Lahm: Wie man heute Spitzenfußballer wird

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von Holgy, 23 August 2011.

  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Überfordere mich doch bitte nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Um das geht es doch gar nicht. Es geht um die beleidigenden Äußerungen. Aber o.k. heute kann man sich ja dann hinstellen und sagen " Entschuldigung" und alles ist wieder o.k.
    Verstehe übrigens auch nicht, wie du die BILD und Lahm als unabhängig voneinander handelnd ansehen kannst. Die Sachlage ist eine völlig andere.

    Uli Stein könnte mal wieder die olle Kamelle vom Suppenkasper Franz durch die Medienwelt treiben und kundtun, dass man beim Franz nur 10 Minuten am Tag trainiert hat, völlig unsystematisch aus heutiger Sicht und die Taktik aus einem wirschen " Gehts raus und spielt Fussball" bestand. Mal sehen, was dann los wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2011
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    "Bambi", also das Original, ist auch ein gutes Buch. Jetzt wirklich.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Da gehe ich gleich mal auf die Jagd, ob ich das irgendwo nochmal auftreibe. Ist ewig her dass ich das gelesen habe.
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das wird dann beim Löw genauso sein. Wenn der kein Bundestrainer mehr ist, wird Lahm auch über den schreiben, und ich meine damit nichts positives.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Was für beleidigende Äußerungen?
     
  8. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    was gibts ihm da jetzt vorzuwerfen?!

    mein gott wieso meinst du müsstest du dich über jeden furz aufregen... ist doch sein gutes Recht! Ausserdem kannst du das auch gar nicht behaupten weil ich mir kaum vorstellen kann das du internes von den treffen der Nationalelf mitbekommst und du das Verhältnis Löw und Lahms sicher nicht einschätzen kannst.
     
  9. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Irgendwas in die Richtung, unter ihm in so gut wie jedem Spiel verloren, keine Titel .....
    Ich mein der hatte ja selbst beim PlayStation zocken und dadurch Vizeweltmeister werden was zu nörgeln wie wir jetzt sehen. Als an Einfallsreichtum wird es ihm und seinen Autoren nicht mangeln ;)
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw ist aber alles andere als begeistert was Lahm gemacht hat und hat ihn kritisiert. Ich denke mal das sich das Verhältnis zwischen Lahm und Löw nicht verbessert hat sondern verschlechtert.

    Nur würde ich mir wünschen das Löw den Mumm mal hätte (hat er aber leider nicht) und ihn als Kapitän absetzen.
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nochmal für Holgy und Rest der Verteidiger:
    Lahm hat hinsichtlich seiner Ex-Trainer nichts, aber überhaupt nichts Neues veröffentlich, sondern lediglich urolle Kamellen aufgewärmt. Die Frage ist das Warum?

    Insgesamt liest sich seine Vita doch folgendermaßen:

    "Ich bin der Phillip Lahm. Ein recht begabter Aussenverteidiger, der in der Jugend von Bayern München ausgebildet wurde, dort aber nie eine Rolle gespielt hätte, hätte der stets mit Druck arbeitende Trainer des zu jener Zeit vollklammen VfB Stuttgart mich nicht dahin auf Leihbasis geholt. Da hab ich dann gut gespielt und der absolut planlose Bundestrainer zu der Zeit hat mich dann auch zur Nationalmannschaft geholt und zum Stammspieler gemacht. Daraufhin durfte ich auch wieder zu den Bayern. Vor der WM 2006 hab ich mir den Arm gebrochen, die Taktiknulpe, die seinerzeit dann das Sagen hatte, baute trotzdem auf mich trotz recht starker Konkurrenz und ich durfte ran. Erstes Tor des Turniers und ich war Teil des Sommertraums.

    Unter dem durchgeknallten Holländer wurde ich dann Vize- später als der Mannschaftsvortreter gen Italien demissionierte sogar Chefkapitän. Das bin ich jetzt auch beim Checker, der die NM aktuell trainiert und der ganz clever mein Rechts-/Linksspiel im Verein auch brav transportiert.

    Der Michi ist blöd, kommt in der Öffentlichkeit aber komischerweise viel kerniger rüber als ich. Da muß ich doch was tun. Mich haben alle immer für lieb und nett gehalten, ok intelligent und integer, aber Vollprolls wie Effe und Olli waren immer männlicher als ich. Da musste ich doch was tun. Öffentlich heiraten ohne daß auch nur eine Sau weiß, wer überhaupt meine Frau ist (wie macht das der Schweini nur?) und so ein knallhartes Buch rausbringen. Fresse nein, nicht daß einer den Verdacht hegt wie beim Jogi und beim Hansi. Ich mein, ich tu ja was für die, bin aber nie nicht einer.

