Liga-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kamel, 26 August 2006.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da ist jetzt richtig was los. :prost::prost::prost::prost:

    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butExpand" src="http://www82.hattrick.org/Img/Icons/open.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - Inferno Preungesheim </td> <td style="width: 40px;"> 3 - 1</td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butRemove" src="http://www82.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"></td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 24 Minuten absolviert.

    Nach 20 Minuten glich Javier Gimeno nach einer schönen Kombination über rechts für Flak81Neunkirchen aus - neuer Spielstand: 1 - 1! "Tommi Nybacka, schalalalala", sangen die Fans der Heimmannschaft, nachdem ihr Liebling in der 22. Minute nach einem Angriff durch die Mitte für die Führung zum 2 - 1 gesorgt hatte. Ein schnell vorgetragener Angriff von Flak81Neunkirchen über die linke Seite des Feldes wurde in der 23. Minute mit einem weiteren Tor zum 3 - 1 gekrönt. Bas De Muelenaere hatte aus spitzem Winkel abgezogen. </td></tr></tbody></table>
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wie immer viele Tore und sehr spannend bei mir.
    Scheiss auf VT. :prost:

    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butExpand" src="http://www82.hattrick.org/Img/Icons/open.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - Inferno Preungesheim </td> <td style="width: 40px;"> 3 - 2</td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butRemove" src="http://www82.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"></td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 43 Minuten absolviert.

    Die Fans in der Kurve der Gastgeber waren mächtig sauer, als Ulises Aguilar durch die Innenverteidigung brach und den Ball am Keeper vorbei ins Tor schob. Damit verkürzten die Gäste in der 32. Minute auf 3 - 2. </td></tr></tbody></table>
     
  4. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Kee-V United - SV Wono 1 - 2
    Das Spiel ist momentan im Gange. 29 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.

    In Minute 73 konnte Telmo Cunhal einen schönen Angriff über die linke Seite verwerten. Wono ging damit mit 1 - 2 in Führung.

    :hammer2: halten :hammer2:
     
  5. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    In der 75. Minute bauten die Gäste ihre Führung zum 1 - 3 aus. Lars Åhnström schloss einen Angriff über die linke Seite mit einem spektakulären Seitfallzieher ab.

    Haha, solangsam kann man es Glück nennen. :top:
     
  6. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Bratwürste und Bierbecher segelten in Richtung Eckfahne, als die Gäste in der 76. Minute auf 1 - 4 erhöhten. Torschütze Timo Noah Kolitsch ließ sich nach seinem Alleingang auf dem linken Flügel von seinen Kameraden feiern - glücklich hechelnd, wie es auch die Hunde der Ordner angesichts der unverhofften Zwischenmahlzeit taten.


    :prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost::prost:
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    United

    1 – 4

    Wono


    Datum : 22.11.2008 18:00
    MatchID: 194422497 Zu deinen Favoriten hinzufügen HT Live
    Stadion : Chill Arena
    Zuschauerzahl: 39587


    39587 Zuschauer pilgerten trotz bewölkten Himmels in Richtung Chill Arena. Die Aufstellung von United ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Gorronc - Cunin, Tufan, Koli&#263; - Kulji&#263;, Glargaard, Aarset, Lemmers, Hartmeyer - Voit, Saxon.

    Wono wählte eine 3-4-3-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Campanaro - Feuereis, Rottmanner, Kiekebarg - Marinescu, Kolitsch, van Laren, Cunhal - Rossi, Sevde, Åhnström.

    Foul oder Schwalbe? In der 7. Minute sah es so aus, als ob Gästetorwart Oreste Campanaro den durch die Mitte heranstürmenden Engelbrecht Hartmeyer zu Boden gerissen hätte. Die Pfeife des Schiedsrichters blieb aber stumm. Die heimischen Fans atmeten erleichtert auf, als Lars Åhnström es in der 12. Minute nach einem Angriff über links an der nötigen Konsequenz im Abschluss vermissen ließ. Es stand weiterhin 0 - 0. Manch einer im Publikum fand es doch sehr gnädig vom Schiedsrichter, dass dieser nach einer wüsten Grätsche von Brian Glargaard in der 21. Minute dem United-Spieler nur die Gelbe Karte zeigte. Das hätte durchaus auch Rot sein können! Einen von Eugen Marinescu getretenen Eckstoß drückte Timo Noah Kolitsch für Wono per Flugkopfball über die Linie. Das war das 0 - 1 in der 22. Minute. Engelbrecht Hartmeyer beherrschte seine Seite nach Belieben und konnte immer wieder gefährliche Flanken vor das gegnerische Tor bringen. In der 29. Minute stand dann Christopher Saxon goldrichtig und stocherte den Ball zum 1 - 1 ins Netz. Tancredi Rossi stand kurz davor, die Gäste in Führung zu bringen. Sein Solo durch die Mitte wurde aber durch ein beherztes Tackling von Sébastien Gorronc beendet. 33 Minuten waren gespielt. Mit einem 1 - 1 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 52 Prozent Ballbesitz für Wono.

    Foul oder Schwalbe? In der 67. Minute sah es so aus, als ob Gästetorwart Oreste Campanaro den durch die Mitte heranstürmenden Samuel Voit zu Boden gerissen hätte. Die Pfeife des Schiedsrichters blieb aber stumm. In Minute 73 konnte Telmo Cunhal einen schönen Angriff über die linke Seite verwerten. Wono ging damit mit 1 - 2 in Führung. In der 75. Minute bauten die Gäste ihre Führung zum 1 - 3 aus. Lars Åhnström schloss einen Angriff über die linke Seite mit einem spektakulären Seitfallzieher ab. Bratwürste und Bierbecher segelten in Richtung Eckfahne, als die Gäste in der 76. Minute auf 1 - 4 erhöhten. Torschütze Timo Noah Kolitsch ließ sich nach seinem Alleingang auf dem linken Flügel von seinen Kameraden feiern - glücklich hechelnd, wie es auch die Hunde der Ordner angesichts der unverhofften Zwischenmahlzeit taten. Wono war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 51 Prozent.

