LCD TV oder Plasma?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Busti, 19 August 2007.

  1. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ich habe heute mal eine Frage zu den Flachbildfernsehern.
    Was ist besser, LCD oder Plasma?
    Welchen Fernseher kann man z.Z. empfehlen?

    Ich möchte mir solch ein Gerät anschaffen und habe mal ca. 1000 € dafür gerechnet. Komme ich damit hin oder brauche ich mehr Geld?

    Wäre nett wenn ihr mir etwas helfen könntet und auch ein paar Geräte empfehlen!

    Viele Grüße


    Ach ja, Bilddiagonale dürfte bis max. 104cm sein...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich besitze einen LCD-Fernseher und bin damit zufrieden,doch anscheinend schneiden Plasma-Bildschirme besser ab.

    Hier Plasmabildschirm - Wikipedia werden im unteren Teil des Abschnitts Vor.- und Nachteile eines Plasmabildschirms genannt.Vielleicht hilft dir der Artikel bei deiner Kaufentscheidung.
     
  4. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Also ich habe mich vor ca. 2 Monaten mit einem Fernsehtechniker unterhalten.

    Er sagte Plasma wird sich auf Dauer nicht durch setzten.
    Für 1000 Euro glaube ich nicht, dass du etwas Vernünftiges in der Grösse findest.

    Aber schau mal hier.
    Guenstiger.de - Der grosse Preisvergleich im Internet

    Hier werde die Fernseher auch von Käufern beurteilt.
     
  5. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Jaein, mir wären Erfahrungsberichte von Usern lieber.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Also mein Schwiegervater meinte mal ab 100 cm Bildschirmdiagonale sollte es ein Plasmabildschirm sein da ab der Grösse die Qualität bei Plasmabildschirmen besser sei.Mein LCD-Bildschirm hat etwas über 80 cm Diagonale.Der hat seinerzeit 1800 € gekostet und hat wirklich ein tadelloses Bild.
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hab einen 32 er panasonic LCD, bin ganz zufrieden.

    im schweineladen für 750 öcken.

    wichtig ist HDMI-anschluss für PS3.
     
  8. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Also bisher habe ich leider weder noch. Aber sollte der Fall eintreffen, werde ich mir wohl einen LCD-Fernseher zulegen. Warum auch immer?! Frauenlogik halt:D
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Was willste denn und was haste?

    Großes Zimmer und große Bildschirmdiagonale (> 36 Zoll) ? --> Plasma
    Nicht so großes Zimmer und daher kleinerer Bildschirm? --> LCD

    Die Bildqualität in den Bereichen < 36 Zoll (also auch dem Bereich des Röhrenfernsehers) ist sowohl bei Plasma wie bei LCD schlechter als die der Röhre.
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Ich meine, ich hätte inner TV Spielfilm mal sonne Serie über den Vergleich beider Bauarten gelesen und verfolgt.

    Dortiges Fazit: Einziger, wirklich wesentlicher Unterschied sei die prognostizierte Betriebsdauer.

    Während man bei der einen Bauart durchgehend ohne Unterbrechung ungefähr 15 Jahre hätte schauen können, waren es bei der anderen irgendwie 20 Jahre, so in etwa. Theoretisch...

    Da habe ich mir gedacht: Wenn mal, dann isses also völlig Wurscht. Nur eins nicht:

    Pauli issen Verräter! Beim Schweineladen! Das Allerletzte!
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    in memoriam schmidt! :zahnluec:
     
  12. powerstolle

    powerstolle Member

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Und ein wichtiger Punkt ist Der Stromverbrauch,es gibt Geräte die brauchen an die 500Watt.Full-HD Glotzen gibt es schon unter 2000 Euro!
     
  13. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Würde darauf achten das er Full HD hat,um was gutes zu bekommen,solltest Du aber mit mindestens 2000€ rechnen.
     
  14. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Ab wieviel qm² beginnt bei Dir ein großes Zimmer?
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Nimm die Bildschirmdiagonale mal 3 bzw. 4 und Du weißt wie weit Du vom Bildschirm wegsitzen solltest.
     
  16. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    Beide Bauarten haben ihre Vor- und Nachteile.