    Ok, daß ich keine aktuellen Vorgesetzten angreif, das mag ja weicheigig erscheinen, aber he, ich hab ja auch keine Ehemaligen angegriffen, das war lieb, nett und sachlich gemeint, aber ich sag nur 'Chuck Norris', he, da bin ich eigentlich der Bruder von."
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Vielleicht weil er gesagt hat dass Völler ein Trainer ist :weißnich:
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Mach dir mal keine Hoffnungen. Löw wird seinen Kapitän freundlich in ein Zimmer bitten und sagen:" So Philipp, ich habe einen tollen Film auf DVD besorgt, den schauen wir uns jetzt 2 Stunden an, dann treten wir mit leicht betretener Mine vor die Türe und sagen der Presse, dass es ein sehr ernsthaftes Gespräch war, dass die Form suboptimal war, aber du weiter Kapitän bleibt"
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 August 2011
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja, die Frage ist warum überhaupt, und auch warum in dieser herabsetzenden Art und Weise ( " Training war lustig" ) . Dass Völler kein Trainer war wusste ja jeder, was aber nicht heißt, dass er im Verbund mit Skibbe nicht die NM erfolgreich hätte trainieren können. Eine Vize WM sollte auch nicht zu verachten sein (seit 2002 haben wir keine größeren Erfolg). Oder zählen Titel nur noch, wenn sie mit modernen Methoden erstritten werden. Aber nach seiner schnell gescheiterten Trainertätigkeit bei Rom wusste man zumindest, dass Völler kein Vereinstrainer ist. Wie dem auch sei, steht es Lahm nicht zu, in dieser Art und Weise über die Ära Völler zu reden.
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Bei 2:45 hatte Lahm sein Erweckungserlebnis! Man meint es ginge um taktisches Verhalten auf aller höchstem Niveau, dabei geht es nur um "Kompaktheit", " Wo ist der Ball " dargelegt vom Bundestrainer im Zeitlupentempo.

    Mannschaftstaktik á la Jogi - YouTube
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    a) Die Antwort ist doch ganz einfach, weil es nix anderes, neues zu berichten gibt.
    b) Weil es komisch wäre, wenn ein Spieler seine Autobiagrafie schreibt = das, was er bisher als Profifußballer so erlebt hat, und da seine Trainer nicht vorkommen würden.
    c) Warum er ein Buch hat schreiben lassen? Das ist am einfachsten: Um Geld zu verdienen und seine bisherige Karriere darzustellen (zum Zwecke des Informierens und/oder des Unterhaltens).

    Daran ist nix schäbig, sondern das ist das normalste von der Welt. Ob das Buch nun nötig ist oder einem gefällt ist ja noch mal eine ganz andere Frage. Wer das Buch unnötig findet oder schlecht, der kauft es einfach nicht, wie jedes andere unnötige oder schlechte Buch. Beleidigens oder schäbiges kann ich nirgends entdecken. :weißnich:
    Ich verteitige Lahm übrigens gar nicht, ich frage nur bei Argumentationen nach, die mir schlüssig, falsch oder widersinnig erscheinen.
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Schäbig bis unnötig ist aus meiner Sicht defintiv der Zeitpunkt. Das hat mit Gefallen gar nix zu tun. Für's Gefallen müsste ich erstmal das komplette Buch lesen. ;)

    Und ich persönlich sehe es so, dass es ein schäbiges Verhalten ist Mannschaftsinterna auszuplaudern. Mit "Weg zum Spitzenfussballer" hat das doch wohl (hoffentlich) nix zu tun oder?! Und ich hoffe doch, dass solche Vorgänge nicht das normalste der Welt sind bzw. werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2011
  18. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Um 12.30 Uhr kommt auf dem Livestream von DFB.de die Pressekonferenz von Lahm und Löw, bin mal gespannt was Löw spannendes von der DVD ääääh Aussprache zu Berichten hat :zahnluec:

    Liebe Grüße an Diamond :)

    http://tv.dfb.de/live/index.php?live=226
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2011
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Was für Mannschaftsinterna hat er denn ausgeplaudert?
     
  20. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Das wars, ne DVD gesehn, kurz bei der Pressekonferenz angesprochen - keine Konsequenzen (in welcher Form auch immer) und das wars.
     
  21. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Klingt als hättest Du Dir mehr erhofft und warst nun enttäuscht ?
    Ja, schade das er nicht aus der N11 geflogen ist :)
     
  22. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Nicht erhofft, sondern (wenn auch geringe) Konsequenzen erwartet &#8203;;)
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Na für mich gehörts schon zur Mannschaftsinterna, wenn er zB über die Stimmung zwischen jungen und älteren Spielern berichtet, von Trainingsinhalten (oder auch Nicht-Inhalten ;) ) spricht etc.

    Was ist denn für dich Mannschaftsinterna?

    Aber das war ja abzusehen, dass der Jogi dem Philipp da nicht wirklich was aufbrummen wird. Stell dir mal vor, Ballack hätte das letztes Jahr nach der WM gemacht. Also mit Buch schreiben und so. Der wäre doch hochkant rausgeflogen. :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2011
  24. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Lustig fand ich in dem Zusammenhang, daß Löw zur Unterstützung Lahms gesagt hat, daß er nach dem Kroatienspiel dann auch was zu dem teaminternen Umgangston zur Mannschaft hat verlauten lassen.
    Kamen alle Animositäten denn erst in dem Spiel auf (vielleicht durch das aggresive rotweiße Rautenmuster der Kroaten?) oder hat er uns da verraten, wie maulwurfscharf sein Blick für Strömungen ansonsten ist?
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ausplaudern kann man nur etwas, was andere (=nicht interne) nicht wissen, sonst ist es kein ausplaudern. Alles was Lahm geschrieben hat, ist schon bekannt, sowohl die Trainings/nicht/inhalte von Klinsmann als auch das "gestörte" Verhältnis in der NM (Das konnte man sogar schon im Sommermärchenfilm sehen). Also kann es gar kein ausplaudern sein. Ergo ist es - nach deiner Defintion - auch nicht schäbig.
     
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hm...wenn es eh alle wissen ist ja nur die Frage warum er es nochmal aufwärmen muss? Was ja auch was schäbiges hat! ;)

    Bleibt der Zeitpunkt der Veröffentlichung und auch die pseudo-reumütige Entschuldigung über die Darstellung (wo viele hier ja echt denken, die Bild veröffentlicht irgendwas ohen seine Zustimmung und reißt es aus irgendwelchen Zusammenhängen raus :huhu:). Immerhin, will er auf Völlers Angebot eingehen und sich mit ihm zum Kaffee treffen. Das nenn ich dann wenn es so kommt wenigstens mal wirklich eine persönliche Entschuldigung.
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    ...vorausgesetzt, Lahm zahlt den Kaffee. :D
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Da wurde schon in #315 beantwortet. (http://www.soccer-fans.de/bayern-muenchen/44657-lahm-man-heute-spitzenfussballer-8.html#post834608)
     
  29. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    So etwas nennt man gemeinhin eine Farce. Der Auftritt des Bundestrainers war unglaubhaft weil allgemein gehalten ( " Niemandem steht zu blabla") , ansonsten hätte er zumindest ein paar Worte zu Rudi Völler finden müssen. z.b. " Völler hatte damals die Nationalmannschaft in einer schweren Zeit übernommen und ist trotz aller Widrigkeiten Vizeweltmeister geworden, all das ist zu berücksichtigen, bevor man kritisiert".
    Lahms duckmäuserisches " Ich werde es nicht mehr tun, weil der Bundestrainer es gesagt hat" hatte schon komische Züge. Seine Erklärung, er habe das Buch geschrieben, damit er weiß, was er alles schon erlebt hat, ist zum schmunzeln. Womöglich saß der Ghostwriter links neben Lahm auf dem Podium.

    Damit ist die Sache jetzt auch offiziell vom Tisch. Es reicht in der heutigen Zeit nach einem schäbigen Verhalten mal schnell auf Knopfdruck ein vorformuliertes " Sorry " nachzuschieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2011
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Diese Feststellung (oder Aufforderung) ist schon mal wieder lustig. Weil er das nämlich gar nicht verhindern kann. :D

    Aber das ist ja der neuzeitliche Jargon, wenn man versucht, jemanden den Mund zu verbieten.
     
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Genau das ist der Punkt und es wird ja im Laufe einer Bundesligasaison permanent Trainer von Spielern und Verantwortlichen kritisiert ( vor Ihrer Entlassung, während sie im Amt sind und nach ihrer Entlassung). Das ist zwar nicht fein, geschieht aber oft, weil die Nerven blank liegen und die Emotionen hoch gehen oder manche Misstände, die herrschten auch mal angesprochen werden müssen. Oder es gibt so unverzeihliche Auswüchse wie die von UH, der per Sportt1 Auftritt den NOCH AMTIERENDEN Trainer vG in der Luft zerrissen hat.
    Die schäbige Komponente von Lahms Kritik ( wenn man es so nennen will) ist ja, dass sie Jahrzehnte später- uns somit kalkuliert- erfolgt und sich unvermittelt gegen einen absolut integeren Mann wie Völler richtet. Oder die Kritik an Klinsmann. Da schreibt Lahm, man habe nach 7 Wochen schon gewusst, dass das nicht funktioniert. Dann hätte er auch zu UH gegen müssen und dies so sagen müssen. Klinsmann wurde aber erst am 30. Spieltag entlassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2011