    Nach diesem Spiel forderten die Fans von United eine "Christopher Saxon-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Sébastien Gorronc. Nach diesem Spiel forderten die Fans von Wono eine "Timo Noah Kolitsch-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Dafür schlich Lars Åhnström mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Die Begegnung endete 1 - 4.
    Zusammenfassung
    0 - 1 Timo Noah Kolitsch (22)
    1 - 1 Christopher Saxon (29)
    1 - 2 Telmo Cunhal (73)
    1 - 3 Lars Åhnström (75)
    1 - 4 Timo Noah Kolitsch (76)
    [1 Gelbe Karte] Brian Glargaard (21)
    Ballbesitz
    48%
    52%
    49%
    51%
    mehr Graphiken
    Abwehr
    Angriff
    43%

    R 7-

    9- L
    57%
    59%

    M 7+

    5+ M
    41%
    84%

    L 8++

    2+ R
    16%
    Angriff
    Abwehr
    52%

    R 9+

    9-- L
    48%
    43%

    M 7+

    9++ M
    57%
    53%

    L 6--

    5+ R
    47%
    Bewertungsdetails
    Kee-V United
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung (versteckt)
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Indirekte Freistöße
    Abwehr durchschnittlich (max.)
    Angriff durchschnittlich (tief)

    Mittelfeld gut (hoch)
    Abwehr rechts gut (tief)
    Abwehr zentral gut (hoch)
    Abwehr links sehr gut (max.)
    Angriff rechts hervorragend (hoch)
    Angriff zentral gut (hoch)
    Angriff links passabel (min.)
    HatStats 249
    Abwehr 85
    Mittelfeld 81
    Angriff 83
    HatStats (old) 13.83
    Abwehr 14.17
    Mittelfeld 13.5
    Angriff 13.83
    HatStats 249
    LoddarStats 20.79
    GardierStats 274


    SV Wono
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung Normal
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Indirekte Freistöße
    Abwehr schwach (hoch)
    Angriff schwach (max.)

    Mittelfeld gut (max.)
    Abwehr rechts durchschnittlich (hoch)
    Abwehr zentral hervorragend (max.)
    Abwehr links hervorragend (min.)
    Angriff rechts erbärmlich (hoch)
    Angriff zentral durchschnittlich (hoch)
    Angriff links hervorragend (tief)
    HatStats 232
    Abwehr 88
    Mittelfeld 84
    Angriff 60
    HatStats (old) 12.89
    Abwehr 14.67
    Mittelfeld 14
    Angriff 10
    HatStats 232
    LoddarStats 18.79
    GardierStats 261


    Yeah :prost::prost: 4-1 ist ganz schön gemein für den Gegner. :D
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das war alles so geplant und ich war nie nervös, zu keinem Zeitpunkt. :floet:


    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 355px; vertical-align: top;"><table cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td style="width: 18px;">[​IMG][​IMG][​IMG]



    </td> <td style="text-align: center; width: 117px;"> Flak81Neunkirchen

    </td> <td style="text-align: center; width: 80px;"> 5 – 3

    </td> <td style="text-align: center; width: 117px;"> Inferno

    </td> <td style="width: 18px;"> [​IMG][​IMG][​IMG]



    </td> </tr> </tbody></table>
    <table cellpadding="2"> <tbody><tr> <td> Datum : </td> <td colspan="2"> 22.11.2008 18:30 </td> <td rowspan="4" style="vertical-align: bottom;"> [​IMG]</td> </tr> <tr> <td> MatchID: </td> <td> 194504132 </td> <td> [​IMG] [​IMG]</td> </tr> <tr> <td> Stadion : </td> <td colspan="2"> VT-unerwünscht: seit 2007 </td> </tr> <tr> <td> Zuschauerzahl: </td> <td> 24377 </td> </tr> </tbody></table>

    VT-unerwünscht: seit 2007 - 24377 Zuschauer waren gekommen, um das Spiel bei diesem schönen Fußballwetter zu genießen. Flak81Neunkirchen wählte eine 3-5-2-Formation. In der Start-Elf: Burgener - Ladrón, Nicolas, Airinei - De Muelenaere, Raps, Ichim, Pérez, Cuccuru - Gimeno, Nybacka.

    Inferno wählte eine 3-5-2-Formation. Es liefen auf: Cuervo - Delling, Stjärnstrand, Hörath - Logger, Sapot, Duffus, Zschirpe, Wendel - Deutschländer, Aguilar.

    Flak81Neunkirchen konzentrierte seine Angriffsbemühungen verstärkt auf die Flügel. Jan Wendel war gedanklich einfach schneller als sein Gegenspieler, als er in der 13. Minute einen aufprallenden Ball in der Nähe der rechten Eckfahne mit der Brust mitnahm, in den Strafraum eindrang und mit einem Schlenzer ins lange Eck Inferno mit 0 - 1 in Führung brachte. Die Hände in den Himmel gereckt ließ er sich vorm Gästeblock feiern. Nach 20 Minuten glich Javier Gimeno nach einer schönen Kombination über rechts für Flak81Neunkirchen aus - neuer Spielstand: 1 - 1! "Tommi Nybacka, schalalalala", sangen die Fans der Heimmannschaft, nachdem ihr Liebling in der 22. Minute nach einem Angriff durch die Mitte für die Führung zum 2 - 1 gesorgt hatte. Ein schnell vorgetragener Angriff von Flak81Neunkirchen über die linke Seite des Feldes wurde in der 23. Minute mit einem weiteren Tor zum 3 - 1 gekrönt. Bas De Muelenaere hatte aus spitzem Winkel abgezogen. Die Fans in der Kurve der Gastgeber waren mächtig sauer, als Ulises Aguilar durch die Innenverteidigung brach und den Ball am Keeper vorbei ins Tor schob. Damit verkürzten die Gäste in der 32. Minute auf 3 - 2. Die Teams gingen mit einem 3 - 2 in die Kabinen. Die Spielanteile waren ausgeglichen, die Mannschaften teilten den Ballbesitz fifty-fifty unter sich auf.

    Inferno hätte in Minute 62 nach einem Getümmel im Strafraum beinahe durch Olaf Deutschländer ausgeglichen. Doch in letzter Sekunde schlug der rechte Verteidiger den Ball ins Seitenaus. Tudor Ichim verhielt sich äußerst töricht, als er mit einem halbherzigen Diagonalpass Ulises Aguilar bediente. Der ließ sich nicht lange bitten und traf nach 65 Minuten für Inferno zum 3 - 3. Kévin Nicolas setzte sich in der 66. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von Flak81Neunkirchen. Javier Gimeno setzte sich in der 67. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von Flak81Neunkirchen. Glück für Flak81Neunkirchen, dass Mircea Airinei bei seinem Schuss von der rechten Seite in der 77. Minute den Ball nicht richtig traf. Dadurch bekam das Leder ungewollt so einen Drall, dass sich der Torwart der Gäste vergeblich streckte. Die Heimmannschaft lag nun mit 4 - 3 vorn. Tommi Nybacka erhöhte für Flak81Neunkirchen mit einem schönen Schuss halbrechts aus 20 Metern zum 5 - 3. 79 Minuten waren gespielt. Flak81Neunkirchen hatte die größeren Spielanteile und kam auf 53 Prozent Ballbesitz.

    Nach diesem Spiel forderten die Fans von Flak81Neunkirchen eine "Loreto Pérez-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Was Kévin Nicolas geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Bei Inferno bekam Jack Duffus nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Dafür schlich Ralph-Jürgen Hörath mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Die Begegnung endete 5 - 3. </td> <td style="width: 10px;"> </td> <td style="width: 229px; vertical-align: top; position: relative;"> Zusammenfassung

    <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> <tbody><tr> <td style="width: 40px;"> 0 - 1 </td> <td> Jan Wendel </td> <td style="width: 25px;"> (13) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 1 - 1 </td> <td> Javier Gimeno </td> <td style="width: 25px;"> (20) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 2 - 1 </td> <td> Tommi Nybacka </td> <td style="width: 25px;"> (22) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 3 - 1 </td> <td> Bas De Muelenaere </td> <td style="width: 25px;"> (23) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 3 - 2 </td> <td> Ulises Aguilar </td> <td style="width: 25px;"> (32) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 3 - 3 </td> <td> Ulises Aguilar </td> <td style="width: 25px;"> (65) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 4 - 3 </td> <td> Mircea Airinei </td> <td style="width: 25px;"> (77) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 5 - 3 </td> <td> Tommi Nybacka </td> <td style="width: 25px;"> (79) </td> </tr> </tbody></table> <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> </table> <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> </table> <table style="width: 100%;" cellpadding="2"> </table> Ballbesitz

    <table width="210"> <tbody><tr> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 50% </td> <td style="width: 110px;"> <table class="possesionbar" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> [​IMG][​IMG] </td> </tr> </tbody></table> </td> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 50% </td> </tr> </tbody></table> <table width="210"> <tbody><tr> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 53% </td> <td style="width: 110px;"> <table class="possesionbar" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> [​IMG][​IMG] </td> </tr> </tbody></table> </td> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 47% </td> </tr> <tr><td colspan="3" align="center">mehr Graphiken</td></tr></tbody></table>
    Abwehr
    Angriff


    52%
    R 3++


    3+ L


    48%

    35%
    M 3--


    4++ M


    65%

    47%
    L 3-


    3+ R


    53%


    Angriff
    Abwehr


    56%
    R 6--


    5-- L


    44%

    44%
    M 4+


    5+ M


    56%

    54%
    L 6-


    5+ R


    46%


    Bewertungsdetails


    <table> <tbody><tr> <td colspan="2"> Flak81Neunkirchen</td> </tr> <tr> <td colspan="2"> zur Einzelbewertung der Spieler</td> </tr> <tr> <td> Einstellung </td> <td> Normal </td> </tr> <tr> <td> Spezialtaktik </td> <td> Angriff über die Flügel </td> </tr> <tr> <td> Fähigkeit </td> <td> großartig </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> </td> </tr> <tr> <td colspan="2" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td> Abwehr </td> <td> schwach (min.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff </td> <td> durchschnittlich (tief) </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> </td> </tr> <tr> <td> Mittelfeld </td> <td> gut (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr rechts </td> <td> armselig (max.) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr zentral </td> <td> armselig (min.) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr links </td> <td> armselig (tief) </td> </tr> <tr> <td> Angriff rechts </td> <td> passabel (min.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff zentral </td> <td> schwach (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Angriff links </td> <td> passabel (tief) </td> </tr> <tr><td>
    </td></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">170</td></tr><tr><td>Abwehr</td><td>31 </td></tr><tr><td>Mittelfeld</td><td>81 </td></tr><tr><td>Angriff</td><td>58 </td></tr><tr></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">170</td></tr><tr></tr><tr><td style="">LoddarStats</td><td style="">13.2</td></tr><tr></tr><tr><td style="">PStats</td><td style="">20.71</td></tr><tr></tr><tr><td style="">GardierStats</td><td style="">215</td></tr><tr></tr></tbody></table>


    <table> <tbody><tr> <td colspan="2"> Inferno Preungesheim </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> zur Einzelbewertung der Spieler</td> </tr> <tr> <td> Einstellung </td> <td> (versteckt) </td> </tr> <tr> <td> Spezialtaktik </td> <td> Normal </td> </tr> <tr> <td> Fähigkeit </td> <td> (---) </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> </td> </tr> <tr> <td colspan="2" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td> Abwehr </td> <td> schwach (min.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff </td> <td> schwach (min.) </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> </td> </tr> <tr> <td> Mittelfeld </td> <td> gut (tief) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr rechts </td> <td> durchschnittlich (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr zentral </td> <td> durchschnittlich (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr links </td> <td> durchschnittlich (min.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff rechts </td> <td> armselig (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Angriff zentral </td> <td> schwach (max.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff links </td> <td> armselig (hoch) </td> </tr> <tr><td>
    </td></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">171</td></tr><tr><td>Abwehr</td><td>55 </td></tr><tr><td>Mittelfeld</td><td>78 </td></tr><tr><td>Angriff</td><td>38 </td></tr><tr></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">171</td></tr><tr></tr><tr><td style="">LoddarStats</td><td style="">12.62</td></tr><tr></tr><tr><td style="">PStats</td><td style="">20.17</td></tr><tr></tr><tr><td style="">GardierStats</td><td style="">203</td></tr><tr></tr></tbody></table>
    Zuschauer


    <table cellpadding="2"> <tbody><tr> <td> Stehplätze : </td> <td> 15000</td> </tr> <tr> <td> Sitzplätze : </td> <td> 5875</td> </tr> <tr> <td> überdachte Sitzplätze : </td> <td> 2877</td> </tr> <tr> <td> VIP-Logen : </td> <td> 625</td> </tr> </tbody></table>

    </td></tr></tbody></table>
     
  9. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    @Gouda: Elender Lucker :motz:
     
  10. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Wenn man die gesamte Saison betrachtet bin ich immernoch leicht im Defizit. :)
     
  11. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Herbstmeister! :prost:
     
  12. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Elender Lucker :motz:

    :auslach:
     
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    SV Wono - Kee-V United 2 - 0
    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 45 Minuten absolviert.

    Mit einem 2 - 0 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 53 Prozent Ballbesitz für Wono.

    :)
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butExpand" src="http://www89.hattrick.org/Img/Icons/open.gif" alt="Öffnen" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Inferno Preungesheim - Flak81Neunkirchen</td> <td style="width: 40px;"> 1 - 0</td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butRemove" src="http://www89.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"></td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 17 Minuten absolviert.

    16 Minuten waren gespielt, als Afonso Manso eine Flanke von rechts zum 1 - 0 ins Tor spitzelte. In der 17. Minute sah Javier Gimeno von Flak81Neunkirchen Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. </td></tr></tbody></table>

    Ist aber nicht schlimm. Heute ist eine Niederlage eingeplant.
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;">
    </td> <td style="width: 516px;"> Inferno Preungesheim - Flak81Neunkirchen</td> <td style="width: 40px;"> 3 - 0</td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butRemove" src="http://www89.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" alt="Entfernen" style="border-width: 0px;" type="image"></td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 35 Minuten absolviert.

    Leidtragender dieses Fouls war Gustav Raps, der von zwei Flak81Neunkirchen-Betreuern gestützt vom Platz geführt werden musste. Ovidiu Badea ersetzte ihn. Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite segelte der Schuss von Afonso Manso an Freund und Feind vorbei vors Tor, wo er dem bemitleidenswerten Schlussmann der Gäste durch die Beine ins Netz rutschte. Inferno führte so nach 24 Minuten mit 3 - 0. Trotz einer Achillessehnenverletzung in der 27. Minute weigerte sich Flak81Neunkirchen-Spieler Ovidiu Badea, das Feld zu verlassen. </td></tr></tbody></table>





    Ganz grosses Kino. Trainee verletzt und der dafür eingewechselte Trainee auch angeschlagen.
     
  16. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    FSV Plump - Sportvereinigung Barmke 0 - 0

    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 4 Minuten absolviert.

    Plumpe-Noobs-Arena - Ein fast wolkenloser Himmel machte 2745 Zuschauern so richtig Lust aufs Spiel. Plump entschied sich für eine 3-5-2-Formation. Es liefen auf: Pröhl - Butenhamburger, Wanstetten, Stüwer - Santos, Langella, Balestri, Savu, Leis - Campinoti, Nachreiner.

    Der Sportvereinigung-Trainer hatte sich für eine 4-4-2-Formation entschieden. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Billeriss - Erdmann, Bansemeier, Kummermehr, &#379;o&#322;nierzak - Schweinhauss, Packmohr, Brincken, Mannheimer - Lobinger, Schmidt-Römhild.
     
  17. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    SV Wono - Kee-V United 3 - 1
    Das Spiel ist momentan im Gange. 39 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.

    Wono ging in der 81. Minute mit 3 - 1 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Tancredi Rossi verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie.

    :D
     
  18. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Wono

    3 – 1

    United


    Datum : 29.11.2008 18:00
    MatchID: 194422485 Zu deinen Favoriten hinzufügen HT Live
    Stadion : Stadion am Meer
    Zuschauerzahl: 35056


    Stadion am Meer - 35056 Zuschauer waren gekommen, um das Spiel bei diesem schönen Fußballwetter zu genießen. Der Wono-Trainer hatte sich für eine 3-4-3-Formation entschieden. Folgende Spieler begannen: Campanaro - Feuereis, Rottmanner, Kiekebarg - Marinescu, Kolitsch, van Laren, Cunhal - Sevde, Åhnström, Rossi.

    Die Aufstellung von United ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. In der Start-Elf: Gorronc - Cunin, Tufan, Koli&#263; - Kulji&#263;, Lemmers, Glargaard, Aarset, Hartmeyer - Voit, Saxon.

    In der 27. Minute hatte Yoda Kiekebarg aus halblinker Position eine Großchance, doch er vergab diese leichtfertig. Verärgert reagierten die Fans von Wono mit einem Pfeifkonzert. Einige schöne Spielzüge auf der linken Seite brachten Wono in der 32. Minute mit 1 - 0 in Front. Torschütze war Telmo Cunhal. In der 33. Spielminute raste Naz&#305;m Sevde durch die Innenverteidigung und erhöhte die Führung von Wono auf 2 - 0. Mit einem 2 - 0 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 53 Prozent Ballbesitz für Wono.

    Eine wundervolle Kombination im Angriffszentrum hätte nach 60 Minuten fast zu einem weiteren Tor für Wono geführt, doch Sébastien Gorronc war bei diesem Schuss von Ellert van Laren auf dem Posten. Die Gäste holten auf, als Samuel Voit in der 70. Minute eine Hereingabe von links mit der Sohle zum 2 - 1 ins Tor drückte. Wono-Spieler Oskar Feuereis hatte es bei seiner Attacke in der 71. Minute nur auf die Beine des Gegenspielers abgesehen. Folgerichtig sah er die Gelbe Karte. Wono ging in der 81. Minute mit 3 - 1 in Führung, nachdem ein Verteidiger der Gäste den Ball auf der rechten Abwehrseite an Tancredi Rossi verloren hatte. Dieser spielte dann noch gekonnt den Torwart aus und schob das Leder lässig über die Linie. Wono brachte den Ballbesitz auf 53 Prozent.

    Bei Wono bekam Timo Noah Kolitsch nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Lars Åhnström. Nach diesem Spiel forderten die Fans von United eine "Christopher Saxon-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Was Spasoje Kulji&#263; geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Die Begegnung endete 3 - 1.
    Zusammenfassung
    1 - 0 Telmo Cunhal (32)
    2 - 0 Naz&#305;m Sevde (33)
    2 - 1 Samuel Voit (70)
    3 - 1 Tancredi Rossi (81)
    [1 Gelbe Karte] Oskar Feuereis (71)
    Ballbesitz
    53%
    47%
    53%
    47%
    mehr Graphiken
    Abwehr
    Angriff
    42%

    R 5+

    7- L
    58%
    51%

    M 9+

    9- M
    49%
    61%

    L 8++

    6-- R
    39%
    Angriff
    Abwehr
    17%

    R 2+

    8+ L
    83%
    42%

    M 5++

    7+ M
    58%
    58%

    L 9+

    7- R
    42%
    Bewertungsdetails
    SV Wono
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung Normal
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Indirekte Freistöße
    Abwehr schwach (hoch)
    Angriff durchschnittlich (tief)

    Mittelfeld sehr gut (max.)
    Abwehr rechts durchschnittlich (hoch)
    Abwehr zentral hervorragend (hoch)
    Abwehr links sehr gut (max.)
    Angriff rechts erbärmlich (hoch)
    Angriff zentral durchschnittlich (max.)
    Angriff links hervorragend (hoch)
    HatStats 244
    Abwehr 86
    Mittelfeld 96
    Angriff 62
    HatStats (old) 13.56
    Abwehr 14.33
    Mittelfeld 16
    Angriff 10.33
    HatStats 244
    LoddarStats 20.76
    GardierStats 280


    Kee-V United
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung (versteckt)
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Indirekte Freistöße
    Abwehr durchschnittlich (tief)
    Angriff durchschnittlich (tief)

    Mittelfeld gut (max.)
    Abwehr rechts gut (tief)
    Abwehr zentral gut (hoch)
    Abwehr links sehr gut (hoch)
    Angriff rechts passabel (min.)
    Angriff zentral hervorragend (tief)
    Angriff links gut (tief)
    HatStats 249
    Abwehr 84
    Mittelfeld 84
    Angriff 81
    HatStats (old) 13.83
    Abwehr 14
    Mittelfeld 14
    Angriff 13.5
    HatStats 249
    LoddarStats 21.21
    GardierStats 280
    Zuschauer

    Stehplätze : 21035
    Sitzplätze : 9204
    überdachte Sitzplätze : 3919
    VIP-Logen : 898


    2mal den Tabellenführer gekillt :hail:
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 355px; vertical-align: top;"><table cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"><tbody><tr><td style="width: 18px;">[​IMG][​IMG][​IMG]



    </td> <td style="text-align: center; width: 117px;"> Inferno

    </td> <td style="text-align: center; width: 80px;"> 5 – 0

    </td> <td style="text-align: center; width: 117px;"> Flak81Neunkirchen

    </td> <td style="width: 18px;"> [​IMG][​IMG][​IMG]



    </td> </tr> </tbody></table>
    <table cellpadding="2"> <tbody><tr> <td> Datum : </td> <td colspan="2"> 29.11.2008 18:30 </td> <td rowspan="4" style="vertical-align: bottom;"> [​IMG]</td> </tr> <tr> <td> MatchID: </td> <td> 194504139 </td> <td> [​IMG] [​IMG]</td> </tr> <tr> <td> Stadion : </td> <td colspan="2"> Stadion am Marbachweg </td> </tr> <tr> <td> Zuschauerzahl: </td> <td> 15870 </td> </tr> </tbody></table>

    Stadion am Marbachweg - Dichte Wolken verdunkelten den Himmel, als 15870 Zuschauer ihre Plätze einnahmen. Inferno wählte eine 3-5-2-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Cuervo - Delling, Angoin, Stjärnstrand - Wendel, Sapot, Duffus, Zschirpe, Logger - Aguilar, Manso.

