Liga-Liveticker

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kamel, 26 August 2006.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das überrascht mich etwas.


     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    SG Dynamo Dresden 1953 e.V. - SV Wono 0 - 1
    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 16 Minuten absolviert.

    Atle Kjeldsberg setzte sich nach 15 Minuten in der Mitte durch und stand völlig frei vor dem Tor. Die Führung für SGD? Nein! Niklas Jansson parierte den Schuss grandios.Bei einem Tempogegenstoß von Wono wusste sich die gegnerische Verteidigung nur mit einem Foul zu helfen. Niklas Jansson führte den Freistoß blitzschnell aus, der Ball flog am verdutzten Keeper vorbei ins Netz. Das war das 0 - 1 in der 16. Minute!

    :prost: Nur noch halten :lachweg:
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Mário Cascarejo, der ein weiteres Tor für Flak81Neunkirchen erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 34. Minute auf 2 - 0.
     
  5. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Herrenbergs Erben - Safari Stylerz 1 - 1
    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 30 Minuten absolviert.

    Ein sehenswerter Spielzug durch die Mitte eröffnete Herrenbergs in der 26. Minute eine gute Möglichkeit, in Führung zu gehen, doch der Schuss von Vittorio Gundermann krachte an die Latte.Ein spektakulärer Volleyschuss von Yefet Tikva nach einer Hereingabe von rechts hätte Herrenbergs nach 30 Minuten fast in Führung gebracht, doch der Ball ging nur an den Außenpfosten. Wäre er im Netz gelandet - der Treffer wäre bestimmt zum "Tor des Monats" gekürt worden!

    Die sind ja doof, komplette Abwehr offensiv :floet:
     
  6. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    SG Dynamo Dresden 1953 e.V. - SV Wono 0 - 2
    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 27 Minuten absolviert.

    Nach einem Eckball von Niklas Jansson schien János Zelnik in der Luft zu stehen, als er seinen Kopfball an den Innenpfosten setzte. Von dort ging der Ball ins Tor. Neuer Spielstand nach 23 Minuten: 0 - 2.Danach nahm Wono das Tempo aus dem Spiel und konzentrierte sich auf das Verhindern von Toren.

    Solangsam lohnt sich mein af SE ausgelegtes Team. :D
     
  7. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Herrenbergs Erben - Safari Stylerz 1 - 1
    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 38 Minuten absolviert.

    Gut anderthalb Meter fehlten zur Führung von Herrenbergs: Luc Wangenheim setzte einen Freistoß in der 36. Minute neben das Tor. Die heimischen Fans waren nicht gerade begeistert.In der 37. Minute sah Rino Richiger von Stylerz Gelb, weil er seinen Gegenspieler umgemäht hatte.Vincent Fredriksson von Herrenbergs hatte es bei diesem Foul so böse erwischt, dass er vom Platz getragen werden musste. Davide Tessarolo kam für ihn ins Spiel.


    Freistoß nicht getroffen und nen 7k TSI Mann rausgetreten :prost:

    P.S kam ein 6k TSI rein :floet:
     
  8. Schlumpf

    Schlumpf Pinguinklatscher

    Beiträge:
    642
    Likes:
    0
    Münchner FC 2008 - Dynamo Schlümpfe 0 - 0


    Das Spiel läuft gerade. In der ersten Halbzeit sind bereits 9 Minuten absolviert.

    Monster Arena - 3432 Zuschauer genossen an diesem Tag den strahlenden Sonnenschein.Münchner wählte eine 3-4-3-Formation.Die Startformation umfasste folgende Spieler: Kries - Meingast, Saam, Apotefromenos - Fröhler-Gommersbach, Terva-aho, Kwietniak, Lehmke - Abdelaoui, Emin, Glatzl.

    Dynamo wählte eine 3-5-2-Formation.Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Queirós - Wesselbaum, Lyons, Dworczyk - Quiñones, Zerkall, Bedi, Kizel, Schippers - Vandoninck, Jelin.

