Lieblingsspieler der Bundesliga

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von mugen, 7 Dezember 2007.

  1. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Meine Lieblingsspieler der Bundesliga sind Thomas Hitzelsperger,
    Pavel Pardo und Robert Hilbert:top:

    Thomas ist der Moter der Manschaft Pavel der Lenker und Denker :idee:des Spiels und Roberto der Kämpfer:box2:


    Und was sind eure Lieblingsspieler?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Zuma, natürlich. Hab auch das trikot von ihm:top:
     
  4. DavidG

    DavidG Guest

    *Vereinsbrille aufsetz* Rakitic, Bordon, Rafinha *Vereinsbrille absetz*

    ;)

    Ansonsten noch die ganzen Zauberer wie Ribery und Diego etc.
     
  5. Plöpp

    Plöpp Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    wenigstens mal einer der realistisch is und mal andere spieler nennt als aus seinem verein... :top:

    Naja ich hab keinen lieblingsspieler... aus dem alter bin ich raus... oder kreischt ihr noch wenn ihr die backstreet boy´s im tv seht? :floet:
     
  6. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Was soll daran Unrealistisch sein spieler aus seinem eigenem verein zu wählen? :gruebel:

    Pardo, Hilbert und Hitz sind nun mal meine Lieblingsspieler:prost:
     
  7. Plöpp

    Plöpp Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    wenn se gut wärn würd ich es ja verstehen aber so hab ich keine ahnung wieso das deine lieblingsspieler sind :zahnluec::auslach::D
     
  8. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Wenn Hitzelsperger nicht gut ist warum ist er letzten Monat zum spieler des Monats gewählt worden?

    Und Pavel Pardo, warum ist er als einziger Bundesligaspieler in der 11 des Jahres Saison 06/07 gewählt worden? Zwischen Wahnsinn und Genie: Europas Top-Elf - Fussball | International | Sport1.de

    Und Löw hat Roberto Hilbert auch nur so in die Nationalelf berufen. :ironie:
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wenn ich schon einen "Lieblingsspieler" wählen müsste, dann sicherlich Hitzlsperger. Hoffentlich bleibt er dem VfB noch eine ganze Weile erhalten, der kann noch wichtiger werden als er sowieso schon ist.


    Über die Grenzen Stuttgarts hinaus vielleicht nicht unbedingt als "Lieblingsspieler" zu bezeichnen, dennoch mit die Besten der Liga: van der Vaart, Klose, Toni, Diego, Schweinsteiger, Ribery, Mertesacker und andere...
     
  10. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Da den Lieblingsspieler ja so einiges vom besten Spieler unterscheidet, sind die genannten Lieblingsspieler nur rein logisch meist vom eigenen Verein.

    Bei mir ganz klar Andreas Wolf und unser Phantom.

    Wer kommt denn sonst noch Recht sympathisch rüber und bringt dennoch Leistung?

    Mertesacker
    Lahm
    Kießling

    Gibt sicher noch mehr, die gut und sympathisch sind, spontan fällt mir aber nicht viel ein.

    Die Hassspieler wären einfacher, aber ich glaube dazu hatten wir schon nen Thread....