Liebe Bosse: UEFA-Cup ist nun Pflicht !!!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Sunday, 14 Mai 2006.

  1. Sunday

    Sunday Neuer Benutzer

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Alles andere ist nicht akzeptabel !!!

    Köppel - eine Personalentscheidung von heute, die es zu akzeptieren gilt, auch wenn ich da ein leider dran hängen muss...

    Hab die Postings zu Köppels Entlassung gelesen und die meisten äußern sich ja erleichtert, vergessen jedoch Alternativen aufzuzeigen, wer denn mit diesem Kader ein besseres Ergebnis erzielen könnte. Nicht ein Name wurde genannt, außer dass in der Gerüchteküche ein Herr Rangnick als warscheinlichste Lösung gilt.

    Fakt ist aber:

    Wenn die Vereinsführung mit dem Erreichten nicht zufrieden ist, hat sie sehr wohl das Recht solche Personalentscheidungen zu fällen - ganz klar - doch dann müusen nun auch Entscheidungen her, die in der nächsten Saison ein besseres Endergebnis garantieren bzw. erwarten lassen. Platz 7 ist dann aber viiiiiiieeeeel zu wenig (so weit waren wir diese Saison ja nicht davon entfernt). Wesentlich erfolgreicher als das Erreichte kann dann nur Platz 5 und die Teilnahme am UEFA-Cup bedeuten, zumal der UI-Cup, also das Tingeln über Osteuropäische Dörfer, nicht unbedingt als Erfolg zu bezeichnen ist.

    Nun liebe Bosse... meinetwegen holt doch den Rangnick, doch wenn auch der mit einem qualitativ gleichen Kader nur Ähnliches erreicht, dann darf ich doch wohl darauf hoffen, dass sie ihren Rücktritt bekannt geben werden. Hier gilt für mich dann auch nur die Regel -> kein Erfolg, dann feuern !!! Ein gleiches Ergebnis ist ebenfalls nicht zu akzeptieren, da Stillstand einen Rückschritt bedeutet, den es unter Köppel bekanntermaßen ja nicht gegeben hat. Ich will nun auch Taten sehen was die Neuverpflichtungen betrifft.

    Im Doppelpass wurde heute morgen - nur mal als Beispiel - erwähnt, dass ein gewisser Riquelme gerade mal 8 Mio Ablöse kostet und ein gewisser Forssell ist auch ablösefrei. Ob es da Mut zum Risiko gibt ??? Bin da echt mal gespannt.

    Auch in der Führungsetage sollte nun gelten:

    ES ZÄHLT NUR DER ERFOLG !

    DAS ist für mich nun der Maßstab, mein Wort zum Sonntag

    Netten Gruß
    Sunday :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.740
    Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich: Ach Du Schande, die hohen Erwartungen!

    Aber Deine Argumentation ist schlüssig! Für mich persönlich wäre auch Platz 6 oder 7 im nächsten Jahr okay, aber das wären ja nur 4-5 Punkte mehr wie in diesem Jahr!

    Auf jeden Fall müssen jetzt auch mal Spielöer verpflichtet werden, mit denen sich solche Saisonziele auch erreichen lassen!

    Den Miklu ablösefrei? Würde ich sofort macvhen, sollte ja kein großes Risioko sein, es sei denn mehrer Clubs übertrumpfen sich bei Geboten von Handgeldern! :hammer2:

    Genau, 8 Millionen ist zwar viel, aber angeblich sieht es finanziell ja sehr rosig bei uns aus, von daher würde ich auch mal ein Risiko gehen! 8 Millionen finde ich aber sogar noch günstig für einen Riquelme!
     
  4. shaggyhs

    shaggyhs Trommler Block 16!!

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    Ich séhe das eigentlich genauso.

    Jedoch darf man das Gehaltsgefüge nicht ausser acht lassen.
     
  5. Sunday

    Sunday Neuer Benutzer

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Dasi ist wohl war !

    Riquelme statt Broich, Böhme schon gegangen und es gilt ja wohl auch:

    NO RISK NO FUN !

    Netten Gruß
    Sunday
     
  6. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.084
    Likes:
    81
    Forssell sofort,die sollen jetzt auch mal den Arsch hochkriegen,2hochkaräter müssen her:hail:
     
  7. friese

    friese Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Riquelme zu Gladbach?
    Warum sollte der zu uns kommen???
    Ich glaube hier leiden einige an Größenwahn. Einen echten Topper werden wir nicht bekommen. Leider ...
     
  8. Ardbeg

    Ardbeg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Moin, also ich will einfach wieder Fußball sehen. Und das möglichst 90 Minuten lang.
    Das war in dieser Saison ja nun wirklich kaum der Fall!

    Ardbeg
     
  9. Sunday

    Sunday Neuer Benutzer

    Beiträge:
    26
    Likes:
    0
    Warum ?

    Welche Rolle spielt der bei Barca ??? Klar haben vielleicht auch Teams aus Bella Italia interesse an dem, aber was soll der da, wo doch die Sieger schon vorher feststehen ???

    England ??? Welcher Verein, der sich den leisten könnte, hat denn auf dieser Position Bedarf ? Blieb nur noch Spanien und wenn nicht Barca, bliebe ja nur Real - oder ???

    Warum also nicht nach Deutschland ? Wenn denn Deutschland ist doch klar, dass Bayern den nicht braucht, der HSV wie Werder auf der Position gut besetzt sind und Schalke plant weiter mit Lincoln und bei Hertha sehe ich auch nicht unbedingt die Notwendigkeit wie beim BVB, aber die kaufen ja lieber ein Stadion *gg* Noch einer da der ihn bezahlen könnte ? Ich denke nein ! Borussia hat einen so schlechten Kader ja nicht, müßte aber vielleicht einen Forssell dazu holen um Erfolge erwarten zu können. Einen Stammplatz hätte er aber sicher... So weit argumentiert...

    Ehrlich gesagt, träumen darf man ja, doch gemessen an den offensichtlich gewachsenen Ansprüchen der Bosse, wäre eine solche Verpflichtung doch die logische Konsequenz (Was auch Grund für mein Posting war). Zumal der wohl besser ist, als dieser dÁllesandro !!!

    Qualität statt Qantität bitte !

    Netten Gruß
    Sunday
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.740
    Naja, ein Berbatov wechselt ja auch nach Tottenham! Da gibts auch keine große Perspektive auf Titel.

    Letzten Endes gehts doch fast nur ums Geld. Okay es gibt natürlich Spieler die auch nach sportlichen Kriterien entscheiden. Dazu zähle ich auch einen Riquelme.

    Das Umfeld und die Trainingsbedingungen sind bei uns weltklasse! Das Stadion ist interessant, fast bei jedem Spiel sind 50.000 da. So das hört sich doch schonmal gut an, aber dann kommts, und da hast Du Recht, das sportliche hinkt meilenweit hinterher.

    Man muss den Spielern glaubhaft überzeugen das hier was aufgebaut wird, und das man mindestens in 2 Jahren um Ziel xy mitspielen wil. Dazu sollte man ein klares Konzept und eine Linie geben, aber genau das hat die letzten Jahre gefehlt.
     
  11. Dolarhyde

    Dolarhyde Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich denke, daß Spieler, die uns wirklich weiterbringen nur dann nach Gladbach kommen, wenn es mindestens 2 oder 3 Hochkaräter werden und die zu bezahlen wird sicherlich schwer. Wer sollte denn nach Gladbach wechseln, wenn er niemanden hat mit dem er sein geniales Spiel spielen kann. Auch wäre der Wert eines solchen Spielers sicherlich begrenzt, wenn alle anderen Spieler den genialen Ideen nicht gewachsen sind...
    Entweder wird diesmal richtig investiert und das Risiko soll auch von allen (Vorstand, Trainer und insbesondere uns Fans getragen werden - also keine Nörgeleien nach 2 sieglosen Spielen) oder es wird sich wohl nicht wirklich etwas ändern.

    Dolarhyde
     
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Moin, Moin

    Nu da gehts schon wieder los. Noch kein neuer Trainer, noch weiß man nichts über irgendwelche Spieler, ausser in beiden Fällen doch recht dubiose Spekulationen, aber es wird die UEFA CUP Teilnahme gefordert. Was passiert denn, wenn wir wieder in den ersten drei Spielen gegen die Top deutschen Manschaften aus dieser Saison ran müssen mit zB 2 Auswärtsspielen und dann erst einen Punkt haben? Heisst es dann wieder "Trainer raus!"?

    Punkte kann man als Vorgabe ansehen, soweit gebe ich Dir recht. Diesmal 42 und nächste Saison 45 + X das ist OK.
    Naturlich träume auch ich von Europa aber ich fordere es nicht. Lasst den neuen Trainer mal in Ruhe arbeiten.

    Gruß
    KGBRUS
     
  13. KopfKondom

    KopfKondom Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Klingt logisch was zu da zum besten gibst,
    doch meist ist es im Fußball leider ganz
    anders.
    Man sollte abwarten wer als Trainer kommt und
    was für Spieler verpflichtet werden.
    Denn eins ist klar: Spielertypen wie Kahe, Broich
    oder Thijs bringen uns in diesem Jahr einfach
    nicht weiter!
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Kahe und Broich würde ich als Ergänzungsspieler durchaus behalten. Bei Kahe muß man bedenken, das er erst ein halbes Jahr (oder vertu ich mich da:gruebel:) in Deutschland ist und der Fußball in Brasilien sich doch von unserm Unterscheidet. Also sollte bleiben. Broich kann es ruft es aber nicht ab. Vielleicht braucht er mal einen starken 10er als "Vorturner". Der Ihm zeigt wie es geht. Wenn wir aber nen guten 10er haben und jemand und jemand bezahlt Ablöse kann man darüber ja nochmal nachdenken.

    Zu Thijs geb ich dir recht.

    Pander muß sehen, was auf dem Markt ist, bezahlbar ist (kein finanzielles Harakiri), und wer zu uns will.
     
  15. KopfKondom

    KopfKondom Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Broich muss weg, sein Zug ist abgefahren.
    Im fehlt nicht das Können, sondern einfach
    der Wille! Der Junge will, dass ihm alles vor
    die Füße gelegt wird.
    Kahe sollte man abwarten, aber wenn ein
    Gebot von ca. 2 Mio kommen sollte würde
    ich auch den ohne auch nur ein schlechtes
    Gefühl zu bekommen weg schicken.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.740
    JO Broich ist nach seiner Verletzung nie mehr der alte geworden.

    Irgendwie spielt er mir zu ängstlich und zegt zu wenig Einsatz.

    Kahe gebe ich in sofern noch eine Chance: Sollte unser neuer Trainer schönes Flügelspiel zelebrieren und Kahe als Mittelstürmer einstezen, der nicht die ganze Zeit in der eigenen Hälfte verteidigen muss, dann könnte ich mir vorstellen das der Junge mal paar Buden macht.

    Und in der Rückrunde konnte er sich schlecht empfehlen, da fast jeder schlecht war.
     
  17. MG-Support

    MG-Support Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Jetzt haben Herr Pander und Herr Königs das Ziel definiert.

    Und das heißt ganz klar UEFA-Cup-Platz. Wird dieser nicht erreicht in der kommenden Saison wird nicht der Trainer der Verantwortliche sein.

    Und Herr Pander, sie haben sich über die Spielweise genauso ereifert wie wir Fans.
    Jetzt stellen Sie den Kader zusammen, ergo werden wir wieder schönen Fußball sehen.
    Das habe ich doch so richtig verstanden?

    MG-Support
     
  18. vengo

    vengo Benutzer

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    haben sie wirklich?? Lt. EXPRESS (pressespielgel borussia.de) hat Pander gesagt:
    "wir wollen nächste saison 6. oder 7. werden"

    ich sehe das folgendermassen:

    sind Berlin, Leverkusen, Dortmund und Stuttgart tatsächlich ncch schlechter besetzt als wir? immerhinm waren alle in dieser saison vor uns, ob das nur an Köppel gelegen hat?

    auch muss das ziel nicht der UEFA-Cup sein, sondern ein "sich messen" mit den genannten, ein etablieren unter diesen vereinen.
    für mich ein kleiner aber feiner unterschied.
    was dann rauskommt, wie der gemeine fan, die medien das auffassen ist allerdings ein anderes ding.

    gruss V.
     
  19. Letowski

    Letowski Alda panier

    Beiträge:
    375
    Likes:
    0
    Nicht böse gemeint, aber hast du schon einmal an das Gehalt gedacht das Riquelme bekommt. Das können wir uns nicht leisten.
     
  20. DJ_Tim

    DJ_Tim Benutzer

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0


    Glaube ich im Falle Riquelme oder Kewell auch.