    Es war offensichtlich, dass die Spieler von Münchner heute vor allem über die Flügel angriffen.
     
  9. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Harxheim

    5 – 0

    Der_Club


    Datum : 24.05.2008 18:50
    MatchID: 163440647 Zu deinen Favoriten hinzufügen HT Live
    Stadion : Stadion am Weinberg
    Zuschauerzahl: 11451


    Ein Wetter wie fürs Fußballspielen geschaffen lockte 11451 Zuschauer in Richtung Stadion am Weinberg. Harxheim wählte eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Szymanek - Woelbitsch, Stoyhe, Schindele - Castaldo, Krijger, Schmalzl, Peifer, Landa - Bałazy, Rotebühl.

    Der Der_Club-Trainer hatte sich für eine 2-3-2-Formation entschieden. In der Start-Elf: Draack - Ciullo, Wrodarczyk - Oberbüssau, Pittner, Leubsdorf - Schiochet, Monteiro.

    Die heimischen Fans verhöhnten die Gäste, weil diese weniger als 9 Spieler aufgestellt hatten. Das Spiel wurde kampflos für die Heimmannschaft gewertet - die dritte Halbzeit begann somit 90 Minuten früher. Die Begegnung endete 5 - 0.



    Na, das war ja leicht :gruebel: Der Tabellenzweite liegt momentan 1:0 zurück. Somit wäre ich zum momentanen Zeitpunkt aufgestiegen :)

    Gruß FG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butExpand" src="http://www84.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=open.gif" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - TSG Bau Rostock</td> <td style="width: 40px;"> 2 - 0</td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butRemove" src="http://www84.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" style="border-width: 0px;" type="image"></td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel befindet sich momentan in der Halbzeitpause.

    Nach 41 Minuten hatte Loreto Pérez eine gute Gelegenheit für Flak81Neunkirchen, das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Er zog vom linken Flügel ab, die Gästeabwehr konnte aber klären.Die Teams gingen mit einem 2 - 0 in die Kabinen.Flak81Neunkirchen war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 56 Prozent.</td></tr></tbody></table>
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    In der 30. Minute überraschte Roberto Alves Dias den Torwart der Gäste mit einem angeschnittenen Freistoß und verkürzte damit zum 1 - 2.

    Doch keinen Freistoß man. :suspekt:
     
  12. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Die Fans von SGD grunzten vor Vergnügen, als Marian Liberacki in der 34. Minute nach einer Kette von Doppelpässen im Angriffszentrum mit voller Wucht abzog und der Ball rechts vom Torwart einschlug. Ausgleich, 2 - 2!

    :suspekt:
     
  13. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Herrenbergs brachte den Ballbesitz auf 62 Prozent.

    :lachweg: :prost:

    1-1 ist ja genial... und 4 Chancen hatte er bereits :rolleyes:

    Ich keine...bei dreifacher Sturmüberlegenheit :suspekt:
     
  14. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ein Konter von Wono in der 41. Minute war nicht von Erfolg gekrönt. Der Schuss von Louis Talke aus halblinker Position verfehlte das Tor denkbar knapp.

    Ach kacke, naja steig ich ein ander Mal auf
     
  15. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Pause, Spielstand 2 - 2.SGD hatte die größeren Spielanteile und kam auf 63 Prozent Ballbesitz.
     
  16. Schlumpf

    Schlumpf Pinguinklatscher

    Beiträge:
    642
    Likes:
    0
    "Jamal Abdelaoui, schalalalala", sangen die Fans der Heimmannschaft, nachdem ihr Liebling in der 30. Minute nach einem Angriff durch die Mitte für die Führung zum 1 - 0 gesorgt hatte. :suspekt:
     
  17. Schlumpf

    Schlumpf Pinguinklatscher

    Beiträge:
    642
    Likes:
    0
    Die Gäste gaben nicht auf und konnten in der 34. Minute nach einem Angriff durch die Mitte durch Yehoshua Kizel den Ausgleich zum 1 - 1 erzielen.
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Rostock griff in der 49. Minute über die rechte Seite an - ohne zählbaren Erfolg: Der kümmerliche Schuss von Kaare Curth landete direkt in den Armen des Torhüters.
     