    Der Flak81Neunkirchen-Trainer hatte sich für eine 3-5-2-Formation entschieden. In der Start-Elf: Burgener - Ladrón, Nicolas, Airinei - De Muelenaere, Raps, Ichim, Pérez, Cuccuru - Nybacka, Gimeno.

    Der Trainer von Inferno hatte seinen Spielern eingeimpft, vor allem durch die Mitte anzugreifen. Die Strategie von Flak81Neunkirchen sah vor, dass Angriffe vor allem auf den Flügeln vorgetragen werden. 16 Minuten waren gespielt, als Afonso Manso eine Flanke von rechts zum 1 - 0 ins Tor spitzelte. In der 17. Minute sah Javier Gimeno von Flak81Neunkirchen Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Freistoß für Inferno: Der Ball wurde aus spitzem Winkel nicht in den Strafraum geschlagen, nein, die Verteidiger konnten mit einem Querpass auf Jonas Stjärnstrand überrascht werden. Der legte sich das Spielgerät noch einmal vor und traf mit einem satten Flachschuss zum 2 - 0. 21 Minuten waren gespielt. Xaver Logger hatte in der 21. Minute zentral vor dem Tor eine gute Chance, die Führung seines Teams zu vergrößern, doch eine großartige Parade von Dimitri Burgener vereitelte diese Tormöglichkeit für Inferno. In der 22. Minute sah Diego Fernando Sapot von Inferno Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Leidtragender dieses Fouls war Gustav Raps, der von zwei Flak81Neunkirchen-Betreuern gestützt vom Platz geführt werden musste. Ovidiu Badea ersetzte ihn. Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite segelte der Schuss von Afonso Manso an Freund und Feind vorbei vors Tor, wo er dem bemitleidenswerten Schlussmann der Gäste durch die Beine ins Netz rutschte. Inferno führte so nach 24 Minuten mit 3 - 0. Trotz einer Achillessehnenverletzung in der 27. Minute weigerte sich Flak81Neunkirchen-Spieler Ovidiu Badea, das Feld zu verlassen. Mit einem 3 - 0 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Statistiker im Stadion ermittelten 63 Prozent Ballbesitz für Inferno.

    Aufregung im Abwehrzentrum der Gäste: Diego Fernando Sapot traf den Ball bei seinem Schuss in der 51. Minute optimal - nur die Querlatte verhinderte eine höhere Führung für Inferno. 68 Minuten waren gespielt, als Ovidiu Badea sich in der Mitte prima durchsetzte und nur noch Oscar Enrique Cuervo vor sich hatte. Der blieb lange stehen und wehrte den Schuss ab. Es blieb beim 3 - 0. Abseits? Loreto Pérez wollte es nicht wahrhaben, dass er in der 80. Minute zurückgepfiffen wurde, und drosch wutentbrannt den Ball auf die Tribüne. Klarer Fall: Der Flak81Neunkirchen-Akteur sah dafür die Gelbe Karte. Inferno baute die Führung in der 85. Minute auf 4 - 0 aus, als Jonas Stjärnstrand einen Angriff durch die Mitte erfolgreich abschloss. Danach nahm Inferno das Tempo aus dem Spiel und konzentrierte sich auf das Verhindern von Toren. In der 87. Minute sah Bas De Muelenaere von Flak81Neunkirchen Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Opfer dieses Grobians war Diego Fernando Sapot, der benommen vom Platz geführt wurde. Inferno wechselte Ralph-Jürgen Hörath für ihn ein. Inferno baute die Führung in der 89. Minute auf 5 - 0 aus, als Xaver Logger einen Angriff durch die Mitte erfolgreich abschloss. Ulises Aguilar setzte sich in der 90. Minute auf beeindruckende Weise in der Mitte durch und hätte ein Tor für Inferno erzielen können, doch sein Schuss ging nur an den Pfosten. In der 90. Minute sah Rafel Ladrón von Flak81Neunkirchen Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Nach diesem Foul krümmte sich Oscar Enrique Cuervo vor Schmerzen wie ein Aal. Nach kurzer Behandlung ging’s für ihn aber weiter – sehr zur Freude der Trainerbank von Inferno. Inferno war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 57 Prozent.

    Bei Inferno bekam Jack Duffus nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Es war allerdings nicht der Tag des Caspar David Delling. Der beste Spieler von Flak81Neunkirchen war ohne jeden Zweifel Loreto Pérez. Dafür schlich Kévin Nicolas mit einer Grabesmiene vom Platz - seine Leistung war nicht das Gelbe vom Ei gewesen. Die Begegnung endete 5 - 0. </td> <td style="width: 10px;">
    </td> <td style="width: 229px; vertical-align: top; position: relative;"> Zusammenfassung

    <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> <tbody><tr> <td style="width: 40px;"> 1 - 0 </td> <td> Afonso Manso </td> <td style="width: 25px;"> (16)

    </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 2 - 0 </td> <td> Jonas Stjärnstrand </td> <td style="width: 25px;"> (21) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 3 - 0 </td> <td> Afonso Manso </td> <td style="width: 25px;"> (24) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 4 - 0 </td> <td> Jonas Stjärnstrand </td> <td style="width: 25px;"> (85) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 5 - 0 </td> <td> Xaver Logger </td> <td style="width: 25px;"> (89) </td> </tr> </tbody></table> <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> <tbody><tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Javier Gimeno </td> <td style="width: 25px;"> (17) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Diego Fernando Sapot </td> <td style="width: 25px;"> (22) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Loreto Pérez </td> <td style="width: 25px;"> (80) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Bas De Muelenaere </td> <td style="width: 25px;"> (87) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Rafel Ladrón </td> <td style="width: 25px;"> (90) </td> </tr> </tbody></table> <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> <tbody><tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Gustav Raps </td> <td style="width: 25px;"> (23) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Ovidiu Badea </td> <td style="width: 25px;"> (27) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Diego Fernando Sapot </td> <td style="width: 25px;"> (88) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Oscar Enrique Cuervo </td> <td style="width: 25px;"> (90) </td> </tr> </tbody></table> <table style="width: 100%;" cellpadding="2"> <tbody><tr> <td colspan="3">
    </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px; vertical-align: middle;" rowspan="2"> [​IMG] </td> <td> [​IMG] Gustav Raps </td> <td rowspan="2" style="width: 25px;"> (23) </td> </tr> <tr> <td> [​IMG] Ovidiu Badea </td> </tr> <tr> <td colspan="3">
    </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px; vertical-align: middle;" rowspan="2"> [​IMG] </td> <td> [​IMG] Diego Fernando Sapot </td> <td rowspan="2" style="width: 25px;"> (88) </td> </tr> <tr> <td> [​IMG] Ralph-Jürgen Hörath </td> </tr> </tbody></table> Ballbesitz

    <table width="210"> <tbody><tr> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 63% </td> <td style="width: 110px;"> <table class="possesionbar" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> [​IMG][​IMG] </td> </tr> </tbody></table> </td> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 37% </td> </tr> </tbody></table> <table width="210"> <tbody><tr> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 57% </td> <td style="width: 110px;"> <table class="possesionbar" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> [​IMG][​IMG] </td> </tr> </tbody></table> </td> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 43% </td> </tr> <tr><td colspan="3" align="center">mehr Graphiken</td></tr></tbody></table>
    Abwehr
    Angriff


    43%
    R 4++


    6-- L


    57%

    59%
    M 5++


    4- M


    41%

    46%
    L 5-


    6-- R


    54%


    Angriff
    Abwehr


    53%
    R 3+


    3- L


    47%

    67%
    M 5--


    3-- M


    33%

    45%
    L 3-


    3++ R


    55%


    Bewertungsdetails


    <table> <tbody><tr> <td colspan="2"> Inferno Preungesheim </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> zur Einzelbewertung der Spieler</td> </tr> <tr> <td> Einstellung </td> <td> (versteckt) </td> </tr> <tr> <td> Spezialtaktik </td> <td> Angriff durch die Mitte </td> </tr> <tr> <td> Fähigkeit </td> <td> gut </td> </tr> <tr> <td colspan="2">
    </td> </tr> <tr> <td colspan="2" align="left"> Indirekte Freistöße</td> </tr> <tr> <td> Abwehr </td> <td> schwach (min.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff </td> <td> schwach (min.) </td> </tr> <tr> <td colspan="2">
    </td> </tr> <tr> <td> Mittelfeld </td> <td> hervorragend (min.) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr rechts </td> <td> schwach (max.) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr zentral </td> <td> durchschnittlich (max.) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr links </td> <td> durchschnittlich (tief) </td> </tr> <tr> <td> Angriff rechts </td> <td> armselig (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Angriff zentral </td> <td> durchschnittlich (min.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff links </td> <td> armselig (tief) </td> </tr> <tr><td>
    </td></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">191</td></tr><tr><td>Abwehr</td><td>54 </td></tr><tr><td>Mittelfeld</td><td>99 </td></tr><tr><td>Angriff</td><td>38 </td></tr><tr></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">191</td></tr><tr></tr><tr><td style="">LoddarStats</td><td style="">15.7</td></tr><tr></tr><tr><td style="">PStats</td><td style="">23.38</td></tr><tr></tr><tr><td style="">GardierStats</td><td style="">229</td></tr><tr></tr></tbody></table>


    <table> <tbody>
    </tbody></table>

    </td></tr></tbody></table>
     
  20. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Den Tabellenzweiten mit gePICten 316 HatStats und 77,5* weggehauen. Läuft! :D
     
  21. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Hey, der hatte ja wahnsinnige 249 Hatstats, die hatte mein Gegner auch. :lachweg:
     
  22. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Mein Gegner hat gePICt, einer seiner IMs ist verletzt, sein bester Winger war rotgesperrt und der ein oder andere Spieler bei ihm hat eine böse Formkrise. Er hat auch schonmal 319 HatStats diese Saison gebracht, er hat sein Drittliganiveau also auch schon mal unter Beweis gestellt. ;)
     
  23. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Plump 4 – 2 Sportvereinigung

    Datum : 29.11.2008 19:00
    MatchID: 194921169
    Stadion : Plumpe-Noobs-Arena
    Zuschauerzahl: 2745


    Plumpe-Noobs-Arena - Ein fast wolkenloser Himmel machte 2745 Zuschauern so richtig Lust aufs Spiel. Plump entschied sich für eine 3-5-2-Formation. Es liefen auf: Pröhl - Butenhamburger, Wanstetten, Stüwer - Santos, Langella, Balestri, Savu, Leis - Campinoti, Nachreiner.

    Der Sportvereinigung-Trainer hatte sich für eine 4-4-2-Formation entschieden. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Billeriss - Erdmann, Bansemeier, Kummermehr, &#379;o&#322;nierzak - Schweinhauss, Packmohr, Brincken, Mannheimer - Lobinger, Schmidt-Römhild.

    In der 24. Minute versuchte Plump einmal mehr, durch die Mitte zum Erfolg zu kommen. Damiano Campinoti blieb aber in der Gästeabwehr hängen. Sportvereinigung-Spieler Jamal Lobinger sah in der 27. Minute nach einem harten Einsteigen gegen seinen Gegenspieler völlig zu Recht die Gelbe Karte. Sportvereinigung hatte in der 37. Minute auf der rechten Seite eine gute Chance, in Führung zu gehen. Doch Jan-Philip Pröhl war auf dem Posten und hielt den Schuss von Kord Packmohr. Jamal Lobinger verlängerte nach 37 Minuten einen raffiniert herein gezogenen Eckball, doch Henning Schweinhauss war zu überrascht, den Ball zu bekommen, und verstolperte die Chance für Sportvereinigung. Nach einem Handspiel auf der Strafraumlinie entschied der Schiedsrichter in der 39. Minute auf Elfmeter für Plump. Kay Stüwer ließ nichts anbrennen und brachte seine Elf mit 1 - 0 in Führung. In der 40. Minute knickte Edmondo Langella unglücklich um. Sein Knöchel schwoll sofort dick an, an ein Weiterspielen war nicht zu denken. Plump musste Fred Sperer für ihn einwechseln. Normalerweise treibt Manuel Schmidt-Römhild von Sportvereinigung seinen Trainer regelmäßig in den Wahnsinn. Heute ließ er aber wieder seine Genialität aufblitzen und nahm die Verteidigung des gegnerischen Teams mit einem Zuckerpass auseinander. Wendelin Mannheimer hatte keinerlei Schwierigkeiten, in der 42. Minute zum neuen Spielstand von 1 - 1 zu treffen. "Mircea Savu, schalalalala", sangen die Fans der Heimmannschaft, nachdem ihr Liebling in der 43. Minute nach einem Angriff durch die Mitte für die Führung zum 2 - 1 gesorgt hatte. Bei Plump schien nach 45 Minuten keiner wirklich zu wissen, wo er zu stehen hat. Die Mannschaft war passabel organisiert. Halbzeitstand 2 - 1. Plump war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 67 Prozent.

