Lahm vs. Ballack - Machtkampf um das Kapitänsamt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 17 Juli 2010.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Haben sie tatsächlich. Es geht schließlich um Anti-Ballack-Mobbing aus der Bayern-Ecke.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Stimmt, hab ja auch schon gelesen, dass da der Uli Hoeness dahinterstecken muss an der Lell-Ballack-Geschichte :lachweg:
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Nicht immer erledigt der Chef alles eigenhändig. Wozu hat man schließlich seine Lakaien? ;)
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist ja Unfug.
    Er hat sich zu Anfang gar nicht dazu geäussert.
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Wenn Du meinst.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ein bisschen Anti-FCB ist oke, übertreiben muss mans aber auch nicht.
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Was die Ausdrücke "eingeflogene Huren" und das tolerieren des "Fremdgehens", sowie die Bezeichnung "Looser und Versager" des Gehörnten mit dem Thema zu tun haben sollen, kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen. :weißnich:
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Woher weisst du das ? :suspekt:

    :D

    Immer wieder interessant, was die Zeitungen, (in diesem Fall nur der Fokus) alles schreiben, um ihren Unterhaltungswert / ihre Auflagen zu erhöhen................ Langeweile..........Sommerpause........:gaehn:

    Gut, dass die Saison bald wieder anfängt.:top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 August 2010
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Natürlich weiß ich das nicht und sowieso rede ich am liebsten über Dinge, von denen ich keine Ahnung habe. Sonst wäre das Leben doch eine einzige Nachhilfestunde, oder nicht? Der Fokus hat heute den nächsten Artikel reingestellt, vom Thema her ist klar welche Interessen dahinterstecken.
    Jetzt aber heucheln sie einen ab, daß mir es zum Kotzen kommt, paß mal auf....als ob sie mitlesen würden hier

    Löw und die Kapitänsfrage: Eine schwer erträgliche (Nicht-)Entscheidung - Fußball - FOCUS Online

    sie fordern eine Entscheidung verpacken das aber als "Ehre für Ballack" Paket, ganz hinterfotzige Art, die durchschaut nicht jeder, muß ja auch nicht.
    Im Übrigen ist eh alles Spekulation von meiner Seite aus was mit Ballack`s Verhältnis zu Lell zu tun hat, aber mir macht es Spaß klarzustellen, daß der Focus und seine Freunde eine Nicht-erzählte-Geschichte ( die ich erzählt habe, wie sie rübergebracht werden sollte), ausbreitet um ihren FC Bayern Kapitän in der Nationalmannschaft zu inthronisieren. Das ist doch wohl außer Zweifel, daß das das Ziel ist, oder nicht?

    Löw und die Kapitänsfrage: Eine schwer erträgliche (Nicht-)Entscheidung - Fußball - FOCUS Online
    Breiten Privatthemen aus wie ein Teppichverkäufer den Perser und reden dann von unwürdig....ts ts ts ;)

    DFB-Streit: Der Kapitän kann nur Lahm heißen - Fußball - FOCUS Online

    Ich erinnere an den Thread Titel


    deshalb hat das miteinander zu tun, weil seit sich Hoeness eingemischt hat und Ballack "freundschaftlich" in der Öffentlichkeit (was Freund ja machen, sie reden über die Medien miteinander) geraten hat doch auf sein 100. Spiel in der Nationalmannschaft zu verzichten es sich nicht mehr nur um einen Machtkampf Ballack vs. Lahm handelt. Du mußt doch zugeben, daß ein Freund niemals einem anderen Freund raten würde auf sein 100. Jubileum in der Nationalmannschaft zu verzichten, sondern, daß der "Freund" Hoeness nur ein Interesse hat, nämlich
    Kapitän der Nationalmannschaft muß ein Bayern Spieler sein, ist doch klar!



    Von Dir hätte ich das jetzt aber wirklich nicht erwartet.....hrhrhr, ist eigentlich so zu verstehen, da die Bayern ja das Problem mit der schlechten Presse für ihren verheirateten Edelmann Ribery haben, der nachweislich und außer Zweifel eine minderjährige Hure hat einfliegen lassen zum Vernaschen, könnte man mit der Focus Dreckmaschine, das war eigentlich mein Gedanke, warum ich das habe einfließen lassen, etwas Futter in den Medienäther jagen, der von Ribery ablenkt und gleichzeitig Bayern Interessen in der K-Frage unterstützt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Frag deine Frau/Freundin. Die kann dir eine Nachhilfestunde geben.:lachweg:

    Und reg dich nicht suf. Ein Spässken:top:. Mehr nicht.;)

    Was die immer labern.........:rolleyes: . Löw hat bei seiner Entscheidung im Fall Kuranyi gezeigt, dass er sich nicht durch die Medien usw. ..... beeinflussen lässt.

    Ich denke, ich muss mir diese Artikel des Fokus nicht durchlesen. Das kann ich getrost lassen.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Das was ich hier lese schreibt der Fokus? Dann beschwere sich nochmal einer hierüber. :lachweg:
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Heee, das ist jetzt ja auch ganz was anderes: Da geht's gegen die Bild; jetzt geht's mal wieder gegen den miesen FC Bayern, der vor nix zurückschreckt um seine wichtigen Interessen, nämlich, dass einer seiner Spieler Kapitän in der dt. Nationalmannschaft bleibt :lachweg:, mit aller Macht durchzusetzen.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Mir ging´s eigentlich tatsächlich um den Focus und dessen bayern-lastigen Chef Markwort, für mich einer der widerlichsten Typen der gesamten Medienlandschaft. Für die Bayern ist das natürlich nur ein Nebenkriegsschauplatz. Im übrigen wäre ich der letzte, der sich für Ballack und seinen neuen Klub ins Zeug legen würde... ;)
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Ich glaube eher, dass es allgemein gegen die Medien geht. Dieses mal ist es der Fokus, morgen ist es wieder die Bild............. .

    Das die Bayern hinter der Geschichte stecken sollen ist mir eine etwas zu gewagte Verschwörungstheorie.
     
  16. New Yakin

    New Yakin Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    wie kann man sich nur um eine Kapitansbinde streiten?
    Das ist einfach nur Kindisch von den beiden
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    MMn ist das Alter Ballacks Problem. Ich glaube, einzig deswegen denkt Löw über Lahm als Käpn nach.
    Die Zeitungen können krickeln was sie wollen................. . Das machen die so oder so.:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 August 2010
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Hatte ich von Dir schon so verstanden. Der "Fakten, Fakten, Fakten" ist auch nicht unbedingt einer, den ich jetzt zu meinem Bierspezl küren würde ;)
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das Private der Spieler geht uns nichts an. Mir ist es egal ob Ballack mit der Freundinn von Lell im Bett war, na und dann war er es halt, und Lell weiß sich nichts anders zu helfen, es ist doch auch bekannt das Lell Probleme mit der Psyche hat.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Interessant was du alles weißt - aber das Privatleben der Spieler geht dich natürlich nichts an, was? :nene:
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß der fOCUS irgendetwas schreiben würde, was dem Hoeness nicht in den Kram passen würde oder gegen die Interessen Bayern Münchens wäre? Das muß ich doch kein Verschwörungstheoretiker sein. Wie hat der fOCUS eigentlich über die Ribery-Minderjährigen Affäre berichtet? Müsste ich mir jetzt mal anschauen. Ich glaube, alles was ich darüber gefunden hatte, war im Spiegel, im Spiegel allerdings fand ich nichts zu Lell und Ballack in den letzten Tagen.
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Stimmt.

    Aber es interessiert. Inclusive der Unrteilsbildung und der Spekulation, was da nun wirklich passiert ist und wozu das Ganze jetzt auf den Tisch kommt oder auch nicht. Und das offenbar so viele, dass dann doch darüber geschrieben wird. Selbst Wollä ist das höchst interessiert dran...:D
     
  23. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Früher hat man noch Quellenangaben gebraucht, heute kann man schreiben was man will, fällt ja unter Meinungsfreiheit!

    Ein Thread voller unbelegbaren Spekulationen - das sah auch schon mal anders aus!
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Scheinbar soll Soccerfans ein neues Image bekommen - anders kann ich mir das hier nicht mehr erklären.

    Schade, schade, schade.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2010
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Gebe ich dir recht. Sieht man aber nicht nur in diesem Thread.
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Die Quotes des fOCUS hast Du gesehen?
    Über die Lell Story und Ballack und K-Frage im Schlepptau wurde im fOCUS groß und breit geschrieben und ich habe mir Gedanken gemacht, wie eine "seriöse" Media dazu kommt, dieses Thema so zu strapazieren und in anderen Quellen, außer dem Boulevard, nichts davon zu lesen ist. Die Spekulation über die Gründe führte mich dann ziemlich schnell und direkt zur Verbindung Bayern Fan - Chefredakteur - Bayern München, daß so etwas nicht jedem schmeckt ist mir schon klar, vorallem User wie Dir, mit denen ich mich schon vom ersten Tag an nicht anfreunden konnte. Und ja, die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut und es sah schon mal anders aus. Vielleicht fehlt Dir ein System, wo Du Deine Talente nutzen kannst?


    Ich bin ehrlich gesagt an dem Ding dahinter interessiert, nicht an der privaten Sache Ballack und dieses Mädchen. Vorallem bin ich daran interessiert wie die Informations- und Interessenstrukturen in den Medien sind, wie hinter den Kulissen Entscheidungen geschoben werden durch Diskreditierung von Menschen über ihr Privatleben. Es ist keine Spekulation wenn ich sage:"Uli Hoeness gab laut den Medien dem Michael Ballack nach der WM den freundschaftlichen Tipp, seine Nationalmannschaftskarriere zu beenden!"

    Muß ich da einen Quote suchen für? Ich habe es im Fernsehen selbst gesehen. Jetzt ist es mein persönliches Recht mir Gedanken zu machen.


