Lehmann will ein Abschiedsspiel in der Nationalmanschaft

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von lukasss93, 2 November 2008.

  1. lukasss93

    lukasss93 Bayer_04_Leverkusen

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Lehman möchte am 19.11.08 in einem Abschiedsspiel gegen England seinen Rücktritt aus der Nationalelf Feiern.

    Jetzt liegt die Entscheidung bei Jogi Löw. Sein Problem ist die knappe Zeit. Vor dem nächsten WM-Quali-Spiel im März 2009 gegen Liechtenstein gibt es nur noch zwei Freundschaftsspiele, in denen sich Torwart und Abwehr einspielen können.

    Was meint ihr? Soll Löw diesem Freundschaftsspiel zustimmen oder nicht ?

    Was würdet ihr besser finden ? Lehmann oder Adler ?

    Und was denkt ihr sonst noch so ?

    Wer gewinnt ?

    Wer schießt die Tore ?

    Wer hat mehr Ballkontackte ?

    Wer macht das bessere Spiel ?


    Also ich denke mal das Deutschland verlieren wird. England ist zurzeit in der besten verfassung, denke auch das sie Weltmeister werden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
  4. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Kein Abschiedsspiel für Lehmann! Adler ist besser! Aber :huhu: Lehmann!!
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ein Abschiedsspiel (welches es in der ursprünglichen Form ja gar nicht mehr gibt) sollte meiner Meinung nach nur den ganz ganz Großen vorbehalten sein. Und so sehr ich Jens Lehmann auch beim VfB schätze. dazu gehört er dann doch nicht.

    Dennoch wäre es eine schöne Geste, im nochmal einen großen Abgang zu gewähren. Das Spiel gegen England in der Haupstadt wäre da doch eine schöne Sache, allerdings sollte er dann meinetwegen in der 80. Minute eingewechselt werden und die letzten Minute bis zum Anpfiff spielen dürfen.

    Damit wäre dann allen geholfen. Allerdings darf Löw auf gar keinen Fall die Chance verstreichen lassen, Adler auch mal gegen einen wirklichen Topgegner spielen zu lassen. Ansonsten bekommt er bis zur WM keine wirkliche Chance mehr.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ziemlich wirres zeug schreibst du da.
    dazu passt es dann, dass lehmann deiner meinung nach im "vorspiel" ab der 80. bis zum anpfiff des "hauptspiels" spielen soll.
     
  7. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ähm, ja, stimmt.:undweg:
    Es war natürlich der Abpfiff gemeint. War aber auch schon spät...:floet:
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der inhalt ist aber noch wichtiger:
    lehmann gehört zu den größten.
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Na das ist eben wieder Auslegungssache, wie man in diesem Fall "groß" definiert.;)
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Doch, ich finde schon, das er dazu gehört.
    ABER er hätte doch die Chance gehabt bei der EM seinen Rücktritt zu erklären, ähnlich wie es Oli Kahn gemacht hat (und ich bin ganz sicher kein Oli Kahn Fan :suspekt: ). Oder meinetwegen auch schon früher nach einen Abschiedspiel zu fragen.
    Ab so :suspekt:
     
  11. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Lehmann bekommt das Abschiedsspiel ja auch nicht. Was ich auch OK finde, das Spiel und der Gegner sollte dem Bundesadler vorbehalten sein...soo viele Gelegenheiten dieses Kalibers gibt es ja nicht.
     
  12. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Der Bundes-Jogi ist ein Guter und er wird ihn - nicht abgesprochen - ein paar wenige Minuten einwechseln.

    Gleich werde ich Nogly am Hals haben :D Ist aber ok.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Richtige Entscheidung von Löw. Für unnötiges Kasperle Theater haben wir keine Zeit.

    Vor allem weil er erst öffentlich davon sprach bevor er das mit Löw und dem DFB ansprach, das hat meiner Meinung nach keinen Stil.
     
  14. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    er kann ihn nicht einwechseln. löw hat ihn nicht nominiert bzw. wird ihn nicht nominieren
    DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V. - *Newsmeldung[showUid]=16260
     
  15. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Stimmt beides absolut. Aber er war da als wir um die EM gespielt haben und so uebel war er nicht. Ich werde senil aber vergessen habe ich das nicht - obwohl ich die Entscheidung damals wirklich erst mal schlucken musste.
     
  16. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ok, Thema durch. Danke!
     
  17. theog

    theog Guest

  18. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Jogibär im Rausch.:D
     
  19. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Grundaetzlich schon ok
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Jede andere Entscheidung wäre lächerlich gewesen, und das hat selbst jogi bemerkt.
     
  21. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Weiß man eigentlich genau, wer dieses Thema in die Welt setzte? :suspekt:

    Ich meine, wenn man weiß, wie enervierend manch Reporter ihre z.T. absurden Fragen stellen, dann könnte der Lehmann auch einfach aus dem Stehgreif gefragt worden sein, "ob er sich vorstellen könnte, gegen England blablabla". Und *schwupps* geistert das als Thema rum.

    Nee, Lehmann und die NM ist jetzt durch, und solche Spiele sind kein Kasperletheater im rosaroten Ponyhof.
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    also ich hab gestern noch mal mit Jens Lehmann gesprochen, wir tauschen uns regelmäßig aus, wie er bei Profis der Fall ist, und er hat mir glaubhaft versichert, dass es seine Frau war, die Jogi anrief um....:lachweg:

    Das ging natürlich über den Berater Gross, der das Trainerteam und die halbe NM berät.
     
  23. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    oh mann...ich kann lehmann nicht mehr leiden....seine extrawurst beim vfb...dann jetzt der tritt gegen antar..pff

    gerecht find ich's das er gegen england nicht spielen darf...so können adler und die anderen spielpraxis sammeln
     
  24. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Ich wäre ziemlich unglaubwürdig, wenn ich Lehmann diese Ehre gegönnt hätte

    hatte es... :auslach:
     
  25. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Wayne's interessiert (wie dieses "Thema" überhaupt aufkam) ;) >

    "Nach Lehmanns Rücktritt rund einen Monat nach der Niederlage im EM-Finale hatte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff dem WM-Dritten und Vizeeuropameister noch große Hoffnungen auf das Abschiedsspiel gegen England gemacht.

    "Ich kann mir nicht vorstellen, dass Jens in der Nationalmannschaft mit der Niederlage im EM-Finale aufhören will. Es gibt die Möglichkeit, dass er zum Abschied in einem Freundschaftsspiel zum Einsatz kommt."

    Zuletzt hatte Lehmann selbst Interesse an einem Abschiedsspiel bekundet. "Ich würde gerne gegen England spielen, der Gegner ist nach meinen Jahren in London ja naheliegend", hatte der 38-Jährige erklärt.

    Quelle: spox

    Das Highlight in Lehmanns NM-Karriere war eindeutig das Elfmeterschießen gegen Argentinien. So abgezockt auf der Linie stehend in den Stutzen zu greifen und so einen Schul-Spickzettel rauszuholen, raufzuschielen, wieder in den Stutzen zurückschieben...COOL großes Tennis :top: :top: :D