    Die Spieler von Plump hatten in der Pause eine Neubesprechung der taktischen Anweisungen. Die Mannschaft war nun gut organisiert. Eine wunderschöne Kombination durch die Mitte führte in der 50. Minute zum 3 - 1. Torschütze für Plump war Claudio Balestri. Das Spielgeschehen änderte sich, als Plump entschied, sich auf die Verteidigung der Führung zu konzentrieren. Sportvereinigung-Spieler Kord Packmohr hatte es bei seiner Attacke in der 57. Minute nur auf die Beine des Gegenspielers abgesehen. Folgerichtig sah er die Gelbe Karte. Sportvereinigung musste in der 65. Minute Ingo Hetper für Henning Schweinhauss einwechseln, der mit lädiertem Oberschenkel vom Platz humpelte. Bei Plump schien nach 73 Minuten keiner wirklich zu wissen, wo er zu stehen hat. Die Mannschaft war passabel organisiert. Ein abgefälschter Schuss von Damiano Campinoti trudelte nach 74 Minuten von rechts in Richtung Tor - undankbar für den Gästekeeper, der auf Nummer sicher ging und den Ball mit einer Hand über die Latte lenkte. Die Gastgeber führten unverändert mit 3 - 1. Nach einem schönen Angriff über rechts baute Claudio Balestri die Führung von Plump aus, als er einen angeschnittenen Flankenball mit dem Hinterkopf zum 4 - 1 ins Tor verlängerte. 77 Minuten waren gespielt. Das Spiel wurde immer ruppiger. Kord Packmohr tat sich besonders hervor und langte - bereits verwarnt - in der 79. Minute erneut hin - Gelb-Rot! Wütend stapfte der Sportvereinigung-Akteur in die Kabine. Sportvereinigung gelang es, den Vorsprung der Heimmannschaft zu verkürzen. Nach einem Angriff über links wuselte Wendelin Mannheimer in der 84. Minute durch den Strafraum. Neuer Spielstand: 4 - 2. Plump war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 72 Prozent.

    Bei Plump war die Leistung von Damiano Campinoti bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Es war allerdings nicht der Tag des Jan-Philip Pröhl. Manuel Schmidt-Römhild war heute bei Sportvereinigung der herausragende Spieler. Was Paul Kummermehr geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Die Begegnung endete 4 - 2. Zusammenfassung
    1 - 0 Kay Stüwer (39)
    1 - 1 Wendelin Mannheimer (42)
    2 - 1 Mircea Savu (43)
    3 - 1 Claudio Balestri (50)
    4 - 1 Claudio Balestri (77)
    4 - 2 Wendelin Mannheimer (84)
    Jamal Lobinger (27)
    Kord Packmohr (57)
    Kord Packmohr (79)
    Edmondo Langella (40)
    Henning Schweinhauss (65)

    Edmondo Langella (40)
    Fred Sperer

    Henning Schweinhauss (65)
    Ingo Hetper

    Ballbesitz
    67%
    33%
    72%
    28%

    Bewertungsdetails
    FSV Plump
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung Normal
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Indirekte Freistöße
    Abwehr armselig (hoch)
    Angriff armselig (min.)

    Mittelfeld erbärmlich (max.)
    Abwehr rechts erbärmlich (min.)
    Abwehr zentral erbärmlich (tief)
    Abwehr links erbärmlich (min.)
    Angriff rechts schwach (min.)
    Angriff zentral armselig (max.)
    Angriff links schwach (min.)


    Sportvereinigung Barmke
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung (versteckt)
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Indirekte Freistöße
    Abwehr armselig (hoch)
    Angriff armselig (min.)

    Mittelfeld katastrophal (max.)
    Abwehr rechts armselig (min.)
    Abwehr zentral armselig (tief)
    Abwehr links erbärmlich (max.)
    Angriff rechts erbärmlich (min.)
    Angriff zentral erbärmlich (min.)
    Angriff links erbärmlich (tief)


    Jaaaaaaaaaaaaaaaa, gewonnen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  24. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Kriegt der Training? Wie lange kriegt der Training? 10 Minuten? Oder müsste er im Friendly durchspielen, dass er volles Training bekäme...

    P.S Der Treter hat 4 Minuten vorher das 1-0 gemacht :zahnluec:
     
  25. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    10 minuten
     
  26. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Fc sonntag

    3 – 0

    Wono


    Datum : 06.12.2008 18:00
    MatchID: 194422490 Zu deinen Favoriten hinzufügen HT Live
    Stadion : 1. FC Turbine Adlers Arena
    Zuschauerzahl: 25645


    Trotz des heftigen Regens hatten 25645 Zuschauer den Weg Richtung 1. FC Turbine Adlers Arena gefunden. Fc sonntag wählte eine 4-4-2-Formation. In der Start-Elf: Stubbs - Vuopio, Šeda, Alexandrescu, Zaltzman - Stiep, Sandecki, Rittwag, Brinkhoff - Kahlbutz, Kapov.

    Wono wählte eine 4-3-3-Formation. Es liefen auf: Campanaro - Kiekebarg, Zajda, Feuereis, Rottmanner - Kolitsch, van Laren, Marinescu - Sevde, Chamberlain, Rossi.

    Wono spielte heute Pressing. Durch das Pressing von Wono kam kein richtiger Spielfluss zustande. Wono-Spieler Zdzisiek Zajda hatte es bei seiner Attacke in der 26. Minute nur auf die Beine des Gegenspielers abgesehen. Folgerichtig sah er die Gelbe Karte. Afik Zaltzman verhielt sich wie ein unerfahrener Jugendspieler, als er in der 35. Minute den Ball direkt zu einem gegnerischen Spieler passte. Sein Glück war, dass Tancredi Rossi die plötzliche Chance für Wono nicht nutzen konnte. Der Platz war heute so durchnässt und glitschig, dass der Ball teilweise sogar noch schneller war als der Sprinter Norbert Šeda. Ein sehenswerter Spielzug durch die Mitte eröffnete Fc sonntag in der 40. Minute eine gute Möglichkeit, in Führung zu gehen, doch der Schuss von Filip Alexandrescu krachte an die Latte. In der 41. Minute drang Dino Kapov von rechts in den Strafraum ein und zog ab. Sein Schuss wie ein Raketenstart krachte an die Latte und erschütterte das Tor in seinen Grundfesten. Das war knapp - keine Führung für Fc sonntag, weiter 0 - 0. Nach 42 Minuten fiel ein Tor für Fc sonntag, als Pablo Javier Stiep den Ball vom Flügel geschickt zu Dino Kapov spitzelte. Der vollendete zum 1 - 0. Aufregung im Abwehrzentrum der Gäste: Filip Alexandrescu traf den Ball bei seinem Schuss in der 44. Minute optimal - nur die Querlatte verhinderte eine höhere Führung für Fc sonntag. Mit einem 1 - 0 schlurften die Spieler in die Katakomben des Stadions. Fc sonntag erreichte laut HT-Datenbank 62 Prozent Ballbesitz.

    Uwe Kahlbutz hatte in der 47. Minute nach einem Angriff durch die Mitte eine vorzügliche Chance, einen weiteren Treffer für Fc sonntag zu erzielen, schoss aber deutlich über das Tor. Nach einem schönen Angriff über die rechte Seite segelte der Schuss von Afik Zaltzman an Freund und Feind vorbei vors Tor, wo er dem bemitleidenswerten Schlussmann der Gäste durch die Beine ins Netz rutschte. Fc sonntag führte so nach 72 Minuten mit 2 - 0. In der 73. Minute sah Dino Kapov von Fc sonntag Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte. Nach einem schönen Angriff über rechts baute Dino Kapov die Führung von Fc sonntag aus, als er einen angeschnittenen Flankenball mit dem Hinterkopf zum 3 - 0 ins Tor verlängerte. 88 Minuten waren gespielt. Norbert Šeda von Fc sonntag sah nach 89 Minuten wegen eines Fouls die Gelbe Karte. Fc sonntag erreichte laut HT-Datenbank 63 Prozent Ballbesitz.

    Bei Fc sonntag bekam Ignas Brinkhoff nach dem Abpfiff viele Schulterklopfer von den Kameraden - er war der beste Spieler seiner Mannschaft gewesen. Was Lippo Vuopio geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Bei Wono war die Leistung von Timo Noah Kolitsch bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Was Stephan Chamberlain geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Die Begegnung endete 3 - 0.
    Zusammenfassung
    1 - 0 Dino Kapov (42)
    2 - 0 Afik Zaltzman (72)
    3 - 0 Dino Kapov (88)
    [1 Gelbe Karte] Zdzisiek Zajda (26)
    [1 Gelbe Karte] Dino Kapov (73)
    [1 Gelbe Karte] Norbert Šeda (89)
    Ballbesitz
    62%
    38%
    63%
    37%
    mehr Graphiken
    Abwehr
    Angriff
    75%

    R 6-

    2++ L
    25%
    60%

    M 8-

    5++ M
    40%
    74%

    L 8-

    3+ R
    26%
    Angriff
    Abwehr
    53%

    R 7--

    6- L
    47%
    37%

    M 7-

    11++ M
    63%
    23%

    L 3++

    10-- R
    77%
    Bewertungsdetails
    FC Sonntag | Fussball ist unser Leben
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung (versteckt)
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Indirekte Freistöße
    Abwehr durchschnittlich (tief)
    Angriff schwach (max.)

    Mittelfeld hervorragend (min.)
    Abwehr rechts passabel (tief)
    Abwehr zentral sehr gut (tief)
    Abwehr links sehr gut (tief)
    Angriff rechts gut (min.)
    Angriff zentral gut (tief)
    Angriff links armselig (max.)
    HatStats 244
    Abwehr 82
    Mittelfeld 99
    Angriff 63
    HatStats (old) 13.56
    Abwehr 13.67
    Mittelfeld 16.5
    Angriff 10.5
    HatStats 244
    LoddarStats 21.43
    GardierStats 284


    SV Wono
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung Kraft sparen
    Spezialtaktik Pressing
    Fähigkeit passabel

    Indirekte Freistöße
    Abwehr schwach (max.)
    Angriff schwach (max.)

    Mittelfeld durchschnittlich (max.)
    Abwehr rechts großartig (min.)
    Abwehr zentral brillant (max.)
    Abwehr links passabel (tief)
    Angriff rechts armselig (hoch)
    Angriff zentral durchschnittlich (max.)
    Angriff links erbärmlich (max.)
    HatStats 202
    Abwehr 103
    Mittelfeld 60
    Angriff 39
    HatStats (old) 11.22
    Abwehr 17.17
    Mittelfeld 10
    Angriff 6.5
    HatStats 202
    LoddarStats 13.76
    GardierStats 219
     
  27. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Zusammenfassung
    0 - 1 Claudio Balestri (6)
    1 - 1 Eyüphan Özdo&#287;ru (12)
    1 - 2 Niklas Nachreiner (25)
    2 - 2 Mischa Koskull (69)
    2 - 3 Nicky Ietswaart (80)

    Claudio Balestri (10) < rote Karte :motz:
    Ramón Sanmartín (14)
    Christian Gaul (63)
    Dmitry Bigun (78)
    Dirk Haack (15)
    Damiano Campinoti (79) < verletzt :motz:

    Damiano Campinoti (79) < ausgewechselt
    Nicky Ietswaart < eingewechselt

    Ballbesitz
    48%
    52%
    47%
    53%

    Bewertungsdetails
    Freiburger Devils
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung (versteckt)
    Spezialtaktik auf Konter spielen
    Fähigkeit durchschnittlich

    Indirekte Freistöße
    Abwehr armselig hoch
    Angriff schwach min.

    Mittelfeld erbärmlich tief
    Abwehr rechts schwach min.
    Abwehr zentral schwach max.
    Abwehr links armselig max.
    Angriff rechts erbärmlich hoch
    Angriff zentral erbärmlich min.
    Angriff links erbärmlich hoch


    FSV Plump
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung Normal
    Spezialtaktik Angriff über die Flügel
    Fähigkeit gut

    Indirekte Freistöße
    Abwehr armselig min.
    Angriff erbärmlich max.

    Mittelfeld erbärmlich hoch
    Abwehr rechts katastrophal max.
    Abwehr zentral katastrophal max.
    Abwehr links erbärmlich min.
    Angriff rechts schwach max.
    Angriff zentral erbärmlich max.
    Angriff links schwach max.


    rote Karte, 4. Verletzter im 3. Spiel - aber ungeschlagen in der Liga... dachte ich könnte hier Punkte lassen, damit ich nicht gleich aufsteige :lachweg:
     
  28. Kamel

    Kamel www.hattrick.org

    Beiträge:
    1.693
    Likes:
    0
    Mal kucken was ich verlernt habe :prost:


    Suederbraurup - Kamikaze (194605783)
    13.12.2008 18:20

    Plörbräu Arena
    Das Spiel hat noch nicht stattgefunden.
     
  29. Kamel

    Kamel www.hattrick.org

    Beiträge:
    1.693
    Likes:
    0
    1. FC Suederbraurup - Kamikaze Kamele 0 - 0

    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 8 Minuten absolviert.
    Plörbräu Arena - Dichte Wolken verdunkelten den Himmel, als 13333 Zuschauer ihre Plätze einnahmen. Zuschauer aus der ganzen Region Hessen fanden sich zu diesem Derby ein. Die Aufstellung von Suederbraurup ließ auf eine 3-4-3-Formation schließen. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Rückauf - Mariño, Abranches, Götz - Torbica, Dutel, Simons, Cransveld - Vivas, Jul, Sánchez.

    Kamikaze entschied sich für eine 5-4-1-Formation. In der Start-Elf: Chovanec - Ginskey, Feneberg, Engst, Coppo, Wimmersperg - Norwegen, Hofmayer, Philips, Rake - Julien.
     
  30. Kamel

    Kamel www.hattrick.org

    Beiträge:
    1.693
    Likes:
    0
    1. FC Suederbraurup - Kamikaze Kamele 0 - 0

    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 12 Minuten absolviert.
    Die Unerfahrenheit von Florin Feneberg hätte beinahe zu einem Treffer für Suederbraurup geführt. Der Torwart konnte die Situation in der 12. Minute aber bereinigen, er klärte gegen Ben Jul.
     
  31. Kamel

    Kamel www.hattrick.org

    Beiträge:
    1.693
    Likes:
    0
    hehe




     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013