Leidenszeit reloaded

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Pumpkin, 28 September 2008.

  1. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    Es geht wieder los!

    Das Spiel in Köln war nur der Anfang. Bislang haben die Schalker Spiele ja wenig überzeugt ( Ausnahme: 1. HZ gegen Frankfurt, in Nikosia ... ), doch die Ergebnisse stimmten mehr oder weniger.
    Als der 3-Tore-Vorsprung in Lüdenscheid leichtsinnig verspielt wurde, begann der Anfang vom absehbaren Ende: Schalke wird es sehr schwer haben, erneut in CL-Nähe zu kommen.

    Man darf sich durch die zwischenzeitliche Tabellenführung nicht täuschen lassen: das Zusammenspiel der Mannschaftsteile ist von Fehlern übersät, die Offensive ist ein Trümmerhaufen ( es gibt allerdings auch kaum verwertbare Bälle für die Stürmer ), die Fehlpassquote ist entgegen Fred Ruttens Aussagen NICHT gesunken, das Laufpensum ohne Ball ist lächerlich, das Flügelspiel ein Wort aus dem Fremdwörterlexikon.

    Schalke lebte in dieser Saison bislang fast nur von den Fehlern der Anderen! Ganz klar, dass man sich so nicht oben halten kann.

    Das soll jetzt von mir kein Reaktionismus sein, weil nun ein Spiel verloren ging ... ich möchte meine Sorge zum Ausdruck bringen, dass mit der derzeitigen Systemkonstellation die gesamte Saison in Gefahr ist: Herr Rutten hat viel Arbeit vor sich!

    Statements über einzelne Akteure spare ich mir für später auf - sonst würde ich als Schlechtredner bezeichnet ....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Kann man nur zustimmen.
    Spielerisch hat S04 noch nicht wirklich überzeugt.

    Aber woran liegt das? Der Kader ist eigentlich super.
     
  4. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    Der Kader ist TEUER. Ob das gleichzeitig auch "super" bedeutet, wage ich momentan noch zu bezweifeln.

    Ich möchte mich allerdings bewusst mit Einzelkritik an der Spielern momentan noch zurückhalten...
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Pumpkin sagt es. Der vermeintlich "beste Kader der Liga" ist vielleicht gar nicht so gut, vor allem als Mannschaft nicht. Jedenfalls konnte das Team bisher nur selten überzeugen.
     
  6. DavidG

    DavidG Guest

    Meiner Meinung nach fehlt uns zum "bsten Kader der Liga" einfach ein kreativ Spieler à la Diego oder Ribery.
    Es fehlt uns ein richtiger Spielmacher, der das Spiel schnell und auch attraktiv machen kann.
    Wenn man auf die Gegner schaut, sieht man das diese alle mindestens einen kreativen Spieler besitzen.
    Bayern: Ribery
    Werder: Diego + Özil
    HSV: Neves
    Leverkusen: Augusto

    Ich mag es zwar kaum aussprechen, aber uns fehlt ein Spielertyp wie Lincoln. Mal ganz abgesehen vom Charakter her, könnte wir so einen Fußballer verdammt gut gebrauchen.

    Aber selbst dabei müssten wir von dem eher defensiven 4-3-3 System abkommen, was unter Rutten eher unwahrscheinlich erscheint.

    Zum Schluss kann man auch noch Andi Müller leicht kritisieren.
    Man hat schon in der vergangenen Winterpause Zé Roberto, für 3 Millionen verpflichtet, von dem gesagt wurde er sei einer der kreativität reinbringen kann.
    Was hat man von ihm gesehen?
    Die spektakulärsten Schlagzeile düfte wohl über seinen Discobesuch handeln.
    Fußballerisch hat er nichts gezeigt. Entweder er musste aus "persönlichen Gründen" nach Brasilien oder war verletzt.
    Genau das gleiche wurde über Großmüller gesagt.
    Was bei rauskam sah man ja auch. Spektakulärste Schlagzeile bei ihm, war der Würgegriff im Spiel gegen Frankfurt.

