Leckie muss zur U20 WM

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 15 Juli 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Leckie war bisher einer der besten Spieler in der Vorbereitung und vielleicht sogar die Entdeckung. Statt DFB Pokal und Bundesliga muss der Australier jetzt aber nach Kolumbien zur U20 WM.

    Borussia hatte sich bis zuletzt drum bemüht, dass Leckie nicht zur WM muss.

    Und auch der Spieler scheint nicht gerade glücklich über den Zeitpunkt:

    »Die WM liegt ungünstig. Wenn ich zurückkomme, muss ich hier wieder bei null anfangen.«

    Saisonstart ohne Leckie: TORfabrik.de | Das Web-Magazin

    Was kiffen die eigentlich? Dann sollen die auch sein Gehalt zahlen. Wenn ein Spieler in der fußballlosen Zeit abgestellt wird, kann ich das ja noch verstehen, aber was ist das für ein beknackter Zeitpunkt?

    Es gibt ja heutzutage schon viele Spieler die in dem Alter schon feste Größen in Ihren Vereinen sind. Hätte man die U20 WM nicht auch wie die U17 WM vor paar Wochen laufen lassen können?

    Arango bei der Copa, sein Vertreter Leckie, der auch über links kommt bei der U20 WM.

    Wer spielt jetzt links? :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    wird sich der favre schon was einfallen lassen. ;) irgendwie klappt das diese saison alles, glaube mir. ;)
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja ich finds total daneben, jetzt haben wir auch noch dass Pech dass es gleich 2 Spieler einer Position betrifft.

    Da Utsu nicht kommt, sehe ich keinen der vernünftig auf links wirbeln kann. Und das ist gerade in den ersten Spielen eine große Schwächung für uns.
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Warte mal ab da drängt sich schon einer auf.
    Warum? Weil ich glaube, das das Kollektiv stark genug ist
     
  6. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    ach , was mir grad so einfällt: ist doch kaum ein problem für die paar spiele. ;) reus auf links, herrmann auf rechts. ;)
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Die Copa endet am neachsten Wochenende, die Buli faengt aber erst in knapp 3 Wochen an - Wo ist das Problem?
     
  8. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Vielleicht das er dann nur knapp ne Woche Regenerationszeit hat bis die BuLi wieder anfängt... und während der Saison wird das wohl eng werden mit Erholung.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Jetzt haben wir den Japaner doch verpflichtet.

    @Detti, der will bzw. soll ja auch mal Urlaub machen und ich regenerieren. Aber bei der Copa sag ich ja gar nix gegen, ist ja ein wichtiges großes Tunier, nur ne U20 WM passend zum Bundesligastart ist ja absolut daneben. Vor allem noch wenn ein drittklassiger Verband der eh um keinen Titel spielt auf einen Spieler besteht, der vielleicht kurz vorm Durchbruch in der Bundesliga steht.
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich glaube, so ist's richtig...
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Dann ist es ja gut, dass andere Bundesligisten keine Spieler fuer die Copa abstellen mussten. In welcher Liga spielen Guerrero, Vidal, Barrios, Soto, Ramos oder die verletzten Farfan und Pizarro doch gleich?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wie gesagt gegen die Copa sage und habe ich ja nichts. Das ist für die so ähnlich wie bei uns die EM, die Spieler sind heiß drauf etc. Ein kontinentales Großereignis.

    Aber ne U20 WM, wo selbst der Spieler nicht unbedingt hin will ist einfach nur ne Frechheit. In erster Linie die Planung der Fifa, man hätte das Tunier ja zeitgleich mit der U17 laufen lassen können z.b.

    Zweitens finde ich es aber auch daneben vom australischen Verband. Da Arango zu Beginn fehlen wird, wären Bundesliga Einsätze für Leckie mehr als wahrscheinlich gewesen. Klar wenn er bei uns nur auf der Bank gesessen hätte, hätte ich auch drauf bestanden, aber so hätte man ein wenig mehr Fingerspitzengefühl zeigen müssen. Dem Spieler als auch dem Verein gegenüber.
     
  13. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.077
    Likes:
    2.103
    Mit ein wenig "Glück" ist die Copa für Arango morgen vorbei.
    Ob er dann noch Urlaub bekommt, weis ich nicht.

    Zur U-20 WM und Leckie.

    Die Vorrunde endet am 07.08. das Achtelfinale am 11.08.. Wären dann quasi 2 Ligaspiele am 7 u. 14.08.

    Deutschland ist nicht qualifiziert, sonst wären womöglich mehrere Vereine betroffen.
    Man kannte aber bereits vor der Verpflichtung den Termin für die U-20 WM und konnte auch damit rechnen das Leckie nominiert wird also hat man dies auch so zu akzeptieren, auch wenn es ein ungünstiger Zeitpunkt ist.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Klar, der Termin ist unguestig, aber darueber darf man sich in erster Linie bei der FIFA beschweren. Aber man kann sich ebenfalls beim DFB beschweren, wieso die Buli-Saison schon am 6.8. beginnen muss: In England beginnt die Ligasaison am 13.8., in Spanien am 21.8. und in Italien am 28.8. - das sind allesamt Ligen, die 4 Spieltage mehr haben als die Buli. Jetzt kann man natuerlich mit 'Winterpause bla bla bla' argumentieren, aber durch die verpasst man ja auch nur 4 Wochenenden.

    Nicht beschweren darf man sich dagegen beim australischen Verband. Es ist selbstverstaendlich, dass dieser bei einer WM seine besten Spieler aufbieten will, denn so eine WM ist schliesslich kein Juxturnier.
     
  15. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Mathew Leckie muss nicht zur U20-WM

    genaueres auf der Hompage von BMG
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Mathew Leckie muss nicht zur U20-WM - Borussia Mönchengladbach

    Sehr schön!

    Also muss man das über die DFL machen? Und dann geht das, oder wie? Besteht der australische Verband jetzt nicht mehr drauf, weil er sich nicht mit der DFL anlegen will? Weiß da jemand was genaueres zum Prozeder?

    @Detti: Hast irgendwo schon recht, die LIgen sollten da irgendwo einheitlicher starten. Aber die U20 WM ist im Gegensatz zur Bundesliga trotzdem unwichtig. Zumindest aus Gladbacher Sicht. ;)

    Arango macht jetzt erstmal Urlaub und da brauchen wir den Jungen nunmal wirklich und dass sollte auch der Verband akzeptieren, vor allem wenn der Spieler selbst nicht will. Wie schonmal gesagt mir fehlt da das Fingerspitzengefühl, wäre Arango da, hätten wir die Position ja auch besetzt, aber da der zu Beginn wohl nicht da ist hat Leckie direkt die Chance von Beginn an in der Bundesliga aufzulaufen.
     
  17. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    ich finde man sollte überhaupt über viele veränderungen nachdenken. zum beispiel die sommerpause. in der schnsten zeit des jahres wird kein fussball gespielt. lieber im herbst und im frühling. -.-
    vielleicht sogardarüber nachdenken, europäische ligen zu vereinheitlichen. abgesehen von pokalspielen den spielplan sso ähnlich wie möglich gestalten.