    LCD hat das schärfere, farbenfrohere Bild. Plasma hat dafür wesentlich bessere Schwarzwerte und einen deutlich höheren Kontrast.
    Wofür man sich letztlich entscheidet, ist Geschmackssache. Mir persönlich gefällt das kontrastreichere, homogenere Bild des Plasma besser, weil es eher an Kino und weniger an PC-Monitore erinnert.

    Wichtig ist, dass man sich vorher fragt, welche Signalquellen man anschließt.
    Erwägt man, Full-HD-Quellen ( Blu-Ray- oder HD-DVD-Player, PS3...) anzuschließen, sollte man sich überlegen, lieber etwas mehr zu investieren und dafür aber ein ordentliches Gerät mit eben solcher Auflösung zu bekommen ( 1080p ).
    Wer nur fernsieht und DVDs guckt, der kann getrost auch zu niedrigeren Auflösungen greifen ( da steht dann meist "HD-ready" dran ).

    Ganz allgemein würde ich aber jedem empfehlen, noch ein Jahr zu warten, denn dann werden gute Full-HD-TVs wirklich erschwinglich sein.

    Technisch alles ganz genau erklärt wird hier: AREA DVD - das DVD-Infocenter. Hier erfahren Sie alles über DVD, Heimkino, HDTV, HD-DVD und Blu-ray Disc. AREA DVD ist ein DVD & Heimkino-Magazin mit DVD-News, DVD-Neuerscheinungen, DVD-Previews, DVD-Reviews und Tests von DVD-Playern, DVD-Recordern, ( unter der Rubrik "Hardware" )
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ich würde auch zu Plasma tendieren:
    + Bessere Darstellung von Schwarz
    + Schnellere Reaktionszeit - keine Wischeffekte
    + Realitätsnähere Farbabbildung

    - Umweltsau, weil entschieden höherer Stromverbrauch
     
  18. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Es wird wohl auf einen Plasma hinaus laufen (107cm).
    Allerdings HD-Ready und nicht Full-HD.

    # 107cm/42"-Plasma-Bildschirm
    # HDready
    # PAL-B/G/D/K SECAM-D/K/L Hyperband-Kabeltuner
    # DNR-Rauschunterdrückung für ein perfektes Bild
    # 80 Senderspeicher
    # Auflösung: 1024x768
    # Kontrast: 10.000:1
    # Videotext/TOPtext mit 812-Seitenspeicher
    # Stereo-Lautsprecher eingebaut
    # BBE-Sound-Enhancer

    Musikleistung:
    ca. 2x 40W (PMPO)

    Anschlüsse:
    S-Video-Eingang, A/V-Eingang, VGA-Eingang, 3x SCART (2x RGB, 1x S-Video),
    HDMI, Kopfhörer-Schaltbuchse, Componenten-Eingang (YCrCb) 3x Cinch

    Zubehör:
    Adapter-Kabel HDMI-DVI,
    Fernbedienung incl. Batterien

    Maße/ Gewicht:
    mit Fuß (B x H x T) ca. 121 x 71 x 30 cm
    ohne Fuß (B x H x T) ca. 121 x 66 x 12 cm

    Gewicht mit Fuß: ca. 42kg

    Kostenpunkt bei ca. 1100,00 €
     
  19. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    @ Busti:

    Vergiss nicht, deinen Kabelempfang ( falls noch nicht geschehen ) auf "Digital" umzustellen.

    Mit herkömmlichem, analogen Kabelsignal wirst Du bei der Bildschirmgröße ein grottenschlechtes Bild haben.

    DVB-T ist übrigens auch kaum besser...
     
  20. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ähm, nein, das ist noch nicht geschehen.
    Kostet das was auf Digital umzustellen?
     
  21. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Da braucht man doch nen zusätzlichen Decoder, oder? Soweit ich weis wird bei Umstelung auf Digital zumindest die monatlich Kabelgebühr teurer.
     
  22. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Also einen Receiver/Dekoder habe ich schon durch Premiere.

    Die Kabelgrundgebühr ist in der Miete enthalten, also müsste ich mit meinen Vermietern sprechen ob das möglich ist auf Digital umzustellen, oder?!
     
  23. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.947
    Likes:
    1.655
    Ich bin mir da nicht so ganz sicher.

    Ruf doch einfach mal bei deinem Kabelanbieter an...