    Ich bin auf jedenfall sehr gespannt auf das Spiel gegen die "Wölfe". Wir haben uns in den letzten Jahren immer schwer gegen die Wolfsburger getan.
    Hoffen wir mal das es dieses mal besser wird.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    ...Und mindestens ein Stürmer, der auch die Form eines Stürmers hat. Von euren 8 Toren sind bisher "nur" 2 Tore durch einen Stürmer gefallen. Und dies auch noch in einem, nämlich im allersersten Spiel. Der Sturm ist also seit 5 Spielen ohne Treffer. Ich finde, das ist ein bissel wenig.
     
  8. DavidG

    DavidG Guest

    So siehts auch aus.
    Uns fehlt ebenfalls ein richtiger Mittelstürmer der die Dinger eiskalt reinmacht. Ein Typ wie Luca Toni.
    ABER, diese Typen wie Luca Toni laufen ja nicht so herum und kosten jede Menge Geld. Und soviel Geld wie Bayern hat halt nicht jeder. Wir können uns momentan wohl leider nicht so einen Mittelstürmer leisten.

    Allein die Situation, das ein Mittelfeldspieler (eigendlicher Abwehrspieler -> Heiko Westermann) mehr Tore macht, als alle unsere Stürmer zusammen, sagt schon einniges aus.
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    So weit würde ich Dir recht geben. ABER ich fand es gut, das wir Lincoln abgegeben haben, denn er wollte ja weg und du spricht ja selber seinen Charakter an. Hätten wir ihn behalten, hätten wir vermutlich einen Stinkstiefel im Team gehabt der nur Ärger macht.
    So nun versucht man "Ersatz" für Lincoln zu finden. Die Transfers (hast Du ja schon angesprochen) waren leider wie es aussieht leider ein Griff ins Klo :suspekt:
    Aber nur Müller dafür zu kritisieren find ich ein bißchen, na ja - das ist auch eine Sache der Scouts und wenn ich dran denke, was es unter Rudi.A für Transfers gab ........ :suspekt:
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Luca Toni hat aber seit 2 Spieltagen auch kein Tor mehr gemacht - die Flasche!! :suspekt: :suspekt:

    :ironie:
     
  11. theog

    theog Guest

    Den Satz muss uns nun DavidG erklaeren...:D;)

    Nun, mein Fachkommentar zum Thema:warn:
    Was hat denn Kurajni (oder wie der heisst) im Sturm zu suchen? :zahnluec: Schalke muss ihren Sturm komplett erneuern...:floet:
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Interessante Denke. Vor der Saison habt ihr persönlich die alle doch hochgejubelt.

    Wie sagt man so schön? Hochmut kommt vor... naja egal, jedenfalls solltet ihr nun auch zu der Einsicht gekommen sein, dass alleine gute Leute nicht reichen, man muss auch ein Team draus machen. Der Satz ist auch wichtig für die Hoffenheim-Kritiker.

    Ach ja. Eine Bemerkung sei auch noch erlaubt, und zwar nicht nur für die Schalker, sondern für alle anderen auch. Die anderen Vereine gucken sich auch ständig um und haben auch nicht nur blöde Leute am Ruder. Von daher kann es nicht schaden, wenn man sich nicht nur die eigenen (vermeintlichen) Verstärkungen anschaut, sondern auch die der anderen Vereine. Dann kann man wenigstens seine eigenen Ambitionen besser einschätzen....
     
  13. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ich verstehe die Jammerei nicht. Wir haben am Freitag schlecht gespielt und verdient ein Spiel verloren. Na und? Das war die ERSTE Saisonniederlage.Kann passieren...
    Der Start hätte auch weitaus schlechter sein können, fragt mal beim Herrn Klinsmann nach, der wird wissen was ich meine.... :)
    Ich jedenfalls gebe dem Rutten, dem Farfan und dem Engelaar noch ne Weile Zeit in GE anzukommen und das zu zeigen was sie wirklich können, und soooo mies war das ja nun auch nicht was die bisher gezeigt haben. Also, bitte keine Panik!!! Nicht jetzt schon!!!
     
  14. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    Was die Transfers anbetrifft, stellen sich mir mehrere Fragen:

    1. Wer sichtet solche Leute wie Zé Roberto, Grossmüller und Lövenkrands eigentlich?
    2. Wieso wird derjenige dann nicht entlassen?
    3. Mit Sicherheit sind Engelaar, Streit und Sanchez gute Spieler ... aber wieso schlagen sie dann bei UNS nicht ein!? ( oder dürfen erst gar nicht spielen...)

    Da gäbe es noch mehr Rätsel ...

    Ich verstehe so Vieles nicht: Streit muss unbedingt in der Winterpause zu uns wechseln, bekommt dann aber gar keine Chance, sich zu beweisen und verkümmert auf der Bank oder der Tribüne.
    Engelaar, Ruttens Liebling, stolpert über´s Feld, als wolle er irgendwelche Gymnastikübungen machen: angepriesen wurde er als offensiver MF-Spieler, der Übersicht hat und tödliche Pässe spielen kann ( ich lach mich nur tot! ).
    Herr Zé Roberto hat noch keine einzige Minute gespielt ... warum nicht? Wenn er zu schlecht ist, wieso hat das keine Konsequenzen für den, der uns den Typ eingebrockt hat!? Zu Kleinschmitt sage ich gar nix mehr. Ich will nur nie wieder von Herrn Müller hören, dass er "noch Zeit" braucht und seine Qualitäten noch zeigen wird: lachhaft!

    Ich mach erstmal Schluss, sonst errege ich micht zu sehr .... :motz:
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Falsch!! Hier war die Rede von den Transfers der letzte Saison, Grosmüller, Ze Roberto.
    Mal ganz ehrlich: Wer jetzt zu diesem Zeitpunkt einen Spieler der im Sommer erst neu in die BL gekommen ist schon abschreibt oder hochjubelt, egal bei welcher Mannschaft hat nicht alle Latten auf dem Zaun. Denn dazu ist die Saison noch zu jung.
     
  16. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Wieso ist Engelaar jetzt schon ein Fehltransfer?
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Zu Grossmüller oder Ze Rpberto sach ich besser nix :suspekt: - aber Lövenkrands war bei den Rangers wohl einer der Top Spieler.

    zu 2.) dann hättest Du ja ein ständiges kommen und gehen ;)
    zu 3.) frag mich was leichters



    Da musst Du den netten Herrn Slomka fragen, warum Streit unbedingt kommen musste, dafür wollte er Westermann nicht haben :suspekt:

    Also Ze Roberto hat hat schon mal gespielt, so ist es ja auch nicht ;) :ironie:
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    Soweit gehe ich ja noch gar nicht.

    Ich habe nur bislang von den Fähigkeiten, die er angeblich besitzen soll, noch keine gesehen. Er wirkt wie ein Fremdkörper auf dem Platz. Und Fußballspielen sollte er ja nun auch schon in einem für ihn neuen Team können, oder!?
     
  19. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    maaaaaaan - und da wundere ich mich immer woher wir Schalker dieses "Heulsusenimage" haben...
    Kein Wunder bei dem was man hier lesen muss!!! Gehts noch??? Es sind 6 Spiele gespielt, davon haben wir jetzt eines, zugegeben nach ganz schlechter Leistung, verloren?
    UND???
    Wir stehen immer noch ganz vorne in der Tabelle, wir sind im Achtelfinale vom DFB-Pokal, haben uns quasi schon für die Gruppenphase vom UEFA-Cup qualifiziertm, und dennoch soll alles Scheiße sein?
    Ich lese hier den selben Kram den ihr schon Slomka vorgeworfen habt...nun wartet doch bitte mal die nächsten Wochen/Monate ab.....es ist doch logisch dass bei einem neuen Trainer nicht sofort alles rund läuft....

    Und was die Transfers der letzten 1-2 Jahre betrifft:
    Streit würde ich auch gerne mal häufiger sehen, finde es auch schade dass er nicht bzum Zug kommt....
    Großmüller hat bisher nur gefloppt, das stimmt. Ze Roberto war bisher fast nur verletzt, konnte also noch nicht zeigen was er eventuell drauf hat.
    Westermann und Jones sind für mich die besten Transfers der jüngeren Vereinsgeschichte.
    Engelaar und Farfan nach 2 oder 3 Spielen zu beurteilen ist schlicht und ergreifend unfair.
     
  20. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Dummerweise ist für ihn kein Platz im System. Rechtsaußen ist für ihn wohl zu offensiv, eine Flügelposition im Mittelfeld gibt es nicht.
    Ich frage mich, für welche Position er geholt wurde. Vor einem Jahr war das System ja auch nicht so anders.
     
  21. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Streit könnte für Rakitic spielen der momentan außer Form ist.........
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    @ Kuzze:

    Muss ich DIR sagen, dass solche Schalke-Auftritte wie gegen Köln NICHT mal so eben weggesteckt werden, nach dem Motto: "Ach, ist ja erst 6. Spieltag, das wird schon wieder!"

    NEIN!

    Schalke ist für mich viel mehr als ein Fußballverein, Schalke ist eine Herzensangelegenheit mit sehr hohem Stellenwert in meinem Leben.

    Und sorry, aber wenn Du die Tendenz zur Blutarmut, die sich da momentan wieder entwickelt und die schon o.g. Defizite nicht erkennst oder als kleinen derzeitigen Makel abtust, dann kann ich Dir auch nicht mehr helfen ...
     
  23. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Aber dieser Zustand, indem sich unsere Mannschaft befindet, den kenne ich schon seit zig Jahren.
    Eigentlich habe ich seit der Ära Stevens kaum Spiele voller Leidenschaft, Identifikation und Kampfgeist gesehen.
    Vielleicht habe ich mich mittlerweile daran gewöhnt, mag sein..... Aber jetzt nach 6 Spieltagen alles zu verteufeln was schon seit Ewigkeiten Alltag so bei uns ist....finde ich nicht okay!
    Man sollte Rutten & Co Zeit geben bevor man meckert......es ist doch momentan alles so wie immer - insofern kein Grund Panik zu schieben! ;)
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    spielt ihr nicht 4-3-3? dafür fehlen euch einfach sehr gute flügelspieler und ein treffsicherer mittelstürmer, würde ich sagen. ob rutten das euren jungs noch beibringen kann? k.a. aber er wäre beileibe nicht der erste trainer in der BuLi, der es nicht geschafft hat, seiner mannschaft sein system beizubringen.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Abwarten und Veltins trinken ;)
     
  26. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    vorab: sorry, dass ich mich hier einmische.
    habe bisher keins eurer spiele gesehen und habe mich am freitag eher meinem team gewidmet.
    nichtsdestotrotz hat man sich, vor allem auf grund des mangelnden alkohols und der entsprechenden ablenkenden organisation desselben, doch ein wenig mehr als ohnehin schon mit dem geschehen aufm grün beschäftigt.

    eine frage, die sich schon bei und nach der aufstellung gestellt hat:

    dass unsere aussenverteidiger (wome und brecko) verunsichert waren, hätte jeder wissen können, der die letzten zwei spiele gesehen hat.
    dass daum dazu auf den halbpositionen spieler eingesetzt hat, die bisher selbst ihre zweitligatauglich nur bedingt gezeigt haben (ehret, vucicevic) hat schon vor dem start für beunruhigung gesorgt.
    frage allseits: watt sollen die denn gegen pander und vor allem rafinha ausrichten.
    dass ehret nur wegen seiner schnelligkeit gebracht wurde, ist klar.
    dass nema so viel nach hinten gearbeitet hat wie im ganzen letzten jahr nicht, sollte auch berpcksichtigt werden.

    trotzdem: datt sind (bisher) maximal zweitligakicker.

    und da kommen die hochgelobten nationalmannschaftsspielenden aussenverteidiger und schaffen es nicht einmal, bis zur grundlinie durchzukommen oder überhaupt mal ne flanke zu schlagen.

    seltsam.


    eine weitere szene, die ich in meinem "normalem" stadionpegel wohl auch nicht mitbekommen hätte: da gewinnt der petit (der heißt ja nicht umsonst so) ein kopfballduell gegen engelaar????


    naja,
    nur meine zwei gedanken.
    will euch gar nicht länger aufhalten.

    so long.
     
  27. DavidG

    DavidG Guest

    Es soll auch Spieler geben die mal aufblühen und beweisen das sie was können.
    Manuel Neuer hat auch in der vergangenen Hinrunde den ein oder anderen Patzer gemacht, aber in der Rückrunde hat er teilweise Weltklasse gespielt.
    Und auch Vucicic hat doch schon erst Liga Erfahrung oder?
    Der war doch damals mit Duisburg in Liga 1 oder irre ich mich da?

    Du wirst dich wundern:
    Aber es ist wirklich so, das Engelaar im Kopfballspiel starke defizite hat. Das sagt sogar Rutten und der Rest des Trainerstabes.
    Manchmal ist die Größe nicht nur relevant. Es kommen halt noch Dinge wie Timing und Sprunkraft dazu und davon scheint er (noch) nicht allzuviel zu besitzen.
     
  28. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.651
    Dieses Statement von mir datiert vom 28.09.

    Liest sich, als wäre es nach der Leverkusen-Partie verfasst worden ... traurige Wahrheit: Schalkes Misere hält unvermindert an - darüber können kurze Lichtblicke nun nicht mehr hinwegtäuschen!
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hier muß ich Dir (leider) recht geben. Allerdings liegt es wie Du schon sagst weniger an an den Stürmern - auch wenn K.K., es immer wieder schafft eine 99,99% Chance zu versemmeln, sondern es kommen kaum verwertbare Bälle aus dem Mittelfeld. Vielleicht sollten sich das mal einige hinter die Ohren schreiben, die immer nur auf unsere Stürmer rumhacken.
    Wir einen riesen Kader an Mittelfeldspieler, aber jemand der das Spiel an sich reissen kann, ist nicht darunter. Zu Engelaar sach ich besser nix, Rakitic braucht noch seine Zeit.
     
  30. DavidG

    DavidG Guest

    Ich kanns auch nicht mehr sehen.

    Das was die Mannschaft am Samstag abgeliefert hat war unter aller Sau! Und wenn ich die Spieler nachdem Spiel da so rumstehen sehe, freundlich lächelnd am Trikot tauschen, als wenn nichts passiert wäre, bekomme ich das Kotzen. Ich meine wir haben ja gerade nur mal wieder verloren und rutschen somit ins Mittelfeld ab, da ist man als Spieler natürlich super gelaunt und tauscht Trikots.
    Eine absolute Frechheit. Bei der Leistung müsste jeder einzelne mit gesenkten Kopf vor Peinlichkeit im Boden versinken.

    Zum Spiel: Einfach nur schwach. Man hat weder Willen, noch Kampf, noch irgendwas anderes gesehen. Die letzten 5 Minuten wurden die Junngs anscheinend noch etwas wach und begannen ansatzweise sogar Fußball zu spielen, was dann auch noch zum 1:2 führte. Aber es reicht bei weitem nicht aus, wenn man 5 von 90 Minuten Fußball spielt. Vor allem nicht gegen Leverkusen!
    Außerdem verstehe ich die Aufstellung von Kobi als LV überhaupt nicht. Er hat da noch nie überzeugt und auch in den vergangenen Partien hat man seine Schwächen auf dieser Position gesehen. Man hätte Westermann als LV auflaufen lassen sollen und Höwedes wäre neben Bordon in die IV gerückt.
    Ein weiteres Problem ist, das wir keinen "kreativen Kopf" haben. So weh es auch tut, in dieser Sache kann man einen Lincoln nur nachtrauern. Er war jemand, der durch eine geniale Aktion ein Spiel entscheiden konnte, auch wenn er charakterlich ein Ar*** war. Müller sollte sich nach so einem kreativen Kopf mal umsehen. Aber bitte Andi: Keine Graupen á la Großmüller und Co. aus Südamerika. Dann bitte einen gescheiten, der etwas mehr kostet, aber auch was drauf hat. Da ist wiederum die Scoutingabteilung gefragt. Also reinhauen!
    Falls das mit dem Kaufen nicht klappt oder man keine neuen Spieler holen will sollte man mal den jungen eine Chance geben. So schlecht kann ein Levan Kenia nicht sein, wenn er mit 18 Jahren schon knapp 10 Länderspiele auf dem Konto hat (und das für die A-NM!). Aber nee, stattdess spielen wir lieber mit drei defensiven Mittelfeldspielern. Der eine ist angeblich der Oberkontrolleur von dem noch niemand was gesehen hat, die anderen beiden sind eher typische Kämpfer und auch nicht DIE kreativen Köpfe.


    Schlussfazit: Entweder Leuten à la Levan Kenia mal eine Chance geben oder sich einen Spielmacher holen. Oder gar beides. So gehts auf jedenfall nicht weiter.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    ...und dabei gab es mal jemanden, der den Schlkern den besten Kader der Liga attestierte. Wie sich die Zeiten doch ändern können...:floet: