. Eugen Marinescu hätte in der 41. Minute nach einem Angriff über links ein weiteres Tor für sein Team erzielen können, aber sein Schuss traf nur den Pfosten. Marmelade hatte offensichtlich Probleme mit den taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war in der 42. Minute nur noch armselig organisiert. Die Teams gingen mit einem 0 - 4 in die Kabinen. Wono brachte den Ballbesitz auf 66 Prozent.

    Während der Pause kaute der Trainer von Marmelade mit seinen Spielern noch mal die Taktik durch, so dass die Mannschaft in der zweiten Hälfte besser zurecht kam. Sie war nun passabel organisiert. Oskar Feuereis raste durch die Innenverteidigung der Heimmannschaft und erhöhte in der 71. Minute auf 0 - 5. Die heimischen Fans quittierten das Tor mit einem lauten Pfeifkonzert. Aua, das tat weh! Es war ein unglücklicher Zusammenprall, kein Foul, aber Marmelade-Spieler Teovalds Duburs erwischte es dabei so übel, dass er den Platz nur noch auf einer Trage verlassen konnte. Sigi Ganglmair kam nach 80 Minuten für ihn ins Spiel. Die Gäste trugen in der 80. Minute einen Angriff durch die Mitte vor. Lars Åhnström zog nach einem Rückpass von der Strafraumgrenze ab und ließ dem Heimtorwart keine Chance. Somit stand es 0 - 6 für Wono. Um ein Haar hätte Eugen Marinescu in der 85. Minute nach einem Angriff durch die Mitte ein weiteres Tor für Wono erzielt. Sein traumhafter Flugkopfball wurde durch eine grandiose Parade von Frédéric Reibel abgewehrt. Es wird wohl eine Weile dauern, ehe die Fans von Marmelade Michel Ploschke wieder auf dem Platz sehen werden. Vor Schmerzen schreiend wurde er mit dem Rettungswagen in die Klinik gefahren. Matthies Wortmann kam in der 87. Minute für ihn ins Spiel. Wono hatte die größeren Spielanteile und kam auf 65 Prozent Ballbesitz.

    Bei Marmelade war die Leistung von Vidginas Staler&#363;nas bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Dagegen war Matthies Wortmann heute eine echte Enttäuschung. Bei Wono bekam Ditmar Hameln nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Dafür schlich Oskar Feuereis mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Die Begegnung endete 0 - 6.
    Bewertungsdetails
    Puffin Marmelade SV Wono
    Mittelfeld schwach hoch passabel max.
    Abwehr rechts schwach min. durchschnittlich hoch
    Abwehr zentral passabel max. sehr gut hoch
    Abwehr links durchschnittlich min. gut max.
    Angriff rechts armselig hoch gut min.
    Angriff zentral passabel hoch gut hoch
    Angriff links armselig min. schwach max.
    GardierStats 162 245
    HTitaVal 139.3 207.4
    PStats 15.86 24.26
    LoddarStats 8.47 17.16
    HatStats (nur Gesamt) 142 218
    HatStats (Details) 142
    Verteidigung: 54
    Mittelfeld: 45
    Angriff: 43 218
    Verteidigung: 78
    Mittelfeld: 72
    Angriff: 68
    Vnukstats 4.66
    Verteidigung: 4! 6* 5!
    Mittelfeld: 4+
    Angriff: 3+ 6+ 3! 6.8
    Verteidigung: 5+ 8+ 7*
    Mittelfeld: 6*
    Angriff: 7! 7+ 4*

    Indirekte Freistöße
    Abwehr durchschnittlich tief schwach hoch
    Angriff schwach max. durchschnittlich tief

    Einstellung (versteckt) Kraft sparen
    Spezialtaktik normal normal
    Fähigkeit (---) (---)
    Aktionen
    Ratings in die Zwischenablage kopieren (HT-BBCode style)
    Links
    Alltid Hattrick Statistics International Hattrick Hall of Fame (match) Hattrick Today hattriX-Ray head to head (played matches) hattriX-Ray live! (played matches) htstats (played match)
    Die Mannschaften
    Puffin Marmelade Puffin Marmelade
    SV Wono SV Wono
    Spielerdress

    Zusammenfassung
    0 - 1 Andrzej Firuta 13'
    0 - 2 Timo Noah Kolitsch 24'
    0 - 3 Kay Rottmanner 28'
    0 - 4 Andrzej Firuta 38'
    0 - 5 Oskar Feuereis 71'
    0 - 6 Lars Åhnström 80'
    1 Gelbe Karte Andrzej Firuta 34'
    Angeschlagen Toni Tikkamäki 35'
    Hat sich verletzt Teovalds Duburs 80'
    Hat sich verletzt Michel Ploschke 87'
    Auswechslung Ausgewechselt Teovalds Duburs
    Eingewechselt Sigi Ganglmair 80'
    Auswechslung Ausgewechselt Michel Ploschke
    Eingewechselt Matthies Wortmann 87'
    Ballbesitz
    34%
    66%
    35%
    65%
    Supporter-Statistiken
    Direkter Vergleich
    Teamvergleich
    rechts Abwehr - links Angriff
    44%
    56%
    zentral Abwehr - zentral Angriff
    47%
    53%
    links Abwehr - rechts Angriff
    40%
    60%
    rechts Angriff - links Abwehr
    27%
    73%
    zentral Angriff - zentral Abwehr
    42%
    58%
    links Angriff - rechts Abwehr
    31%
    69%
    ind. Freistösse Abwehr - Angriff
    50%
    50%
    ind. Freistösse Angriff - Abwehr
    52%
    48%