  19. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Herrenbergs Erben - Safari Stylerz 1 - 2
    Das Spiel ist momentan im Gange. 10 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.

    Nach 51 Minuten schloss Jochen-Michael Horak ein Dribbling durch die Mitte mit einem Tor ab. Damit ging Stylerz mit 1 - 2 in Führung.

    :lachweg:

    Damit hätte ich die Engine gevögelt, wenn ich das nach Hause hole :prost:
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td style="width: 20px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butExpand" src="http://www84.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=open.gif" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - TSG Bau Rostock</td> <td style="width: 40px;"> 2 - 0</td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butRemove" src="http://www84.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" style="border-width: 0px;" type="image"></td> </tr> </tbody></table>
    <table> <tbody><tr> <td> Das Spiel ist momentan im Gange. 16 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.

    Ein abgefälschter Schuss von Tamir Fridman trudelte nach 58 Minuten von rechts in Richtung Tor - undankbar für den Gästekeeper, der auf Nummer sicher ging und den Ball mit einer Hand über die Latte lenkte. Die Gastgeber führten unverändert mit 2 - 0.</td></tr></tbody></table>
     
  21. Schlumpf

    Schlumpf Pinguinklatscher

    Beiträge:
    642
    Likes:
    0
    Münchner FC 2008 - Dynamo Schlümpfe 1 - 1

    Julian Lehmke setzte sich in der 43. Minute in der Mitte durch, aber sein Schuss ging rechts über das Tor – sehr zum Ärger der Fans von Münchner.Die Teams gingen mit einem 1 - 1 in die Kabinen.Dynamo brachte den Ballbesitz auf 60 Prozent.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 20px;"><input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butExpand" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butExpand" src="http://www84.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=open.gif" style="border-width: 0px;" type="image"> </td> <td style="width: 516px;"> Flak81Neunkirchen - TSG Bau Rostock</td> <td style="width: 40px;"> 2 - 2</td> <td style="width: 16px;"> <input name="ctl00$CM$repM$ctl00$butRemove" id="ctl00_CM_repM_ctl00_butRemove" src="http://www84.hattrick.org/Common/Img.axd?res=Icons&img=remove.gif" style="border-width: 0px;" type="image"></td> </tr> </tbody></table> <table><tbody><tr><td> Das Spiel ist momentan im Gange. 35 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.

    Rostock kämpfte weiter und wurde in der 67. Minute mit dem Treffer zum 2 - 1 belohnt. Carlos Moreno konnte nach einem schönen Dribbling auf der rechten Seite den Ball geschickt im Tor unterbringen.Nach 73 Minuten verletzte sich Pietro Cuccuru leicht am Fuß, konnte aber zur Erleichterung der Trainerbank von Flak81Neunkirchen weiterspielen.Ganz stark, wie Tobiasz Czwarnóg einen Pass von der linken Seite volley in die Maschen drosch. Dafür werden ihn die Gastgeber noch wochenlang verfluchen! Ausgleich für Rostock in der 76. Minute, nun stand es 2 - 2.</td></tr></tbody></table>
     
  23. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Herrenbergs Erben - Safari Stylerz 1 - 3
    Das Spiel ist momentan im Gange. 35 Minuten sind in der zweiten Halbzeit vorüber.

    Ein Zuckerpass in die Sturmmitte war ein gefundenes Fressen für Marcus Honrath. Mühelos vollstreckte er in der 80. Minute für Stylerz und baute die Führung der Gäste damit auf 1 - 3 aus.

    :lachweg:
     
  24. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Nur ein Kontertor... :gruebel: Egal... :zahnluec: :prost:
     
  25. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    In der 86. Minute schoss Yefet Tikva nach einem Pass durch die Mitte der Gästeverteidigung das Tor zum 2 - 3.Ausgleich! Eindrucksvoll, wie Paul Nessman den Ball zentral vor dem Tor zunächst mit der Brust annahm, um ihn dann nach einer blitzschnellen Drehung ins Tor zu wuchten. Tor für Herrenbergs, das war das 3 - 3 in der 87. Spielminute.

    :D:zahnluec:
     
  26. Mauwie

    Mauwie schwach (hoch)

    Beiträge:
    3.386
    Likes:
    0
    Herrenbergs Erben
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung (versteckt)
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Mittelfeld durchschnittlich (max.)
    Abwehr rechts durchschnittlich (min.)
    Abwehr zentral durchschnittlich (tief)
    Abwehr links durchschnittlich (tief)
    Angriff rechts armselig (tief)
    Angriff zentral gut (min.)
    Angriff links schwach (tief)


    Safari Stylerz
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung Spiel des Jahres
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Mittelfeld armselig (max.)
    Abwehr rechts armselig (max.)
    Abwehr zentral armselig (hoch)
    Abwehr links armselig (tief)
    Angriff rechts gut (tief)
    Angriff zentral passabel (min.)
    Angriff links gut (hoch)


    :prost: :prost: :prost: :prost: :prost:

    Strelitz hat eh verloren :lachweg:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Mai 2008
  27. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td style="width: 355px; vertical-align: top;"> <table cellpadding="0" cellspacing="0" width="100%"> <tbody><tr> <td style="width: 18px;"> [​IMG][​IMG][​IMG]



    </td> <td style="text-align: center; width: 117px;"> Flak81Neunkirchen

    </td> <td style="text-align: center; width: 80px;"> 2 – 2

    </td> <td style="text-align: center; width: 117px;"> Rostock

    </td> <td style="width: 18px;"> [​IMG][​IMG][​IMG]



    </td> </tr> </tbody></table>
    <table cellpadding="2"> <tbody><tr> <td> Datum : </td> <td colspan="2"> 24.05.2008 18:15 </td> <td rowspan="4" style="vertical-align: bottom;"> [​IMG]</td> </tr> <tr> <td> MatchID: </td> <td> 163200460 </td> <td> [​IMG] [​IMG]</td> </tr> <tr> <td> Stadion : </td> <td colspan="2"> Lyoner-Arena </td> </tr> <tr> <td> Zuschauerzahl: </td> <td> 14250 </td> </tr> </tbody></table>

    14250 Zuschauer pilgerten trotz bewölkten Himmels in Richtung Lyoner-Arena. Die Aufstellung von Flak81Neunkirchen ließ auf eine 3-5-2-Formation schließen. Folgende Spieler begannen: Harangus - Ladrón, Zambata, Rivera - Cuccuru, Tjäder, Raps, Pérez, Nicolas - Cascarejo, Fridman.

    Rostock wählte eine 3-5-2-Formation. Folgende Spieler standen in der Anfangsformation: Di Chio - Volhard, Dieckhoff, Trach - Thobois, Telis, Caddick, Curth, Czwarnóg - Borchert, Moreno.

    Die Strategie von Flak81Neunkirchen sah vor, dass Angriffe vor allem auf den Flügeln vorgetragen werden. Glück für Flak81Neunkirchen, dass Tamir Fridman bei seinem Schuss von der rechten Seite in der 25. Minute den Ball nicht richtig traf. Dadurch bekam das Leder ungewollt so einen Drall, dass sich der Torwart der Gäste vergeblich streckte. Die Heimmannschaft lag nun mit 1 - 0 vorn. Eine schöne Ballstafette auf dem rechten Flügel der Gastgeber konnte von der gegnerischen Abwehr nicht unterbunden werden. So gelangte das Objekt der Begierde schließlich zu Mário Cascarejo, der ein weiteres Tor für Flak81Neunkirchen erzielte. Die Führung erhöhte sich dadurch in der 34. Minute auf 2 - 0. Mit dieser Führung im Rücken entschloss sich Flak81Neunkirchen, auf Nummer sicher zu gehen und defensiver zu spielen. 40 Minuten waren gespielt, als Mesut Telis sich in der Mitte prima durchsetzte und nur noch Cristof Harangus vor sich hatte. Der blieb lange stehen und wehrte den Schuss ab. Es blieb beim 2 - 0. Nach 41 Minuten hatte Loreto Pérez eine gute Gelegenheit für Flak81Neunkirchen, das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Er zog vom linken Flügel ab, die Gästeabwehr konnte aber klären. Die Teams gingen mit einem 2 - 0 in die Kabinen. Flak81Neunkirchen war in dieser Halbzeit die dominierende Mannschaft - die Spieler brachten den Ballbesitz auf 56 Prozent.

    Rostock griff in der 49. Minute über die rechte Seite an - ohne zählbaren Erfolg: Der kümmerliche Schuss von Kaare Curth landete direkt in den Armen des Torhüters. Ein abgefälschter Schuss von Tamir Fridman trudelte nach 58 Minuten von rechts in Richtung Tor - undankbar für den Gästekeeper, der auf Nummer sicher ging und den Ball mit einer Hand über die Latte lenkte. Die Gastgeber führten unverändert mit 2 - 0. Rostock kämpfte weiter und wurde in der 67. Minute mit dem Treffer zum 2 - 1 belohnt. Carlos Moreno konnte nach einem schönen Dribbling auf der rechten Seite den Ball geschickt im Tor unterbringen. Nach 73 Minuten verletzte sich Pietro Cuccuru leicht am Fuß, konnte aber zur Erleichterung der Trainerbank von Flak81Neunkirchen weiterspielen. Ganz stark, wie Tobiasz Czwarnóg einen Pass von der linken Seite volley in die Maschen drosch. Dafür werden ihn die Gastgeber noch wochenlang verfluchen! Ausgleich für Rostock in der 76. Minute, nun stand es 2 - 2. Statistiker im Stadion ermittelten 54 Prozent Ballbesitz für Flak81Neunkirchen.

    Der beste Spieler von Flak81Neunkirchen war ohne jeden Zweifel Loreto Pérez. Dagegen war Cristof Harangus heute eine echte Enttäuschung. Bei Rostock war die Leistung von Leonard Caddick bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Dagegen war Jonas Volhard heute eine echte Enttäuschung. Die Begegnung endete 2 - 2. </td> <td style="width: 10px;"> </td> <td style="width: 225px; vertical-align: top; position: relative;"> Zusammenfassung

    <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> <tbody><tr> <td style="width: 40px;"> 1 - 0 </td> <td> Tamir Fridman </td> <td style="width: 25px;"> (25) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 2 - 0 </td> <td> Mário Cascarejo </td> <td style="width: 25px;"> (34) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 2 - 1 </td> <td> Carlos Moreno </td> <td style="width: 25px;"> (67) </td> </tr> <tr> <td style="width: 40px;"> 2 - 2 </td> <td> Tobiasz Czwarnóg </td> <td style="width: 25px;"> (76) </td> </tr> </tbody></table> <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> </table> <table style="margin-bottom: 10px; width: 100%;" cellpadding="2"> <tbody><tr> <td style="width: 40px;"> [​IMG] </td> <td> Pietro Cuccuru </td> <td style="width: 25px;"> (73) </td> </tr> </tbody></table> Ballbesitz

    <table width="210"> <tbody><tr> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 56% </td> <td style="width: 110px;"> <table class="possesionbar" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> [​IMG][​IMG] </td> </tr> </tbody></table> </td> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 44% </td> </tr> </tbody></table> <table width="210"> <tbody><tr> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 54% </td> <td style="width: 110px;"> <table class="possesionbar" cellpadding="0" cellspacing="0"> <tbody><tr> <td> [​IMG][​IMG] </td> </tr> </tbody></table> </td> <td style="text-align: center; width: 50px;"> 46% </td> </tr> <tr><td colspan="3" align="center">mehr Graphiken</td></tr></tbody></table>
    Abwehr
    Angriff


    43%
    R 3+


    4- L


    57%

    39%
    M 3-


    4+ M


    61%

    39%
    L 3-


    4+ R


    61%


    Angriff
    Abwehr


    44%
    R 6--


    7- L


    56%

    31%
    M 3++


    7-- M


    69%

    45%
    L 5-


    6- R


    55%


    Bewertung

    <table> <tbody><tr> <td colspan="2"> Flak81Neunkirchen</td> </tr> <tr> <td colspan="2"> zur Einzelbewertung der Spieler</td> </tr> <tr> <td> Einstellung </td> <td> Normal </td> </tr> <tr> <td> Spezialtaktik </td> <td> Angriff über die Flügel </td> </tr> <tr> <td> Fähigkeit </td> <td> hervorragend </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> </td> </tr> <tr> <td> Mittelfeld </td> <td> passabel (tief) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr rechts </td> <td> armselig (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr zentral </td> <td> armselig (tief) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr links </td> <td> armselig (tief) </td> </tr> <tr> <td> Angriff rechts </td> <td> passabel (min.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff zentral </td> <td> armselig (max.) </td> </tr> <tr> <td> Angriff links </td> <td> durchschnittlich (tief) </td> </tr> <tr><td>
    </td></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">148</td></tr><tr><td>Abwehr</td><td>31 </td></tr><tr><td>Mittelfeld</td><td>66 </td></tr><tr><td>Angriff</td><td>51 </td></tr><tr></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">148</td></tr><tr></tr><tr><td style="">LoddarStats</td><td style="">10.66</td></tr><tr></tr><tr><td style="">PStats</td><td style="">17.67</td></tr><tr></tr><tr><td style="">GardierStats</td><td style="">182</td></tr><tr></tr></tbody></table>

    <table> <tbody><tr> <td colspan="2"> TSG Bau Rostock</td> </tr> <tr> <td colspan="2"> zur Einzelbewertung der Spieler</td> </tr> <tr> <td> Einstellung </td> <td> (versteckt) </td> </tr> <tr> <td> Spezialtaktik </td> <td> Normal </td> </tr> <tr> <td> Fähigkeit </td> <td> (---) </td> </tr> <tr> <td colspan="2"> </td> </tr> <tr> <td> Mittelfeld </td> <td> durchschnittlich (min.) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr rechts </td> <td> passabel (tief) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr zentral </td> <td> gut (min.) </td> </tr> <tr> <td> Abwehr links </td> <td> gut (tief) </td> </tr> <tr> <td> Angriff rechts </td> <td> schwach (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Angriff zentral </td> <td> schwach (hoch) </td> </tr> <tr> <td> Angriff links </td> <td> schwach (tief) </td> </tr> <tr><td>
    </td></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">168</td></tr><tr><td>Abwehr</td><td>73 </td></tr><tr><td>Mittelfeld</td><td>51 </td></tr><tr><td>Angriff</td><td>44 </td></tr><tr></tr><tr><td style="">HatStats</td><td style="">168</td></tr><tr></tr><tr><td style="">LoddarStats</td><td style="">10.76</td></tr><tr></tr><tr><td style="">PStats</td><td style="">17.89</td></tr><tr></tr><tr><td style="">GardierStats</td><td style="">180</td></tr><tr></tr></tbody></table>
    Zuschauer


    <table cellpadding="2"> <tbody><tr> <td> Stehplätze : </td> <td> 8550</td> </tr> <tr> <td> Sitzplätze : </td> <td> 3349</td> </tr> <tr> <td> überdachte Sitzplätze : </td> <td> 1995</td> </tr> <tr> <td> VIP-Logen : </td> <td> 356</td> </tr> </tbody></table>

    </td></tr></tbody></table>
     
  28. Schlumpf

    Schlumpf Pinguinklatscher

    Beiträge:
    642
    Likes:
    0
    Nach einem Eckball von Reimer Vandoninck schien Bojan Jelin in der Luft zu stehen, als er seinen Kopfball an den Innenpfosten setzte. Von dort ging der Ball ins Tor. Neuer Spielstand nach 62 Minuten: 1 - 2.Mathew Lyons schlug sich in der 66. Minute durch die Verteidigung und hätte fast für Dynamo getroffen, doch der linke Verteidiger kratzte den Ball gerade noch von der Linie.Yehoshua Kizel war angesichts der drückenden Hitze mächtig außer Atem. Das war einfach nicht sein Wetter.
     
  29. DaKar

    DaKar Mainzelbabe

    Beiträge:
    1.661
    Likes:
    0
    Seeeeeeeeeelbeeeeeeer! :zahnluec:
     
  30. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    SGD

    4 – 2

    Wono


    Datum : 24.05.2008 18:30
    MatchID: 163125076 Zu deinen Favoriten hinzufügen HT Live
    Stadion : Feldschlösschen Tempel
    Zuschauerzahl: 33000


    Feldschlösschen Tempel - Ein fast wolkenloser Himmel machte 33000 Zuschauern so richtig Lust aufs Spiel. SGD entschied sich für eine 3-5-2-Formation. Die Startformation umfasste folgende Spieler: Alves Dias - Liberacki, Dafov, Naftziger - Petróczi, Arnoux, Helming, Zinsholz, Hille - Kurevija, Kjeldsberg.

    Die Aufstellung von Wono ließ auf eine 5-3-2-Formation schließen. Folgende Spieler begannen: Jansson - Kiekebarg, Žit&#328;an, Rottmanner, Talke, Zajda - Zelnik, Nasser, Krieglstein - Godel, Roulier.

    Wono entschied sich für eine Kontertaktik. Atle Kjeldsberg setzte sich nach 15 Minuten in der Mitte durch und stand völlig frei vor dem Tor. Die Führung für SGD? Nein! Niklas Jansson parierte den Schuss grandios. Bei einem Tempogegenstoß von Wono wusste sich die gegnerische Verteidigung nur mit einem Foul zu helfen. Niklas Jansson führte den Freistoß blitzschnell aus, der Ball flog am verdutzten Keeper vorbei ins Netz. Das war das 0 - 1 in der 16. Minute! Nach einem Eckball von Niklas Jansson schien János Zelnik in der Luft zu stehen, als er seinen Kopfball an den Innenpfosten setzte. Von dort ging der Ball ins Tor. Neuer Spielstand nach 23 Minuten: 0 - 2. Danach nahm Wono das Tempo aus dem Spiel und konzentrierte sich auf das Verhindern von Toren. In der 30. Minute überraschte Roberto Alves Dias den Torwart der Gäste mit einem angeschnittenen Freistoß und verkürzte damit zum 1 - 2. Die Fans von SGD grunzten vor Vergnügen, als Marian Liberacki in der 34. Minute nach einer Kette von Doppelpässen im Angriffszentrum mit voller Wucht abzog und der Ball rechts vom Torwart einschlug. Ausgleich, 2 - 2! Ein spektakulärer Volleyschuss von Nel Kurevija nach einer Hereingabe von rechts hätte SGD nach 40 Minuten fast in Führung gebracht, doch der Ball ging nur an den Außenpfosten. Wäre er im Netz gelandet - der Treffer wäre bestimmt zum "Tor des Monats" gekürt worden! Ein Konter von Wono in der 41. Minute war nicht von Erfolg gekrönt. Der Schuss von Louis Talke aus halblinker Position verfehlte das Tor denkbar knapp. Pause, Spielstand 2 - 2. SGD hatte die größeren Spielanteile und kam auf 63 Prozent Ballbesitz.

    In der 47. Minute versuchte SGD einmal mehr, durch die Mitte zum Erfolg zu kommen. Ägidius Zinsholz blieb aber in der Gästeabwehr hängen. Michi Naftziger brachte die Platzherren in der 60. Minute nach einem Angriff über rechts in Führung. "SGD 3! Gäste 2!", vermeldete der Stadionsprecher mit Unterstützung der Heimfans. Mustergültig, wie Kay Rottmanner von Wono in der 62. Minute einen Eckstoß zu Yoda Kiekebarg verlängerte. Der nahm den Ball volley - knapp vorbei! In der 64. Minute drang Jochen Hille über links in den Strafraum der Gäste ein und traf per Aufsetzer in die kurze Ecke. SGD erhöhte die Führung damit auf 4 - 2. Roland Petróczi hätte den Vorsprung für SGD ausbauen können, traf aber nach 66 Minuten aus halblinker Position nur das Außennetz. Manch einer im Publikum fand es doch sehr gnädig vom Schiedsrichter, dass dieser nach einer wüsten Grätsche von Igor Godel in der 78. Minute dem Wono-Spieler nur die Gelbe Karte zeigte. Das hätte durchaus auch Rot sein können! Statistiker im Stadion ermittelten 63 Prozent Ballbesitz für SGD.

    Bei SGD war die Leistung von Gianni Arnoux bewundernswert - da konnte keiner seiner Teamkollegen mithalten. Die Leistung von Roberto Alves Dias fiel jedoch im Vergleich zu seinen Mitspielern ab. Nach diesem Spiel forderten die Fans von Wono eine "János Zelnik-Straße" - die Leistung des Spielers war herausragend gewesen. Was Ota Žit&#328;an geboten hatte, war dagegen nicht so berauschend! Die Begegnung endete 4 - 2.
    Zusammenfassung
    0 - 1 Niklas Jansson (16)
    0 - 2 János Zelnik (23)
    1 - 2 Roberto Alves Dias (30)
    2 - 2 Marian Liberacki (34)
    3 - 2 Michi Naftziger (60)
    4 - 2 Jochen Hille (64)
    [1 Gelbe Karte] Igor Godel (78)
    Ballbesitz
    63%
    37%
    63%
    37%
    Bewertung
    SG Dynamo Dresden 1953 e.V.
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung (versteckt)
    Spezialtaktik Normal
    Fähigkeit (---)

    Mittelfeld gut (tief)
    Abwehr rechts durchschnittlich (min.)
    Abwehr zentral durchschnittlich (hoch)
    Abwehr links schwach (max.)
    Angriff rechts durchschnittlich (max.)
    Angriff zentral durchschnittlich (max.)
    Angriff links schwach (hoch)


    SV Wono
    zur Einzelbewertung der Spieler
    Einstellung Kraft sparen
    Spezialtaktik auf Konter spielen
    Fähigkeit brillant

    Mittelfeld schwach (hoch)
    Abwehr rechts sehr gut (min.)
    Abwehr zentral großartig (min.)
    Abwehr links sehr gut (min.)
    Angriff rechts armselig (max.)
    Angriff zentral passabel (hoch)
    Angriff links armselig (tief)

    Supporter-Statistiken
    Direkter Vergleich

    Naja. :suspekt:
     
  31. Schlumpf

    Schlumpf Pinguinklatscher

    Beiträge:
    642
    Likes:
    0
    Das war einfach nicht sein Wetter.In der 74. Minute hätte Dynamo davonziehen können, doch der Foulelfmeter von Reimer Vandoninck ging meterweit am Tor vorbei.Kamil Emin konnte es nicht fassen, dass in der 75. Minute sein Schuss nur an der Latte landete. Die Chance resultierte aus einem Konter von Münchner über die rechte Seite.