    Gedanke 1: Ist Uli Hoeness der Freund von Michael Ballack? Ich denke nein, denn wer mir raten will mein 100. Länderspiel abzuschenken, während ich verletzt zuschauen muß, ist für mich schlichtweg nur ein übler Geselle!

    Gedanke 2: Warum thematisiert und forciert der fOCUS die Degradierung von Ballack während andere Media, die nicht dem Boulevard angehören, das überhaupt nicht zum Thema haben. Und da komme ich auf die Connection FCB-Markwort....so einfach ist das. Das ist mein Recht nachzudenken und ich muß mir von 12 Heckenschützen und Hexen nicht immer bieten lassen, ohne selbst Schärfe reinzubringen, angemacht zu werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2010
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Man könnte glatt davon ausgehen, da Markwort der Chefredakteur des Fokus ist.



    Btw.

    Die Bayern haben connections.

    Fokus / Burda Media
    Audi /VW
    UniCredit
    Telekom

    Und nicht zuletzt Ede Stoiber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2010
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Schon gut, DeWollä, Du stehst halt auf die Geheimnisse im Dunklen , hier speziell in den finstren Kellern der Säbenerstr.
    Nur solltest Du Dir dann auch, wenn Du schon so auf den Hoeness einhaust in seinem Verhältnis zu Ballack, ins Gedächtnis rufen, dass z.B. der Hoeness sich vor die Südkurve stellte und die Buh-Rufer im letzten Ballackspiel in der AA zusammenstauchte. Es ist mit Sicherheit nicht so, dass der irgendeine Kampagne gegen den MB fährt.

    Du magst halt den Michael Ballack gerne, warum auch immer, und baust dann ein Konstrukt der Verschwörung auf.
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ach Hexchen, warum so negativ? Du spammst doch auch mal ganz gerne - was ich auch gar nicht so schlimm finde, wenn´s im Rahmen bleibt.
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Hat mit negativ rein gar nichts zu tun. Ich mag es nicht wenn in den Tiefen des Boulevards gewühlt wird und sich eben dieser Sprache bedient wird. Wenn ich das lesen möchte klinke ich mich bei BILD (was für mich nicht in Frage kommt).
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Damit kann ich leben, ja, ich bin einer, der den Michael Ballack, warum auch immer, mag und den Phillip Lahm eben weniger, aber ich habe mich schon so oft in Menschen geirrt, daß ich nicht ausschließen kann, mich wieder zu irren. Dennoch kann ich nicht umhin meine Gedanken offenzulegen, bin ich doch ein sozialer Mensch, der seine Meinung ohne Angst teilt. Das ist ja wohl auch, was es lebenswert macht in Deutschland, man hat normalerweise keine Angst eine eigene Meinung zu haben, sie darf sogar verkehrt sein.
    Das Konstrukt der Verschwörung baue ich auf die Tatsache auf, daß der fOCUS aktiv wurde und zwar ziemlich eindeutig, während in anderen "normalen" nicht Boulevard Medien das Thema nicht auf dem Tisch ist. Es ist ein Gefühl, daß da an den Rädchen gedreht wird um die Sache mit Ballack und der K-Frage zu beschleunigen und das wirklich nur aufgrund von Gerüchten in der Öffentlichkeit! Daß ich mittlerweile davon ausgehe, daß dieses private Problem intern verschiedenen Leuten schon länger bekannt war und öffentliche Aussagen in dem Hintergrund getätigt wurden, bzw. mir jetzt logisch erscheinen, wie ich schon sagte, ist auch nur ein Resultat aus Gedanken darüber.

    ich wiederhole es nochmal für Dich, weil Du jemand bist, der über den Tellerrand schon schauen mag.

    Michael Ballack war vor seiner Verletzung der Führungsspieler ansich und kaum ist er verletzt und nicht bei der WM dabei wird ihm sogar ein Rücktritt aus der Nationalmannschaft nahegelegt, obwohl er immer noch fähig sein wird ein paar Jahre auf höchstem Niveau zu kicken. Das vor dem Hintergrund, daß er sein 100. Spiel in der Nationalmannschaft aufgeben würde und nach dem schweren Schlag der Verletzung die Europameisterschaft abschenken würde, was für einen Top- Fußballer wohl ein Alptraum sein muß. Wie kann man öffentlich so einen Rat geben ohne im Hintergrund etwas mehr zu wissen, als die anderen? Denn nur so macht das für mich persönlich Sinn, übrigens war ich in Sachen Daum mit Hoeness einer Meinung!

    so tief ist der fOCUS schon gesunken, daß ein fOCUS Quote als die Tiefen des Boulevards beurteilt wird!
    Der Hammer ist aber, daß es mir persönlich überhaupt nicht um diese lächerliche "Vielleicht" Affäre und Enthüllungen geht, sondern um den Versuch darüber die K-Frage schnell zu klären, bzw. den DFB zu beeinflussen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2010