Lautern - Aachen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 25 April 2008.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    89. min, sollte es wirklich wahr werden? Lautern führt 2:1. Los abpfeiffen. :prost:


    edit: Schluss und aus, jawoll, endlich auch mal wieder daheim ein Dreier und was für ein wichtiger. Busti, Dein Kommentar.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Wieder mal hatten die Arbeitsverweigerer aus Aachen keinen Bock ihrer Eier entsprechend zu bewegen. Wettbewerbsverzerrung nenn ich so was. Für diese Charakterlosigkeit gebührt denen, außer Stuckmann, ein harter Tritt in die Nüsse. Oder gab es ne Extraprämie?
    Herzig - Du bis ein Fußballgott, du gehörst wahrlich in die BuLi!
     
  4. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    So ich sags bevor es ein anderer sagt.
    Beck sagt wer das nächste FCK Spiel zu gewinnen hat! :top:
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Endlich, ein Realist. :D

    @Monti: Ein Tritt in die Eier reicht da fast nicht aus..
     
  6. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ja leck mich am Arsch haben die gestern gekämpft!
    Absolut verdienter Sieg und eine super Stimmung, selbst nach dem 0:1.
     
  7. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Du solltest aber nicht übersehen, dass der Gegner, bis auf dem Torwart, absolut Null Gegenwehr leistete und auch ein 5:1 oder 6:1 nicht nur möglich, sondern auch verdient gewesen wäre.
    Selbst die Haus- und Hofzeitung der Alemannia, die Aachener Zeitung, spricht von einer beschämenden Leistung.
    Trotzdem, Glückwunsch zum Sieg, innerhalb eines Spieltages den Abstand von 5 auf 0 Punkte verkürzt, kann auch nicht Jeder.
     
  8. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    :troet:

    In der ersten Halbzeit dachte ich ja, es läuft wieder wie in Aachen. Die Alemannia macht aus der ersten Chance das Tor, wir versemmeln eine Chance nach der anderen. Ausgerechnet so ein krummes Ding geht dann rein :lachweg:
    So habe ich das Tor gesehen:
    Von da hinten kann der Schönheim nicht schießen, falls das ein Pass sein soll, kommt da eh keiner mehr dran... Bellinghausen kommt doch noch dran, aber der Ball landet wahrscheinlich gleich in den Wolken... doch noch aufs Tor, aber wieder gehalten, gibt wieder so ne scheiß Ecke... Ball noch im Spiel, was isn jetzt los... JAAAAAA! :prost:
     
  9. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Der Wendepunkt im Spiel war die gute Parade von Stuckmann in der 25min oder so.
    Nach dieser verpassten Chance ging ein Ruck Durch die Mannschaft und sie kammen durch den Kampf ins Spiel.

    Ein absolut verdienter FCK-Sieg,der sehr wichtig ist.Aachen hat mich nach den Rückstand enttäuscht;man hatte nie das Gefühl,das sie den Kampf annehmen wollten.

    Fazit:Wenn Lautern diesen Einsatz in den letzten Partien wieder zeigt,dann bleiben sie drin.
    Und nun 3 Punkte in Mainz holen.:troet: