Leonardo Bittencourt vor Wechsel zum BVB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Dezember 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.823
    Likes:
    2.736
    Offenbar ist der Wechsel von Leonardo Bittencourt com FC Energie Cottbus zum BVB schon so gut wie fix.
    Die Dortmunder sind ja schon länger dran, nun sollen die Verhandlungen wohl vor dem Abschluss stehen.

    Bundesligist Borussia Dortmund steht kurz vor der Verpflichtung von Leonardo Bittencourt von Zweitligist Energie Cottbus. Das berichten übereinstimmend das Fachmagazin "Kicker" und die "Bild"-Zeitung.

    Das erst 17-jährige Talent werde nach dem baldigen Medizin-Check zeitnah einen langfristigen Vertrag unterschreiben. Die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler soll zwischen 2,5 und 3 Millionen Euro liegen. Leonardo ist der Sohn des brasilianischen Stürmers Franklin Bittencourt, der 1998 zum FC Energie Cottbus kam und nach der Spielerkarriere weiter für den Verein arbeitet.

    In 15 Zweitliga-Spielen für Energie Cottbus erzielte der deutsche U-19-Nationalspieler bislang zwei Tore.
    dts Nachrichtenagentur
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Ein Talent nach Bayern verkauft, jetzt noch eins zum deutschen Meister, da sage ich mal: :respekt: Wirft ein ganz neues Licht auf Cottbus. Als Talentschmiede habe ich die bis jetzt jedenfalls nicht gesehen.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.823
    Likes:
    2.736
    Jo das stimmt. Der Bittencourt wird je gerade ziemlich gehypet ich habe ihn noch nie bewusst spielen sehen, bin aber mal gespannt wie schnell und ob überhaupt er sich beim BVB durchsetzen können wird.
     
  5. maxi98

    maxi98 Bitch ´n´ Dog Food

    Beiträge:
    913
    Likes:
    0
    Der nächste der den Sprung schaffen wird ist wohl Martin Kobylanski. es kursieren jetzt schon Gerüchte um ihn.