Lena Meyer-Langweilig

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TRK, 9 Februar 2011.

  1. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Warum sollte Lena uns im diesjährigen GP schon wieder vertreten ?

    Nur weil sie das Ding im letzten Jahr gewonnen hat ?
    Nicole war doch imho im nächsten Jahr auch nicht automatisch wieder für Deutschland angetreten, oder irre ich hier ?

    Die ganze Aktion um Raab und sein Ziehkind, die Lieder, ihr auftreten = Lanweile gepaart mir Arroganz.

    Hoffe das es beim diesjährigen GP ein Mega-Desaster gibt, denn das Auftreten der beiden (eben: Raab + Meyer-Langweilig) nervt nur noch.

    Meine Befürchtung allerdings: im Ausland ist man möglicherweise nicht ebenso gelangweilgt von dem Kind wie wir hier in D...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Da kann ich dir nur zustimmen,die ihre Lieder sind schon lange voll sch****.
    Wann ist die ihre letzte Single rausgekommen??? im Oktober???
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Verstehe das eh nicht so ganz. Sollte Raab nicht für 2 oder 3 Jahre den Vorentscheid in die Hände nehmen? Ok im ersten Jahr gleich gewonnen, toll. Aber nu macht er es sich einfach und lässt Lena einfach nochmal ran?

    Damals konnte sie noch nicht singen, war aber süß, nett und unverbraucht, nun kann sie immer noch nicht singen ist aber verbraucht und nervig.
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich bin ja großer Raab-Fan und finde das meiste was er so auf die Beine stellt - TV Total, Schlag den Raab, die ganzen Sportevents - recht gelungen. Aber manchmal sollte man eben auch wissen, wann man aufhören sollte. Damit meine ich nicht ihn und sein Songcontest-Engagement generell, sondern die Titelverteidigung mit Lena.

    Zum einen hat sich diese nicht weiterentwickelt und singt nun Songs die sich genauso anhören wie vor einem Jahr. Dazu fehlt ihr nun auch ein bisschen der Spritzigkeit und Lockerheit des letztes Jahres. In erster Linie wirkt das auf die anderen Teilnehmerländer aber einfach nur arrogant. Da gewinnen die Deutschen zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder den Contest und schon schickt man großkotzig und selbstherrlich den gleichen Act wieder ins Rennen. Muss nicht sein.

    Ich glaube der Grund für Raabs Idee, mit Lena nochmals anzutreten liegt in seiner Natur, jedem Superlativ immer noch eines drauf setzen zu wollen. Das ist zwar sonst immer eine seiner Stärken, in diesem Fall hätte man das auch bleiben lassen können.
     
  6. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Raab Fan bin ich zwar nicht, aber er ist definitiv aktuell DER Garant auf TV Quoten.
    Und das nichtmal mit Trash-TV wie Bohlen :)

    Wäre es nicht eher ein Superlativ gewesen, wiederrum eine Unbekannte Person zum GP und evtl. sogar zum Titel zu bringen ?

    Ich empfinde das "versuchen wir es halt nochmal mit Lena" als den bequemen, einfachen und leider auch dümmsten Weg.
     
  7. Katniss

    Katniss Member

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    uff, ich denke immer ich bin die einzige die diese ziege nicht leiden kann....ich finde ihre musik so zum sterben langweilig. besonders das lied mit dem sie gewonnen hat, es ist so ätzend...und alle um einen herum schwärmen von der...ich find die hat keine tolle singstimme. vielleicht hat sie ne tolle ausstrahlung, aber es geht ja eigentlich ums singen....naja ich verfolg den ESC eh nie, von daher gehts mir sonst wo vorbei^^
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Lena war ja ganz putzig mit ihrer Satellitenummer, aber eben auch ein typisches One-Hit-Wonder. Da wird nix mehr draus, würde ich sagen, und der EVSC geht diesmal voll in die Hose. Germany - Zero Points.
     
  9. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich denke das Ding mit "unserer" Lena ist ähnlich wie das Ding mit unserem Frontzeck:

    Ist irgendwie ein Selbstläufer geworden, den man jetzt nicht mehr stoppen kann/will.

    Seit Lena damals nach ihrem Sieg gefragt wurde, ob sie im nächsten Jahr den Titel verteidigt, und sie das auch noch bejaht hat, ist dieser Automatismus in Gang. Ich kann mir vorstellen, dass z.B. Raab sich schon mehr als einmal dafür in den Arsch hätte beißen wollen...:D

    P.S.: Lena ist mittlerweile absolut langweilig und ich hab mir zum Glück auch keine dieser ausgelutschten Entscheidungsshows angesehen...
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Ich auch nicht, die kommt mir erst wieder auf den Schirm, wenn sie im Dschungelcamp gelandet ist. :D
     
  11. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Also beim nächsten Dschungelcamp^^
     
  12. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Dafür würd selbst ich ne Ausnahme machen...:D
     
  13. Speirs

    Speirs Member

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Lena war für mich schon immer langweilig und nervig.
    Bin zwar Raab fan, aber das er an Lena festgehalten hat, wird sich sicher rächen.
    Ich denke nicht, dass Lena noch mal unter den Top 3-5 kommt.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Die Idee iss aber doch auch nicht, dass sie ERNSTLICH ihren Titel verteidigt. Die Idee ist, dass sie zur Titelverteidigung ANTRITT.

    Ich finde auch: Da hat sich zu wenig Widerstand ergeben, aber welchen Widerstand sollte man erwarten? Ralph Siegel? Toni Maroni oder Tony Mono? Oder was?

    Lasse doch.

    Nach meinem Dafürhalten isses wurscht, ob nun Lovely-Lena zerfleischt wird oder das Votum eines neuen Casting-Formats.

    Ob es ihr am Ende dadurch besser geht, darf bezweifelt werden. Aber es war nun mal ihre und die Entscheidung ihres Mentors.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Mentor? :D Ihr Manager und Produzent ist der doch.
     
  16. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    TV-Total (seit mehreren Jahren, früher wars mal anders)? Wok-WM? Turmspringen? Schlag den Raab?

    Naja.. :D

    Zu Lena: Keine Ahnung. Find sie akzeptabler als alles, was bisher dahin geschickt wurde, von daher soll sie ruhig gehen. Gewinnen wird sie wohl nicht.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Ich wunder mich ja immer wieder, dass Leute sich über irgendwelche TV-"Künstler" aufregen und sie langweilig finden.

    Dann schauts doch einfach nicht an.

    Mir sagt der Name dieser Frau zwar was und ich weiß dass sie diesen Wettbewerb gewonnen hat, aber das wars dann auch. Ich würde sie unter 3 Frauen vermutlich nicht erkennen. Auch nicht wenn sie alle drei singen.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich hab gestern ansatzweise die drei Songs gehört, die inner zweiten Sendung ins Lena-Finale gekommen sind.

    Ich weiss nicht, die Stimme von Lena ist sowas von... unflexibel. Immer nur eine Tonlage. Je mehr man von ihr hört, desto öder wird das irgendwie.

    Das ist einfach keine Sängerin. Die hat letztes Jahr gewonnen, weil viele Leute sie niedlich finden, und sie sich mit ihrer tapsigen Tanzweise aus dem Einheitswust der gesichtlosen Schmachtspacken und Windmaschinenjunkies hervorgehoben hat. Der ansatzweise vorhandene Überraschungseffekt ist nun weg. Und damit unterscheidet sie sich jetzt in keinster Weise mehr von irgendwelchen stimmlich völlig untalentierten Freiszeitträllerelsen, die sich auf youtube lächerlich machen.
     
  19. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Verstehe diesen Hype nicht, der um diese Lena gemacht wird. Einmal angetreten und diesen Ueberraschungseffekt mit Platz1 fuer sich genutzt, sollte doch genuegen. Aber nein. Typisch Deutsch. Jetzt wird der Konsument bis zur Bewusstlosigkeit mit dieser Tante genervt. Ich persoehnlich kenne wirklich nur ihren damaligen Grand prix Song. Aber wenn die anderen genauso sein sollen, kann man sich doch eine Fortsetzung getrost schenken.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Droht auch denen Bewußtlosigkeit, die "wirklich nur ihren damaligen Garnd prix Song" kennen? Wohl kaum.

    Weißte, was typisch deutsch ist?

    Dass hier allen Ernstes damit argumentiert wird, dass sie dieses Jahr keine Chance hat, und zwar von denen, die ohnehin den ganzen ESC-Schamott grauslig finden.

    Ich hätte sie nach wie vor gerne als Auszubildende und gebe gerne zu, dass sich ihr Zauber in Unentspanntheit verwandelt hat. Aber aus welchem Grund sollte sie daher z.B. weniger Berechtigung haben, im Radio gespielt zu werden, solange sie noch jemand hören kann?
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Typisch Deutsch ist aber die u.a. hier auftauchende Jammerei. ;) Da halte ich es, man halte sich fest, absolut mit dem Posting von HT.
     
  22. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    TV Total ist wohl die auf Dauer erfolgreichste "Late Night" Show im deutschen Fernsehen, zeige mir ein Beispiel was in Deutschland mit ähnlichem Sendekonzept über die Zeit so erfolgreich war. Er hat sogut wie immer Top Gäste, nicht nur aus Deutschland, auch Schauspieler aus Amerika und fördert zudem deutsche Nachwuchskomödianten. Der heute extrem erfolgreiche Mario Barth (auch wenn ich ihn nicht mag) bekam damals seine ersten Stand Up Auftritte bei TV Total und konnte dadurch auch seine Bekanntheit steigern.

    Die ganzen Sport Events sind nette Abwechslungen, die Raab ja alle soweit ich weiß selber produziert und auch sehr gute Quoten einfährt. Zwar gefällt mir persönlich nicht jedes seiner Events, aber Sachen wie das Turmspringen finde ich sehr lustig, besonders wenn der dicke Elton da mit seiner Rückwärtsrolle 'n Rückenklatscher hinlegt und auch noch drüber lachen kann.

    Und Schlag den Raab ist mMn die seit Jahren beste Unterhaltungssendung die das deutsche Fernsehen hervor gebracht hat. Das ganze Konzept ist dermaßen genial und wird auch nicht langweilig (jedenfalls nicht wenn seine Hand mal wieder in Ordnung kommt und er ein Gegner ist). Er hat ja mit der Sendung nicht nur hier Erfolg, sondern das Format in 16 andere Länder verkauft, sag mir bitte welcher Produzent das mit einer deutschen Sendung je geschafft hat? Für mich ist SdR vom Status her wie "Wetten, dass...?" vor 10-20 Jahren, man hat riesen Einschaltquoten und einen guten Ruf.

    Man kann von Raab halten was man will, aber manchmal sollte man einfach mal drauf gucken was ein Mensch erreicht hat und ihm dafür den gebührenden Respekt zollen.

    Zu Lena: Ich habe mir die Sendungen zum Vorentscheid nicht gegeben, weil ich das Sendekonzept nämlich zur Abwechslung total dämlich finde. Was interessiert mich, zwischen welchen von 10 Songs jetzt gewählt wird, die dann auch noch von ein und der selben Person vorgetragen werden, das ist einfach für eine Sendung langweilig und man ist am Ende genervt von der Sängerin. Ist ja auch nicht grundlos das Konzerte im Fernsehen keinen großen Stellenwert haben.
    Das Raab Lena wieder hinschicken wollte hat für mich fast schon etwas von Faulheit. Vielleicht wollte er auch etwas unerwartetes machen, aber ich glaube nicht das das Ganze gut endet. Es kann nur schief gehen und ich finde es schade, weil man Lena selber damit keinen Gefallen tut.
     
  23. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    So wie bei Axel Springer?
     
  24. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Uiuiuiui. Da war keine Wertung drin. Ich habe nirgendwo gesagt, dass Stefan Raab nicht erfolgreich wäre, noch, dass manche seiner Sendungen (wie schon gesagt: Schlag den Raab finde ich noch akzeptabel, TV Total war früher immens lustiger) nicht unterhaltsam sind. Ich stehe auch auf trashige Filme. Und hab schonmal das Dschungelcamp geguckt!
    Lediglich, dass ich seine Sendungen vom Gehalt her nicht deutlich beeindruckender finde, als die von Herrn Bohlen oder sonstwem.
     
  25. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Kann ich nicht bewerten da ich mich zu wenig mit seinem Lebenslauf auskenne.

    @Jonas: Okay sorry für die leichte Überreaktion. Dennoch denke ich das Raab hauptsächlich Dinge macht auf die er Bock hat und nicht mit denen er Geld macht, was man Bohlen wohl eher unterstellen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2011
  26. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    HT's Posting fand ich auch dem mir am naheliegensten. Wie ich schrieb kenne ich auch nur ihren GP-Song vom letzten Jahr. Was sie danach gemacht hat?:weißnich: Und es interessiert mich auch nicht. Sie hat vor einem Jahr Glueck gehabt. Aussehen O.K., Auftreten O.K., der Song naja, und eine nicht wirklich gute Konkurrenz. So weit ich das noch beurteilen kann. Aber nochmal haette ich sie nicht mehr auf das Pferd steigen lassen. Mehr kann ich eh nicht dazu sagen. Weil, mir fehlt einfach der Hype.:D
     
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Die Gedanken sind frei, und die Ansichten hier im Forum ebenfalls. Ich finde es schoen das Du Dich gegen die Mehrheit der hier vertretenen Meinung stellst. Aber an meinem Standpunkt aenderst Du nix. Es gibt Lieder auf dieser Welt ( und der Langeweile-Song gehoert dazu) die hoert man das erste mal, und denkt sich naja nicht schlecht. Man hoert ihn das zweite mal, und bekommt ihn nicht mehr aus dem Kopf raus. Aber beim zwanzigsten mal moechte man sich dann fast uebergeben, und wir reden hier von einem Zeitraum von unter einer Woche.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Echt? Würde ich nicht. Denn auch der Bohlen muss keinem mehr etwas beweisen. Der macht ganz sicher auch nur das, was ihm Spaß macht.