    Für die Meisterschaft sollte die Form mal wieder hoch. Sind ja nicht so pralle dioe Ratings. :hammer2:
     
  18. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Und wieder ein Schritt näher am Wiederaufstieg in die II. Liga! :prost:
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CPMain$repM$ctl09$butExpand" id="ctl00_CPMain_repM_ctl09_butExpand" src="http://www90.hattrick.org/Img/Icons/open.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - FC Lichterfelde </td> <td style="width: 40px;"> 0 - 0 </td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CPMain$repM$ctl09$butRemove" id="ctl00_CPMain_repM_ctl09_butRemove" src="http://www90.hattrick.org/Club/Matches/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 12 Minuten absolviert.
    Conan der Neinkeijer sein Stadion - Bei bewölktem Himmel und einer geringen Regenwahrscheinlichkeit wurden beim heutigen Spiel 22851 Zuschauer gezählt. Der Flak81Neunkirchen-Trainer hatte sich für eine 3-4-3-Formation entschieden. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Calvert - Ladrón, Skogtorp, Artese - Hautschek, Zubr, Badea, De Muelenaere - Ojeda, Oliveira, Thiam.

    Lichterfelde wählte eine 5-3-1-Formation. Folgende Spieler begannen: Tangen - Hanczewski, Legendorff, Häggstad, Çal&#305;c&#305;, Kuschbert - El-Hamdan, Malischke, Mellin - Lallena.

    4. Minute: Schöner Flankenlauf von Bas De Muelenaere über links, doch sein Schuss landete in den Armen von Torsteher Jan Tangen. Kein Treffer für Flak81Neunkirchen. </td></tr></tbody></table>
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Lichterfelde hatte offensichtlich Probleme mit den taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war in der 13. Minute nur noch schwach organisiert. Einige schöne Spielzüge auf der linken Seite brachten Flak81Neunkirchen in der 24. Minute mit 1 - 0 in Front. Torschütze war Jobst Hautschek.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jubel erfüllte das Stadion, als Bas De Muelenaere nach 26 Minuten die Innenverteidigung der Gäste überwand und die Führung von Flak81Neunkirchen auf 2 - 0 ausbaute.
     
  22. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Unaufhaltsam marschiert der Chaosclub weiter in Richtung II. Liga. :prost:
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Glückwunsch dazu. :top: :prost::top:
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CPMain$repM$ctl09$butExpand" id="ctl00_CPMain_repM_ctl09_butExpand" src="http://www90.hattrick.org/Img/Icons/open.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - FC Lichterfelde </td> <td style="width: 40px;"> 3 - 0 </td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CPMain$repM$ctl09$butRemove" id="ctl00_CPMain_repM_ctl09_butRemove" src="http://www90.hattrick.org/Club/Matches/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 37 Minuten absolviert.
    Flak81Neunkirchen erhöhte den Vorsprung nach 35 Minuten um ein weiteres Tor, als Souty Thiam einen Angriff über den linken Flügel mit dem 3 - 0 abschloss. Mit dieser Führung im Rücken entschloss sich Flak81Neunkirchen, auf Nummer sicher zu gehen und defensiver zu spielen. </td></tr></tbody></table>
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    In der 38. Minute sah Álvaro Oliveira von Flak81Neunkirchen Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Nach 39 Minuten wirkten die Spieler von Lichterfelde aufgrund der Taktik ein wenig desorientiert. Die Mannschaft war erbärmlich organisiert.
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nach 41 Minuten kam es für die Gäste noch schlimmer, als Mirko Artese es ohne große Widerstände durch die Abwehrmitte vor das Tor schaffte und zum 4 - 0 traf.
     
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Teams gingen mit einem 4 - 0 in die Kabinen. Statistiker im Stadion ermittelten 81 Prozent Ballbesitz für Flak81Neunkirchen.
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nach 62 Minuten hatte Thor Skogtorp eine gute Gelegenheit für Flak81Neunkirchen, das Ergebnis deutlicher zu gestalten. Er zog vom linken Flügel ab, die Gästeabwehr konnte aber klären.
     
  29. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    81 Minuten lief das Spiel bereits, als der Schiedsrichter einen Elfmeter für Flak81Neunkirchen pfiff. Thor Skogtorp legte sich den Ball zurecht und schoss problemlos zum 5 - 0 ins Tor.
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Flak81Neunkirchen ging in der 88. Minute mit 6 - 0 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Libor Zubr verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie.
     
  31. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Meister! :prost: